Rennerweibchen terrorisiert anderes Rennerweibchen

Diskutiere Rennerweibchen terrorisiert anderes Rennerweibchen im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Problem: Die zwei haben sich bisher immer blendend verstanden, von einem Tag auf den anderen hab ich bemerkt dass es da wohl Streit gibt... Die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xXCheekyBratXx

xXCheekyBratXx

Registriert seit
02.09.2007
Beiträge
109
Reaktionen
0
Problem: Die zwei haben sich bisher immer blendend verstanden, von einem Tag auf den anderen hab ich bemerkt dass es da wohl Streit gibt...
Die kleinere jagt die andere durch den ganzen Käfig und lässt
sie nicht mehr aus ihrem Versteck kommen....blockiert sogar den ausgang und dann nennen wir es mal "kätschen" sie sich da und es gibt noch ne große Fieperei....jetzt hab ich gestern hier schon mal im Tierfoum nachgeschaut was ich denn machen kann und hab sie in die Transportbox gesteckt, zuerst hab ich gedacht scheiße das geht nich gut, aber dann war doch Friede...joa nur als sie dann wieder im Terri warn gings von neuem los...meine Frage an euch, was soll ich jetzt machen? Also sie beißen sich jedenfalls nicht blutig oder so, aber ich hab angst dass das passiert....bitte helft mir!:?
 
22.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rennerweibchen terrorisiert anderes Rennerweibchen . Dort wird jeder fündig!
Cilaiy

Cilaiy

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
108
Reaktionen
0
huhu^^
also so ein problem hatte ich mit meinen zum glück noch nicht, daher kann ich jetzt nicht soooooo viel dazu sagen...
aber: so lange es zu keinen blutigen beißereien kommt lass die zwei. du solltest es aber gut beobachten, damit du im falle einer blutigen streiterei sofort eingreifen kannst.
dass die zwei sich jagen, wie ein kneul im käfig rumkullern und sich besteigen muss nicht heißen dass es sich um richtigen streit handelt. es ist durchaus normal dass sie dieses verhalten an den tag legen. sie wollen die rangordnung ausmachen.
aus meiner erfahrung weiß ich, dass vorallem bei jüngeren rennern dieses verhalten öfter zu beobachten ist. im alter hat es bei meinen etwas "nachgelassen". wie alt sind deine denn?
also wie gesagt, solange die auseinandersetzungen nicht blutig sind und die zwei keine bissspuren haben würde ich das geschehen erst einmal beobachten.
liebe grüße,
cil & ihre bande
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
321
Reaktionen
0
huhu

setz die beiden sofort kleiner bevor es blutige auseinandersetzungen gibt. kleinraummethode für nen tag, paar gurkenscheiben und etwas futter dazu dann sollte sich das legen.

immer etwas mehr freiraum gönnne und gucken ob die beiden zusammen hocken. wenn sie sich ignorieren, zoffen oder gar von einander wegsetzen wieder kleiner setzen. das solange bis sie wieder richtig zusammen leben durchziehen.

kenne das gut von meinen ehemaligen ladies :)

liebe grüße
patricia
 
xXCheekyBratXx

xXCheekyBratXx

Registriert seit
02.09.2007
Beiträge
109
Reaktionen
0
Oh vielen lieben dank für die Antworten!
Patze deine Möglichkeit hört sich gut an...ich werd das dann wohl machen;) vielen lieben dank.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich würde sie auch erstmal klein setzen. in ne TB oder so. da können sie auch 1, 2 tage drin bleiben. klar, für die beiden ist das nicht besonders toll, so wenig platz, aber as hilft manchmal wirklich. habe so auch schon gruppen wieder "zusammen" bekommen. ein versucht ist das auf jeden fall wert!
 
xXCheekyBratXx

xXCheekyBratXx

Registriert seit
02.09.2007
Beiträge
109
Reaktionen
0
Leute ! Dickes Problem! bitte shcnell antworten!
Die kleine die die andre immer jagt hat jetzt ihr fett wegbekommen und nen Biss am Auge aber es blutet nid also ich weiß ned!??
was soll ich jetzt machen?? trennen?ich könnte sie im Terri trennen...
problem is dass ich jetzt schnell ne entscheidung brauch weil ich gleich weg muss und das grade erst bemerkt hab! und heut nacht auch nich daheim bin!
...also trennen???zusammen lassen?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Also, ich würde sie trennen. Habe zwar keinerlei Rennererfahrungen, aber wenn die eine schon einen Biss abbekommen hat, wäre mir das Risiko zu groß.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Ich würde sie auch trennen - zumindest innerhalb des Terris, wenn das möglich ist...
Und dann erstmal etwas Ruhe einkehren lassen und es evtl. mit einer erneuten Vergesellschaftung probieren...
Wenn auch das nicht klappt (manchmal ist das leider so), bräuchte natürlich jede Maus eine neue Partnerin, da Einzelhaltung ja auch nicht geht...
Aber für jetzt: Erstmal trennen, bevor Schlimmeres passiert...

LG, seven
 
xXCheekyBratXx

xXCheekyBratXx

Registriert seit
02.09.2007
Beiträge
109
Reaktionen
0
Danke...!!
Mein papa ist schon am trenngitter bauen!
Ja innerhalb des Terris das geht...ejtzt muss ich halt irgendwie die sachen aufteilen dass jeder was zum schlafen hat etc...rad tu ich am besten raus oder?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rennerweibchen terrorisiert anderes Rennerweibchen

Rennerweibchen terrorisiert anderes Rennerweibchen - Ähnliche Themen

  • Alt-Rennmaus von Jung-Rennmaus terrorisiert

    Alt-Rennmaus von Jung-Rennmaus terrorisiert: Hallo, seit heute morgen beobachte ich das meine alte rennmaus (3Jahre) von einer der beiden jüngeren Mäuse gejagt wird.(es sind alles männchen...
  • Ähnliche Themen
  • Alt-Rennmaus von Jung-Rennmaus terrorisiert

    Alt-Rennmaus von Jung-Rennmaus terrorisiert: Hallo, seit heute morgen beobachte ich das meine alte rennmaus (3Jahre) von einer der beiden jüngeren Mäuse gejagt wird.(es sind alles männchen...