Kaninchenstall hat zu weiches Holz?

Diskutiere Kaninchenstall hat zu weiches Holz? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Wollte mir gern wieder Kaninchen anschaffen und hab nach einem schönen stall gesucht. Er ist aus Kiefernholz und sieht echt klasse aus...
I

icy

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo!

Wollte mir gern wieder Kaninchen anschaffen und hab nach einem schönen stall gesucht.
Er ist aus Kiefernholz und sieht echt klasse aus, jedoch schreibt man in den berichten das
es ein zu weiches holz ist und nur 1 Jahr hält.

Stall: Trixie Hasenstall Natura 120 Modern mit den maßen L 123 x B 76 x H 96 cm

ZUDEM die Kaninchen gerne annagen, was kann man dagegen tun? ich wollte das wohl noch mit nem zusetzlichen lack behandeln (ungiftig für die kaninchen) womit das holz vielleicht n stück härter wird. gibt es sowas in der art?
ansonsten was müsste ich sonst tun? gibt es ne andere lösung als von innen mit einem härtem holz auszukleiden?!

lg :)
 
16.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Hallo,

schön,dass du dir bereits vor der Anschaffung Gedanken machst.

Ich möchte dir zunächst sagen, dass nur dieser Stall als Daueraufenthalt nicht geeignet ist. Kaninchen brauchen viel Platz, um ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachkommen zu können. Man sagt pro Tier in Innenhalten 2m² (für zwei Tiere als 4m²) und in Außenhaltung 3m² (für zwei Tiere 6m²). Mehr ist natürlich immer besser.

Wegen dem Lack müsstest du vllt. mal in einem Baumarkt nachfragen. Wichtig ist nur, dass er ungiftig ist! Am Besten Spielzeuglack nehmen.

Das Anknabbern wirst du nicht verhindern können. Mein Stall hat auch schon arge Gesprauchsspuren, aber ihm schadet das nicht ;)
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Sorry, aber der Stall ist ohne Auslauf viel zu klein.
Kaninchen brauchen 2m² pro Tier.
Gegen das nagen kannst u nur viele Äste geben, damit sie garnicht auf die Idee kommen, da zu nagen.
Hier kannst du alles nachlesen über kaninchen: www.diebrain.de
Find den Käfig grad nicht, kannst du mal nen Bild posten?
Lg


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

nini88 schrieb nach 53 Sekunden:

hasiilii ist mir zuvor gekommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Teddy67

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo icy,

genau den gleichen Hasenstall haben wir auch. (Seit Anfang September'08).
Entspricht also der "Schutzhütte" unserer Kleinen. Durch die rechte, allzeit geöffnete Tür ist der Stall mit einem ein- und ausbruchssicherem Selbstbau-Gehege-Anbau verbunden.

Zur eigentlichen Frage:
Das Holz ist tatsächlich recht weich. Na ja so ist Kiefer nun mal.
Unsere Tierchen haben auch schon fleißig im unteren Bereich genagt. Aber wir denken nicht ans Überlackieren; wir haben lediglich eine schmale, unbehandeltes Holzlatte (war noch vom Deckenvertäfeln übrig) davor geklemmt, da können sie nagen. In Kürze hoffen wir auch wieder auf frische Zweige aus dem Wald.

Ach ja, die Original Verschraubungen, die die Rampe und das Obergeschoss verbinden, sind im Herbst ausgebrochen und mein Mann musste nochmals Hand anlegen.

Nun noch ein paar Anmerkungen zu diesem Trixie-Modell:
Gerade eben habe ich in einem anderen Thread die geringe Dachneigung bemängelt.
Niederschlag kriecht nach unten und feuchtet die Dachunterseite an. Wir hatten schon ein Schimmel-Problem, leider! Ich meine auch zu erkennen, dass auch an den "Tacker-Stellen" an der Dachunterseite Feuchtigkeit eindringt. - Oder haben wir ein Montags-Modell? :(
Da dieses Dach nach oben aufzuklappen ist zum Misten oder was auch immer, plädiere ich für ein Dach über dem Dach. - Aber vielleicht ist das ja bei Dir sowieso geplant.

Ich hoffe, ich konnte irgendwie helfen
Gruß
Teddy67
 
Thema:

Kaninchenstall hat zu weiches Holz?

Kaninchenstall hat zu weiches Holz? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen durch Gitter getrennt

    Kaninchen durch Gitter getrennt: Ich habe 2 unkastrierte Rammler, die vor einigen Jahren anfingen miteinander zu kämpfen. Daraufhin haben wir sie durch ein Gitter in der Mitte des...
  • Kaninchen Stall sicher?

    Kaninchen Stall sicher?: Hayy Meine Kaininchen werden heute zum ersten Mal draussen schlafen. Naja bis jetzt war ich damit auch einverstanden aber dann ist mir aufgefallen...
  • Kaninchenstall aus Stein isolieren?

    Kaninchenstall aus Stein isolieren?: Hallo und Guten Morgen, wir haben 2 Zwergkaninchen die jetzt 10 Monate alt sind. Beide haben bei uns im Wohnzimmer gewohnt bis es draussen vom...
  • !Stall is nicht artgerecht!, Keine Zeit:*(

    !Stall is nicht artgerecht!, Keine Zeit:*(: Meine Eltern wolln jetzt doch keinen größeren Stall bauen! :*( Meine zwei ninchen haben nicht sehr viel Platz, deshalb bettel ich seit Monaten...
  • HILFE zum Ninchenstall!!!

    HILFE zum Ninchenstall!!!: Hey,:) Ich Brauche eure Hilfe!!! ich hab zwei Kaninchen, sie leben in Außenhaltung. Problem 1: Stall hat keinen Schatten! Sollen wir den Stall...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen durch Gitter getrennt

    Kaninchen durch Gitter getrennt: Ich habe 2 unkastrierte Rammler, die vor einigen Jahren anfingen miteinander zu kämpfen. Daraufhin haben wir sie durch ein Gitter in der Mitte des...
  • Kaninchen Stall sicher?

    Kaninchen Stall sicher?: Hayy Meine Kaininchen werden heute zum ersten Mal draussen schlafen. Naja bis jetzt war ich damit auch einverstanden aber dann ist mir aufgefallen...
  • Kaninchenstall aus Stein isolieren?

    Kaninchenstall aus Stein isolieren?: Hallo und Guten Morgen, wir haben 2 Zwergkaninchen die jetzt 10 Monate alt sind. Beide haben bei uns im Wohnzimmer gewohnt bis es draussen vom...
  • !Stall is nicht artgerecht!, Keine Zeit:*(

    !Stall is nicht artgerecht!, Keine Zeit:*(: Meine Eltern wolln jetzt doch keinen größeren Stall bauen! :*( Meine zwei ninchen haben nicht sehr viel Platz, deshalb bettel ich seit Monaten...
  • HILFE zum Ninchenstall!!!

    HILFE zum Ninchenstall!!!: Hey,:) Ich Brauche eure Hilfe!!! ich hab zwei Kaninchen, sie leben in Außenhaltung. Problem 1: Stall hat keinen Schatten! Sollen wir den Stall...