meine Maus ist weg

Diskutiere meine Maus ist weg im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; firstHallo Ich hab 2 Maüse . Beide habe ich mit der Flasche aufgezogen; die eine ist sehr scheu ( speddy) und die andere zutraulich (cookie) ...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rosanna

Rosanna

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
Hallo
Ich hab 2 Maüse . Beide habe ich mit der Flasche aufgezogen; die eine ist sehr scheu ( speddy) und die andere zutraulich (cookie) . cookie ist mir wenn ich sie aauf der hand hatte schon öfters abgehauen aber nach 10 min ca immer wieder zurück gekommen. speedy ist mir gestern aus dem käfig ausgebüchst. Normalerweise müsste die noch in meinem zimmer sein hier find ich die aber nicht ( ich kann leider auch nicht in jeder ritze nachschauen) es kann sein das die durch ein kleines loch in meiner zimmer tür auf den flur ist ( unwahrscheinllich aber möglich) und da zu meinen katzen, ich hab jetzt auf meinem zimmerboden eine " lebendmausefalle" also wo die mäuse weiter leben , einen karton wo die als baby immer drin waren , wenn ich in meinem zimmer bin stell ich noch die futter dose dahin abe rnur wenn ich dabei bin
ich weis nicht was ich machen soll ich hab angst das die schon tot ist weil ich die nicht gesehen hab?!?!!?!??!
 
19.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Chenoa

Chenoa

Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hmm, entweder sie hat sich irgendwo versteckt und kommt nur dann raus wenn du es nicht mitbekommst oder sie ist einfach abgehaun, ob zu deiner Katze, irgendwo anders im Haus oder nach draußen es kann alles möglich sein. Aber vielleicht sitzt sie auch hinter deinem Kleiderschrank , Bett oder sonst wo hinter?! da schon überall nach gesucht?!

Lg
 
Zombie

Zombie

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
84
Reaktionen
0
Lebendmausefallen aufstellen und geduld haben, wenn sie hunrig sind und nichts anderes zu fressen finden dann werden sie da schon hinein geraten.
Kopf hoch!

Zombie
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.715
Reaktionen
228
gabs da nicht auch noch so nen eimer trick ? also eimer mitten ins zimmer futter rein und vllt an der seite buecher aufstellen das sie in den eimer huepfen koennte aber eben dann von innen nicht mehr raus ? waer vllt auch noch ne moeglichkeit .. ich hoffe du kannst sie wieder "einfangen" eh deine katzen sie erwischen ..
 
Rosanna

Rosanna

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
thx
mit dem eimer das probier ich mal ich hab die heut mal krz vorm terra gesehen abe rnicht bekommen und jetzt ist die wieder weg
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Na, dann kannst du ja immerhin schon mal beruhigt sein, dass sie nicht deinen Katzen zum Opfer gefallen ist!! Viel Glück beim "Einfangen"!
 
Rosanna

Rosanna

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
thx aber das kann noch laaaannnge dauern
 
Rosanna

Rosanna

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
hey
ich hab die maus grad aufm kleiderschrank gefunden und jetzt ist die wieder bei der anderen
 
connye

connye

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
super dass die kleine wieder da ist ;)

nun würde ich aber schleunigst den käfig ausbruchssicher machen! bevor wieder eine abhaut. ist ja anscheinend nicht das erste mal das sie sich aus dem staub machen. das nächste mal ist die katze vielleicht schneller....
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Mal so rein interessehalber: muss man in so einem Fall eigentlich neu vergesellschaften?
 
T

Tigerandsophie

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
132
Reaktionen
0
Hi.

Das war unlängst bei einer von unseren kleinen Mäusen auch der Fall.
Die ist aus einer kleinen Käfigritze ausgebüxt und aus 1 Meter Höhe (!kein Witz) auf den Boden gesprungen und abgehauen. Haben sie wie verrückt gesucht, aber kein Erfolg. Als wir ins Bett gegangen sind und überall das Licht ausgemacht haben sind wir nochmal durch die Wohnung gegangen, da ist sie uns (sichtlich irritiert) über den Weg gelaufen und ließ sich anstandslos wieder in den Käfig setzen.
Ich drücke Dir die Daumen.

LG
 
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
@kleine-liebe: Ob man neu vergesellschaften muss, hängt auch davon ab, wie lange die Maus weg war... Bei 2-3 Tagen würde ich es noch riskieren, sie so dazuzusetzen. Bei einem längeren Zeitraum würde ich sie zumindest nochmal einen Tag zusammen in eine Transportbox sperren. Das muss man wohl auch ein bisschen "nach Gefühl" machen und darauf reagieren, wie sich die Mäuse so verhalten ;)

Ich freu´ mich jedenfalls, dass die Maus wieder da ist :D

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

meine Maus ist weg