Ballen am Eis verletzt !

Diskutiere Ballen am Eis verletzt ! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallöchen, first als ich vorhin wieder nach Hause kam und die Pfoten meiner Kleenen abtrocknen wollte merkte ich das sie stark blutete...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hallöchen,
als ich vorhin wieder nach Hause kam und die Pfoten meiner Kleenen abtrocknen wollte merkte ich das sie stark blutete. Daraufhin habe ich sie auf ihre Decke getragen und die Fläche erstmal gesäubert, weil alles voller Blut war.
Dann sah ich das sie sich denn oberen Ballen total aufgrissen hat (richtig tief, man könnte fast sagen, das man ihn umklappen kann). Habe dann die Wunde mit lauwarmen Wasser ausgeduscht und erstmal verbunden. Morgen werde ich aber zum TA gehen, weil das echt übel aussieht.
Ist nicht so wie nen kleiner Riss, sondern eine klaffende Wunde :( und es tut ihr auch weh !

Mehr kann ich wohl auch erstmal nicht tun, oder ?
Werde heute nur noch kleine Pipirunden laufen und lass die Socke drum !

Falls jemand Tipps hat her damit !
 
18.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
oje die arme, ich glaub auch dass du schonmal gut gehandelt hast,
hat sie sich beim spazieren gehen noch nichts anmerken lassen?
ich hoff es geht ihr bald wieder besser
 
V

Vetflo

Registriert seit
18.06.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi, also wenn die Ballenverletzung wirklich tief ist würde ich evntuell heute noch zu nem Tierarzt fahren. Denn heute könnte man das noch nähen. Morgen wird das schwierig, da dann die Wundränder schon sehr eingetrocknet sind. Nur hängt es halt davon ab wie tief das wirklich ist das kann man halt nicht sagen wenn man das nicht gesehen hat. Also alles gute weiterhin.
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Nein, während des Spazierens hat sie sich nichts anmerken lassen, sie hat auch noch Ball gespielt und ist gerannt ! Erst im Treppenhaus hob sie die Pfote so komisch, aber da habe ich daran noch gar nicht gedacht...
Naja, also ich dann das Pfötchen abtrocknete, vorsichtig, weil sie an den Pfoten so sensibel ist, merkte ich das Blut.
Ich kann das Ausmaß nicht ganz einschätzen :( aber es sieht übel aus :(

Habe meine TA über Mobil angerufen und sie meinte ich solle gleich morgen früh kommen. Damit sich keine allzu festen Wundränder bilden soll ich beim Kompressenwechsel die Wunde leicht anfeuchten, nicht ausduschen oder so !
Und eben Ruhe, kein Gerenne und auch langsames Gehen...Treppen soll ich auch vermeiden ! (doof nur, ich wohn im 3ten Stock)

Ich denke mehr kann ich dann erstmal nicht machen, außer morgen gleich hinzugehen, sie ist ja gleich um die Ecke !
Danke Euch...
 
TeddyCaro

TeddyCaro

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
Meine Hunde hatten mal im Schnee ne verletzung weil sich zwischen den Ballen eine Eiskugel gebildet hat, dann ist es wund geworden und hat angefangen zu Bluten. Wir haben an den Pfoten das überschüssige Fell abgeschnitten damit der Schnee nicht mehr hängen bleibt, danach ist nichts mehr passiert. Gute besserung an deinen Hund
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hi, sie hat kaum Fell zwischen den Pfoten und hier liegt kaum noch Schnee, wenn dann ist das Eis :(
Hab mir das nun nochmal angeschaut und ich bin fast der Meinung, dass das ein tiefer Schnitt ist (vom Glas) :(
Naja, morgen weiß ich mehr...

Danke nochmals...
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Hey !
Erst einmal finde ich,dass du gut gehandelt hast *daumenhoch*

Ich wünsch euch beiden viel Glück morgen beim TA ;)
Gute Besserung :)

Liebe Grüße
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hallöchen nochmal, also wir waren heute früh gleich bei meiner TÄ und sie sagte, das sie es gerne nähen würde, weil es so tief und groß ist, aber es nicht klappt, wegen dem Ballen. Sie hat den Wundrand freigeschnitten (also die Haare) und nun bekommt sie täglich einen Salbenverband.
Habe alles mitbekommen, so kann ich es alleine Daheim machen und am Donnerstag muss ich nochmal hin...

P.s : Auch wenn es nicht toll ist, aber der Verband im Smileylook iss lustig ;)
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Ich wünsch der Kleinen auch eine gute Besserung!
Meine Hündin hat auch einmal einen Verband tagen müssen, der unheimlich witzig aussah. ihr hat er wohl nich so ganz gefallen und sie hat so lange dran rumgemacht bis er weg war....;)
LG, Jenny
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Leider gibt es nicht so tolle Neuigkeiten. Die Wunde heilt nicht und geht immer wieder auf. Nun muss sie einen Stützverband tragen (alles erbunden auch die Pfote) !
Die Stelle ist so doof :(

Naja, sie bekommt nun noch Tabletten, damit sich das erst gar nicht entzündet und ich muss Montag wieder hin !
Bis Freitag sah alles noch gut aus...
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
594
Reaktionen
0
oje die arme... ich hoffe das es ihr bald wieder besser geht, ich kann mir vorstellen dass es an den ballen weh tut... :(
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Wir mal wieder, zwei Tage hatte sie kein Verband mehr um und die Stelle brach wieder auf :( ! Heute wurde sie getackert und ich hoffe das es nun endlich heilt...
Wir kämpfen ja nun schon ewig damit !
Wollt ich nur mal so erzählen !
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ballen am Eis verletzt !

Ballen am Eis verletzt ! - Ähnliche Themen

  • meine hündin beißt sich die hinterpfoten ballen auf :( bitte hilft mir

    meine hündin beißt sich die hinterpfoten ballen auf :( bitte hilft mir: hi leute ich habe mich hier neu angemeldet und ich hoffe mir kann jemand helfen T_T ich mache mir große sorgen seit sonntag habe ich meine kleine...
  • Hund hat offenen Ballen.

    Hund hat offenen Ballen.: Huhu ihr Lieben, Ruphy war heute das erste mal richtig und freiwillig schwimmen und ist wohl danach irgendwo drauf getreten, sodass die Hornhaut...
  • Verletzung am Ballen

    Verletzung am Ballen: Hiho, Ich hab da mal ne Frage. Und zwar hat sich unser Hund (Schäfer-Huskey-Mix) am Sonntag am Ballen verletzt, weil sie wohl an ner scharfen...
  • Ballen aufgescheuert, allerdings nur die oberste Schicht

    Ballen aufgescheuert, allerdings nur die oberste Schicht: Hallo Leute, meine Süße hat zu sehr gebremst und der Untergrund (Sportplatz) war absolut nicht gut (könnte mich auch in Ar*** beißen dass ich...
  • Riss im Ballen- Brauche Hilfe

    Riss im Ballen- Brauche Hilfe: Hallo, Ich kam grade nachhause und war mit den Hunden. Als ich sah das meine Hündin humpelte. Ich schaute sofort nach und sah einen Riss im...
  • Ähnliche Themen
  • meine hündin beißt sich die hinterpfoten ballen auf :( bitte hilft mir

    meine hündin beißt sich die hinterpfoten ballen auf :( bitte hilft mir: hi leute ich habe mich hier neu angemeldet und ich hoffe mir kann jemand helfen T_T ich mache mir große sorgen seit sonntag habe ich meine kleine...
  • Hund hat offenen Ballen.

    Hund hat offenen Ballen.: Huhu ihr Lieben, Ruphy war heute das erste mal richtig und freiwillig schwimmen und ist wohl danach irgendwo drauf getreten, sodass die Hornhaut...
  • Verletzung am Ballen

    Verletzung am Ballen: Hiho, Ich hab da mal ne Frage. Und zwar hat sich unser Hund (Schäfer-Huskey-Mix) am Sonntag am Ballen verletzt, weil sie wohl an ner scharfen...
  • Ballen aufgescheuert, allerdings nur die oberste Schicht

    Ballen aufgescheuert, allerdings nur die oberste Schicht: Hallo Leute, meine Süße hat zu sehr gebremst und der Untergrund (Sportplatz) war absolut nicht gut (könnte mich auch in Ar*** beißen dass ich...
  • Riss im Ballen- Brauche Hilfe

    Riss im Ballen- Brauche Hilfe: Hallo, Ich kam grade nachhause und war mit den Hunden. Als ich sah das meine Hündin humpelte. Ich schaute sofort nach und sah einen Riss im...