Nach 3 jahren auf den Hund gekommen!

Diskutiere Nach 3 jahren auf den Hund gekommen! im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Vor 3 jahren Verstarb mein Dusty! Er war ein Bichon Frise´Rüde und wurde fast 14 Jahre alt, musste ihn wegen eines Schlaganfalls...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hallo!

Vor 3 jahren Verstarb mein Dusty! Er war ein Bichon Frise´Rüde und wurde fast 14 Jahre alt, musste ihn wegen eines Schlaganfalls einschläfern lassen!:(

Nun hatte ich ne Anzeige gefunden! Hund Zu verschenken aber nur in Gute Hände! Meldete mich drauf und Füllte nen
Mail Fragebogen aus! Es ist nen Malterser Rüde und 10 wochen alt! Habe mich sofort ins Foto verliebt! Der Besitzer ist Franzose und arbeitet im moment in Kamerun als Wissenschaftler! Ich Müsste nur den Transport von kamerun bis zu mir Bezahlen und das seien 80 Euro!

Er schreibt sehr schlecht Deutsch! Selbst meine Nachbarin Koersche kam ins Straucheln beim Lesen!:roll:

Wie Läuft so nen transport ab? Muss ich des Geld vorher bezahlen oder erst wenn der Hund da ist?

Habe bis jetzt nur 1mal nen Tiertransport genutzt und der war scheisse! Dauerte fast ne Woche und habe es auch net bezahlt da sie Fehler machten! Wunder das das Tier damals überlebte (Schlange)!

Also wie muss ich jetzt vorgehen will ja keinem Betrüger aufsitzen höhrt man ja doch in letzterzeit sehr oft!

Liebe grüße Steffi
 
21.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.835
Reaktionen
326
Hi,

gabs da nicht erst neulich hier nen Thread über solche Kamerun-Betrüger?
Hieß glaub ich, `Brauche schnell Hilfe - Welpe aus Kamerun`, ich kann leider nicht verlinken aber vielleicht solltest du da mal reingucken.
Nicht, daß du doch nem Betrüger aufsitzt.

Viel Glück

Lg Demona
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Er hat ja nix für den hund verlangt er meinte er gibt der Transport Gesellschaft meine Adresse und die Bringen ihn mir dann für 80Euro! Habe natürlich nachgefragt ob ich vorkasse oder bei erhalt bezahlen muss!

Will ja auch net übern Tisch gezogen werden!;)

Liebe grüße Steffi
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Rein vom logischen Verstand her;

ein Rasshund der zu verschenken ist? 10 Wochen alt?
"nur" Transportkosten (die garantiert noch steigen werden).....


Lass die Finger davon!

Geschenkt bekommt man heutzutage nichts mehr, nur abgezogen wird man ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!
Er will ihn abgeben da die Arbeit sich net mit Hund vereinbaren würde! Da er keine Zeit für ihn hätte! Fällt ihm früh ein Zweifel auch etwas!

Habe ihn angeschrieben ob ich Vorkasse Zahlen soll oder erst bei erhalt die transport kosten! Mal schauen!

Wenns echt so sein sollte das der hier echt vor der Tür steht ohh man glaube würde ausflippen vor freude!:)
Er sieht fotos meines Alten Hundes voll Ähnlich!

Liebe grüße Steffi
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Investiere lieber in einen Hund vom Züchter!!!! Oder hilf einer armen Seele im Tierheim.;)
Das mit Kamerun kannst du vergessen, hatten wir ja hier im Forum auch schon, da wurde auch schon jemand über den Tisch gezogen.
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Natürlich kann es sein das die Geschichte stimmt,
aber die Wahscheinlichkeit ist gering.

Und natürlich denken die sich immer neue Maschen aus,
ist ja klar, sonst würde ja irgendwann keiner mehr drauf reinfallen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Scheint echt nen betrüger zu sein Koersche schrieb auf ne andere Anzeige hin und bekam die selbe aussage wie ich nur mit anderen Fotos und anderem Hunde Namen!:( Schade hätte ja auch mal glück haben können!

Hundvom Züchter sind leider zu Teuer für mich! Bekomme Momentan nur 300euro Harz4 und muss davon leben! Da ist nix über für den Züchter die wollen ja auch schon 450euro und mehr!:(

TH lehnt mich ab da ich keinen Garten habe! Tolle aussage und ne Tierschutzorga lehnte mich auch ab da sie meine Borderline erkrankung net passte....hatten angst das das Tier nur Psychologische anschaffungsgründe hätte als Therapietier!..könnte heulen! Nun Dachte ich das ich mal Glück habe...und das ich nen Neuen Hund haben könnte...nach der Trauer um meinen...mir ist voll zum Heulen!

Trotzdem danke an euch!

Liebe grüße von einer sehr traurigen Steffi
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Hundvom Züchter sind leider zu Teuer für mich! Bekomme Momentan nur 300euro Harz4 und muss davon leben! Da ist nix über für den Züchter die wollen ja auch schon 450euro und mehr!
Sorry, aber wenn man sich keinen Hund leisten kann, sollte man es nicht mit Brechen und Würgen tun, grade nicht wenn man Hartz4 empfängt. Das ist nicht böse gemeint, aber denke bitte an OP Kosten oder TA Kosten, das kann soo in die Höhe gehen auch schon bei Kleinigkeiten. Selbst wenn der Hund mal in eine Scherbe tritt kann es schnell um die 200€ kosten. Und ich denke, selbst die wären schwer in deiner Situation aufzubringen.... an eine OP will ich jetzt mal gar nicht denken.

Warte doch noch 1-2 Jährchen, wenn dein Kidn evtl. im Kindergarten ist und du evtl. halbtags eine Stelle hast.

Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber es wäre doch schade den HUnd nach ein paar Monaten wieder abgeben zu müssen, weil es finanziell nicht hinhaut, weil der Hund öfter mal was anderes hat und seien es nur Kleinigkeiten.
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Ich kann deinen Hundewunsch durchaus nachvollziehen,
aber kannst du einem Hund mit Hartz4 ein gesichertes Leben bieten?
Steuern, Futtern, Krankenversorgung etc ?

Bitte denk nicht ich mein das böse,
aber ich weiß wie knapp man mit dieser "Unterstützung" ist und ich hätte mir zu diesen Zeiten keinen Hund angeschafft, aus Angst der Hund könnte wirklich unter dieser finanziellen Situation leiden.
Wo nimmst du das Geld her wenn er operiert werden muss?
Da bist du ganz schnell mal im vierstelligen Bereich.

LG



edit; Kim war schneller.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Ja sicher nen Hudn ist Teuer! Habe Jahre Lang die TA kosten für meinen Aufgebracht mit 2mal im Monat EKG und die Herztabletten waren auch net Billig!;)

Habe zum Glück ne Etwas reicheren teil der Verwandschaft zu haben die mir immer Geld geliehen haben und ich es in raten Zurück zahlen konnte! Von daher würde es genauso passen! Sie Würden mir nur Kein Geld zur Anschaffung geben! Sind keine Tierfans!:roll: Aber Helfen taten sie immer!

Will ja net auf Biegen und Brechen nur des währe ja super gewesen wenn es geklappt hätte! Hats leider net dabei dachte ich heute zum Ersten mal seit Dustys Tot das ich nen neuen Hund möchte so richtig vom Herzen her! Aber sollte aufhöhren mich über etwas zu freuen... da ich ih immer Pech habe in allem!:(

Echt schade! Zumal ich nur Pudel (mag ich net besonders), Malteser oder wieder Bichon Frise halten könnte weil des diese Antialergenen Hunde sind!

Liebe grüße Steffi
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Es gibt sicherlich genügend Tierheime und Orgas die auch in Wohnungen ohne Garten vermitteln (zumal du ja nur einen kleinen Hund willst).
Ruf doch einfach mal bei ein paar Orgas an, oder frag mal im Tierheim direkt nach (mein Hund ist auch von einer Orga und ich wohne auch nur in einer Wohnung)

Wieso sollte einen Tierschutzorga von deinem Borderline wissen, das steht doch niemandem auf der Stirn geschrieben!
Ich kenne viele Borderliner (teile seit 10 Jahren das Bett mit einem) und wüsste nicht, was Borderline mit schlechter Tierhaltung zu tun hat!? Im Gegenteil, viele kümmern sich besonders aufopferungsvoll um ihre Tiere, da einen emotionale Beziehung zu einem Tier meist sehr viel leichter aufzubauen ist, als zu einem Menschen (womit ja fast alle Borderliner große Probleme haben).

Ob du dir einen Hund leisten kannst ist wieder was anderes.
Ich habe als Studentin lange von weniger als Hartz IV gelebt und trotzdem Geld für einen Hund aufgebracht, es kommt immer drauf an, wie viele Ausgaben man schon hat und was für Prioritäten man setzt.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Die Orga fragte mich natürlich viel die wollen ja auch wissen wo des tier hinkommt! Da ich auch nix zu verheimlichen hatte/habe hab ich es mit erwähnt und promt bekam ich des Tier nimmer!:?

Eben ich bekomme zwar Harz4 und es ist Knapp aber meine Tochter und meine Tiere bekommen alles von mir! Erst die anderen und dann ich!;)

Naja... nur Blöde halt später wenn ich Wieder arbeite habe ich zwar des Geld für die Anschaffung eines dieser Hunde aber die Zeit für den Welpen fehlt dann! Egal wie man es dreht und wendet... jetzt habe ich ja noch Erziehungsurlaub da währe es halt günstiger gewesen von der Zeit her! Nene Welpe muss ja viel Lernen und alleine lassen 6 - 8 Stunden geht da garnicht!

Also die Orgas hier im Umkreis sind meistens Kleintier mässig soweit ich weis.:eusa_think:
TH hat fast nur Große Hunde und wenn Kleine nur Garten und diese antialergenen Rassen haben die auch nicht wirklich! Hatte schonmal vorges jahr für 2 Monate nen Hund da gehabt welcher aber wechmusste weil die allergie so schlimm wurde! Hatte ja damals nur den Dusty gehabt und er war ja nen Bichon also nix mit Tierhaar allergie! Mein Asthma was dazu kam wurde echt schlimm mit dem Hund Letztes Jahr! Deshalb muss es ja wenn dann wieder die AARasse sein! Sonst hätte ich auch kein Prob mit Mischlingen oder so sind ja auch Ganz Zuckersüße bei!

Wie sieht es denn aus mit Chihuahua hat da wer Ahnung von allergie?

Weil die ja doch sehr sehr klein sind und dementsprechend Wenig Fell haben! Suche halt nach Rassen die ich Halten könnte... und werde halt weiterhin schauen ob ich hier im Umland was finde was sich Finanzieren lässt!

Liebe grüße Steffi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nach 3 jahren auf den Hund gekommen!

Nach 3 jahren auf den Hund gekommen! - Ähnliche Themen

  • Alle Jahre wieder auf Schuhesuche!

    Alle Jahre wieder auf Schuhesuche!: Hi, Es hat geschneit, ich bin das erste Mal mit nassen Füßen heim gekommen also ist mal wieder Zeit für die nervige Suche nach neuen Schuhen zum...
  • Ab wieviel Jahren in die Welpenschule und Hundeschule?

    Ab wieviel Jahren in die Welpenschule und Hundeschule?: Hey Leute:) Ich bin 13 Jahre alt und habe einen 12 Wochen alten Welpen bekommen. Da es mein Hund ist wollen meine Eltern (und ich auch:D), dass...
  • Ein Jahr Knallkopf - Happy Birthday Fee

    Ein Jahr Knallkopf - Happy Birthday Fee: Ein Jahr alt wird Fee heute und ich kann es noch gar nicht glauben, dass aus meinem kleinen Koboldwelpen, ein großes, fast erwachsenes...
  • Nächstes Jahr kann er ja mal drauf

    Nächstes Jahr kann er ja mal drauf: Vorhin habe ich eine flüchtige Bekannte getroffen. Wunderte mich zuerst noch warum Aiko so auf ihre Hündin abschoss..da sagte sie mir das sie...
  • Hundekosten im Jahr für einen Malteser

    Hundekosten im Jahr für einen Malteser: Hey Ich bin mal am Rechnen wie viel ein Malteser im Jahr so kostet. Hundesteuer is 60 Euro. Futter, weiß noch nich welches. Aber wenn ich Orijen...
  • Hundekosten im Jahr für einen Malteser - Ähnliche Themen

  • Alle Jahre wieder auf Schuhesuche!

    Alle Jahre wieder auf Schuhesuche!: Hi, Es hat geschneit, ich bin das erste Mal mit nassen Füßen heim gekommen also ist mal wieder Zeit für die nervige Suche nach neuen Schuhen zum...
  • Ab wieviel Jahren in die Welpenschule und Hundeschule?

    Ab wieviel Jahren in die Welpenschule und Hundeschule?: Hey Leute:) Ich bin 13 Jahre alt und habe einen 12 Wochen alten Welpen bekommen. Da es mein Hund ist wollen meine Eltern (und ich auch:D), dass...
  • Ein Jahr Knallkopf - Happy Birthday Fee

    Ein Jahr Knallkopf - Happy Birthday Fee: Ein Jahr alt wird Fee heute und ich kann es noch gar nicht glauben, dass aus meinem kleinen Koboldwelpen, ein großes, fast erwachsenes...
  • Nächstes Jahr kann er ja mal drauf

    Nächstes Jahr kann er ja mal drauf: Vorhin habe ich eine flüchtige Bekannte getroffen. Wunderte mich zuerst noch warum Aiko so auf ihre Hündin abschoss..da sagte sie mir das sie...
  • Hundekosten im Jahr für einen Malteser

    Hundekosten im Jahr für einen Malteser: Hey Ich bin mal am Rechnen wie viel ein Malteser im Jahr so kostet. Hundesteuer is 60 Euro. Futter, weiß noch nich welches. Aber wenn ich Orijen...