Schwebstoffe

Diskutiere Schwebstoffe im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo,:sm1_013: ich habe sehr viele schwebstoffe firstauf meinen pflanzen,wie kann ich sie entfernen.habe eine innenpumpe.das becken habe ich neu...
T

Tunkie

Guest
Hallo,:sm1_013:
ich habe sehr viele schwebstoffe
auf meinen pflanzen,wie kann ich sie entfernen.habe eine innenpumpe.das becken habe ich neu eingerichtet.
(112 l)

danke
reini:clap:
 
22.04.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
L

Liane

Guest
Hi,

ich frage mich gerade, wie dein Beitrag in einen Bereich kam, wo man eigentlich nicht antworten kann, ich habe ihn mal verschoben.

Bei den Schwebstoffen kommt es darauf an, wie lange das Becken schon steht. Bei ganz neuen Becken ist es ganz normal, dass das Wasser noch von Schwebstoffen getrübt ist, die sich erst langsam absetzen oder abgefiltert werden
Mir stellt sich bei dieser Gelegenheit die Frage, wie gründlich du den Bodengrund ausgewaschen hast, denn je gründlicher du das gemacht hast, desto schneller ist das Wasser klar.
Dagegen, dass sich die Schwebstoffe auch auf den Blättern absetzen, kannst du leider wenig machen. Wenn es eine zu dicke Schicht wird, dann kannst du sie vom Blatt abschütteln, auch wenn sie sich dann im ganzen Becken neu verteilen.
Bei mir war es bisher immer so, dass sich die Schwebstoffe mit Wasserwechseln reduziert habe und spätestens mit der ersten Schneckenplage war der Belag immer weg.
Wenn sich beim älteren Aquarium Mulm auf den Blättern absetzt, dann ist das in gewissen Grenzen normal, denn bei so was solltest du später immer bedenken, dass ein Aquarium nie ganz sauber ist.
 
T

Tunkie

Guest
Pflanzen und trübes Wasser

Hallo:p

Danke für die Hilfe,habe Pflanzen rausgenommen und gewaschen.
Alles ist jetzt sauber und in Ordnung.

Reini:clap:
 
Thema:

Schwebstoffe