Dicker Hals

Diskutiere Dicker Hals im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Servus zusammen, hab gerade erschreckend festgestellt, dass mein kleiner Morti nen "sack" am Hals hat. Man könnte fast meinen das er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Remasuri

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Servus zusammen,

hab gerade erschreckend festgestellt, dass mein kleiner Morti nen "sack" am Hals hat. Man könnte fast meinen das er Tischtennisball groß
ist. Meine vermutung ligt bei Tumor. Ich weiß im moment überhaupt nicht mehr was ich machen soll (was vernünftig sein soll).
Da Morti jetzt ca 3 Jahre alt ist und eh schon ein stattliches Alter hat, geh ich davon aus das der TA eine OP überflüssig hält. Enschläfern etc. ...
*seuftz*

Ich halte es für vernünftig aber naja, ich glaub da weiß jeder was mir durch den kopf gerade geht.
 
20.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dicker Hals . Dort wird jeder fündig!
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo,

wenn Morti noch fit und gesund ist, spricht das Alter nicht zwingend gegen eine OP, allerdings würde man wohl von einer OP absehen, wenn er ohne OP noch ein paar schöne Wochen oder Monate haben kann.

Hast du diese Umfangsvermehrung erst jetzt bemerkt? Wenn sie so groß ist, ist es relativ unwahrscheinlich, daß das innerhalb nur eines Tages gewachsen ist... auf jeden Fall sollte ein TA draufschauen, nicht daß sich da ein Abszess gebildet hat, der dringend behandelt werden muß. Am besten wäre es, wenn du Morti gleich morgen einem TA vorstellen könntest.

LG
Chipi
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hallo,
also das könnte ein Abzess, Tumor oder Fettgeschwür sein, obwohl ich
nicht denke das es an dieser Stelle ein Fettgeschwür ist.
Ich würde auf jedenfall den TA zur Rate ziehen am besten sofort morgen.
Bei einer Ratte in dem Alter würde ich auf jedenfall eine Inhalationsnarkose empfehlen!

Liebe Grüße
 
R

Remasuri

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Mir ist leider nichts aufgelfallen. Ich war 3 wochen auf Vortbildung und meine Freundin hat sich um ihn gekümmert.

Ich hab solche Angst :/

Tut mir leid für Konvuse Satzbildungen. Bin einfach durchn wind
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Red morgen am besten mit dem TA ;) wenn es ein Tumor ist und er Morti noch nicht behindert/beeinträchtigt, kann er durchaus noch ein paar schöne Wochen haben, sicherheitshalber sollte man ihn dann mit Cortison behandeln (wirkt entzündungshemmend und leicht schmerzlindernd - für alle Fälle - und soll in manchen Fällen das Tumorwachstum zumindest verzögern können), evtl. könnte man auch Mistelpräparate oder Tarantula geben (homöopathische Medikamente zur Eindämmung von Tumoren, deren Wirksamkeit allerdings nicht bewiesen und damit umstritten ist).
 
R

Remasuri

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
So, hab heute ihn mit auf der Arbeit gehabt um anschliesen zum TA zugehen. Dem entsprechend hab ich die Arbeit ein bisschen schleifen lassen *hust* und mich im ihn ein bisschen zu kümmern. Mir ist aufgefallen, dass er noch immer der selbe Vielfras wie zu vor ist. Die alten spielchen noch immer mit begeisterung mit macht z.B. Fadentrommel holn ;) (Wer "Green Mile" kennt weiß was ich meine). Jedoch hab ich auch festgestellt das an diesem Sack Schorf hing, ca wien aufgekratzter Mückenstich.

TA ist auch flach gefallen "Wegen Urlaub haben wir erst wieder am Mo geöffnet"...
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Schorf an der Stelle kann bedeuten, daß er sich dort aufkratzt - das ist generell eher ein schlechtes Zeichen, ein Tier, das sich seinen Tumor selbst öffnet, lässt ihn danach meist nicht mehr in Ruhe.

Beobachte das bitte; vielleicht ist er auch nur irgendwo hängengeblieben und es war ein Versehen.
Gibt es nicht vielleicht einen anderen TA bei euch, zu dem du gehen könntest? Am besten aber vorher anrufen ;)
 
R

Remasuri

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
So komme gerade vom TA :)
Also er bzw sie meinte es sein ein Hämatom. Sie war zuerst auch ziemlich ratlos und hat versucht via kanüle Druck vom sack zu nehmen was sehr schnell fehlgeschlagen ist da nur sehr wenig blut kahm.

Zur auswahl hatte ich dann
A: Einschläfern
B: Nakose und nach gucken

Hab mich wie ihr euch denken könnt für B entschieden^^

Ätztin meinte nach der spritze wird Morti in 5 minuten wegpennen...
... sie musste vier mal nachspritzen...

Unter dem eingriff hat komplett aufgehört zu atmen und herz stillstand. Herzmassage hatte kein sinn gemacht. Die gute Frau greuft hinter sich und holt 3 nadeln. Eine in die Nase die andere am rechten hinterfuß und die letzte an die Spitze des schwanzes.
Herz schlägt, Morti atmet!!! :)

Jetzt wurde ihm das Gröbste gewebe mit blut aus dem Sack rausgeholt, morgen muss gespühlt werden.

Er ligt neben mir in einem selbst gestrickten Socken auf einer Wärmflasche und schläft seine Nakose aus :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
boah jez hat ich erstmal nen schock bekommen
zum glueck ist es nochmal gut gegangen *aufatmen tu*
und gluecklicherweise ist es kein tumor =)
wuensch der nase gute besserung :)
 
R

Remasuri

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
22:10 Uhr war es so weit. Die Hoffnung ist gestorben.
Morti schläft nun für immer.

Sein Bruder sucht nach ihm und findet in nicht.

Ich möchte mich noch beu euch bedanken, für die Ratschläge, die Informationen etc.
Ich werde die Tage den Threat pushen und Hochauflösende bilder online stellen. Warum? vll. als Dankeschön :)

Edit: Äh ich mein nicht Puschen sondern Hinzufügen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Oje... das tut mir leid :056:

Off-Topic
Zum Bilder hochladen: du kannst die Fotos bei einem Bilderdienst hochladen (Imageshack, Photobucket etc.) und sie dann hier einfügen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
oh nein :(
mir tut es auch leid :(
komm gut rueber kleiner morti
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dicker Hals

Dicker Hals - Ähnliche Themen

  • Dick angeschwollene Hinterpfote

    Dick angeschwollene Hinterpfote: Hallo, Ich bin grade halb panisch, weil ich nicht weiß was ich machen soll... Vorhin als ich meine zwei Dicken zum Auslauf rausholen wollte, habe...
  • Ratte zu dick!

    Ratte zu dick!: Hallo! Also das wird mein erster Beitrag. Ich habe gegoogelt und dieses Forum scheint mir ganz angemessen zu sein. Anlass war ein Bild von meiner...
  • Ist sehr dick und macht komische geräusche..

    Ist sehr dick und macht komische geräusche..: Ich habe eine Ratte die ist dicker als die andere und Atmet schwer wen ich sie zu lange draußen lasse. Ist das sehr schlimm?
  • Wann ist meine Ratte zu dick?

    Wann ist meine Ratte zu dick?: Hei :) Meine Ratte Aska hat über längere Zeit ziemlich zugenommen, ein kleines Pummelchen ;) Ich finde, ihr Bäuchlein sieht aus wie eine kleine...
  • Luckys Bein geschwollen - inkompetenter TA

    Luckys Bein geschwollen - inkompetenter TA: Hallo ihr Lieben, ich bin gerade wieder mal schockiert von der Inkompetenz mancher Tierärzte. Nach der Arbeit wollte ich heute nach meinen Rattis...
  • Luckys Bein geschwollen - inkompetenter TA - Ähnliche Themen

  • Dick angeschwollene Hinterpfote

    Dick angeschwollene Hinterpfote: Hallo, Ich bin grade halb panisch, weil ich nicht weiß was ich machen soll... Vorhin als ich meine zwei Dicken zum Auslauf rausholen wollte, habe...
  • Ratte zu dick!

    Ratte zu dick!: Hallo! Also das wird mein erster Beitrag. Ich habe gegoogelt und dieses Forum scheint mir ganz angemessen zu sein. Anlass war ein Bild von meiner...
  • Ist sehr dick und macht komische geräusche..

    Ist sehr dick und macht komische geräusche..: Ich habe eine Ratte die ist dicker als die andere und Atmet schwer wen ich sie zu lange draußen lasse. Ist das sehr schlimm?
  • Wann ist meine Ratte zu dick?

    Wann ist meine Ratte zu dick?: Hei :) Meine Ratte Aska hat über längere Zeit ziemlich zugenommen, ein kleines Pummelchen ;) Ich finde, ihr Bäuchlein sieht aus wie eine kleine...
  • Luckys Bein geschwollen - inkompetenter TA

    Luckys Bein geschwollen - inkompetenter TA: Hallo ihr Lieben, ich bin gerade wieder mal schockiert von der Inkompetenz mancher Tierärzte. Nach der Arbeit wollte ich heute nach meinen Rattis...