terrarium für ratten?? bitte schnelle antwort

Diskutiere terrarium für ratten?? bitte schnelle antwort im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; hallo ihr lieben! ich möchte mir demnächst eine ratte zulegen und firstwollte fragen,ob man auch terrarien als "käfig" benutzen kann,da ich noch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

lineee

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo ihr lieben! ich möchte mir demnächst eine ratte zulegen und
wollte fragen,ob man auch terrarien als "käfig" benutzen kann,da ich noch einen kater hab und der die ratte sofort"zum fressen gern hätte" :?
wäre nett wenn ihr mir schnellstmöglich antworten könntet!! danke im voraus
 
17.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo!

Nein, Terrarien eignen sich aufgrund von unzureichender Durchlüftung leider nicht für Ratten.

LG
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.050
Reaktionen
33
Huhu!

Ich kann mich Brillenschlange nur anschliessen.
Und bitte min. 2 Ratten holen, es sind Rudeltiere, sie brauchen einen Partner!

LG
Shiria
 
L

lineee

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
2 ratten zu holen hatte ich vor ;-) also kein terarium...danke!! habt ihr sonst ideen wie man das mit dem kater regeln könnte??
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Ich würde schauen, ob man das irgendwie so regeln könnte, dass der Käfig etwas erhöht steht, wo der Kater nicht automatisch drankommt.

Mit dem Auslauf wäre es praktisch, wenn du einen Bereich abgrenzen könntest, wo nur die Ratten rein dürfen, der Kater aber nicht.
 
Nikolas

Nikolas

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
116
Reaktionen
0
ich schließe mich brillenschlane mit dem aquarium an und Shiria mit den 2 ratten das ist notwendig.
Lg
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
also wegen dem "kaefig" wuerde ich wegen der katze nen schrankumbau empfehlen den kann der kater nicht umwerfen und die gefahr das er den kaefig von nem regal oder so runterholt gibt es auch nicht .. wenn du die ratten rausholst einfach tuer zu da kann die katze nicht kommen um die ratten zum fressen gern zu haben und ansonsten auch nur unter aufsicht in das zimmer wo die ratten stehen .. so ist das hier auch eregelt und klappt super :D mit der zeit wurden die ratten auch etwas langweiliger sodass man sich nur noch in einem meter entfernung hinsetzt und denen zuschaut als katze - mach eh mehr spass als fuer ne sekunde ganz nah zu sein und dann aus dem zimmer zu fliegen :D
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Katzen kommen ja praktisch überall hin, da wird es nicht viel nutzen, den Käfig nur hochzustellen.

Gerade bei Katzen fände ich es auch gut, einen Schrankkäfig zu haben, es muß ja nicht gleich ein ganz hoher sein für 2 Ratten, auch Kommoden oder Sideboards kann man umbauen. So wären die Ratten schon mal von den Seiten und oben geschützt, denn eine Katze, die auf einem Käfig sitzt, kann die Ratten schon ganz schön in Panik versetzen.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Naja, ich denke mal (unwissender Nicht-Katzenhalter), dass Katzen nicht an einen etwa 1m und ein bisschen hohen Schrank plus Käfig kommen, oder? :eusa_think:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
katzen kommen ueberall hin .. mein behinderter kater (hatte ne hueftfehlstellung) ist sogar auf ein haengendes regal gesprungen aufdem der maeusekaefig stand (war eig katzensichere hoehe hatten wir gedacht .. naja denkste der kaefig landete mitten in der nacht aufm boden und ich bin aus bett gesprungen und hab versucht maeuschen zu retten .. ich hab ebenfalls in dem zimmer geschlafen deshalb hat die katze nix erwischt ausser den kaefig .. )
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Oh, je... :(

Ist es dann überhaupt ratsam, sich Ratten anzuschaffen, wenn man Katzen hat?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
wenn sie nicht unbeaufsichtigt in das zimmer duerfen wo ratten sind ist das kein problem .. irgendwann wirds echt langweilig dauernd rausgeschmissen zu werden wenn man dem kaefig zu nahe kommt .. wie gesagt timmy hier kommt und setzt sich einen meter entfernt hin und beobachtet die kleinen .. zum kaefig traut er sich nicht mehr .. man kann ja katzen erziehen muss aber immer ein auge drauf haben aber das ist ja selbstverstaendlich ..
aber wegen ner katze auf ratten zu verzichten wenn man sicherstellen kann das nix passiert finde ich zu uebervorsichtig .. sonst koennte man ja auch keine hunde halten und ratten oder maeuse und ratten weil die ratten ja die maeuse toeten koennten .. einfach aufpassen und nicht nachlaessig werden ;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Kommt drauf an... ich kenne auch Ratten- und Katzenhalter, bei denen das gut klappt. Manche Katzen interessieren sich augenscheinlich auch gar nicht für die Ratten (im Käfig).

Auslauf würde ich den Ratten aber auf jeden Fall ohne Katze geben, nicht daß da dann doch eine Katze auf die Idee kommt, mit dem flitzenden Fellknäul spielen zu wollen, und das kann für beide (auch für die Katze) blutig ausgehen (von panisch ängstlichen Ratten abgesehen).
 
S

_SCHATZILY_

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
terrarien eignen sich meiner meinung nach ganz gut

ich besitze selber ratten und halte sie in einem terrarium allerdings habe ich den standarddeckel ausgetauscht.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Terrarien eignen sich definitiv nicht als Käfig für Ratten; die Belüftung ist einfach zu schlecht, zumal wenn man, wie für Ratten erforderlich, auch noch Etagen zum Klettern einbaut.

Bitte schau dich doch deinen Ratten zuliebe nach einem geeigneteren Käfig um.
 
S

_SCHATZILY_

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Es gibt aber ratten die knabbern stundenlang am käfig rum

ich halte meine ratten im terrarium und sie bekommen genügend luft
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wenn Ratten stundenlang am Käfig knabbern, ist ihnen langweilig, dann stimmt ebenfalls etwas mit der Haltung nicht. Das sollte kein Argument gegen Käfige sein. Wenn du keine Gitterkäfige willst, würde sich z.B. immer noch ein Schrankumbau eignen.

Es ist einfach eine Tatsache, daß Terrarien für dauerhafte Rattenhaltung nicht geeignet sind; es geht auch nicht nur darum, daß die Ratten genug Luft zum Atmen bekommen, aber in einem Rattenkäfig muß ein gewisser Luftaustausch zustande kommen können, da der Ammoniak im Urin sehr aggressiv ist und die Atemwege reizt. In einem Aquarium oder Terrarium ist dies nur begrenzt möglich. Für Hamster, die nicht klettern und auch ohne Bewegungsmöglichkeiten in die Höhe auskommen, ist das in Ordnung, nicht aber für Ratten und Mäuse, die diese Option einfach brauchen. In einem Terrarium oder Aquarium, das die erforderliche Mindesthöhe für Ratten hat (80-90 cm), ist ein ausreichener Luftaustausch schlicht nicht möglich.
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
aber wie klettern deine Nasen im Käfig ???
Haben die Saugnäpfe an den Pfötchen ? Nein Spass beiseite
Ratten klettern wahnsinnig gern und das solltest du ihnen ermöglichen.

Meine haben noch nie am Käfig genagt . Ich hab eine Vogelvoilere umgebaut mit
Etagen und diversem Spielzeug.
Sehr gern wird hier der Aneboda-Schrank von Ikea genommen.
Schau dir doch mal die Bilder an;)
 
S

_SCHATZILY_

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
ich möchte auch gerne eine Vogelvoilere umbauen aber meine mum dort noch wellensittiche drin

ich kann euch verstehen aber ich meine ja nur das meine genügend luft bekommen
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
schau doch einfach mal bei ebay wenn deine Mum einverstanden ist ;)
Da habe ich meinen her und das für knapp 20 euro . Bissle umbauen bzw. rein bauen kostet auch nicht die Welt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

terrarium für ratten?? bitte schnelle antwort

terrarium für ratten?? bitte schnelle antwort - Ähnliche Themen

  • Rattenhaltung in OSB Terrarium

    Rattenhaltung in OSB Terrarium: Hi Leute, ich habe hier bei mir noch ein Holz (OSB) Terrarium herumstehen. Die Maße sind 120x60x120 cm (LxBxH). Ich habe es schon voller...
  • Würden die ratten so Tiergerecht leben?

    Würden die ratten so Tiergerecht leben?: Hallo zusammen,ich möchte Ratten halten max.2 oder 3 Ratten. Ich habe ein Terrarium, dass die folgenden Masse hat: Länge:120 cm Breite.ca. 50-80...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • Schnuppermöglichkeit für zukünftige Rattenhalter

    Schnuppermöglichkeit für zukünftige Rattenhalter: Hallo zusammen, bevor man sich ein Tier anschafft, sollte man sich gründlich informieren, das wissen wir alle. Doch auch die beste Theorie ist...
  • Ähnliche Themen
  • Rattenhaltung in OSB Terrarium

    Rattenhaltung in OSB Terrarium: Hi Leute, ich habe hier bei mir noch ein Holz (OSB) Terrarium herumstehen. Die Maße sind 120x60x120 cm (LxBxH). Ich habe es schon voller...
  • Würden die ratten so Tiergerecht leben?

    Würden die ratten so Tiergerecht leben?: Hallo zusammen,ich möchte Ratten halten max.2 oder 3 Ratten. Ich habe ein Terrarium, dass die folgenden Masse hat: Länge:120 cm Breite.ca. 50-80...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • Schnuppermöglichkeit für zukünftige Rattenhalter

    Schnuppermöglichkeit für zukünftige Rattenhalter: Hallo zusammen, bevor man sich ein Tier anschafft, sollte man sich gründlich informieren, das wissen wir alle. Doch auch die beste Theorie ist...