arani hat panik

Diskutiere arani hat panik im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hi, ich mach mir grad etwas sorgen um mein sensibelchen arani. seit etwas mehr als einem monat ´habe ich ein drittes schwein.(drei weiber) die...
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
hi,
ich mach mir grad etwas sorgen um mein sensibelchen arani.
seit etwas mehr als einem monat ´habe ich ein drittes schwein.(drei weiber) die verstehen sich auch gut. seit die brommselig waren glaubt die neue sie könnte boss sein und jagt meine arme arani

arani hat beim brommseln nie ein anderes schwein besprungen...im gegensatz zu flicka. wahrscheinlich denkt sie deshalb dass sie
die ranghöchste ist?

arani ist aus ner zoohandlung und hat wohl nicht die beste sozialisierung mitbekommen.

legt sich das bald? geht seit vorgestern schon so.
mehrere futterstellen, wassernäpfe haben sie-genug platz und viele unterschlüpfe auch.
habe heute neu eingestreut aber haben bisher viermal gezankt.

arani bekommt immer voll die panik. flicka geht an sie ran und stänkert (rück mir nicht auf die pelle quietsch), dann jagt sie arani und boxt sie. arani quiekt immer ganz schlimm und steht dann angewurzelt da. so viel stress ist doch nicht gut!
hab ihr schon notfall tropfen gegeben....heute haben sie bisher viermal gezankt.
hat jemand ne idee was ich nun machen soll? arani hat sogar schon etwas abgenommen
nicht viel aber immerhin. hat eben päppelbrei bekommen.
kann man irgendwie ihr selbstbewusstein stärken?

ach ja: wenn ihre tochter das sieht geht sie sofort dazwischen, kann arani aber auch nur schwer beruhigen. die quietscht sogar wenn ich sie dann streichel, obwohl sie mir so vertraut und es sonst immer liebt....aber nach ner attake ist sie nur am jammern....zur hülfe!!!!!!!!
was mache ich wenn sich das nicht legt?

edit: nen kastrat kann nicht dazu-leider.
 
15.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: arani hat panik . Dort wird jeder fündig!
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,
edit: nen kastrat kann nicht dazu-leider.
wah, das wär natürlich jetzt der Tipp gewesen. 'nen erfahrenen, gestandenen Kerl dazu (also kein Jungtier...) und hoffen, dass der die Damen in den Griff kriegt...

Ich hab grad geguckt, dein EB hat mit 1,80 * 1,12 doch ca. 2 m² Grundfläche. Ich bin ja grundsätzlich auch immer für mehr Platz je Schwein, aber wenn die Gruppe nicht harmonisch ist, würde ich bei 2 m² rein vom Platz her in jedem Fall noch einen Kastraten zu 3 Weibern mit dazupacken.

Oder gibt es andere Gründe, warum ein Kastrat nicht geht?
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
der grund ist mein mann....der will nicht. hab lange genug für das dritte gekämpft. ein veirtes würde er nie erlauben.
die kämpfen ja nicht immer....gerade sitzen die zwei zusammen am heuberg....ich hoffe mal.
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
der grund ist mein mann....der will nicht. hab lange genug für das dritte gekämpft. ein veirtes würde er nie erlauben.
die kämpfen ja nicht immer....gerade sitzen die zwei zusammen am heuberg....ich hoffe mal.
Na ja, ein Kastrat für Weibchengruppen ist generell schon eine feine Sache... Vielleicht findet dein Mann in einer ruhigen Minute ja mal Gefallen an männlicher Verstärkung...

Ich würde jetzt erstmal beobachten, wenn das erst seit vorgestern so ist, dann geht das ja noch keine Ewigkeit.
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
nee-das macht der nicht:roll:
ist ein KLEIN bisschen besser geworden. arani wird nun schön gepeppelt mit brei damit sie ihr traumgewicht wieder bekommt....fehlen noch ca. 50 g. die arme maus!
hab noch extra kuschelsachen aufgestellt.
habe homöophathische mittel (BachBlüten) gefunden, die ich gerne hätte. aber natürlich kann man die in der apo nicht kaufen. ne freundin hat mir eine genannt, wo die die mit viel bitte bitte bestellen. ruf die morgen an-drückt mal ganz dolle däumchen!!!
dass muss einfach werden-sonst muss ich flicka wieder weggeben. und sie kam nicht aus der besten haltung
 
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
ich glaub wir haben es geschafft :p :clap:

die flicka ist wieder ganz lieb. nur arani schreit noch ganz selten wenn die kleine sie anstuppst (lieb gemeinter nasenstüber) oder an ihr vorbeiwuselt ("5 minuten"). aber nur kurz.
habe dann noch ne apo gefunden die mir meine bachblüten bestellt. mit arani mache ich dann ne agrimony therapie damit sie generell etwas mehr selbstbewusstsein bekommt. und das cherry plum für flicka ist für die nächste brunftzeit, wer weiß schon was da vielleicht wieder passiert.
 
Thema:

arani hat panik