Wie oft Käfigsäuberung?

Diskutiere Wie oft Käfigsäuberung? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Wie oft macht ihr euren Mäusekäfig sauber? Wo sitzen die Mäuse währenddessen?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Callie

Callie

Beiträge
1.505
Punkte Reaktionen
0
Wie oft macht ihr euren Mäusekäfig sauber? Wo sitzen die Mäuse währenddessen?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Marion65

Marion65

Beiträge
1.310
Punkte Reaktionen
0
Was hast du denn für Mäuse? Bei Farbmäusen muß öfter gesäubert werden, als bei Rennmäusen.

Wie oft der Käfig ansonsten gesäubert wird, kommt ja ganz auf die Käfiggröße und die Anzahl der Mäuse an. Das kann man so pauschal nicht sagen. Die Pipi-Ecken sollten allerdings ca. alle 2 Tage oder evtl. sogar täglich gesäubert werden.

Ansonsten ist es besser, den Käfig nur ganz selten komplett zu reinigen. Ich reinige immer Etagenweise. Sodaß immer etwas von ihrem Geruch im Käfig verbleibt.

Wenn eine Komplettreinigung mal nötig ist, dann setze ich die Mäuschen solange in ein kleineres Aqua.
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
meine renner werden alle 5 bis 6 wochen komplett ausgemistet. je nach dem ;) kommt halt auf die gruppen- und vor allem terrigrösse an. sandschale wird natürlich viel öfter geputzt.
während ich sauber mache setze ich sie in die TB.
 
Nikolas

Nikolas

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Meine werden alle Woche einmal rundum saubergemacht und zwischen durch noch so das gröbste werend dieser zeit mach ich sie in die tranzportbox.
Lg
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Beiträge
574
Punkte Reaktionen
0
Also ich mach alle 2-3 Wochen komplett sauber, bei den Farbmäusen, aber des Streu isch deswegen nicht feucht oder so, nur die Nistkästen mach ich alle 2-3 Tage des Klopapier frisch
 
Marion65

Marion65

Beiträge
1.310
Punkte Reaktionen
0
Das doch eher zur Komplettreinigung geraten wird, überrascht mich ein wenig. Ich dachte immer, es wäre nicht gut und auch nur Stress für die Mäuse, wenn ihr Geruch komplett weg ist. :eusa_think:
 
Nikolas

Nikolas

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
also ich mach lieber komplettreinigung
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Wir reinigen eigentlich nie komplett. Wir nehmen alle 3 Wochen einen Teil der alten Einstreu raus und tun neue rein. Pipiecken natürlich öfter. Und seit die Jungs da sind auch öfter, die riechen immer noch ein bisschen doller als unsere Damen. Ich würde zum Beispiel nie die Kuschelecke rausnehmen. Wenn sie dreckig ist, werden die sich schon was von dem neuen ins Nest holen.
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
ich reinige immer komplett ;) ich kann bei den renner nicht jede woche ne ebene oder so sauber machen ;) da wird halt gerade die ganze streu ausgeräumt, wenn ich schon dran bin. hatte bisher nie probleme, und ich finds auch hygienischer. wenn ich immer nur nen teil der streu rausnehmen würde, dann bleibt trotzdem der halbe dreck drin liegen. wenn ich sauber mache solls nachher auch sauber sein ^^
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Ich würde mich eher Marion anschließen - wir haben unsere Mäuse auch nicht komplett saubergemacht, sondern jede Woche reihum 2-3 Etagen. Klar, ein bisschen Dreck bleibt natürlich so immer übrig, da er von einer Etage in die nächste getragen oder geschaufelt wird. Und sicher empfiehlt sich alle paar Monate auch mal eine Komplettreinigung und gründliches Auswaschen mit Essigwasser...
Aber normalerweise reicht es, wenn ein Farbmauskäfig (kommt auch ein bisschen auf die Größe an) einmal innerhalb von 4-5 Wochen komplett "durch" ist - also jede Woche eine oder zwei Etagen oder so....
Je öfter man reinigt, und je öfter man v. a. komplett reinigt, desto öfter und intensiver markieren die Mäuse nämlich alles wieder neu, damit es auch wieder hübsch nach ihnen riecht... Das kann dann leicht zum Teufelskreis werden ;)

(Bei Rennern sieht das Ganze wieder ein bisschen anders aus, die pieseln ja ohnehin weniger als Farbis... Und da ich nie Renner hatte, kann ich auch nicht beurteilen, inwiefern es sinnvoll ist, Rennerkäfige "anders" zu putzen als Farbmauskäfige ;) )

LG, seven
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Ich finde es bei den Farbis wegen des Geruchs wichtig, immer einen Teil drin zu lassen. Gerade in letzter Zeit ist der Gruppenzusammenhalt bei uns nicht so bombig, da würde ich auch nichts riskieren wollen, ehrlich gesagt.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Beiträge
3.871
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich meine Renner in eine TB bekomme? Das war beim Umzug total schwierig, da die, die schon drin war, wieder rausgehüpft ist, als wir den Deckel für die nächste wieder aufgemacht haben. letztendlich hab ich sie in einen Gitterkäfig gesetzt, da sie da nicht so schnell wieder rausgekommen sind.
 
Zombie

Zombie

Beiträge
84
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe 5 farbmäuse und mache den käfig jede woche sauber, je nachdem teilreinigung oder komplett, als geruch lasse ich meistens ein häuschen drin und bisher habe ich noch keine probleme.
Ich habe noch ein 60l terra mit abdeckung und dort kommen sie rein während ich sauber mache. dort ist streu und laufrad und so drin das finden die super, ist ein richtiger spielplatz.

zombie
 
Marion65

Marion65

Beiträge
1.310
Punkte Reaktionen
0
@Friedas Frauchen: Das Problem kenne ich auch. ;) Allerdings von meinen Farbmäusen. Man hat sie kaum reingesetzt, klettern sie auch schon wieder raus. ;) Am einfachsten geht es, wenn man das zu zweit macht. Einer holt nacheinander die Mäuse und der andere bewacht die TB.
 
Evi

Evi

Beiträge
607
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich mach die Terris und Volis auch aller 6 Wochen sauber. Allerdings bekommen meine Tiere im Anschluß wieder zwei oder drei Hände voll von ihrer alten Einstreu zurück...die Sandbäder laß ich dann auch noch ein paar Tage so stehen, wie sie sind...bissl "Heimatduft" darf schon sein, wichtig vor allem bei den duprasi und den Shaw-Rennern.


Gruß Evi
 
connye

connye

Beiträge
2.360
Punkte Reaktionen
0
ich nehme diejenige die sofort wieder raus will einfach nochmal in die hände und setzte sie gleich wieder rein ;) also, deckel auf, 2te maus rein, 1te maus nehmen und auch gleich wieder reintun und dann schnell deckel zumachen und gut ist ;) die zweite ist dann meistens nicht so schnell wieder draussen und es reicht um die box zu schliessen. das klappt eigentlich nicht schlecht. bei 3 nasen wirds dann nochmal schwieriger x) da meine TBs aber recht hoch sind brauchen sie manchmal mehr als nur einen anlauf bis sie auf dem rand sitzen ;) oft überlegen sie es sich unterwegs doch nochmal anders und lassen sich wieder fallen und bleiben brav drin.
habe meinen meistens auch ein haus drin, manchmal verstecken sie sich auch gleich darin (und wenn nicht sind sie noch schneller wieder draussen, weil das vom haus aus noch viel besser geht xD)
 
T

Tempera

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
hi

also ich mach jede woche einmal sauber und auch komplett. Da meine mäuse eh schon das Holz makiert haben wird der duft immer bleiben. Und solange ich sauber mach setzt ich meine Farbis in ein schuh karton mit Streu.


Lg
 
H

haustierfreundin

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey,

also ich habe zwei schwarze Rennmäuse, und bei denen reicht es aus, sie einmal pro Monat zu säubern, weil ich ja auch ständig neues Streu reinschütte, und die stinken auch nicht.

Um das Terrarium zu desinfizieren, spüle ich es zunächst mit Wasser gründlich aus, dann noch mit einer Essigessenz-Wasser Mischung im Verhältnis 1:10 (so ist das bei http://www.weg-mit-dem-kalk.de/index.php?q=fragen angeben worden) und das ganze dann nochmal mit Wasser ausspülen, dann ist das ganze auch hygienisch.

Aber wenn das Terrarium kleiner ist, sollte man sie vielleicht auch öfter als einmal pro Monat säubern. Das müsst ihr wissen :)

 
Evi

Evi

Beiträge
607
Punkte Reaktionen
0
Hi,

sicher kommt das auf die Größe an, aber wir haben doch alle keine zu kleinen Becken *na?*, oder ?!!!

Wie oft desinfizierst du denn dein Mäuseheim, haustierfreundin..und warum?

Gruß Evi
 
N

Nagerleiin

Beiträge
99
Punkte Reaktionen
0
ich säubere meine mäuse jeden 2 tag . währenddessen sitzen sie ganz kurz in einem schuhkartong aber sobald ich eine neue zeitung reingetan habe dürfen meine 2 lieblinge wider rein
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie oft Käfigsäuberung?

Wie oft Käfigsäuberung? - Ähnliche Themen

Kratzmaus: Hallo, ich habe mehrere Mäuse in verschiedenen Käfigen. Dieses ergab sich so da die Vergesellschaftung nicht immer klappte. Meine älteste Maus ist...
Vergeselschaftung fehlgeschlagen. Was tun?: Hi, ich habe schon oft versucht meine Rennmäuse zu vergesellschaften, aber es hat nicht geklappt. Ich habe überlegt mir noch zwei Mäuse und Käfige...
Maus ausgebügst: Hallo. Ich hab ne Frage. Wir haben Ende Mai 10 farbmäuse gekauft. Am Samstag Abend wollten wir die Mäuse zusammen suchen damit wir das Gehege...
Haltung Farbmäuse/Fragen vor Anschaffung: Hallo an alle Mäusebesitzer😇🐭🐁 Ich überlege mir Mäuse anzuschaffen, Farbmäuse. Ich fand es schon immer spannend diese Tiere zu beobachten, das...
Hund pinkelt in die Autobox: Ich bin neu hier und habe ein Problem: Ich weis das Thema wurde schon oft besprochen . Ich habe seit paar Tagen ein Hund 5mt. Vom Tierschutz. Wir...
Oben