Wieviel kann ich für meine Schlange verlangen ?

Diskutiere Wieviel kann ich für meine Schlange verlangen ? im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo alle zusammen, Ich habe eine Kalifornische Kettennatter, die habe ich einem bekannten abgekauft. ich hatte sie fast jeden tag draußen doch...
H

Hippielfe87

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

Ich habe eine Kalifornische Kettennatter, die habe ich einem bekannten abgekauft. ich hatte sie fast jeden tag draußen doch in letzter zeit
kann ich sie überhaupt nicht mehr raus holen sie ist so aggro :evil: geworden ich habe keine ahnung wieso und weshalb :roll: . Nun habe ich mich netschlossen die Schlange zu verkaufen doch ich weis nicht wirklich wieviel ich für diese Schlange verlangen kann :eusa_think: . Sie ist ca. 3 Jahre alt, ist ca.80cm lang und ist ne Kannibalin :061:

Währe toll wenn ihr mir weiter helfe könntet ! Lg an alle
 

Anhänge

16.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hey!

Schlangen sind absolut keine Tiere zum Rausholen, das ist purer Stress fürs Tier... Sei froh, dass sie noch gefressen hat!
Das Tier reagiert eben nur so, wie du es behandelst. Da es unter Stress steht und einem potentiellen Beutegreifer gegenübersteht (den du darstellst, wenn du die Kleine rausholst), will sie sich verteidigen.

liebe Grüße
André
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

Ich habe eine Kalifornische Kettennatter, die habe ich einem bekannten abgekauft. ich hatte sie fast jeden tag draußen doch in letzter zeit kann ich sie überhaupt nicht mehr raus holen sie ist so aggro :evil: geworden ich habe keine ahnung wieso und weshalb :roll: . Nun habe ich mich netschlossen die Schlange zu verkaufen doch ich weis nicht wirklich wieviel ich für diese Schlange verlangen kann :eusa_think: . Sie ist ca. 3 Jahre alt, ist ca.80cm lang und ist ne Kannibalin :061:

Währe toll wenn ihr mir weiter helfe könntet ! Lg an alle


Du gibts aber schnell auf.:?
Kann ich dir sagen warum die so aggro ist. Durch dein ständiges Rausnehmen steht deine Schlange ja unter Dauerstress. Und dieses agressive Verhalten ist ihre einzige Chance sich dagegen zu wehren.
Kettennattern gelten ohnehin als etwas beissfreudiger als andere Königsnattern. Und durch das ständige Handling machst du es nicht besser.
Wenn du sie wirklich verkaufen willst, dann solltest du das verlangen, was dir persönlich das Tier wert ist.
Anhaltspunkte findest du in diversen Kleintieranzeigen im Internet.

Edit: HAb gerade das Bild gesehen. Ist dein Terrarium von allen Seiten einsehbar? Dann würde ich das mal ändern indem du die Seiten und die Rückwand dicht machst. Das kann ebenfalls ein Grund sein warum sie sich entweder nur versteckt oder eben bei Störung so agressiv reagiert.
Draco hat ja bereits geschrieben dass du froh sein kannst wenn sie noch frisst.
 
H

Hippielfe87

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

Danke für eure Antworten, Das es für die Schlange streß ist hat mir bis jetzt keiner erzählt ganz im gegenteil sie sagen alle ich soll sie mehr raus holen damit sie sich an mich gewöhnen !!! Naja nun werde ich sie einfach mal in ruhe lassen, Ja fressen tut sie noch.
Das Terrarium ist von allen seiten einsichtbar das ist richtig ! Was löst das in derSchlange aus wenn es runde rum dicht ist ?

Vielen dank !!!
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
440
Reaktionen
0
Sie fühlt sich sicher, des wäre wie wenn du im gläsernen Bad stehst zum Duschen oder sonst was, und jeder könnte dich sehen, du wolltest dass sicher auch net!
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo,

Danke für eure Antworten, Das es für die Schlange streß ist hat mir bis jetzt keiner erzählt ganz im gegenteil sie sagen alle ich soll sie mehr raus holen damit sie sich an mich gewöhnen !!! Naja nun werde ich sie einfach mal in ruhe lassen, Ja fressen tut sie noch.
Das Terrarium ist von allen seiten einsichtbar das ist richtig ! Was löst das in derSchlange aus wenn es runde rum dicht ist ?

Vielen dank !!!
Überlege mal warum die Tiere sich in der Natur auch viel verstecken?
Für die Schlange ist es unerheblich ob sie in der freien Natur ist oder im Terrarium. Bemerkt das Tier um sich herum dass sich was regt, gibt ihnen der Instinkt schon vor, dass es sich um einen potentiellen Fressfeind handelt. Deshalb ist es immer besser, du hast nur eine Seite des Terrariums das einsehbar ist. Dein Tier fühlt sich einfach sicherer und wird mit der Zeit sicherlich auch weniger aggressiv reagieren. Es ist nun mal die einzige "Waffe" die sie hat um sich zu wehren.

Um die Seiten blickdicht zu bekommen, kannst du Styroporplatten auf Größe schneiden und diese von außen an dein Terrarium kleben.
Oder du klebst sie von innen ein, dann hast du gleich die Möglichkeit das als Rückwandteil in der Terrarium zu integrieren.
Zum Thema Rückwandbau findest du im Internet gute Seiten.
Außerdem macht das richtig Spaß, selbst mal sowas zu bauen
 
Thema:

Wieviel kann ich für meine Schlange verlangen ?