ZU großes Terra für Strumpfbandnattern?

Diskutiere ZU großes Terra für Strumpfbandnattern? im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo, Ich bin immer noch tüchtig am rumplanen und fantasieren, aber meine Mutter findet die Terrariummaße für meine zukünftigen Strumpfis nie...
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Hallo,

Ich bin immer noch tüchtig am rumplanen und fantasieren, aber meine Mutter findet die Terrariummaße für meine zukünftigen Strumpfis nie angemessen :eusa_doh:. Ich bin
eigentlich ja nie gegen große Maße, nun habe ich aber auch gelesen, dass Strumpfbandnattern bei zu großen Terrarien scheu werden und nicht mehr ans Futter gehen?!
In Zahlen wäre es so, meine Mutter findet 110x60x50cm (LxBxH) zu klein und da hatte (obwohl ich weiß, dass das eig. reicht) 200x60 Grundfläche angedacht (zur Aufzucht natürlich erstmal kleinere Becken ;) )
Hattet ihr schonmal ein Problem mit zu großen Maßen, meint ihr das wäre okay?



LG Nona
 
19.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Nona,

für eine adulte Thamnophis ist ein Becken mit den Massen 100x50x50(LxTxH) ausreichend.
Ich hatte noch nie ein Problem mit zu großen Terrarien denn ich habe sie nicht und werde sie nie haben, die oben angegebenen Masse sind völlig ausreichend...wie gesagt für adulte Thamnopen.

Du kannst aber auch hier nachschauen- Dirk hat einenTerrarienturm gebaut für seine Th.sirt.tetratena NZ08 diese haben bereits die Endgröße.
LG Petra
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Ja, ich weiß, dass die Maße dicke reichen würden, nur wenn das größere Becken den Thamnophen nicht "schaden" würde (was ich grade versuche herraus zufinden) und meine Mum damit glücklicher ist - warum dann nicht?!
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also wenn deine Thamnophen adult sind kannst du sie in so ein großes Terra ruhig setzten, aber das erste Jahr, wenn du dir Jungtiere holst, müssen sie in einem kleinen Terra, am Anfang sogar in einem 60cm Becken gehalten werden, sonst gehen sie wirklich schlechter ans Futter. Aber das wäre auch bei einem 110 Becken so.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Also wenn deine Thamnophen adult sind kannst du sie in so ein großes Terra ruhig setzten, aber das erste Jahr, wenn du dir Jungtiere holst, müssen sie in einem kleinen Terra, am Anfang sogar in einem 60cm Becken gehalten werden, sonst gehen sie wirklich schlechter ans Futter. Aber das wäre auch bei einem 110 Becken so.

Ja ist in der Regel auch so. Ich habe es einfach mal gewagt, meine "Monster" in die Endbecken zu setzen und es geht schon, wobei ich anfangs die beiden älteren auch in einem 30*30*45 hatte und die jüngere in einem 30*40*40 Becken. Kann aber wie HeadCharge schon richtig sagt schnell nach hinten los gehen und Futterprobleme machen

@HeadCharge

schönes neues Avatar
sind das Tiere von dir? Schaut gut aus
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Guuut :D Also werde ich wahrscheinlich einen Terrarienkomplex bauen, in dem Terras mit den Maßen 30x60x50 ; 110x60x50 und 200x60x40/80cm (LxBxH) enthalten sind...

@Headcharge:
Sind das eure T. a. atratus?? :050:
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Ja das sind meine Th. atratus :D, da fehlt aber noch eine, aber ich fand es einfach schön wie ordentlich die da liegen ^^.

Du kannst dir auch für den Anfang einfach eine große Faunabox kaufen, das machen wir bei unserem Nachwuchs auch so, die Faunabox kannst du nämlich irgendwann einfach wegräumen und hast da nicht gleich 3 Terras stehen.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
hmmm mal sehen, was ich dann damit mache :eusa_think:...

Da meine Planung ziemlich schwer zu erklären ist, stell ich einfach mal ein Bild rein, hoffe man sieht was, also rechts oben ist das kleine, daneben dann das 110, dadrunter dann das große und damit die Strumpfis auch etwas klettern können einen höheren Teil dazu...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Das ist eine schöne Idee, und die Terras baust du alle nur für zwei (oder wieviele) Strumpfis? Und wenn die dann im großen Terra sind stehen die anderen leer?
Denk dran dass das ganzschön Arbeit ist, schließlich musst du die Elektronik so anbringen das du im Notfall immer dran kannst, d.h. es muss ein Freiraum da sein zwischen den Terrarien die über einander stehen in der du die Lampen ect. anbringen kannst. Was für Materialien willst du denn verwenden?
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Für wie viele Strumpfis habe ehrlich gesagt noch nicht wirklich zuende geplant, ich denke aber mal so um die 4 Stück (gleichen Geschlechts), die ich dann wahrscheinlich mit und mit holen werde, und dann werde ich einfach die Schlange, die am wenigsten in die Gruppe passt im 110er halten, aber wie gasagt, das ist noch nicht ganz zuende gedacht, ich gucke dann einfach, wie es am besten passt...

Den Elektrickkasten hatte ich eigentlich gehofft umgehen zu können, da alle drei Terras bis an die obrige Decke reichen, sodass ich die Lampen ect. oberdrauf anbringen kann :eusa_think: ...

Als Material wollte ich OSB-platten nehmen (12er oder 15er), welche Holzart ich dann für die Bretter nehme, die unten quer liegen (für den Bodengrund + Belüftungen) weiß ich auch noch nicht genau (ist ja eig. auch egal), Scheiben aus Glas...
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Ja aber bei deinem Bild ist doch unten ein langes Terra, das geht ja nicht bis oben hin.
Also wenn du dir alle als Babys holst wird es keine geben die am wenigsten in die Gruppe passt, ausser du holst dir auch eine Bändernatter oder eine Th. elegans ssp, denn die können kanibalisch sein, obwohl unsere das auch alle nicht sind.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Ja, also das lange unten und das Hohe links sind eins, durchgegend, da ist nur ein Stütze , keine Trennwand, ich könnte also nur einen Teil bestrahlen (was aber wiederum für ein Temperaturgefälle sorgen würde)...

Wie genau ich die Gruppe zusammenstelle, werde ich einfach noch etwas beäugeln, näher ins Auge gefasst habe ich die Arten T. a. atratus ; T. s. parietalis und T. m. maricanus.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Puh, da hast du dir aber echt was vorgenommen, das würden nicht mal wir uns trauen. Denk auch dran das alles sehr gut zu reinigen sein muss, denn Strumpfis sind sehr ekelig was ihre Ordentlichkeit angeht.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Was würdet ihr euch nicht trauen ??

Für die Innengestaltung habe ich gelesen, dass Bootslack (für an die Wände) am leichtesten sauber zu halten sei, auch wenns vll nicht die schönste Variante ist...
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Aja so ein Terra zu baunen so das alles dicht ist, man an die Elektronik kommt, die Tiere leicht zu greifen sind und so weiter.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Naja sagen wir mal so, ohne Hilfe, die sich da etwas besser auskennt, wäre ich völlig aufgeschmissen :mrgreen:
 
Thema:

ZU großes Terra für Strumpfbandnattern?

ZU großes Terra für Strumpfbandnattern? - Ähnliche Themen

  • kornnatter größe

    kornnatter größe: hi, denkt ihr eine junge kornnatter kommt durch einen 1mm schlitz?
  • Größe des Terrariums?

    Größe des Terrariums?: Hallo! Ich hätte mal wieder eine Frage zu einer Neuanschaffung. Und zwar wollte ich mir schon lange eine Schlange anschaffen, am liebsten eine...
  • Ermittlung der richtigen Größe von Futtermäusen

    Ermittlung der richtigen Größe von Futtermäusen: Hallo alle zusammen, ich bin ganz neu hier, sowohl was die (geplante) Haltung von Schlangen als auch die Nutzung dieses Forums angeht... ich...
  • Strumpfbandnatter Terrarium - Welche Größe ?

    Strumpfbandnatter Terrarium - Welche Größe ?: Hallo, ich bekomme in ein paar Wochen zwei Strumpfbandnattern, wenn ich sie abhole sind sie ca 40cm lang, das Endterrarium ist 100x50x50, da sie...
  • Futtertier zu groß?

    Futtertier zu groß?: Hallo zusammen, ich wusste jetzt nicht wohin genau mit dem Thema, also hab ich's einfach mal hierhin gepackt. Es geht darum, dass ich seit einem...
  • Futtertier zu groß? - Ähnliche Themen

  • kornnatter größe

    kornnatter größe: hi, denkt ihr eine junge kornnatter kommt durch einen 1mm schlitz?
  • Größe des Terrariums?

    Größe des Terrariums?: Hallo! Ich hätte mal wieder eine Frage zu einer Neuanschaffung. Und zwar wollte ich mir schon lange eine Schlange anschaffen, am liebsten eine...
  • Ermittlung der richtigen Größe von Futtermäusen

    Ermittlung der richtigen Größe von Futtermäusen: Hallo alle zusammen, ich bin ganz neu hier, sowohl was die (geplante) Haltung von Schlangen als auch die Nutzung dieses Forums angeht... ich...
  • Strumpfbandnatter Terrarium - Welche Größe ?

    Strumpfbandnatter Terrarium - Welche Größe ?: Hallo, ich bekomme in ein paar Wochen zwei Strumpfbandnattern, wenn ich sie abhole sind sie ca 40cm lang, das Endterrarium ist 100x50x50, da sie...
  • Futtertier zu groß?

    Futtertier zu groß?: Hallo zusammen, ich wusste jetzt nicht wohin genau mit dem Thema, also hab ich's einfach mal hierhin gepackt. Es geht darum, dass ich seit einem...