hastiges Fressen

Diskutiere hastiges Fressen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich: Unsere Mietze (ca 10-11 jahre alt) frisst wie ein firstschwein, naja also sie schlingt zu hastig und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Zombie

Zombie

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
84
Reaktionen
0
Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich:

Unsere Mietze (ca 10-11 jahre alt) frisst wie ein
schwein, naja also sie schlingt zu hastig und nach ca 30 minuten würgt sie es wieder aus, fast ungekaute brökchen. egal ob senior futter oder normal. habs auch schon versucht mit klein quetschen und schneiden.
Hat jemand einen Tipp was ich noch machen kann, damit diese katze nicht so schlingt?

Zombie
 
20.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
eifelbiene

eifelbiene

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Zombie,

wenn du die Möglichkeit hast, kannst du deiner Katze ganz ganz kleine Portionen über den Tag verteilt anbieten. Z.B. könntest du ihr erst einmal einen Teelöffel voll Futter geben, 15 Minuten warten, dann den nächsten Teelöffel usw.

Welche Futtermenge erhält sie am Tag? Wieviele Portionen? Welches Futter? Kann Futterneid entstehen durch ein anderes Tier? Hat sie das schon länger oder erst kürzlich?
 
andik

andik

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hey!

Meine Lara hat das auch hin und wieder, bei ihr hilft es recht gut, das Futter mit einer Gabel zu zermatschen und dann noch nen Schuss Wasser drüber geben.
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Dabei seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Vielleicht schlingt deine Katze wirklich so schnell runter,das es ihr nicht bekommt und sie es so wieder ausspuckt.Das hört man ganz oft!
In dem Fall würde ich ihr das Futter auch so verabreichen wie Eifelbiene oben schon beschrieben hat.
 
Zombie

Zombie

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo Zombie,

wenn du die Möglichkeit hast, kannst du deiner Katze ganz ganz kleine Portionen über den Tag verteilt anbieten. Z.B. könntest du ihr erst einmal einen Teelöffel voll Futter geben, 15 Minuten warten, dann den nächsten Teelöffel usw.

Welche Futtermenge erhält sie am Tag? Wieviele Portionen? Welches Futter? Kann Futterneid entstehen durch ein anderes Tier? Hat sie das schon länger oder erst kürzlich?
ich arbeite 8 stunden und habe nur morgens und am nachmittag bis abends zeit das zu machen, aber ne möglichkeit wäre es.
Wir haben zwei katzen, aber futterneis glaube ich nicht dran weil mietze, dem krümel immer etwas drin lässt auch wenn sie getrennte näpfe haben.
und das schlingen hat sie schon immer , ich denke ihr magen verträgt es nicht wenn es ungekaut ist, der tierarzt sagt sie ist für ihr alter kerngesund

aber ich versuch es mal mit den kleinen portionen, Danke euch

zombie
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hastiges Fressen