Nur Trockenfutter oder auch anderes füttern?

Diskutiere Nur Trockenfutter oder auch anderes füttern? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich habe eine vier Monate alte PRT-Hündin. Sie bekommt von mir firstTrockenfutter Bozita-Extra und ab und an mal eine Karotte zum knabbern...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lissibissy

Lissibissy

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine vier Monate alte PRT-Hündin. Sie bekommt von mir
Trockenfutter Bozita-Extra und ab und an mal eine Karotte zum knabbern. Reicht das aus? Was dürfen Hunde eigentlich alles fressen und was nicht?
Kann mir da vielleicht jemand was zu sagen???
LG
 
22.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Ausreichen tut es sicherlich, denn der Hund verhungert ja nicht ;) aber es kommt schon drauf an, was man füttert.
In vielen Futtersorten ist ein viel zu hoher Getreideanteil drin, da Getreide für den Hersteller sehr billig ist. Hunde brauchen aber eigentlich kein Getreide für ihre Ernährung, es ist nur ein Füllstoff.
Auch sind in fast allen Fertigfuttersorten Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Zucker enthalten.
Man sollte schon darauf achten, das man ein hochwertiges Futter kauft (wobei nicht alle Futtersorten die teuer sind auch gleich gut sein müssen).

Man kann seinen Hund auch mit Rohfleisch füttern, das nennt sich dann Barf. Es ist die natürlichste und gesündeste Art einen Hund zu füttern, und im Endeffekt meist nicht teuere als ein gutes Fertigfutter. Allerdings muss man sich erst ein wenig in das Thema einlesen, damit man nichts falsch macht und der Hund auch alle Nährstoffe bekommt.


Zu dem Bozita-Futter kann ich jetzt speziell nichts sagen (hast du einen Zusammensetzungsliste) aber als weiter Nahrungsergänzung wären vielleicht ein paar Sachen zum Kauen nicht schlecht. Einen schönen Rinderknochen, oder einen Kauartikel aus Büffelhaut.
 
Lissibissy

Lissibissy

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Antwort. Sorry hat etwas länger gedauert, aber ich bin noch neu hier und kenn das System noch nicht so genau.
Ich habe mich auch weiter erkundigt über Futtermöglichkeiten und gebe meiner Hündin seit ein paar Tagen 2 mal die Woche Frischfleisch, heißt grünen Pansen oder Blättermagengemisch, mit Vollkornflocken oder Reis..
Was die Knochen an betrifft, bin ich noch sehr unsicher. Viele sagen, die Hunde können sie nicht vertragen. Neele ist sehr gierig und wird garantiert versuchen, den Knochen komplett aufzufressen. Hast du da auch einen Tipp?
Danke
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
also ausreichen tut es sicher. Allerdings sollte man immer auf die Quallität eines futters achten. Lieber ein bisschen mehr ausgeben und wissen was man hat.Aber wie kompassqualle schon sagte teuer ist nicht gleich gut

Ich muss kompassqualle recht geben diese Methode "barfen" ist im allgemeinen das beste was man machen kann.

Ich selber "barfe" nicht.
Sondern füttere ein trockenfutter und hole vom Schlachter mal frischen Pansen oder anderes Fleisch.

Wie groß ist denn der Knochen? Weil wenn er groß ist denn kann sie ihn ja nicht verschlucken und denn wird sie lernen wie man einen Knochen frisst,so war es bei meiner Hündin.
Sei aber mit Knochen füttern vorsichtig,das es schnell zu verstopfungen fürhen kann. Fang also langsam an.
 
M

MaBi

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Lissibissy

Lissibissy

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo MaBi,
vielen Dank für den web-Hinweis. Damit kann ich schon was anfangen.
Füttere derzeit zweimal die Woche Blättermagen mit Vollkornflocken von Matzinger, werde aber auch noch grünen Pansen besorgen und dann im Wechsel füttern.
Lissibissy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nur Trockenfutter oder auch anderes füttern?

Nur Trockenfutter oder auch anderes füttern? - Ähnliche Themen

  • Wolfsblut Trockenfutter

    Wolfsblut Trockenfutter: Hallo zusammen, ich habe einfach mal eine Frage. Wir haben zwei unterschiedliche Hunde ein 6 Jahre alter West Highland White Terrier der normal...
  • Menge Trockenfutter Welpe

    Menge Trockenfutter Welpe: Hallo, wir haben einen Toy aussie weiblich 14 Wochen alt endgewicht sollte mal bei 6 Kilo liegen. Aktuell hat sie 3,3 Kilo. Ich bin mir total...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Hund mag Trockenfutter nur mit Leckerliesoße

    Hund mag Trockenfutter nur mit Leckerliesoße: Wir haben eine Pekinesendame die, bevor sie zu uns kam, Trockenfutter und Nassfutter gemischt gefüttert bekam. Jetzt habe ich schon mehrfach...
  • Welches Trockenfutter für Mops

    Welches Trockenfutter für Mops: Ich weiß nicht genau, welches Trockenfutter am besten für einen Mopswelpen ist. Da die Rasse ja zu Übergewicht neigt! Bei meinem Shi Tzu wechsel...
  • Ähnliche Themen
  • Wolfsblut Trockenfutter

    Wolfsblut Trockenfutter: Hallo zusammen, ich habe einfach mal eine Frage. Wir haben zwei unterschiedliche Hunde ein 6 Jahre alter West Highland White Terrier der normal...
  • Menge Trockenfutter Welpe

    Menge Trockenfutter Welpe: Hallo, wir haben einen Toy aussie weiblich 14 Wochen alt endgewicht sollte mal bei 6 Kilo liegen. Aktuell hat sie 3,3 Kilo. Ich bin mir total...
  • Trockenfutter für Labrador

    Trockenfutter für Labrador: Liebe Leute, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe einen 10 jährigen Labrador, welcher bis jetzt mit Platinum Huhn gefüttert wurde. Das Futter...
  • Hund mag Trockenfutter nur mit Leckerliesoße

    Hund mag Trockenfutter nur mit Leckerliesoße: Wir haben eine Pekinesendame die, bevor sie zu uns kam, Trockenfutter und Nassfutter gemischt gefüttert bekam. Jetzt habe ich schon mehrfach...
  • Welches Trockenfutter für Mops

    Welches Trockenfutter für Mops: Ich weiß nicht genau, welches Trockenfutter am besten für einen Mopswelpen ist. Da die Rasse ja zu Übergewicht neigt! Bei meinem Shi Tzu wechsel...