Männchen oder Weibchen

Diskutiere Männchen oder Weibchen im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo, Ich habe mir gestern eine Brachypelma emilia geholt.. ein sehr schönes kleines tierchen.. sie sitzt auch die firstganze Zeit schön sichtbar...
C

CorpseBride

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe mir gestern eine Brachypelma emilia geholt.. ein sehr schönes kleines tierchen..
sie sitzt auch die
ganze Zeit schön sichtbar auf ihrem Ast^^

Sie wurde vom Verkäufer auf ca 4 Monate geschätzt, hat schon 2 Häutungen hinter sich und hat eine Körperlänge von ca. 2cm..

Jetzt wollte ich mal wissen, wann und wie ich erkennen kann ob sie ein männchen oder weibchen ist.

Vielen Dank im Vorraus
 
16.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Männchen oder Weibchen . Dort wird jeder fündig!
C

CorpseBride

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Naja.. von unten kann ich mir sie im moment schlecht angucken^^
Was muss ich denn genau untersuchen wenn sie sich gehäutet hat?
ich schätze mal das dauert eh noch ne weile, bis sie wieder so ist..
Aber eine frage noch? kann ich das überhaupt jetzt schon erkennen??
Aber schon mal vielen dank^^
 
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

adulte Männchen besitzen Bulben. Das sind diese Haken. ;)

Bei Weibchen sitzt die Spermathek oberhalb der Epigastralfurche. Das kann man bei adulten Tieren mit blosem Auge erkennen und bei Spinnen in deiner größe, bräuchtest du eine starke Lupe oder ein Mikroskop. ;)

Viele Grüße
Justus
 
R

Romba

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo

Bei einigen Arten kann man es recht früh mit dem Auge erkennen wenn man unter die Spinne schaut.
Am sichersten ist es aber mit einem Binokular, machen wir bei unsere
Poecilotherien immer so.

Hier mal ein Bild einer Spermathek, diese "Zunge" ist die Spermathek, daneben kann man die Lungenpaare gut erkennen.
Spermatheken haben von Art zu Art auch gerne Verschiedene Formen,
die auf meinem Bild gehört zu einer P. subfusca:



Gruss,
Ralf
 
Quale1985

Quale1985

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
54
Reaktionen
0
Naja.. von unten kann ich mir sie im moment schlecht angucken^^
Was muss ich denn genau untersuchen wenn sie sich gehäutet hat?
ich schätze mal das dauert eh noch ne weile, bis sie wieder so ist..
Aber eine frage noch? kann ich das überhaupt jetzt schon erkennen??
Aber schon mal vielen dank^^
Wieso net kannste se net mit dem sicheren spinnengrif vorsichtig einfangen und umdrehen?
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
oder in eine heimchenbox setzen und von unten angucken, ist am wenigsten stress für die kleine :).

lg.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Nach der 4 Haut kann man versuchen die Haut untern Miroskop anzuschauen. Das ist das stressfreiste fürs Tier und sicherste Methode um sagen zu können obs nen Männchen oder Weibchen ist.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
oder warten obs nach 2 jahren noch lebt :mrgreen:.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
aaaach, ich doch nicht *g* ja klar gibts das auch aber das ist dann doch eher die seltenheit ;).

lg.
 
Thema:

Männchen oder Weibchen

Männchen oder Weibchen - Ähnliche Themen

  • Mein Brachypelma smithi Weibchen/ Männchen

    Mein Brachypelma smithi Weibchen/ Männchen: Hallo liebe Forum-Mitglieder, Vorwort: ich schreibe hier, weil sich mein Brachypelma smithi Weibchen gestern gehäutet hat. Hat mich ein wenig...
  • Mein Brachypelma smithi Weibchen/ Männchen - Ähnliche Themen

  • Mein Brachypelma smithi Weibchen/ Männchen

    Mein Brachypelma smithi Weibchen/ Männchen: Hallo liebe Forum-Mitglieder, Vorwort: ich schreibe hier, weil sich mein Brachypelma smithi Weibchen gestern gehäutet hat. Hat mich ein wenig...