sehr dominater kater

Diskutiere sehr dominater kater im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; hallo, bin neu hier! und schon ne frage, sorry: meine 2 katzen sind geschwister und habe es mit 8 wochen bekommen. zu früh ich weiss, ging...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

madamemorle

Registriert seit
15.01.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
hallo, bin neu hier!

und schon ne frage, sorry:

meine 2 katzen sind geschwister und habe es mit 8 wochen bekommen. zu früh ich weiss, ging leider nicht anders.
jetzt sind sie 8 monate alt und stattlich wie typische maikatzen. madame wäre auch so, leider isst sie nicht anständig wie ihr bruder morle. morle ist ein sehr selbstbewusster kater und ist auch immer der stärkere von den beiden. madame ist also die zierlichere von den beiden.
das ist nur so weil
er ihr das fressen oft für sich beansprucht. leider wehrt sie sich nicht dabei. sie wehrt sich nur, wenn er versucht sie zu besteigen. aber ansonsten schlafen sie gerne zusammen und kuscheln usw. morle ist echt ein verwöhnter kater, er lässt sich oft von ihr putzen. sie benutzt diese taktik, so wie ich beobachtet habe um sich mit ihm zu verstehen.
beim spielen lässt er ihr keine minute, ich kann nicht abwechselnd mit ihnen spielen. früher am anfang ging es ganz gut zur zeit leider nicht. sie kommt halt kurz ;(
kürzlich wurden beide kastriert, ich bin sehr froh, bald hat madame ihre ruhe von ihm. seit dem kastation, hat morle ein innigeres beziehung zu mir, nicht mehr wie sonst bei meiner mitbewohnerin. madame ist halt immer meine kleine gewesen die gerne bei mir war.
gestern abend habe ich mich auf dem sofa gesetzt und morle setzte sich wie immer zu mir. madame meist auch dazu ohne probleme. jetzt ist es aber anders, weil er sie immer verjagt und den platz für sich beansprucht.

sorry dass es so lange geschrieben ist, musste einfach loswerden, ich finde garfield superklasse und als kater wäre ich wie er. morle ist fast wie er, fehlt nur die lasagne :lol:, aber gegenüber madame ist es nicht fair...

was soll ich nun tun? soll ich es denen überlassen? über jede antwort würde ich mich sehr und riesig freuen.

lg sarah
 
15.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo und herzlich willkommen!

So wie ich das rausgelesen habe frisst der Kater seiner Schwester das Futter weg.

Wenn das so ist, kannst du versuchen die zwei in getrennten Räumen zu füttern. Also die eine Katze mit Futter in einen Raum setzen und die Tür schliessen und erst wenn sie fertig ist mit fressen die Tür wieder öffnen.
Es kann aber auch sein das die Katzendame nicht so viel Futter auf einmal schafft und so ihr Bruder den Rest bekommt. Dem kannst du nur Abhilfe schaffen indem du der Katze immer nur kleinere Portionen gibst aber dafür öfter. Oder du musst das Futter, nachdem sie gefressen hat, so wegstellen das der Kater nicht rankommt.
 
M

madamemorle

Registriert seit
15.01.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
hallo, bin erst jetzt im internet. hatte wochenlang keinen anschluss und dache das ich mal drauf verzichte könnte.

danke für deine posting!
das stimmt schon, das ist aber eigentlichnichtd as dramatische. so untergewichtig istist laut tierazt nicht. sollte ich also morle immer zuerst fütern wen es leckerlies gibt und streicheln? dann ist er zuriedener und verjangt die madame nicht? ich mag es nicht wie er versucht den platz für sich alleine zu beanspruchen? sonst ist er eigentlich nicht immer bei mir. deshalb frage ich....
ok so?
thx
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo madamemorle,

die Klärung der Rangordnung solltest du den beiden überlassen. So wie es sich anhört, scheint Morle den Chefposten für sich zu beanspruchen. Bitte misch dich da nicht ein, auch wenn es dir unfair erscheint. Bestätige Morle ruhig in seiner Chefrolle.

Du schreibst etwas von einer Mitbewohnerin. Vielleicht könnt ihr es so einrichten, dass sich eine von euch intensiv mit Morle beschäftigt während die andere dann mal eine Weile mit Madame spielen kann.

Wenn Madame zu wenig Futter abbekommt und Morle dadurch zuviel, bleibt eigentlich nur eine räumliche Trennung während der Fütterung bzw. so wie MiniTiger beschrieben hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

sehr dominater kater

sehr dominater kater - Ähnliche Themen

  • Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?

    Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?: Hallo Forum, wir haben 2 Katzen (Kater und Kätzin, 2 Jahre alte, Wurfgeschwister, beide kastriert) daheim. Beide sind ein Herz und eine Seele...
  • Pflegekatzen

    Pflegekatzen: Ich habe eine Katze Flitzi,die 7 Jahre alt ist und als Freigängerin bei uns lebt. Wir haben eine Katzenklappe mit Chip so das sie selbst wählen...
  • Kater und Katze lassen fremden Kater ins Haus

    Kater und Katze lassen fremden Kater ins Haus: Hallo, seit 9 Wochen sind wir Besitzer eines Geschwisterpaares, männlich und weiblich, ein Jahr alt, beide kastriert. Sie sind unheimlich lieb und...
  • Komisches Verhalten beim Kater, Rolling Skin Syndrom?

    Komisches Verhalten beim Kater, Rolling Skin Syndrom?: Hallo Leute, mein Kater Kuscheli macht mir seit gestern Sorgen. Er ist ein Europäisch Kurzhaar und fast 11 Jahre alt. Im Januar 2020, war er für...
  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
  • Ähnliche Themen
  • Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?

    Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?: Hallo Forum, wir haben 2 Katzen (Kater und Kätzin, 2 Jahre alte, Wurfgeschwister, beide kastriert) daheim. Beide sind ein Herz und eine Seele...
  • Pflegekatzen

    Pflegekatzen: Ich habe eine Katze Flitzi,die 7 Jahre alt ist und als Freigängerin bei uns lebt. Wir haben eine Katzenklappe mit Chip so das sie selbst wählen...
  • Kater und Katze lassen fremden Kater ins Haus

    Kater und Katze lassen fremden Kater ins Haus: Hallo, seit 9 Wochen sind wir Besitzer eines Geschwisterpaares, männlich und weiblich, ein Jahr alt, beide kastriert. Sie sind unheimlich lieb und...
  • Komisches Verhalten beim Kater, Rolling Skin Syndrom?

    Komisches Verhalten beim Kater, Rolling Skin Syndrom?: Hallo Leute, mein Kater Kuscheli macht mir seit gestern Sorgen. Er ist ein Europäisch Kurzhaar und fast 11 Jahre alt. Im Januar 2020, war er für...
  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...