Neues Gehege ! Ist es so ok ?

Diskutiere Neues Gehege ! Ist es so ok ? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey, in diesem Sommer ziehen wir um .. da bekommen die Kaninchen selbstverständlich ein Gehege ;) Leider macht mir genau dieses Gehege gedanken :(...
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Hey,
in diesem Sommer ziehen wir um .. da bekommen die Kaninchen selbstverständlich ein Gehege ;) Leider macht mir genau dieses Gehege gedanken :( Es wird ungefähr 18 m² groß für 5 Kaninchen .. eigendlich super,nur leider wissen wir nicht ob das auch sicher so groß wird da der Garten noch nicht eingezäunt ist und auch die garage noch nicht steht und deshalb wissen wir nur ungefähr wie groß es wird :( im gehege soll alles vorhanden sein von häuschen höhlen usw dafür werde ich sorgen
;) die häuschen sollen im auslauf stehen .. gibt es bei holzhäuschen wenn es regnet nicht probleme ? da es nicht so artgerechte käfige gibt,möchten wir einen Schreiner beauftragen.. meine mutter meinte ich solle schon entwürfe mache :D er soll auf "stelsen" oder so stehen damit der Käfig nicht "einweicht" ;) und ein doppeldecker damit die 2 leichtesten oben und die 3 schwersten unten ! aber mein größtes problem ist,das meine mutter kein netz oder so drüber machen möchte und dort lebt bis jetzt schon 1 freigänger katze ... zur zeit leben die Kaninchen auch im garten und ohne netz und das schon seit 4 Jahren alles ohne probleme :D nur der "umriss" vom neuen gehege wird ungefähr so hoch wie gewöhnliche gartenzäune nur wenn da doch ein netz drüber kommt was ist dann mit mir .. ich kann die nicht richtig versorgen da ich auf dem boden rum kriechen muss es ist einfach zu niedrig :( ich weiß nicht wie das funktionieren soll :( Hat jemand tipps ? ich hab keine ahnung wie das gehege aussehen soll usw . und was da alles rein muss :( wir hatten damals keine ahnung von kaninchen und haben einfache einen käfig in den garten und 2 kaninchen rein.inzwischen wissen wir mehr und die haben den ganzen garten und wir noch 3 kaninchen mehr :D ich möchte das es meinen kaninchen gut geht aber das geht natürlich schlecht wenn ich die nicht gut versorgen kann weil ich da schnell wieder raus möchte .. hat jemand tipps ?
danke im vorraus
 
15.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Also das mit dem Netz oder garniochts drüber würde ioch nicht machen.
Wir haben auch gedacht, dass es bei uns wenig Katzen gibt, und haben am Anfang nur ein Netz drüber gamacht.
Dann kam ein Fuchs und hat unsere beiden geholt...
Ich würd mir das wirklich überlegen.
Ihr baut ja sowieso ein neues Gehege, da würd ich alles gleich richtig bauen: Also ca. 2m hoch und als Dach entweder Draht oder ne richtige Überdachung(weiß grad nich wie das heißt).
Das mit dem Käfig versteh ich nich...
Kannst du nich einfach normale Käfige ins gehege stellen, die dann immer offen sind?
Das ist glaub ich das einafchste.
Ich hab ein altes Kinderspielhaus aus Holz für meine umgebaut.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
das mit den käfigen würde auch gehen nur "selbstgebaut" ist das alles in einem,aber ich glaube das wäre auch besser denn wie will ich einen doppeldecker (aus holz ) öffnen ? oben klar aber unten .. also wir überlegen uns das noch ;) mit dem gehege ,ich habe das auch gedacht so hoch und dach drüber und so weiter nur dann meinte meine mutter dass das nicht geht und dann meinte die das der Zaun nur so niedrig wird :( ja und ihre meinung kann man nicht so leicht "verstellen" .. ich sag ihr die ganze zeit eine überdachung und sie sagt wie das gehen soll,ich weiß nicht wie man das machen soll :(
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
es wäre aber schon wichtig, dass das gehege auch von oben und unten mit dickem draht gesichert ist...allein schon wegen den mardern.
ich hab meine ja auch früher ohne überdachung im gehege gehabt und mir gedacht die sind so groß dass eh kein marder sie holen kann
aber dann ein marder das kaninchen von einer freundin getötet und das hatte gut 3kg und war durch kaninchendraht gesichert...seitdem hab ich halt auch ein gehege das von allen seiten mit viereckigem volieredraht zu ist damit sowas nicht passieren kann

ich weiß wie schwierig es ist, die eltern zu überzeugen weil man immer wieder hört: wird schon nichts passieren, sind ja nur kaninchen....
aber du musst einfach dranbleiben! und schau mal auf kaninchentalk.at.vu
unter allgemeine infos-gehegeideen...da sind so geile außengehege dabei

lg
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
hey,ich selbst baue auch grade ein Gehege von genau 18qm fùr meine beiden Ninis,genau wie du :)
Schau mal nach unter "Gehegebau" unter Kaninchen Haltung.Da stehn eine Menge Tips.
Ich kann dir nur raten,wirklich ein Gitter oben u unten zu machen,da ein Marder wirklich sehr gefàhrlich werden kann.Von oben kommen Greifvògel,die deine Ninis gerne zum Mittagessen mitnehmen.So was ist leider meiner Freundin schon passiert.
Der Draht sollte dann auch 1,5 mm dick sein (meiner ist nur 1,3mm) und verzinkt,ansonsten rostet er viel zu schnell unter der Erde. Ein Tipp dazu: kauft ihn per ebay.Dort gibt es wirklich viele billige Angebote,da so ein Zaun echt teuer ist.
18qm auszuschaufeln ist echt ne Menge Arbeit,deshalb hab ich einfach rund herum 50 cm tief einen graben gemacht u blechplatten reingemacht. Die Tiefe des Grabens kommt auf der Buddellust der Ninis an. ;)
So ein Gehege sollte dann auch Wind-Regengeschùtzte Plàtzchen haben u eine kleine Hùtte,in der es im Winter etwas wàrmer ist.
Fùr den Sommer viel Schatten u Betonplatten zum draufliegen,ist auch sehr wichtig,da die Ninis ja Hitze nicht vertragen.

Schau jedenfalls bei meinem Thema rein,da kannst du dir tolle Tipps abschauen ;)
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Meine Mutter meinte,dass der Zaun bestimmt um die 1,50 - 1,60 m hoch wird *freu* das ist klasse da müssen sich dann nur 10-20cm von mir ducken :D Und dann habe ich ihr das mit dem Boden gesagt .. also sie meinte das sie dem der den Zaun baut sagt das er den Zaun an den stellen gaaaanz tief bauen soll,aber reicht das ? ich hab gesagt das da noch platten hinsollten und dann meinte sie,ob ich wüsste wie teuer das sei ,dann meinte ich das ich so viel es geht dazu tue und sie dann, dass das ganze wahrscheinlich um die 1000 kostet und ich soviel gar nicht habe :( aber ich bleib dran ;) und mit dem dach meinte sie das sie den "Zaunbauer" fragt was es da für möglichkeiten gibt ;) hoffe das klappt alles :|
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
ja billig ist es nicht :( es kommt auch drauf an,wo u was du kaufst.
aber 1000 euro denk ich nicht. Wenn du den Zaun billig auf ebay (u auf versandspesen achtest) kaufst,dann ist damit schon seeeehr viel Geld gespart.
Du kannst aber auch nur den Zaun so weit in die Erde machen u dafùr rechts u links waagrecht Steinplatten hinmachen,damit die Ninis u Marder nicht genau am Zaun buddeln kònnen.Vielleicht sind Steinplatten auch billiger,ich weiss es nicht.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
der zaun wird ja von einem gebaut der auch den gartenzaun baut :( das ist ja ein komplett neues haus und dann eben auch ein komplett neuer garten und dann macht der zaunbauer vom garten eben noch den zaun vom gehege mit
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ist der normale gartenzaun nicht viel zu grobmaschig:?:
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ja stimmt aber das wird denke ich auf die Kaninchen abgestimmt ;) hoffe ich :eek:
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
kann man nicht ein holzgestell bauen und den zaun in zwei reihen übereinander draufmachen? sodass du trotz überdachung noch irgendwie rein kannst?
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ich versteh nicht so ganz was du meinst :(
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
:uups:...ich hab gemeint ein richtiges gehege mit einem holzgerüst bauen, aber den zaun als gitter verwenden
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
mhh ich glaub das geht schlecht,wäre sehr umstendlich und meine mutter würde da glaubich nicht zu stimmen,denn ich bin froh das die ninchen überhaupt ein einigermaßen gutes gehege bekommen,weißt du was ich meine ?
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
sorry,das hast du ja schon erwàhnt mit dem Zaun (u ich sprech noch von ebay):uups:

du musst bedenken,dass ein Marder den Zaun annagen kann u alles wodurch ein Ei kommt,kommt auch ein Marder.

Ein Gerùst zu bauen (so wie ich) ist aber teuerer.Da brauchst du noch extra die Masten dazu...
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
oh ja, das kenne ich...:silence:
ich habs dann halt selber gebaut mit einer freundin
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ja aber durch einen gewöhnlichen gartenzaun kann sich ein marder oder sonst wer nicht durch nagen ;) oder ?
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
aber er ist so grobmaschig dass alles mögliche durchflutschen kann...
außerdem solange von oben nichts drüber ist klettert er ja sowieso hinein:eusa_think:
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
nene oben kommt schon was hin ;) der "zaunmacher" kann denke ich auch die zaunstäbe enger aneinander machen .. und dann passt keiner mehr durch oder ? wann kommen überhaupt mader und so denn über nacht bis 14 uhr (nur wenn ich schule habe ) sind die sowie so eingesperrt ..
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
was heisst den eingesperrt?
und was heisst normaler Zaun?:? sorry versteh nicht was damit gemeint ist :)
Ich denke aber,ein normaler Zaun reicht da nicht aus.Denn wie schon gesagt,wo ein Ei durchpasst,passt auch ein Marder durch.Und nicht nur der Marder nagt den Zaun an,sondern auch unsre kleinen Racker nagen gerne dran.Also sollte er so fest sein,dass man ihn nicht annagen kann.
 
Thema:

Neues Gehege ! Ist es so ok ?

Neues Gehege ! Ist es so ok ? - Ähnliche Themen

  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Neues Gehege..?

    Neues Gehege..?: Hallo zusammen ;) Meine beiden Kaninchen leben zur Zeit in einem 4m² großen Gehege + täglichem Freilauf. Das 4m² große Gehege ist aber etwas...
  • Bald neues Gehege - wie gestalten? Ideen, Quellen?

    Bald neues Gehege - wie gestalten? Ideen, Quellen?: Hi! Ich werde wohl bald umziehen, und möchte dann ein richtiges schönes Gehege für meine Kaninchen gestalten. Im Moment ist alles etwas...
  • Neues Gehege - Brauche Tipps.

    Neues Gehege - Brauche Tipps.: Hallo Wie im Kaninchen Laber Thema schon angesprochen , hätte ich wieder gerne ein Gehege wo meine beiden rein können wenn ich nicht dabei bin...
  • Gehege neu einrichten ;-)

    Gehege neu einrichten ;-): Hallo zusammen:) Da meine Kaninchen in letzter Zeit sehr viele Einrichtungsgegenstände kaputt gemacht haben, sollte ich mal wieder neue kaufen (am...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Neues Gehege..?

    Neues Gehege..?: Hallo zusammen ;) Meine beiden Kaninchen leben zur Zeit in einem 4m² großen Gehege + täglichem Freilauf. Das 4m² große Gehege ist aber etwas...
  • Bald neues Gehege - wie gestalten? Ideen, Quellen?

    Bald neues Gehege - wie gestalten? Ideen, Quellen?: Hi! Ich werde wohl bald umziehen, und möchte dann ein richtiges schönes Gehege für meine Kaninchen gestalten. Im Moment ist alles etwas...
  • Neues Gehege - Brauche Tipps.

    Neues Gehege - Brauche Tipps.: Hallo Wie im Kaninchen Laber Thema schon angesprochen , hätte ich wieder gerne ein Gehege wo meine beiden rein können wenn ich nicht dabei bin...
  • Gehege neu einrichten ;-)

    Gehege neu einrichten ;-): Hallo zusammen:) Da meine Kaninchen in letzter Zeit sehr viele Einrichtungsgegenstände kaputt gemacht haben, sollte ich mal wieder neue kaufen (am...