Erste Trächtigkeit: Braucht die Mutter Hilfe bei der Geburt?

Diskutiere Erste Trächtigkeit: Braucht die Mutter Hilfe bei der Geburt? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hi leute, ich habe mal eine frage meine 3 meerlis sind schwanger zum ersten mal. sie firstsind alle noch recht jung und ich habe gehört das bei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jimi blue fan

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
hi leute,
ich habe mal eine frage meine 3 meerlis sind schwanger zum ersten mal. sie
sind alle noch recht jung und ich habe gehört das bei der ersten geburt es sein kann das die mutter hilfe braucht um die babys zu bekommen nur leider weis ich nicht wie ich das machen muss.:(


ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helft
 
18.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erste Trächtigkeit: Braucht die Mutter Hilfe bei der Geburt? . Dort wird jeder fündig!
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi und herzlich Willkommen hier!

Hui, wie kommt es denn, dass du gleich drei trächtige Damen hast? Wie alt sind die Mädels denn?

In der Regel meistern auch junge Meerschweinmütter ihre Trächtigkeit ganz gut, und in den meisten Fällen gebären die Damen, ohne dass Mensch etwas mitkriegt.
Für den Fall von Komplikationen ist es in jedem Fall nicht verkehrt, sich genügend Geld zurückzulegen, sowie die Nummer eines guten TA griffbereit zu haben...

Viele Grüße,
Sawyer
 
schnuffelinchen

schnuffelinchen

Registriert seit
30.06.2008
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallöchen jimmi blue fan,

ich hoffe das du die Schweinchen nicht selber hast decken lassen, denn ich vermute nun einfach mal das du kein Züchter bist.

Soltle diese der Fall sein wäre das eine Frage die man sich vor (!) einer Verpaarung zu stellen hat u. nicht erst danach, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Wenn man 2 Schweinchen miteinander verpaart gehört da weit mehr zu als zu wissen wie ein Deckakt von statten geht.
Man sollte sich mit der Genetik auskennen um Missbildungen u. Totgeburten durch falsche Verpaarungen auszuschließen.
Z.B. dürfen die Farben Dalmatiner u. Schimmel nicht untereinander u. miteinander verpaart werden. Auch Schweinchen wo man nicht nachweisen kann ob Schimmel od. Dalmatiner mit drinnen steckt, sollten lieber nicht mit seinesgleichen verpaart werden. Schweinchen aus einer solchen Verpaarung sind nicht überlebensfähig u. sollten sie die Geburt doch überleben sterben sie kurze Zeit darauf.

Dazu sollte man auch über die Familie der "werdenden" Eltern Bescheid wissen u. wissen ob Erbkrankheiten (wie z.B. Neigung zu Krämpfen ( steife Hinterbeine, sterben meistens in den ersten 14 Tagen ), Zwergwuchs, Wasserkopf, Polydaktylie ( Vielzehigkeit ), letale Fußanomalien ( sind lebensfähig, unterschiedlich große Zehen ), Otecephalie ( die Tiere mit dieser Krankheit sind nicht lebensfähig u. sind bereits bei der Geburt tot )), vorhanden sind u. weiter gegeben werden können.
Auch Größe u. Gewicht spielen eine sehr große Rolle u. sollten bei der Auswahl der Elterntiere beachtet werden.

Schweinchenweiber sollten nicht jünger als 6 Monate sein u. mind. ein Gewicht von 650 g haben. Schwerer als 1000 g sollte es aber nicht sein u. auch nicht älter als 1 Jahr (Verknöcherung des Beckens).
Sollte es die 1000 g doch überschreiten besteht die Gefahrt einer Trächtigkeitstoxikose (= Leberstoffwechselentgleisung während der Tragzeit ).

Zudem sind Verpaarungen auch immer einer Kostenfrage, denn man braucht viel Platz (u. muss evtll. anbauen) u. auch plötzliche TA-Kosten können ganz schön ins Geld gehen.
Man muss auch immer damit rechnen das man nicht alle Babys los wird.

Ich finde aber auch das es in TH's u. Notstationen mehr als genug süße Schweinchen gibt die auf ein tolles Zuhause warten.
 
J

jimi blue fan

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
ich habe mich davor informirt aber nicht über das da habe ich ganicht dran gedacht:uups:
 
J

jimi blue fan

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
nur 2 sind schwanger die eine nicht, und ich habe ein böckchen bei denen laufen lassen aber das bewusst ich ahbe mich ja schonb vorher informiert
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
naja du solltes wissen das hier gewollte vermehrung nicht geduldet wird. Solltest dir anderes forum suchen.


Ich hoffe die meerlis überstehn das gut :(
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
nur 2 sind schwanger die eine nicht, und ich habe ein böckchen bei denen laufen lassen aber das bewusst ich ahbe mich ja schonb vorher informiert
Mh, dann schließe ich den Thread hier jetzt, gewollte Vermehrung wird in diesem Forum (siehe Forenregeln) nicht unterstützt, es gibt einfach schon zu viele Nottiere in Tierheimen und Notstationen.

Dann hoffe ich, dass du dich wirklich so gut informiert hast, und die Dinge, die schnuffelinchen aufgezählt hat, beachtet hast...

Bitte, informier dich - falls nicht schon geschen - in jedem Fall darüber, was du tun musst, wenn die Jungen da sind. Regelmäßiges Wiegen ist wichtig, Babyböcke könnten ab 250 Gramm Gewicht schon geschlechtsreif sein, müssten dann von Weibchen getrennt werden.

Lies bitte auch mal diesen Text Einmal Junge?!? durch...

Viele Grüße,
Sawyer


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Sawyer schrieb nach 26 Minuten und 57 Sekunden:

PS:
Sooo krass würde ich das übrigens nicht sehen, zum Informieren, grad auch um die Hintergründe zu verstehen, warum wir hier keine Tipps zum Vermehren geben, ist das Forum hier ja da...
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erste Trächtigkeit: Braucht die Mutter Hilfe bei der Geburt?

Erste Trächtigkeit: Braucht die Mutter Hilfe bei der Geburt? - Ähnliche Themen

  • zwei böckchen. meinung und tips. zum ersten mal meerschweinchen

    zwei böckchen. meinung und tips. zum ersten mal meerschweinchen: hallo :). mich interessiert sehr die meinung und tips von euch. halte zum ersten mal meerschweinchen. habe zwei böcke. eins ist von einer freundin...
  • Unsere erste verstopfte Talgdrüse!

    Unsere erste verstopfte Talgdrüse!: Freitag der 13te. Nachdem wir uns von der kleinen Anna verabschiedet haben, nahmen wir uns die anderen Schweinchen vor - TÜV. Harry hatte...
  • Erstes mal zum Tierarzt

    Erstes mal zum Tierarzt: Guten MOrgen zusammen, ich habe meine Meerschweinchen jetzt ca. 2 Monate und habe für nächsten Montag das erste mal einen Tierarzttermin(zum...
  • Meeri-Füßchen erst rau und dann eingerissen -was tun ?

    Meeri-Füßchen erst rau und dann eingerissen -was tun ?: hallo meine kleine tokio hatte erst total raue und jetzt auch noch eingerissene füßchen :( als die so rau waren hat der TA gesagt ich soll die...
  • erste haare nach pilz sprießen? wieder zusammensetzen?

    erste haare nach pilz sprießen? wieder zusammensetzen?: Hallo zusammen, wie ich ja bereits geschrieben habe, hab ich mir vor ca. einer woche zwei kleine neue schweinchen geholt, nachdem meine lilli...
  • erste haare nach pilz sprießen? wieder zusammensetzen? - Ähnliche Themen

  • zwei böckchen. meinung und tips. zum ersten mal meerschweinchen

    zwei böckchen. meinung und tips. zum ersten mal meerschweinchen: hallo :). mich interessiert sehr die meinung und tips von euch. halte zum ersten mal meerschweinchen. habe zwei böcke. eins ist von einer freundin...
  • Unsere erste verstopfte Talgdrüse!

    Unsere erste verstopfte Talgdrüse!: Freitag der 13te. Nachdem wir uns von der kleinen Anna verabschiedet haben, nahmen wir uns die anderen Schweinchen vor - TÜV. Harry hatte...
  • Erstes mal zum Tierarzt

    Erstes mal zum Tierarzt: Guten MOrgen zusammen, ich habe meine Meerschweinchen jetzt ca. 2 Monate und habe für nächsten Montag das erste mal einen Tierarzttermin(zum...
  • Meeri-Füßchen erst rau und dann eingerissen -was tun ?

    Meeri-Füßchen erst rau und dann eingerissen -was tun ?: hallo meine kleine tokio hatte erst total raue und jetzt auch noch eingerissene füßchen :( als die so rau waren hat der TA gesagt ich soll die...
  • erste haare nach pilz sprießen? wieder zusammensetzen?

    erste haare nach pilz sprießen? wieder zusammensetzen?: Hallo zusammen, wie ich ja bereits geschrieben habe, hab ich mir vor ca. einer woche zwei kleine neue schweinchen geholt, nachdem meine lilli...