Kosten der Anschaffung

Diskutiere Kosten der Anschaffung im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Huhu! ich wünsche mir seit längeren 2 Farbratten. jedoch bin ich erst 17 und wohne noch bei meinen Eltern. firstdie finden die Idee gar nicht so...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Huhu!
ich wünsche mir seit längeren 2 Farbratten. jedoch bin ich erst 17 und wohne noch bei meinen Eltern.
die finden die Idee gar nicht so toll. mein Dad hat aber eingelenkt und gesagt wenn ich ihm einen "Kostenvoranschlag" geben würde und der mit Ratten nicht über 250€ kostet könnte er sich das ganze überlegen. Ich hab schon bei ebay geschaut da aber nicht wirklich was gefunden. könnt ihr mir helfen???
Lg Linsche
 
20.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
also wenn du einen gebrauchten schrank umbaust koenntest du je nach kosten fuer den schrank mit 100 oder 150 euro gut zurecht kommen .. je nach handwerklichem geschickt kannst du ueberschuessiges holz prima in haeuschen verwandeln oder schaust dich mal im baumarkt um dort gibt es tolle sachen fuer die kleinen und meist gar nicht mal so teuer .. dazu gibt es auch hier im forum bei kaefige und einrichtungen tolle ideen einfach mal stoebern .. die ratten koenntest du prima aus dem tierheim holen da tust du auch was gutes dabei ;) die kosten dann eine gewisse schutzgebuehr die sicherlich je nach tierheim variiert ..
wir persoenlich haben 100 franken fuer schrank und einrichtung bezahlt (viel holz war schon vorhanden und wir haben viel selbst gebaut ..) fuer die ratten haben wir 70 franken bezahlt alles in allem also 170 franken so ca 115 euro ..
weiter kosten fuer futter sind nicht soo megahoch vllt 20 euro im monat ..
aber 250 euro mit etwas hilfe und handwerklichem geschickt ist das durchaus machbar ;)
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
ich hab mich in meinen zimmer umgesehn und keine meiner schränke, die ich verwenden könnte, haben eine tiefe von 80cm. könnte ich auch einen schrank mit weniger holen dafür mehrere stockwerke? und darf der schrank eine glasfenster haben???
Danke für deine Tipps:)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
also 80 cm ist schon verdammt wenig wenn man sich das ansieht weniger ist da eig nicht zu empfehlen .. auch mehrere stockwerke bingen da nix die sollten so oder so vorhanden sein .. kannst du nicht schauen ob du irgendwo guenstig einen passenden schrank bekommst ? second hand moebel sind meist nicht sehr teuer ..
also glasfenster kann er haben da sparst du dir das aussaegen waere aber schade drum denn das musst du rausnehmen und das loch mit gitter abdecken .. in die tueren muessen unbedingt gitter eingebaut werden sonst klappt die belueftung nicht ..
 
EnyaLouisa

EnyaLouisa

Registriert seit
11.12.2008
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich habe zwei 1m lange käfige genommen, habe in einem ein loch in den boden gesägt, habe den mit dem loch auf den anderen gestellt(die obere tür natürlich abmontiert) und eine holzbox reingestellt, sie haben nun laut cagecalculater genug platz für 4 ratten und beide käfige habe ich bei kölle zoo für 14,99 gekauft, waren da im angebot. ein holzhaus habe ich auch gekauft und zwar auch bei kz für 7,99, dann habe ich aus einer badezimmermatte (poco 2 euro) eine hängematte gebastelt mit 4 haken an jeder ecke am käfig festgemacht... napf gekauft für 2,69 (fressnapf) nippeltränke für 3,99...
somit sind wir bei knapp 40 euro... aus dem garten nehme ich reglmässig äste von meinem apfelbaum mit...geklettert wird eh wie cliffhänger über kopf am gitter entlang...:D
meine rattis sind überglücklich...oh durch die hängematte haben sie auch noch ne höhle drunter weil ich nen handtuch davor gehängt hab als ruhezone....
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
ah warte mal tiefe ist nach hinten raus oder ? da reichen 50 wenn der schrank 80 breit (also von links nach rechts) ist - sry
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
so ein glück werde ich nicht haben! unser zoo-fachhandel ist total überteuert und der typ weiß gar nichts! ich werde morgen mal in die city fahren und dort mal ausschau halten. der schrank ist ca. 1m breit nur hat eine tiefe von ca.30cm (bücherregal)
danke für eure hilfe:040:
 
EnyaLouisa

EnyaLouisa

Registriert seit
11.12.2008
Beiträge
15
Reaktionen
0
kein kölle zoo oder so im umfeld???das war nämlich erst vor zwei wochen dass ich son glück hatte,,,
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo!

Ich könnte dir einen Käfig bei eBay empfehlen, weiß allerdings nicht, ob ich den Link hier reinstellen darf.
Er hat die Maße 120x53x100cm (HxTxL) und zwei große Türen... Der Aufbau ist etwas spaßig, da nicht alles sofort gepasst hat, aber wenn er steht, ist er richtig toll!

Der Preis liegt bei etwa 40 Euro als Angebot für unterlegene Bieter...
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Beim Fressnapf und Hornbach bekommst du ebenfals günstig 1m Käfige kosten da auch nur 20€ hole meine immer von da.
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
hab grade gegooglet kein kölle zoo im saarland! :-(
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Bei Fressnapf? :eusa_eh:

Hast du einen Link etc.?

Ich finde die Käfige sind dort zum Teil doch recht überteuert und auch zu klein für die jeweiligen Arten.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Zu den Kosten gebe ich noch Folgendes zu bedenken:
Bei den "Anschaffungskosten" werden die Ratten an sich wohl das "billigste" auf der Rechnung sein - viele Tierheime nehmen ca. 5 Euro pro Ratte als Schutzgebühr (unseres hat sogar "nur" eine freiwillige Spende genommen....)
Das meiste Geld am Anfang geht sicher für den Käfig drauf, denn der sollte schon gescheit sein - und entweder man baut selber und kommt günstig an Material (oder landet einen Glücksgriff wie Enya), dann ist man vielleicht so mit 50-70 Euro dabei... Muss man einen Fertigkäfig kaufen oder z. B. einen Schrank oder ein Regal umbauen, können es auch 100-150 Euro oder auch mehr werden (die Grenzen sind nach oben eigentlich offen ;) )

Dann kommen natürlich regelmäßige monatliche Kosten für Futter und Zubehör (Ratten pieseln vieles voll und zershreddern auch vieles ;) ) Ich würde aber sagen, mit 20 Euro pro Monat kommt man für 2-4 Ratten diesbezüglich eigentlich gut zurecht...

Was man aber nicht vergessen darf: Ratten sind relativ krankheitsanfällig. Es kann sein, dass monatelang nichts ist - es kann aber auch sein, dass man 3x in einer Woche zum Tierarzt muss... Und die Kosten dafür läppern sich dann natürlich...
Daher sollte man auf jeden Fall eine Tierarztkasse anlegen, in die man z. B. monatlich 5-10 Euro einzahlt, damit man im Notfall auch mal Tierarztkosten von 50 oder mehr Euro auf einen Schlag bezahlen kann...
Ich würde in so eine Tierarztkasse anfänglich schon mal 50 Euro Startkapital legen, und dann jeden Monat 5 Euro dazu, bis ich bei etwa 150 Euro wäre... Wenn man das Geld nicht braucht, ist es umso besser - aber wenn man plötzlich da steht und eine Ratte braucht eine OP und die nächste eine Antibiotika-Behandlung, und dann verstaucht sich die dritte noch den Fuß (man weiß ja nie, und wenn´s blöd kommt, kommt´s meist gleich richtig blöd), dann ist man froh, wenn man eine Reserve hat...

LG, seven
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
welcher käfig ist das bei ebay? und ich wollte nch fragen ob die käfige mit gitterboden gut sind?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Für zwei Ratten 50€ beim Tierarzt zu lassen, finde ich persönlich unrealistisch.
20€ okay, aber 50€?
Narkose sollte man bei solch' kleinen Tieren ohnehin nur im äußersten Notfall vornehmen und das Untersuchen mit Medikamentengabe an sich ist auch nicht so gravierend teuer.
- Ausnahmen bestätigen die Regel. -

Futter gibt's auch in 10kg-Säcken, da kommt man bei zwei Nasen auch ganz gut über die Runden. ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Brillenschlange schrieb nach 1 Minute und 11 Sekunden:

Nein, von Käfigen mit Gitterböden sollte man dringenst abraten!

Die Tierchen könnten sich die Beine einklemmen, was dann zur Folge hätte, dass diese absterben. Deshalb: Keine Gitteretagen!

Ich schreib' dir eine PN, warte eine Sekunde...
 
Zuletzt bearbeitet:
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Du es kommt drauf an was die ratte hat, Tierarztkosten sollte man da nicht unerschätzem
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
also wenn eine ratte zum tierarzt muss denke ich das meine eltern mir was vorstrecken und ich das dann in raten von meinem taschengeld abbezahlen muss! Gitterböden:das hab ich mir gedacht! der typ hatte echt keine ahnung
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Für drei würde ich knapp 20 € bezahlen, habe mal nachgefragt. :shock:
Naja, ist wohl arg abhängig von dem jeweiligen TA.

@ Linsche: Hast eine PN - übrigens hat der Anbieter jeden Tag den Käfig neu drin. ;)
 
L

Linsche

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
danke für eure tipps ich werde das alles jetz mal mit meinen eltern durchgehn und mal schaunen was da raus wird!
ciao!
Lische:039:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kosten der Anschaffung

Kosten der Anschaffung - Ähnliche Themen

  • Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung

    Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forums, falls nicht bitte verschieben, ich bin noch neu hier. :angel: Ich werde...
  • Erstmalige Rattenhaltung: Erwachsene oder Jungtiere?

    Erstmalige Rattenhaltung: Erwachsene oder Jungtiere?: Hallo! Da ich mir demnächst mindestens drei Ratten zulegen werde, bin ich mich im Moment über die Haltung usw. am informieren. Vermutlich werde...
  • Wie Eltern überreden ???

    Wie Eltern überreden ???: An all die die noch Zuhause wohnen ! Wie habt ihr eure Eltern überredet Ratten halten zu dürfen ? Was habt ihr gesagt ? Bitte um schnelle...
  • Fragen zur Anschaffung von Ratten

    Fragen zur Anschaffung von Ratten: Hallo. Ich wollte schon immer Ratten haben und spiele seit längerem auch intensiver mit dem Gedanken. Da ich jedoch auch schon vieles über falsche...
  • Anschaffung von Ratten

    Anschaffung von Ratten: Huhu ihr Lieben :) Ich bin am überlegen mir Ratten anzuschaffen. Bisher hatte ich schon Mäuse und Hamster, dennoch wollte ich schon immer mal...
  • Ähnliche Themen
  • Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung

    Mehrere Fragen zur ersten Anschaffung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forums, falls nicht bitte verschieben, ich bin noch neu hier. :angel: Ich werde...
  • Erstmalige Rattenhaltung: Erwachsene oder Jungtiere?

    Erstmalige Rattenhaltung: Erwachsene oder Jungtiere?: Hallo! Da ich mir demnächst mindestens drei Ratten zulegen werde, bin ich mich im Moment über die Haltung usw. am informieren. Vermutlich werde...
  • Wie Eltern überreden ???

    Wie Eltern überreden ???: An all die die noch Zuhause wohnen ! Wie habt ihr eure Eltern überredet Ratten halten zu dürfen ? Was habt ihr gesagt ? Bitte um schnelle...
  • Fragen zur Anschaffung von Ratten

    Fragen zur Anschaffung von Ratten: Hallo. Ich wollte schon immer Ratten haben und spiele seit längerem auch intensiver mit dem Gedanken. Da ich jedoch auch schon vieles über falsche...
  • Anschaffung von Ratten

    Anschaffung von Ratten: Huhu ihr Lieben :) Ich bin am überlegen mir Ratten anzuschaffen. Bisher hatte ich schon Mäuse und Hamster, dennoch wollte ich schon immer mal...