ROTA-TS Forte

Diskutiere ROTA-TS Forte im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, hat jemand Erfahrung mit diesem Antibiotikum? Kann ich firstdas auch mit einem Stückchen Käse geben, oder sind Milchprodukte in Kombi mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hovi

Hovi

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo, hat jemand Erfahrung mit diesem Antibiotikum? Kann ich
das auch mit einem Stückchen Käse geben, oder sind Milchprodukte in Kombi mit Antibiotikum generell nicht so geeignet? Habe vom TA gestern nur die Tabletten bekommen, keine Beschreibung.
 
15.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Hovi

Hovi

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hm, kann irgendwie nicht editieren.

Also, die Frage kann man wohl als erledigt betrachten. Habe heute gegoogelt und bei Antibiotikum wird wohl generell von Milchprodukten abgeraten, also die in Kombination oder vorher/nachher zu sich zu nehmen. Habe zwar nur Empfehlungen für Menschen gefunden, nicht für Hunde, aber will da kein Risiko eingehen.

Heute Nachmittag hat Joy ihre Tablette deshalb mit einem kleinen Stückchen Weißbrot bekommen. Ein Haps und weg wars :D

Hab dann Leberwurst gekauft, das wird auch ohne Probleme klappen!
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Das AB sagt mir jetzt gar nichts, aus welchem Grund bekommt dein Hund das denn?
Wenn bei mir ein Hund eine Tablette bekommt dann geht dsa immer ganz ohne was dabei. Ich öffne dem Hund den Fang der leicht nach oben gehalten wird und gebe die entsprechende Tablette so weit wie möglich nach hinten in den Fang. Dann wird der Fang kurz zugehalten bis der Hund einen Schluckreflex hatte und als Belohnung gibt es dann was feines. Das geht ganz ohne Probleme, bei Anja hat das sogar mit sag mal AAAA funktioniert.:mrgreen:
 
Hovi

Hovi

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Sie bekommt das wg. einer Blasenentzündung (hab auch in dem Thread schon gepostet). Vorgestern hat sie das Trinken eingestellt, gestern Mittag Fieber bekommen, und gestern Spätnachmittag waren wir dann beim TA.

Hast Recht, ich gehe immer davon aus, man muss die Tablette mit was Feinem schmackhaft machen, aber so wie du es beschreibst geht es natürlich sicher auch. Auch wenn sie da ganz gewitzt ist und trotz Fang hochhalten die Tab. heute morgen schon seitlich aus den Leftzen ausgespuckt hat.

Denke, ich hab das von meine TA einfach so übernommen, Tab. mit Leckerchen zu geben. Aber werd's auch mal mit AAAAAA-sagen versuchen :lol:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ROTA-TS Forte