Veränderter Platy...

Diskutiere Veränderter Platy... im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe vor ca. 3 Wochen ein neues Platymännchen bekommen. Ein richtig schön leuchtender Orangener. Nach dem ersten Wasserwechsel, war er...
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe vor ca. 3 Wochen ein neues Platymännchen bekommen.
Ein richtig schön leuchtender Orangener.
Nach dem ersten Wasserwechsel, war er auf einmal verschwunden.
Ich habe ihn ca. 2 Wochen lang nicht wieder gesehen.
Doch heute tauchte er auf einmal aus den Pflanzen auf, als
es Futter gab.
Er ist ein bissl dünner, aber die Farbe ist immer noch so leuchtend und auch so sieht er nicht krank aus. Doch er ist richtig ängstlich, wenn ich mich vor der Scheibe bewege, ist er sofort wieder weg und wenn es Futter gibt kommt er nur ganz zaghaft, leicht und vorsichtig aus den Pflanzen raus. Er ist auch nicht bei den anderen Fischen.
Grad habe ich auch nochmal gekuckt und jetzt ist er wieder weg.
Was ist mit ihm gewesen/passiert, dass er nach so langer Zeit wieder auftaucht und dann so anders ist?
Es kann sein, dass er rauß kam, sobald das Licht aus war, doch das weiß ich nicht und im Hellen habe ich ihn nicht wieder gesehen.
lg Meerifriend
 
18.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Blue_Angel

Guest
Wieviel Platys (m/w) hast du denn insgesamt?

Meine orangenen Mädels haben sich anfangs auch immer versteckt und zw. den ganzen Pflanzen hab ich sie nicht gesehen, aber das hat sich mit der Zeit gelegt.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ist nicht leicht zu zählen, müssten aber 4.7 sein.
Das komische ist doch aber, dass er anfangs immer draußen umhergeschwommen ist und so wie die anderen war.
 
B

Blue_Angel

Guest
4.7, ich kenn mich mit sowas nicht aus. 4 Jungs und 7 Mädchen?
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ja, ich hab das jetzt so geschrieben, wie du es oben angegeben hast, dachte das wird so gemacht, kenn das nämlich sonst auch nicht... :D
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Also mein erster Gedanke bei deiner Berschreibung war, dass er Aufgrund seiner Farbe ausgegrenzt vllt sogar gejagt wird...

Wie groß ist denn dein Becken? Sollte der Fisch gesund sein, würde ich ihm noch 4 'Farbgenossen' zur Seite stellen ;)

LG Lilly
 
B

Blue_Angel

Guest
Platymännchen können schon mal den schwächsten unterdrücken und 4 sind eine Menge. Wie groß ist denn dein Becken?

Ich hab Goldkometplatys und zwei Wochen später hab ich noch 2 orange Mädels geholt. Anfangs wurden sie wie gesagt, auch "gemobbt", aber mittlerweile geht es. Du kannst dem Kleinen aber auch ein oder zwei orange Weibchen dazugesellen.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Mein Becken fasst 125l.
Ist wusste garnicht, dass die Fische so auf die Farben achten.
Das kann gut möglich sein, da er der einzige orangene ist. Die anderen sind grau, blau und 2 schwarz-gelbe. Das sind sooderso zu viele verschiedene Farben. Doch die hatten da auch nur noch Männchen von der Farbe, muss dann mal kucken, vllt. haben sie mitlerweile auch Weibchen.
Danke für die Antworten...
 
B

Blue_Angel

Guest
Ich dachte auch immer, das die Farben egal sind, aber wie gesagt, bei mir hat sich das mittlerweile auch gelegt.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ok, dann weiß ich ja was zu tun ist ;)
Heute war er wieder draußen, aber auch wieder nicht lange.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Wenn die Farben 'eagl' wären, würden die Fische (in der Natur) ja nicht zT so viel Farben ausbilden ;) sie spielen schon ein Rolle. Entwerder zum imponieren, drohen (gegen Fressfeinde), zur Tarnung...

LG Lilly
 
B

Blue_Angel

Guest
Ja Lilly, aber doch nicht bei einer Art. Viele halten verschiedenfarbige Platys und da gibts keinen Ärger.
 
Hexi70

Hexi70

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
219
Reaktionen
0
Diese Beobachtung habe ich auch gemacht und achte jetzt auf Farben seitdem klappt es gut
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ich dachte erst, dass das nichts bringen würde, wenn ich Farbgenossen dazukaufen würde, da sich in den ersten Tagen nichts geändert hat, doch seit gestern ist er die ganze Zeit draußen. Das freut mich so und ich hoffe, es bleibt auch so.
Ich danke euch vielmals!!! Danke, danke, danke :clap: ....
 
Thema:

Veränderter Platy...

Veränderter Platy... - Ähnliche Themen

  • Melanochromis auratus verändert Geschlecht?

    Melanochromis auratus verändert Geschlecht?: hallo liebe Foris, ich habe seit einiger Zeit einen weiblichen Melanochromis auratus in meinem großen Aqua. vor ca. einem halben Jahr habe ich...
  • Platy krank?

    Platy krank?: Hallo liebe Foris! Wir haben ein 85l Süßwasseraqua mit 4 Platys (und natürlich auch noch andere Fischen) doch ich sah die letzte Zeit immer nur...
  • Sehr klein aber großer Bauch - Ist mein Platy Weibchen trächtig???

    Sehr klein aber großer Bauch - Ist mein Platy Weibchen trächtig???: Hallo! Heute habe ich mein aller erstes Aquarium mit Fischen besetzt und bin natürlich total begeistert und aufgeregt. Nun ist mir aufgefallen...
  • Platy Verhalten

    Platy Verhalten: Hallöchen, ich hab mir gestern 5 Platys für mein 60 L Aquarium gekauft und da ich mich noch nicht so gut mit den Tierchen auskenne, wollte ich...
  • Welche Fische zu Guppy und Platy?

    Welche Fische zu Guppy und Platy?: Hallo, ich bin Aquarienanfänger und ich habe in meinem 54 l Becken seit Montag 3 Sunset Platys (1 m, 2 w), 3 Guppys (1 m, 2 w), 6 Gestreifte...
  • Ähnliche Themen
  • Melanochromis auratus verändert Geschlecht?

    Melanochromis auratus verändert Geschlecht?: hallo liebe Foris, ich habe seit einiger Zeit einen weiblichen Melanochromis auratus in meinem großen Aqua. vor ca. einem halben Jahr habe ich...
  • Platy krank?

    Platy krank?: Hallo liebe Foris! Wir haben ein 85l Süßwasseraqua mit 4 Platys (und natürlich auch noch andere Fischen) doch ich sah die letzte Zeit immer nur...
  • Sehr klein aber großer Bauch - Ist mein Platy Weibchen trächtig???

    Sehr klein aber großer Bauch - Ist mein Platy Weibchen trächtig???: Hallo! Heute habe ich mein aller erstes Aquarium mit Fischen besetzt und bin natürlich total begeistert und aufgeregt. Nun ist mir aufgefallen...
  • Platy Verhalten

    Platy Verhalten: Hallöchen, ich hab mir gestern 5 Platys für mein 60 L Aquarium gekauft und da ich mich noch nicht so gut mit den Tierchen auskenne, wollte ich...
  • Welche Fische zu Guppy und Platy?

    Welche Fische zu Guppy und Platy?: Hallo, ich bin Aquarienanfänger und ich habe in meinem 54 l Becken seit Montag 3 Sunset Platys (1 m, 2 w), 3 Guppys (1 m, 2 w), 6 Gestreifte...