Meine fragen zum Laufrad und noch mehr :)

Diskutiere Meine fragen zum Laufrad und noch mehr :) im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; hallo ihr :039: also .. ich habe ganz viele Fragen zum Thema Laufrad .. im mom. hab ich ein Laufrad mit 20cm durchmesser .. was mein hamster eig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
liL SchnuTz

liL SchnuTz

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
hallo ihr :039:
also .. ich habe ganz viele Fragen zum Thema Laufrad ..
im mom. hab ich ein Laufrad mit 20cm durchmesser .. was mein hamster eig. ganz toll findet .. aber das Rad ist sehr laut .. und deswegen suche ich ein neues ..
ich habe bei rodipet.de .. und zooplus.de .. nachgeschaut .. und hab mir auch die Bewertungen der Laufräder durchgelesen ..
auch die von diesen "Wodent Wheel Hamster Laufrad"



http://www.zooplus.de/bilder/wodent/wheel/hamster/laufrad//cm/2/300/15039_2.jpg

.. in den Bewertungen stehen aber so Sachen wie z. B.

- "die stütze wackelt sehr und ich muss es immer mal wieder richten weil es verruckelt"

- "Es quitscht nur jetzt extrem!"

- "Leider muss ich nach ca. vier Monaten immer ein neues kaufen"

was ich ehrlichgesagt nicht grade toll finde .. :roll:
aber ich habe auch noch ein anderes .. das sogenannte "Wonderland Bogie Wheel Holzlaufrad"

http://www.zooplus.de/bilder/wonderland/bogie/wheel/holzlaufrad/1/300/101012_karlie_bogie_wheel_1.jpg

von dem ich eig. etwas mehr überzeugt bin .. und die bewertungen ..
eig. fast durchlaufend Positiv sind ..
desswegen wollte ich fragen welches ich jetzt kaufen sollte ..

und wenn in welcher größe .. das Holzrad gibt es mit einem Durchmesser von
20 cm und von
29 cm



ach und noch etwas .. ich habe bei Zooplus .. so Nistmaterial schoten gefunden ..

http://www.zooplus.de/bilder/jr/farm/kapok/schote/nistmaterial/1/300/107420_jrfarm_kapok_1.jpg

es heißt das sich der Hamster da sein Nistmaterial selbst erarbeiten muss .. ich möchte das irgendwie gerne mal kaufen .. aber ich weiß nicht ob ich das soll? .. desswegen wollt ich eure meinung mal zu diesen schoten abfragen .. ;)

wäre lieb wenn ich ganz schnell antworten bekomme .. da das Laufrad das im moment im Käfig steht mir so manche Nacht schlaf stiehlt .. ;)

ganz ganz liebe Grüße
Schnutz
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
16.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Hallo zum Laufrad kann ich dir im moment nicht viel sagen, da ich gerade mein Woodent Wheel bekommen habe.:D

Zu den Schoten:
Ich glaub da ist Baumwolle drinnen, und deswegen leider nicht geeignet, der Hamster kann sich verletzen.
LG
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wegen der Baumwolle schließe ich mich Danijel an.


Zum Laufrad: Das WodentWheel ist derzeit das beste Laufrad auf dem Markt. Ich würde es nehmen. Ich habe bis jetzt noch nichts negatives gehört und für das Tier ist am ungefährlichsten.
Zum zweiten kann ich dir leider nichts sagen. Aussehen tut es natürlich nicht schlecht, aber man kann ja nicht nur danach gehen.

Wegen der Größe: Was für einen Hamster hast du denn?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Die WodentWheels sind schon super, ich hatte ein 27er etwa ein Jahr lang in Benutzung und die sind absolut wartungsfrei (wenn dein Hamster nicht reinpinkelt), im Moment habe ich zwei 20er WWs und ein 25er Holzrad gleichzeitig in der Benutzung und man hört die Hamster eigentlich nie.

Die BoogieWheels sind ganz gut, allerdings in der Qulität den Holzrädern von rodipet deutlich unterlegen. Persönlich würde ich keine Holzrad mehr kaufen, ich finde das lohnt sich nicht und das Risiko, dass einer reinpinkelt ist mir bei dem Preis zu hoch, außerdem kann man die WWs leichter desinfizieren.

Wegen der Größe: für einen Goldhamster brauchst du mind. 25cm (wäre dann das 27er WW oder das 29cm BoogieWheel), für einen Zwerg 20cm.

Von Kapok würde ich auch abraten. Wenn du willst, dass dein Hamster sich sein Nistmaterial erarbeitet, kannst du ja mal eine volle Klopapierrolle reinlegen (bei einem Goldhamster bitte in der Mitte zusammendrücken und zukleben)
Caterina
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
, ich finde das lohnt sich nicht und das Risiko, dass einer reinpinkelt ist mir bei dem Preis zu hoch,
Mann könnte es wegschmiergeln hängt ab wie es der besitzer möchte.
Also das Laufrad hab ich auch genommen weil es von vielen empfohlen wird.Als Nistmaterial kannst du auch Heu benutzen.
 
Nikolas

Nikolas

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
116
Reaktionen
0
also ich bin ein großer fan von Holtzlaufrad ist zwar sehr teuer aber sehr leiße und einfach perfeck finde ich .
LG
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Mann könnte es wegschmiergeln hängt ab wie es der besitzer möchte.
Da dort auch Rillen drin sind und der Urin teilweise sehr tief eindringt ist schmirgeln nicht unbedingt sinnvoll, zumindest nicht wenn der Hamster wirklich täglich reinpinkelt. Ich würde das dann mit Sabberlack bestreichen, aber ganz ehrlich: meinen Zwergen würde Sabberlack nicht standhalten. Dann kann man noch ein Laufband reinkleben, aber da kann der Urin natürlich seitlich reinlaufen.
Und das BoogieWheel kann man schonmal gar nicht abschmirgeln, weil da ja richtige Stege auf der Lauffläche befestigt sind, das bekommt man mit Schmirgeln nicht mehr sauber. (Zudem ist das Holz vom BoogieWheel deutlich weicher, der Urin zieht also leichter ein)

Ich hatte mir das Holzrad damals selber geschenkt, weil ich es einfach so schön fand, aber würde es halt nicht wieder machen. Die WWs sind zwar auch Plastik, aber es gibt sie in schönen Farben und sie sind auch kein hässicher Schandfleck im Gehege.
Caterina
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Da hast du recht, außer es pinkelt nur ganz selten rein.
 
liL SchnuTz

liL SchnuTz

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
also .. wollt noch kurz zu den Kapok schoten .. also bei denen steht folgendes dabei :

Kapok ist mit der Baumwolle verwand. Es sorgt für ein angenehmes Klima und fördert Feuchtigkeit nach außen. Die Fasern der Schote sind weich wie Daunenfedern und bieten daher keine Verletzungsgefahr

und ich hab an Goldhamster .. ;)
und wenn ich ehrlich bin hat der noch ned einmal in sein Laufrad gemacht :uups:

Quicken die Wodent Wheels nicht nach der Zeit?? ..

ach und danke für alle Antworten .. finde ich total nett von euch .. ;)

LG Melissa
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
und ich hab an Goldhamster .. ;)
und wenn ich ehrlich bin hat der noch ned einmal in sein Laufrad gemacht :uups:

Quicken die Wodent Wheels nicht nach der Zeit?? ..
Ja, das machen Goldhamster auch eigentlich nie, hat ja auch keiner behauptet, dass er das tun sollte.

Nein, die quitschen nicht. Und wenn dann kann man sie einfach mit Vaseline schmieren. Musste ich bei meinem 27er aber nie machen, die kleinen muss ich halt ab und an auswaschen und wenn dann kein Fett mehr drauf ist, mache ich welches drauf. Sonst quitschen die auch nicht.

Von wegen Kapok: genau weil es mit Baumwolle verwandt ist, ist es ungeeignet. Das kann Fäden ziehen und kann dann zu einem Darmverschluss bei Verschlucken und zu abgetrennten Beinchen führen wenn der Hamster sich darin verstrickt.
Wenn du was weiches willst, kannst du Baumwollstreu nehmen.
Haben meine Hamster die Wahl zwischen Klopapier und Baumwollstreu wird das Klopapier genommen.
Caterina
 
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
also ich habe mein Rad mit Speißeöl geölt und seitdem quitscht es nicht mehr. :)
 
liL SchnuTz

liL SchnuTz

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
ich wollt noch mal kurz was fragen .. ;)
wenn man so holzröhren kaufen möchte .. wie groß sollten die denn dann sein .. das mein Goldhamster da nicht stecken bleibt oder so .. :D

und ich hab mein Hamster bei den Tierverzeichnis unabsichtlich 2 mal hinzugefügt .. wie kann man das wieder ändern?? ..

ist ein Hamsterhaus mit 2 kammern eig. besser?? ..

ich möchte meinem liebling einen Holzkäfig kaufen .. bzw selbst bauen ..
nur ist meine mama nicht sehr begeistert da diese sehr teuer sind ..
deswegen wollt ich fragen ob jemand einen gebrauchten hat der aber noch in guten zustand ist .. ? .. ;)

LG Melissa
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
die Öffnungen der Eingänge sollten für Goldhamster immer mindestens 7cm Durchmesser haben. Ich find www.rodipet.de sowieso besser als Zooplus....vom Tierverzeichnis hab ich keine Ahnung, am besten du schreibst einen Moderator (vielleicht Adraste) an. ;)
Mehrkammernhäuser sind immer besser, weil Hamster in der Natur auch ein Gangsystem mit mehreren Kammern haben, zu dem werden sie auch meist lieber angenommen. Findest du ünrigens auch bei Rodipet.
Zum Holzkäfig: Es wäre besser, wenn du einen Käfig aus beschichtetem Material nimmst. Z.B. Nagerhuetten. Einfach noch www davor und de dahinter, die Seite darf man hier anscheinend nicht verlinken. Die sind aber in der Tat ziemlich teuer...mit einem Eigenbau aus beschichteten Spanplatten kommst du meist günstiger weg.
Ein eigentlich guter und billiger Käfig ist der hier: http://cgi.ebay.de/Nagerkaefig-Hamsterkaefig-Maeusekaefig-Kleintierkaefig-Kaefig_W0QQitemZ310116372075QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere?hash=item310116372075&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72:1229|66:2|65:12|39:1|240:1318 ,nur dass er halt aus Naturholz besteht, sprich, bei Milbenbefall kannst du ihn wegschmeißen.
LG, Kathrin
 
A

Annuschka

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
Also, wir haben seit gestern unsere Chipsi (Goldi) und als in das Laufrad eingestiegen ist (20cm) bin ich gleich ins Internet um größeres zu bestellen...Habe jetzt Wodent Wheel 27cm bestellt! Mal schauen..:)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Also, ich habe zur Zeit 3 WWs in Gebrauch, ein 20-er und zwei 27-er. Das 20-er eiert mittlerweile ziemlich heftig. Liegt vielleicht daran, dass ich es fast jeden zweiten Tag auseinander bauen muss um es sauber zu machen. Das Eiern macht auch Geräusche. Die kann ich zwar nicht beschreiben, aber sie sind da (was mich aber nicht weiter stört, da ich nicht im gleichen Zimmer schlafe). Die 27- er laufen fast problemlos, eiern aber auch manchmal oder quietschen, was sich aber mit Öl beheben lässt.
Da ich keine Erfahrungen mit Holzlaufrädern gemacht habe, kann ich nicht sagen, was besser ist, aber sicherlich sind die Kritiken an den WWs berechtigt.
 
Hamstermami1988

Hamstermami1988

Registriert seit
19.01.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe auch zwei WW´s für meine beiden Hamster & habe letztens Laufradebenen gebaut da wackelt nichts mehr & ist bomben fest ;)

Lieben Gruß:mrgreen:
 
Sterndal

Sterndal

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Also ich würde dir schon ein Wodent Wheel empfehlen hab zwar erst n shok bekomm weil das so groß war aba es muss ja .....
Und zum zweiten hatte das total gequietscht aba meine kleiner liebt es deshalb hab ich es nochmal auseinaderegebaut ein enig an den stellen mit salat öl eingeschmiert und shcon ist das total leise....
Und ich glaube sogar das mein Hamster schon etewas süchtig danach ist:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine fragen zum Laufrad und noch mehr :)

Meine fragen zum Laufrad und noch mehr :) - Ähnliche Themen

  • Frage zu Gehege

    Frage zu Gehege: Hi Zusammen, ich bin neu hier und habe einige Fragen... Ich habe vor mir über kurz oder lang wieder einen Goldhamster zuzulegen. Das wird nicht...
  • Frage zu dem Gehegemindestmaß

    Frage zu dem Gehegemindestmaß: Hey :) Ich habe eine Frage bezüglich des Mindestmaßes. Ich weiß, dass 100 x 50 x 50, also praktisch 5000 cm² die Voraussetzung ist. Ich würde nur...
  • Fragen zum Auslauf

    Fragen zum Auslauf: Meine Eltern helfen mir beim Bau des Auslaufes und da ich nicht so viel Platz habe wird man ihn zusammenklappen können. Meine Frage ist: Wie groß...
  • Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.

    Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.: Hallo Hamsterfreunde, meine bessere Hälfte und ich haben uns entschlossen unser Heim mit einem Hamster zu teilen. Wir sind gerade mitten in der...
  • Fragen zur Inneneinrichtung (Detolf-Vitrine)

    Fragen zur Inneneinrichtung (Detolf-Vitrine): Hallo ihr Lieben, nach laaanger Zeit bin ich wieder zurück im Tierforum und habe gleich ein paar Fragen mitgebracht. "Damals" war ich eher im...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Gehege

    Frage zu Gehege: Hi Zusammen, ich bin neu hier und habe einige Fragen... Ich habe vor mir über kurz oder lang wieder einen Goldhamster zuzulegen. Das wird nicht...
  • Frage zu dem Gehegemindestmaß

    Frage zu dem Gehegemindestmaß: Hey :) Ich habe eine Frage bezüglich des Mindestmaßes. Ich weiß, dass 100 x 50 x 50, also praktisch 5000 cm² die Voraussetzung ist. Ich würde nur...
  • Fragen zum Auslauf

    Fragen zum Auslauf: Meine Eltern helfen mir beim Bau des Auslaufes und da ich nicht so viel Platz habe wird man ihn zusammenklappen können. Meine Frage ist: Wie groß...
  • Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.

    Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.: Hallo Hamsterfreunde, meine bessere Hälfte und ich haben uns entschlossen unser Heim mit einem Hamster zu teilen. Wir sind gerade mitten in der...
  • Fragen zur Inneneinrichtung (Detolf-Vitrine)

    Fragen zur Inneneinrichtung (Detolf-Vitrine): Hallo ihr Lieben, nach laaanger Zeit bin ich wieder zurück im Tierforum und habe gleich ein paar Fragen mitgebracht. "Damals" war ich eher im...