Bock und bock funktioniert?

Diskutiere Bock und bock funktioniert? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr lieben, Ich hab ein Meerschweinchenbock der mit nem Kaninchen zusammen gelebt hat und jetzt alleine ist. Das firstKaninchen mädel hat...
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
Ich hab ein Meerschweinchenbock der mit nem Kaninchen zusammen gelebt hat und jetzt alleine ist.
Das
Kaninchen mädel hat nen Partner bekommen und nun möchte ich auch das mein Bock ein partner/in bekommt.
Da es aber wegen kastra bei meinen Eltern schlecht im Geldbeutel aussieht wollte ich mal fragen ob man Bock mit Bock zusammen halten kann.
Oder soll ich ihn doch lieber kastrieren lassen und mit einem mädel zam hocken

Vielen Dank für eure Antworten
 
16.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

toll, dass die Tiere alle einen artgleichen Partner bekommen, echt klasse! :D

Da es aber wegen kastra bei meinen Eltern schlecht im Geldbeutel aussieht wollte ich mal fragen ob man Bock mit Bock zusammen halten kann.
Bockgruppen können sowohl supergut funktionieren, als auch problematisch sein.

Voraussetzung dafür, dass eine Böckchenhaltung klappt, ist vor allem, dass die Tiere viel Platz haben um sich ggf. auch mal aus dem Weg gehen zu können. Unter 1 m² Grundfläche sollte man für 2 Böcke gar nicht erst anfangen, wirklich gut wird's erst ab 1 m² pro Bock.

Bei der Gehegeeinrichtung ist es zudem wichtig, dass das Gehege sackgassenfrei eingerichtet ist, d.h. es keine Ecken gibt, in die einer den anderen drängen könnte, nur Häuschen mit zwei Eingängen, besser noch Weidenbrücken oder kleine Tischetagen...

Generell sollte man potenzielle Streitquellen gleich entschärfen, d.h. Futter immer großflächig im Gehege verteilen, nicht bloß an ein oder zwei Stellen anbieten, zwei Kuschelrollen (oder was auch immer) zur Verfügung stellen, etc.

Bei der Zusammenstellung der Bockgruppe ist es schon eher von Vorteil, wenn man ein älteres und ein jüngeres Tier nimmt. Zwei gleichalte Böcke kommen gleichzeitig in die Rappelphasen, sind dann oft körperlich gleichstark und so kommt es manchmal eher zu Rangordnungsstreitigkeiten.
In deinem Fall, wenn du einen erwachsenen Bock hast (wie alt ist er denn?), ist die unproblematischste Variante, ein Babyböckchen dazuzusetzen.

Wichtig bei der Bockhaltung, ist (wie aber ja sonst auch) das regelmäßige Wiegen der Tiere wichtig. Gewichtsabnahmen können ja - wenn man körperliche Ursachen ausschließen kann - auch auf Stress und z.B. Mobbing in der Bockgruppe hinweisen.

Was die Kastration angeht - im Grunde wäre es auch bei einer Bockgruppe nicht verkehrt, beide - zumindest langfristig geplant - kastrieren zu lassen. Ob eine Kastration was am Verhalten der Böcke ändert, sie verträglicher macht, ist nicht unbedingt gesagt. Allerdings kann sich die Kastration durchaus positiv auf das Verhaltens auswirken.

Zudem macht es Sinn für den Fall, dass die beiden sich tatsächlich irgendwann einmal so sehr zerstreiten, dass man sie am Besten je mit einem Weibchen vergesellschaftet. Oder für den Fall, dass irgendwann im hohen Alter einer der beiden stirbt, und der andere dann unproblematisch mit einem etwa gleichaltrigen Mädel vergesellschaftet werden soll. Oder für den Fall, dass die beiden oder einer (aus irgendwelchen Gründen) mal vermittelt werden sollen...

Ich sehe in einer Kastration im Grunde nur Vorteile - von einem fachkundigen Tierarzt ausgeführt ist das Risiko auf alle Fälle auch vertretbar.

Abschließend: Bei Bockgruppen gibt es keine Garantien. Kann alles jahrelang oder für immer harmonisch sein, kann auch irgendwann so heftig knallen, dass die Tiere getrennt werden und neue Partner bekommen müssen. Indem man die Regeln zur Böckchenhaltung beachtet, kann man natürlich die Chancen auf langanhaltende Harmonie zwischen den Herren erhöhen.

Auch wichtig zu wissen: Bockgruppen lassen sich nicht so unproblematisch um neue Tiere erweitern, wie Haremsgruppen.

Alles in allem sind Böcke schon toll, man muss als Halter eben nur ein paar Dinge bedenken, und evtl. ein dickes Fell haben, wenn bei den Herren mal der Haussegen schiefhängt... ;)

Oder soll ich ihn doch lieber kastrieren lassen und mit einem mädel zam hocken
Kastrat (Böcke sind bis zu 6 Wochen nach der Kastration noch zeugungsfähig, so lange darf er also noch kein Weibchen bekommen) und Mädel ist in den meisten Fällen die unproblematischere Variante...
Würde es zu einem Teil auch vom Platz abhängig machen - wenn du sagst, du hast z.B. nur einen 120er-Käfig mit täglichem Auslauf, da würde ich dann eher keine Böcke reinsetzen...

Viele Grüße,
Sawyer

PS: Infos zu Bockgruppen findest du auch in unserem Meerschweinchen-Wiki. Und unter diebrain.de: Infotext zur Böckchenhaltung.
 
sweetyninchen

sweetyninchen

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Hey super danke dass war mal sehr ausführliche :).
Kannst du mir vielleicht sagen was so eine kastration im Schnitt kosten würde?
Kennst du dich da vielleicht aus?
Und wieviele Meerschweinchen hälst du?
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hey super danke dass war mal sehr ausführliche :).
Na ja, ich muss gestehen, das war meine modifizierte Standard-"Kann man Böcke zusammenhalten"-Antwort... ;)

Kannst du mir vielleicht sagen was so eine kastration im Schnitt kosten würde?
Das ist regional und von TA zu TA unterschiedlich (es gibt eine Gebührenordnung für Tierärzte, davon kann der Arzt maximal den dreifachen Satz + MwSt. verlangen), und hängt auch von der verwendeten Narkose ab.
Ich hab letztens für Kastras mit Inhalationsnarkose ca. 55 Euro pro Tier bezahlt. Letzten Endes sollte man es dann nicht auf 10 oder 15 Euro ankommen lassen - dann lieber ein bisschen mehr, und dafür nicht mit klassischer Injektionsnarkose, und bei 'nem Tierarzt, der weiß was er tut. Der Durchschnitt für eine Meerschweinkastration dürfte aber so bei 35 bis 60 Euro liegen...

Die 6 in meiner Signatur + derzeit noch zwei Kastraten zur Vermittlung.
 
Thema:

Bock und bock funktioniert?

Bock und bock funktioniert? - Ähnliche Themen

  • Bock mit drei Weibchen vergesellschaften

    Bock mit drei Weibchen vergesellschaften: Hallo, bin neu im Forum und brauche mal etwas Hilfe von euch.:P Habe im Moment drei Weibchen in Kaltstallhaltung ( Gartenhaus) mit etwa 2,5 qm...
  • Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/

    Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/: Hallo ihr Lieben :-) Hatte bisher zwei unkastrierte Böckchen zusammen gehalten, haben sich prima verstanden und sind nun auch schon über sechs...
  • 2 Böcke 5 Mädchen

    2 Böcke 5 Mädchen: Hallo, normalerweise bilde ich mir ein ausreichend selber über die Meerschweinchenhaltung zu wissen um eher Fragen zu beantworten wie sie zu...
  • 2 Böcke?

    2 Böcke?: Hallo, meine Nachbarin hat 2 Meerschweinchen geschenkt bekommen. Musste ihr jetzt mit nem kleinen Käfig aushelfen, da die beiden in einer kleinen...
  • 2 kastrierte Böcke im gleichen Raum?

    2 kastrierte Böcke im gleichen Raum?: Hallo, ich wollte mal fragen ob etwas dagegen spricht, wenn man 2 Meerschweinchengruppen nach dem Haremsprinzip mit jeweils einem Kastraten in...
  • 2 kastrierte Böcke im gleichen Raum? - Ähnliche Themen

  • Bock mit drei Weibchen vergesellschaften

    Bock mit drei Weibchen vergesellschaften: Hallo, bin neu im Forum und brauche mal etwas Hilfe von euch.:P Habe im Moment drei Weibchen in Kaltstallhaltung ( Gartenhaus) mit etwa 2,5 qm...
  • Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/

    Unkastriertes älteres Böcken vergesellschaften- mit wem und wie? :/: Hallo ihr Lieben :-) Hatte bisher zwei unkastrierte Böckchen zusammen gehalten, haben sich prima verstanden und sind nun auch schon über sechs...
  • 2 Böcke 5 Mädchen

    2 Böcke 5 Mädchen: Hallo, normalerweise bilde ich mir ein ausreichend selber über die Meerschweinchenhaltung zu wissen um eher Fragen zu beantworten wie sie zu...
  • 2 Böcke?

    2 Böcke?: Hallo, meine Nachbarin hat 2 Meerschweinchen geschenkt bekommen. Musste ihr jetzt mit nem kleinen Käfig aushelfen, da die beiden in einer kleinen...
  • 2 kastrierte Böcke im gleichen Raum?

    2 kastrierte Böcke im gleichen Raum?: Hallo, ich wollte mal fragen ob etwas dagegen spricht, wenn man 2 Meerschweinchengruppen nach dem Haremsprinzip mit jeweils einem Kastraten in...