Wölfe:faszinierende Wesen oder eiskalte Killer!?

Diskutiere Wölfe:faszinierende Wesen oder eiskalte Killer!? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo Zusammen wir/ich würde gerne mal von euch wissen was ihr über Wölfe denkt. z.b ist es Gerecht sie zu erschießen (was in Deutschland...

sind Wölfe eine Direkte Bedrohung für Menschen oder deren Umgebung für euch ?


  • Teilnehmer
    50
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Leitwolf

Leitwolf

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
4.010
Reaktionen
0
Hallo Zusammen

wir/ich würde gerne mal von euch wissen was ihr über Wölfe denkt.
z.b ist es Gerecht sie zu erschießen (was in Deutschland strengstens verboten ist)
sie z.B als Killler darzustellen der
evtl, Kinder Angreifen könnte die im Wald Spielen.
z.B er als rivale von "Hobby Jägern" gilt, denen es nur auf eine trophäe ankommt, und deswegen Wölfe hetzt ?
oder was denkt ihr darüber wen wie z.b in (ich denke das war Brandenburg und / oder Sachsen) ein Wolf Schafe oder ähnliche Nutztiere Reist.

also schlicht und ergreifend was ihr von Wölfen in Deutschland haltet, sind sie Gefährlich und bilden eine Bedrohung für andere Heimische Tierarten ? oder sind sie einfach nur Faszinirende Lebewesen, die Jagen um zu Leben !

uns würd eure meinung Interessiren.
 
17.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wer ist denn "uns"? *g
Also ich hab nen totalen Fable für Wölfe. Ich find sie einfach nur faszinierend und finde es super,dass es jetzt auch hier in Deutschland wieder welche gibt.
Das man Angst vor ihnen haben müßte,dass sie Kinder anfallen oÄ sehe ich nicht als Problem,da sie ja scheue Waldbewohner sind und man eher Probleme hat,sie überhauptmal zu Gesicht zubekommen.
Tja Schafe reissen ist schon ein Problem denke ich. Ich mein, für die Wölfe ist es halt leichte Beute und sie folgen nur ihrem Instinkt, aber für die Landwirte ist es natürlich nicht so toll, da diese Tiere ja ihre Lebensgrundlage sind.
 
Taranis

Taranis

Registriert seit
23.05.2007
Beiträge
2.394
Reaktionen
0
Ich sehe das wie Shelby, ich find' diese Tiere einfach wunderbar.
Und ich denke mal sie reißen Nutztiere, weil die Jäger ihnen die Beute wegnehmen!
 
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Ich finde Wölfe wahnsinnig faszinierend... Und vorallem wunderschön.
Ich persönlich finde, dass Mensch sich nicht beschweren darf... Immerhin sind wir in ihr Gebiet eingedrungen und haben es übernommen und damit alle möglichen Tierarten vertrieben.
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

ich finde Wölfe auch einfach nur faszinierend und schön. Mich würde es freuen, wenn sie langsam, aber sicher wieder hier heimisch werden würden.

Schafe reißen , denke ich, alle Wölfe, wenn sie die Gelegenheit dazu haben, es ist halt wirklich leichte Beute - warum sich anstrengen, wenn leckere Beute ganz nah und eingezäunt herumläuft ?

Aber in anderen Ländern, z.B. in Italien ( Abruzzen ) klappt das ja auch, die Schäfer arbeiten mit Herdenschutzhunden und bekommen, wenn doch ein Schaf gerissen wurde, eine Entschädigung von der Regierung.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Wölfe und gefährlich? nee ^^ ... dass sie menschen fressen und nutztiere reißen ist total veraltet... wenns genug im wald und auf den wiesen zu jagen gibt, warum sollte man als wolf in die bedrohliche nähe eines menschen kommen? Erstt recht wer (außer ner anaconda) frisst scho tiere, die größer sind als man selbst? Also der Wolf n mensch? wir passen garnicht in ihr beuteschema...
Vor Wölfen habe ich keine angst, nur respekt, aber das sollte man vor jedem tier haben... ;)
Wlfe sind einfach atemberaubend schön... ihr aussehen is irgentwie gruselig-magisch, als würd man einem geist begegnen :D
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Schließe mich meinen Vorrednern an.
Ich finde diese Tiere wundervoll und würde mich freuen, wenn es sie auch in Deutschland wieder mehr geben würde.
Aussagen wie: "Dann geh ich aber nicht mehr nach draußen" sind einfach nur peinlich und dumm. Bevor man so anfängt, sollte man sich erstmal mit den Tieren auseinandersetzen und nicht zu viele Märchen vom großen, bösen Wolf lesen.
 
Leitwolf

Leitwolf

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
4.010
Reaktionen
0
freut mich das es noch mehr Leute gibt die so denken wie ich.
wir haben ja in Deutschland mittlerweile wider 3-4 Rudel.
und auch in D werden meineswissens nach die Bauern entschädigt wen ein Tier gerissen wird, aber wen es natürlich angekettet im Freien ist, ist der wolf natürlich so intiligent und nimmt sich dieses, dafür bekommt er dan keine Entschädigung.,
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Ja ich habe glaube auch mal in einer Reportage oder so gehört, dass sie Bauern entschädigt werden, aber begeistert waren die natürlich trotzdem nicht.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Ich bin auch fasziniert von ihnen.
Habe ich gar nicht gewusst mit den Rudeln, (also hatte gedacht, dass es mehr gäbe oder shcon länger so "viele"...naja, wieder was gelernt^^) und mit den Bauern.
Ich denke uach nicht, dass sie wirklich gefährlich sind, da ich nicht denke, dass sie einfach auf Menschen los gehen würden.
Lg Suru
 
Leitwolf

Leitwolf

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
4.010
Reaktionen
0
da gibts wider so einsprichwort "der Hunger treibt den Wolf ins Dorf" Bauern werden zwar entschädigt, aber auch nur wen Nachweisbar ist das er auch etwas für den schutz des Tieres getan hat, also nicht wen es drausen angekettet ist, ich hab auf Youtube eine schöne Doku über Wölfe in Deutschland gesehen, war wirkich interessant, aber 5 Teilig und ziehmlich lange.

mich würde nur interessiren wer angekreutzt hat das sie gefährlich sind, gint es einen Grud

p.s
mit uns ist die Wolfsgruppe bzw. ein Teil der Wolfs-gruppe hier im Forum gemeint
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
I Love Wolves <3

Ich wünsche mir schon lange sehnlichst das es in Deutschland und überall auf der Welt wieder Wölfe gibt. Doch die Wölfe werden aussterben, da der Mensch ihnen den Lebensraum nimmt. Wölfe brauchen riesige Wälder und die gibt es hier in Europa kaum, also aufjedenfall in Deutschland nicht. Außerdem nehmen die Menschen ihnen auch das Wild, "wir" beanspruchen einfach zu viel von der Natur und lassen anderen, wie zum Beispiel Wölfen nicht genug Nahrung, wäre es nicht so, würden Wölfe auch nicht Nutztiere reißen. Irgendwovon müssen sie doch leben!

Also Menschen gehören definitiv nicht ins Beuteschema des Wolfes, diese ganzen blöden Märchen von Rotkäppchen oder den 7 Zicklein und der böse Wolf kotzen mich einfach nur an, sorry. So eine Verunherrlichung dieser faszinierenden Schöpfung Wolf.

Vielleicht besteht ja doch Hoffnung das der Wolf überleben kann, vielleicht wegen seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, die Menschen werden ja nicht klüger, aber vielleicht wachen sie ja doch irgendwann aus dem Irrsinn auf, so wie jetzt beim Klimawandel ;)

Wölfe haben ein Recht zu leben und sollten nicht länger von Menschen verachtet werden, das ist meine Meinung!
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Ich liebe und vergöttere Wölfe, es sind die wundervollsten und schönsten Geschöpfe Deutschlands.
Dass sie zurückkehren ist super und ich freue mich sehr dass es soweit gekommen ist :D
Gefährlich sind Sie natürlich irgendwo, es sind Tiere.
Aber garantiert nicht gefährlicher als es Wildschweine sein könnten!
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
wölfe-
fazinierend! einfach fazinierend! so scheue und kluge jäger!
im wildpark um die ecke kann ich sie stundenlang beobachten...tolle tiere!
ich halte sie für eine geringe gefahr für den menschen..
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich liebe und vergöttere Wölfe, es sind die wundervollsten und schönsten Geschöpfe Deutschlands.
Dass sie zurückkehren ist super und ich freue mich sehr dass es soweit gekommen ist :D
Gefährlich sind Sie natürlich irgendwo, es sind Tiere.
Aber garantiert nicht gefährlicher als es Wildschweine sein könnten!
Ein guter Bekannter von mir war jetzt erst 4 Wochen Krank geschrieben, nachdem ihn im Wald ein Keiler attackiert hat.

Wölfe sind faszinierend, eine Bereicherung unserer Natur dort wo der Lebensraum geeignet ist und sie von selber Fuß fassen, aber sie sind auch gefährlich.
Wovon ich gar nichts halte ist Tiere egal welcher Art auszusetzen damit sie sich in einer bestimmten Region ansiedeln, denn ich denke das der Mensch nicht fähig ist wirklich alles zu bedenken das es den Tieren dort dann auch gut geht. Das ich damit nicht falsch liege zeigen ja einige gescheiterte Versuche Luchse wieder anzusiedeln.
 
Leitwolf

Leitwolf

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
4.010
Reaktionen
0
na ja, bei den Wölfen in D ist das etwas anders, die kamen aus Polen, und sind nach Deutschland "Ausgewandert". soweit ich weis war das ein Paar, die in Deutschland dann auch nachwuchs bekommen haben, wen die Jungtiere dann Erwachsen werden verlassen sie das Rudel und dessen Revier sowie so und suchen sich ein eigenes, solang helfen sie den Eltern bei der Jagd usw.(wen ich damit in etwa richtig liege) villeicht sucht sich ja mal irgend ein kluger Wolf ein revier in Bayern, das wär schön na ja :roll: träumen kann man ja mal
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
In den letzten Monaten habe ich mich im Rahmen eines Fernstudiums ziemlich ausgiebig mit dem Thema Wölfe beschäftigt und dabei festgestellt, wie faszinierend sie doch sind.

Für den Menschen sind sie nicht gefährlich aufgrund ihrer natürlichen Scheu und da wir nicht ins Beuteschema passen.

diese ganzen blöden Märchen von Rotkäppchen oder den 7 Zicklein und der böse Wolf kotzen mich einfach nur an, sorry. So eine Verunherrlichung dieser faszinierenden Schöpfung Wolf.
Das ist genau das Problem, weshalb der Wolf einen gefürchteten Ruf hat. Die oftmals falsche Darstellung des Wolfes in den Medien trägt auch heute noch dazu bei, dass er völlig verkannt wird. In Fällen, in denen Wölfe schon mal Menschen "angefallen" haben sollen, muss auch mal genau hinterfragt werden, WAS da tatsächlich passiert ist.
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.097
Reaktionen
62
Eiskalte Killer können nur Menschen sein.
Tiere quälen nicht bewusst, sie folgen ihren Instinkten!

Von daher ist der Wolf auch ein absolut faszinierendes Tier!
Zum Glück sind sie bei uns schon wieder ein wenig öfters in den Wäldern!

Naja, auch zum Glück nicht gleich bei uns vor der haustür, aber in unserem Bundesland sind wohl schon wieder welche angesiedelt! ;)
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
In den letzten Monaten habe ich mich im Rahmen eines Fernstudiums ziemlich ausgiebig mit dem Thema Wölfe beschäftigt und dabei festgestellt, wie faszinierend sie doch sind.

Für den Menschen sind sie nicht gefährlich aufgrund ihrer natürlichen Scheu und da wir nicht ins Beuteschema passen.


Das ist genau das Problem, weshalb der Wolf einen gefürchteten Ruf hat. Die oftmals falsche Darstellung des Wolfes in den Medien trägt auch heute noch dazu bei, dass er völlig verkannt wird. In Fällen, in denen Wölfe schon mal Menschen "angefallen" haben sollen, muss auch mal genau hinterfragt werden, WAS da tatsächlich passiert ist.
Also es ist zwar schon ewig her das Mittelalter und sicher in der Art auch nicht auf heute übertragbar, aber gab es Wölfe die sich sogar auf die erbeutung von kleinen Kindern spezialisiert haben. Sowas währe heute schon nicht mehr möglich da keiner so kleine Kinder zum Hüten von Ziegen und anderen Haustieren in der Landschaft rumlaufen lassen würde. Währe ja Kinderarbeit. Außerdem gab es damals ja auch wesentlich mehr Natur.
Jedenfalls gab es nachweislich Wölfe die Menschenkinder als einfache Beute geliebt haben und die Bauern haben um ein Kind weniger geweint als um eine gerissene Ziege. Da gab es dann schon einen Esser weniger.

Ok es wahren eben ganz andere Zeiten, ich will damit nur sagen das ein Wolf ein Beutegreifer ist und das auch immer bleiben wird und wenn es in deutschen Wäldern wieder so große Beutegreifer wie Luchs und Wolf gibt dann muß man sich halt auch vom Verhalten her darauf einstellen und als Jogger oder Spaziergänger, Pilzesammler oder was auch immer damit rechnen das man plötzlich vor so einem Tier steht und wenn dann kein Zaun wie in Tierparks dazwischen ist, ist das schon ein ganz anderes Gefühl.
Wer sagt das Wölfe für Menschen völlig harmlos sind, macht es sich zu einfach, es kann immer zu Situationen kommen wo so ein Tier überrascht wird und eben nicht einfach nur weg rennt, sondern sich bedrängt fühlt und angreift.
 
Leitwolf

Leitwolf

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
4.010
Reaktionen
0
wen der Wolf einen Menschen Tötet nentman das grausam, wen der Mensch einen Wolf tötet nent man das Sport ....

der Wolf an sich ist ein Scheues Tier, der hunger lockt ihn ins dorf, aber ansich wird es denke ich nicht all zu leicht sein an sie heranzukommen, da der Wolf sich eher fern vom Menschen halten wird, in einer Doku z.b hilten sich die Wölfe auf einem Panzerübungsplatz der Bundeswehr auf, abgeshen davon werden sie mit zunehmender Dunkelheit aktiv, um die Uhrzeit ist dann aber auch nimand mehr Pilze sammeln, und ich schätze mal das sich der Wolf lieber im schutz der Dunkelheit an die Dörfer wagt, und ob um dieser uhrzeit noch ein Kind draußen ist das ins "Schema" passen könnte, ich weis nicht.


letzt endlich war es ja leider der Mensch der ihn aus seiner einztigen umgebung jagte, der Jäger wurde zum Gejagten, man hat ihn eiskallt getötet, und nante dies unter anderem Sport, man sollte wirklich alles daran setzen das der Wolf zurück kommt.
mal um beim Thema zu bleiben, in einigen Länder ist es erlaubt Wölfe zu jagen, ich finde das das äusserst grausam ist, sie werden zumal mit Schußwaffen aber auch mit Pfeil und Bogen Gejagt, in der Wolfs Gruppe hier im Forum haben wir uns darüber unterhalten, und es gab auch bilder dazu, deswegen übrigens auch das therd, wir wollten wissen wie ihr darüber denkt. auf jeden fall waren diese Bilder grausam, und ich glaube nicht das man sie hier im Therd noch mal einstellen muss (hoffe ich), aber was haltet ihr den z.B von der Wolfs jagd, die Leute als Sport bezeichnen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wölfe:faszinierende Wesen oder eiskalte Killer!?

Wölfe:faszinierende Wesen oder eiskalte Killer!? - Ähnliche Themen

  • Sichtung Luchs, Wolf oder Puma

    Sichtung Luchs, Wolf oder Puma: Hallo ich bin sehr sehr sicher das es sich um eine Raubkatze handelt. Ich war am 23.04.20 mit meiner Familie in Kaltenbronn (Wildsee) wandern und...
  • Heimische Raubtiere vs Jäger

    Heimische Raubtiere vs Jäger: Hallo Zusammen, möchte hiermit ein Diskussionsthema in die Runde werfen. In BW wurde vor kurzem ein überfahrener Wolf gefunden, dazu ist bereits...
  • Doku Die Wölfe kommen

    Doku Die Wölfe kommen: Hi, hab mir grad ne Doku angeschaut. Die Wölfe kommen EDIT: Bitte keine Links zu Streamportalen Hat jemand von euch schon einen echten Wolf in...
  • Wolf im Emmental

    Wolf im Emmental: So, das musste ich nun doch erwähnen. Ich bin doch regelmässig im Emmental, bei meiner Mutter und ihrem Freund. Im Border Collie Thread (2...
  • Umfrage zu Wölfe

    Umfrage zu Wölfe: Ich wollt von euch wissen ob ihr dafür seit das Wölfe wieder nach Deutschland ausgewildert werden
  • Wolf wieder in Deutschland/ Bayern! :D

    Wolf wieder in Deutschland/ Bayern! :D: Hallo! ich hab eben zum Teil nachrichten gesehen und da kam grad etwas über einen Wolf, der in Bayern gesichtet wurde! Er hat einige Lämmer...
  • Seit langer Zeit wieder der erste Wolf in NRW

    Seit langer Zeit wieder der erste Wolf in NRW: Hallo Ihr Lieben, ich bin nicht sicher, ob Ihr es schon gelesen habt : http://nrw.nabu.de/tiereundpflanzen/wolf/ Hoffentlich spielt NRW da...
  • wölfe

    wölfe: also wir haben 2 wölfe, bzw. meine eltern, sie sind teilweise zahm, gegenüber der familie^^
  • Luchse und Wölfe

    Luchse und Wölfe: Hey ich hab vor kurzen in einer Zeitschrieft gelesen, das die Luchse und Wölfe wieder bei uns heimisch werden sollen, und es deswegen sehr viel...
  • Wölfe, die gehassten jäger. aber Warum ? Eure Meinung !

    Wölfe, die gehassten jäger. aber Warum ? Eure Meinung !: Hallo zusammen die Foren-Wölfe und ich haben mal ein Paar fragen an ale "Foris" wir wollten (für ein kleines Gruppen-projekt) gerne eure Meinung...
  • Wölfe = Fischesser

    Wölfe = Fischesser: Wölfe sind ja landläufig nicht gerade dafür bekannt, Fischliebhaber zu sein. Daß sie zumindest Lachs gerne fressen, folgerten kanadische Biologen...
  • Unbekanntes Wesen im Wald

    Unbekanntes Wesen im Wald: Vor einigen Tagen war ich in einem Wald unterwegs. Auf einmal hab ich etwas im Augenwinkel auf einem Baum liAls ich genauer hiegen sehen. nsah...
  • Ähnliche Themen
  • Sichtung Luchs, Wolf oder Puma

    Sichtung Luchs, Wolf oder Puma: Hallo ich bin sehr sehr sicher das es sich um eine Raubkatze handelt. Ich war am 23.04.20 mit meiner Familie in Kaltenbronn (Wildsee) wandern und...
  • Heimische Raubtiere vs Jäger

    Heimische Raubtiere vs Jäger: Hallo Zusammen, möchte hiermit ein Diskussionsthema in die Runde werfen. In BW wurde vor kurzem ein überfahrener Wolf gefunden, dazu ist bereits...
  • Doku Die Wölfe kommen

    Doku Die Wölfe kommen: Hi, hab mir grad ne Doku angeschaut. Die Wölfe kommen EDIT: Bitte keine Links zu Streamportalen Hat jemand von euch schon einen echten Wolf in...
  • Wolf im Emmental

    Wolf im Emmental: So, das musste ich nun doch erwähnen. Ich bin doch regelmässig im Emmental, bei meiner Mutter und ihrem Freund. Im Border Collie Thread (2...
  • Umfrage zu Wölfe

    Umfrage zu Wölfe: Ich wollt von euch wissen ob ihr dafür seit das Wölfe wieder nach Deutschland ausgewildert werden
  • Wolf wieder in Deutschland/ Bayern! :D

    Wolf wieder in Deutschland/ Bayern! :D: Hallo! ich hab eben zum Teil nachrichten gesehen und da kam grad etwas über einen Wolf, der in Bayern gesichtet wurde! Er hat einige Lämmer...
  • Seit langer Zeit wieder der erste Wolf in NRW

    Seit langer Zeit wieder der erste Wolf in NRW: Hallo Ihr Lieben, ich bin nicht sicher, ob Ihr es schon gelesen habt : http://nrw.nabu.de/tiereundpflanzen/wolf/ Hoffentlich spielt NRW da...
  • wölfe

    wölfe: also wir haben 2 wölfe, bzw. meine eltern, sie sind teilweise zahm, gegenüber der familie^^
  • Luchse und Wölfe

    Luchse und Wölfe: Hey ich hab vor kurzen in einer Zeitschrieft gelesen, das die Luchse und Wölfe wieder bei uns heimisch werden sollen, und es deswegen sehr viel...
  • Wölfe, die gehassten jäger. aber Warum ? Eure Meinung !

    Wölfe, die gehassten jäger. aber Warum ? Eure Meinung !: Hallo zusammen die Foren-Wölfe und ich haben mal ein Paar fragen an ale "Foris" wir wollten (für ein kleines Gruppen-projekt) gerne eure Meinung...
  • Wölfe = Fischesser

    Wölfe = Fischesser: Wölfe sind ja landläufig nicht gerade dafür bekannt, Fischliebhaber zu sein. Daß sie zumindest Lachs gerne fressen, folgerten kanadische Biologen...
  • Unbekanntes Wesen im Wald

    Unbekanntes Wesen im Wald: Vor einigen Tagen war ich in einem Wald unterwegs. Auf einmal hab ich etwas im Augenwinkel auf einem Baum liAls ich genauer hiegen sehen. nsah...