Wie kann ich ein "verlorenes" Pferd finden?

Diskutiere Wie kann ich ein "verlorenes" Pferd finden? im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallu! Als Fortsetzung zu der Debatte im Reitertagebuch zwischen mir Elly und Schlange.. Nochmal firstzusammengefasst: Ich habe ein Pferd über...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hallu!

Als Fortsetzung zu der Debatte im Reitertagebuch zwischen mir Elly und Schlange..

Nochmal
zusammengefasst:
Ich habe ein Pferd über Raten kaufen wollen, sollte das Geld ins Reiterstübchen legen. Da wurde es offenbar von Mit(st)reitern geklaut.
Folge: Besi meint, ich würde nicht zahlen und verkauft das Pferd nach Norddeutschland (Bremen).

Wie könnte ich an das Pferd kommen?

Liebe Grüße
Feder
 
18.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie kann ich ein "verlorenes" Pferd finden? . Dort wird jeder fündig!
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Mein erster Tipp wäre ja der Hannoveraner Verband gewesen, wenn er denn S-Springen gegangen ist. Theoretisch wäre er ja gemeldet.

Ansonsten.. tja, zum Fernsehen habe ich ja schon etwas geschrieben - das kannst du in 99% aller Fälle vergessen.

LG
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Ahhh... Ja ich glaube ein eigener Thread ist wohl besser.
Wie schon gesagt, kannst du von der ehm. Besi nicht rausfinden an wen sie ihn verkauft hat?


Hmmm verfahrene Situation -...
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Von dem Besi wird wohl nichts herauszufinden sein, der ist ja noch sauer auf seine (angeblich) nicht zahlende Kundin.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
hey das problem habe ich auch... habe damals das Fohlen meiner stute verkaufen lassen und nun hätt ichs gern wieder... leider habe ich wie du auch keinerlei ahnung wie ichs zurückbekomme..
aber die idee von schlange is nicht schlecht ;) dir würds bestimmt helfen ..
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Ich versuche mal die gesamte Situation nochmal etwas aufzuzeigen.

Peter K. stellt seine 3 Pferde auf den Hof von Herr A., der zufällig der Onkel meiner Freundin Janina ist.
Westwind steht kurze Zeit später auch dort.
Caro, Mädchen Nr. 3 reitet einen Haflingerhengst, will aber Westwind.
Janine reitet ein anderes Pferd.
Ich zahle meine Raten an Herr K. ab, dieser zahlt aber kaumbis garnicht seine Pacht an Herr A.
Dann wird das Pferd, welches Janine kaufen will, verkauft.
Caro möchte immernoch Westwind.
Ich habe mich immerwieder mit Herrn K. in der Wolle, da dieser nur 1x alle 14 Tage die Boxen mistet, die Pferde mit Zaunpfählen, Schaufeln und ähnlichem Verprügelt.
Westwind verschwindet spurlos.
Ich habe mich wieder mit Herrn K. in der Wolle und drohe mit einer Anzeige (wusste nidmal wofür), an einem Tag prügelte er sogar so feste auf ein Pferd ein, dass dieses in der Hinterhand vor Schmerzen am Kettenstrick nachgab und zusammenbrach.
Als ich Herrn K. in Folge dessen mit der Mistgabel in eine Ecke drängte und die Polizei rufen ließ, bekam ich verständlicherweise Hofverbot.
Zu dem Zeitpunkt dachte ich (wie Herr K. auch sagte), Westwind sei um Schlachter gegangen.
Im Dezember '07 erfuhr ich dann durch Janina zufällig, dass ihr Onkel beobachtet hatte, dass westwind privat von einem Bremender-Kennzeichen abgeholt wurde.

Leider war ich zu dem Zeitpunkt schon weggezogen.

Liebe Grüße
Feder
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Stimmt =( hmmm.



Edit:

Du mit der Mistgabel?! :-D Das hätte ich gerne gesehen.

Dieser Herr K. scheint ja ein ganz lieber zu sein.
Oh Man, ich hab auch keine Ahnung wo man da anfangen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Eigentlich hätte ich ja gedacht, diese Janina hätte das Geld geklaut (will hier niemanden etwas unterstellen...), weil sie Westwind haben wollte.

Komische Geschichte... :eusa_doh:Ein klarer Fall für Akte XY...
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
oha ... das ja ne verfahrene situation... boah.. da fällt mir nu garnix mehr ein :(
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Nein, Janina und ich waren gut befreundet und ritten häufig zusammen. Sie hätte mühelos den Bruder von ihrem Lorbas haben können, aber Sie wollte nur Lorbas.
Caro ritt damals Anton und nebenbei Cordon, wollte aber Westwind weil der halt schon S-Springen konnte..
Aber Caro und ich mochten uns sowieso noch nie, weil Sie eine der Superreichen Schnepfen war, und ich halt "Mittelklasse"..

Edit: Ja Elly, Peter war ein Schwein. Seine Söhne haben meinem Bruder das Leben zur Hölle gemacht und ihn gequält, er tat es bei den Pferden.
Sein Kommentar dazu, dass Westwind wie ein Windei läuft: "Nimm mal die Hände auf deine Kniehöhe und zieh abwechselnd links und rechts, damit der den Schädek runtermacht".
Später sollte ich dann bei jedem Schritt außen vorne auf der äußeren Hand starke Paraden geben.. Ich konnte und wollte es nicht :(
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Mhm... und aus dieser Caro kriegst du auch nicht´s weiter raus? Vlt. weiß sie was?
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Ne die hatte keine Ahnung laut ihrer Aussage.
Hat mir aber, jetzt wo du's sagst, im Schulbus häufiger mal gesagt Peter würde darüber nachdenken Westwind zu verkaufen.
Und auch später hat Sie immer von Cordon geschwärmt, er sei ja so gut unter ihr und Sie würde ja mühelos 10 Minuten auf ihm Galoppieren, so trainiert sei er durch den super Peter und und und.
Sie sit ein Miststück (schuldigung -.-)
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Dem Kerl hätte ich was erzählt! Gerne auch mit Rollentausch: "Wie fühlt sich das Pferd, wenn...?" :silence:

Wen haben wir denn jetzt eigentlich alles?

Peter K.:

Herr A.:

Caro:

Janina:

Die Söhne des Herrn K.:

So - und wer könnte was wissen?

EDIT:

Feder, besser raus als rein...
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Also Herr K.? Aber da Feder diesen mit einer Mistgabel bedroht hat, könnte das schwierig werden. Außerdem ist das ganze 5 Jahre her! Weißt du überhaupt w dieser Peter K. wohnt?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Das ist doch ein Fall für Sherlock Schlange! :mrgreen:

Ich vermute ja mal stark, dass diese Caro da eventuell noch was mit zu tun hatte... möglicherweise hat sie das Pferd nach Bremen verkauft zu Bekannten, Verwandten?

Was ist mit dem SB? Hast du zu dem noch Kontakt?
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
das sind reichlich leute... ich muss grad ma alles ordnen, sonst bring ich noch alles durcheinander... also dieser Peter K hat das Pferd verkauft? oder?
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Ja Tascha.

Na dann pack mal deine Spürnase raus Schlange :-D.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Jut... oder auch nicht...
Das könnt gut sein, dass die Caro dahintersteckt, wenn ihr euch eh nicht abkönt... Weißt du ob sie irgentwelche freunde oder bekannte in Bremen hat? Oder sogar verwandte? Meist empfiehlt man ein Pferd ja immer an leute die man kennt....
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Peter K.: Besitzer der Pferde, hat Westwind verkauft und die Tiere geschlagen


Herr A.: Onkel von Janina und Besitzer der gesamten Hofanlage

Caro: RB zweier Pferde von Peter, interessiert an Westwind, wir beide hassten uns irgendwie schon immer

Janina: Gute Freundin von mir, Gute Reiterin, hatte RB an einem seiner Pferde, fand westwind allerdings unattraktiv etc.

Die Söhne des Herrn K.: Schläger, die mir und meinem Bruder häufig aufgelauert haben.


Peter ausfindig zu machen, ist leicht, da der eine Fliesenverlagsfirma in meinem Heimatort besitzt.
Von Janina, Caro und Herrn A. habe ich nichtsmehr gehört, könnte aber unter Garantie bei Herrn A. vorbeischauen (Wohnhaus und Stallanlage sind getrennt).

Ich fahre manchmal, wenn ich bei meinen Eltern bin, an dem Hof vorbei und betrachte ihn aus sicherer Entfernung kritisch (der liegt in einer Senke).
Ob Herr A. mehr weiß, bezweifel ich, der hat ja nur nebenher beobachtet dass Westwind privat nach Bremen ging.

Ob Caro da Verwandte hat, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Bezweifle das aber irgendwie.
 
Zuletzt bearbeitet:
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
und wenn du mal bei hernn A vorbeischaust? vielleicht weiß der ja mehr?
wenn brille sich vorkommt wie Holmes, dann komnm ich mir eher vor wie watson xD
ich bin zwar dabei und versuch ne lösung zu finden, aber wirklich viel fällt mir net ein ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie kann ich ein "verlorenes" Pferd finden?