Duke zieht ein :)

Diskutiere Duke zieht ein :) im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; So liebe Foris, nun sind es nur noch ein paar Stunden bis ich nach firstHamburg zum Flughafen fahre um Duke den kleinen Spielpartner für meinen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
So liebe Foris,

nun sind es nur noch ein paar Stunden bis ich nach
Hamburg zum Flughafen fahre um Duke den kleinen Spielpartner für meinen Kater Spike abzuholen ;)

Ich bin schon richtig neugierig und nervös ob alles so verläuft, wie ich es mir erhoffe!

Also drückt mir die Daumen!

Ich halte euch auf dem Laufenden!!!
 
23.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Ninchen wir sind schon alle sehr gespannt! Viel Glück!!!! :D
 
Eumel

Eumel

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Na da drück ich auch mal die Daumen das alles gut klappt!
ich hab mich zwar noch nicht viel hier einlesen können;
denn wir haben am Montag Nachmittag unsere Zweitkatze bekommen.
Das ist unser kleiner wilder "Filou" er ist in unserem Haus immer noch auf großer Entdeckungstour.

Filou wurde letzte Woche von irgendwelchen Tierhassern wohl in einem Altkleider Cntainer ausgesetzt? oder ob er dort allein hinein gelangen konnte, weiß ich nicht so genau.
Liebe Menschen vom Roten Kreuz befreiten ihn und brachten ihn dann zu uns.

LG
Eumel


 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen! Unbedingt berichten :D
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Also Duke ist nun endlich da...
Ein kleiner sehr selbstbewusster Kater, der auch gleich auf Spike zugelaufen ist!
Der einzige der ein Wenig gefaucht und geknurrt hat ist Spike und mittlerweile jagen die beiden sich schon gegenseitig.
Nur weiß ich nicht wirklich zu beurteilen, ob das für Spike auch nur spielen ist...
 
Olga21

Olga21

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
916
Reaktionen
0
Huhu,

dass freut mich ja für dich... Schön dass die beiden schon mal spielen, ein paar Tage wird es sicherlich noch brauchen bis die beiden best Friends werden... :mrgreen:
Aber dass schaft ihr schon... :clap:

Hab ich ja die Vorgeschichte nicht gelesen, woher habt ihr denn Duke... Weil wegen Flughafen & so... :shock:


Lg Olga
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Duke kommt aus Spanien...

Naja hab keine Ahnung ob das spielen ist...Spike ist ganz schön brutal und fauchen und knurren tut er auch...

Ich hoffe das es wirklich klappt mit den beiden!!!
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Nadine,
wenn sie sich gegenseitig jagen ist das in Ordnung. Natürlich will Spike erst mal sein Revier und Frauchen verteidigen. Er braucht viel Zuneigung von Dir.
Kennt Duke überhaupt Katzentoiletten?
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Ich weiß ja, dass Spike nur sein Revier verteidigen will aber das sieht teilweise echt gefährlich aus :(
Er beißt den kleinen...sogar in den Hals...bis der Kleine dann maunzt oder ihn anfaucht oder anknurrt.
Aber sie fressen beide schon aus einem Napf und nebeneinander auf der Couch haben sie vorhin auch geschlafen...
Allerdings nur,weil Duke sich einfach zu ihm gelegt hat ;)
Der kennt echt keine Ängste...egal wer hier rein kommt, der wird erstmal herzlich begrüßt.Wahnsinn ;)

Ja Duke kennt Katzentoiletten...benutzt sie auch vorbildlich ;)
Im Gegensatz zu Spike am Anfang *grins*

Naja...sie sind ja erst ein paar Stunden zusammen.
Es kann also eigentlich nur besser werden!

PS: Also das Gewicht von Duke *gg* dürfte so ziemlich hinkommen. Er ist ein kleiner mopsiger Kater ;)
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Nadine,
also das in den Hals beissen ist eine echte Aggression. Erwachsene Kater können bei ernsthaften Kämpfen sogar den anderen durch einen gezielten Nackenbiss töten. Beisst Spike ernsthaft zu oder deutet er nur an? Starrt er Duke an und ist sein Schwanz einer Flaschenbürste ähnlich?
Kannst Du uns nochmal sagen wie alt Beide sind?
Vielleicht kannst Du Beide ablenken indem Du Spiele anbietest (z.B. da raschelt was) und so die Beiden überzeugen dass gemeinsames Spiel mit Frauchen einen riesen Spass macht. Gerade wenn Duke so umgänglich ist mit allen Leuten ist es wichtig Spike zu zeigen wie wichtig er Dir ist.
Jungkater kämpfen oft sehr hartnäckig um ein Revier. Kastration noch ein Thema? Übrigens können auch kastrierte Kater markieren wenn sie sich im Revier bedroht fühlen.
Aber wie Du schon sagst, sie sind erst ein paar Stunden zusammen und es hat auch schon positive Anzeichen gegeben.:D
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Also ob er richtig zu beißt kann ich nicht sagen...
Aber einen buschigen Schwanz macht er nicht. Naja anstarren...hmm...er liegt schon mal da und guckt und sprintet dann auch schon mal los.
Vorhin hat Spike den kleinen sogar mal ganz kurz geputzt.
Also Spike ist jetzt 5 Monate und Duke so 2 1/2 Monate alt.
Wenn es mir zu doll erscheint gehe ich auch dazwischen indem ich versuche Spike mit etwas anderem abzulenken.
Und kastriert wird Spike denke ich mal nächsten oder übernächsten Monat.
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hey das Putzen ist ein gutes Zeichen! :D Eine gewisse Aufnahme in Katzenkreisen. Am Schwanz lässt sich gut ablesen wie sie drauf sind. Schlägt er wie wild ist der Kleine unter Anspannung. Hoffe weil sie Beide noch sehr jung sind, dass sie merken wie es doch gemeinsam toll ist zu spielen.
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Ja also das mit dem buschigen Schwanz ist bei Spike ja so ein Sache für sich :roll:
Wenn er gerade seine total bekloppten 5 Minuten hat und hier wie wild durch die Wohnung tobt hat er auch einen buschigen Schwanz *lach*...

Er hat auch ab und an einen buschigen Schwanz gehabt als er auf den Kleinen los ist aber da hab ich mich dann immer zwischen geschaltet.
Und mittlerweile macht er das nicht mehr.
Er hat sich jetzt auch gerad direkt neben Duke gelegt und die beiden schlafen hier auf der Couch.
Zwar nicht dicht an dicht aber auch keine 10 cm Entfernung zwischen den beiden.

Ja ich hoffe auch, dass es mit den beiden funktioniert. Vorallem, weil sie noch so klein sind ;) ...
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Ich kann nur sagen, mach Dir nicht so viele Gedanken ... auch wenn das schwer ist.

Zu dem in den Hals beißen: Ich würd das nicht so tragisch sehen. Das machen meine beiden auch oft. Erst putzt Momo Törpe ganz liebevoll und dann beißt sei ihm in die Kehle und er zurück. Und dann wird getobt... Ich glaube, das gehört einfach zum Spiel.
Fauchen und Knurren wird sich geben, aber ganz oft sieht das Katzenspiel viel schlimmer aus, als es eigentlich ist.
Törpe quietscht manchmal, als würd er abgeschlachtet, aber wenn man dann dazwischen gehen will, stürzt er sich schon wieder auf Momo, die dann ihrerseits mit dem Schwanz schlägt und angreift...
Und wenn einer von beiden keine Lust mehr hat, verzieht er sich.

*Tee rüberschieb*
Vorsicht, heiß :D
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Hihi danke Substantia Nigra ;) ...
Genauso hat Spike das vorhin kurz gemacht...erst hat er Duke ganz kurz das Ohr geputzt und ihm dann in die Kehle gebissen.
Fauchen und Knurren gibt es eigentlich schon gar nicht mehr...
Halt nur das "Gejaule" von dem Kleinen wenn der Große ihn am Boden hat.

Abwarten und Tee trinken ;) ... gute Idee ...
In einer Stunde kommt meine Familie zu Kaffee und Kuchen...mein Papa hat Geburtstag.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das hört sich doch insgesamt schon ziemlich gut an; so dicht beieinander liegen meine nach 2,5 Monaten noch nicht ;). Und gegenseitiges Putzen gibt es hier schon mal gar nicht :?.

Hallo Nadine,
also das in den Hals beissen ist eine echte Aggression. Erwachsene Kater können bei ernsthaften Kämpfen sogar den anderen durch einen gezielten Nackenbiss töten. Beisst Spike ernsthaft zu oder deutet er nur an?
Im Spiel kommt so was aber auch häufiger vor. Da ich Sky von einer Züchterin habe (meine Schwägerin, die praktischerweise hier im Haus wohnt ;)), durfte ich jede Menge Spiel beobachten im letzten Jahr. Der Eli (3 Jahre alter Maine Coon Kater) findet Babys einfach super zum toben und ist da auch recht grob geworden, auch mit Bissen in den Hals. Da war das aber wirklich nur Spiel, auch wenn der 7,5-Kilo-Kater gemein gefährlich auf den 10 Wochen alten Babys aussah. Kater sind ja generell etwas "brutaler" bei der Sache :roll:.
Und Spike läßt ja wohl auch ziemlich schnell wieder von ihm ab, wenn der kleine meckert. Also nehme ich an, dass es nicht ernsthaft oder aggressiv ist.

Nadine, du wirkst so gelassen in deinen Beiträgen, das wird bestimmt super laufen bei euch. Ich drück die Daumen!
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Gelassen...hmm ja geht...
Mir bleibt ja nix anderes übrig...
Wenn ich hier jetzt noch angespannt bin ist das auch nicht wirklich förderlich.
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
So liebe Foris,

ich würde sagen es ist alles überstanden ;)
Habe die letzte Nacht wieder in meinem Bett verbracht und es gab wohl keinen Ärger draußen...also zumindestens hab ich nichts gehört *gg* ...
Aber die beiden lagen ja gestern schon nebeneinander bei mir auf der Couch und haben geschlafen.
Und zwischendurch hat Spike ihn immer mal kurz übern Kopf geputzt!
Wenn sie spielen muss ich Spike zwar zwischendurch nochmal ermahnen aber im Großen und Ganzen denke ich, ist es mit den beiden doch schon ziemlich gut gelaufen.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Also niedlich ist dein Duke ja hundertprozentig! Um so schöner, dass es anscheinend ganz gut klappt mit den beiden!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Duke zieht ein :)

Duke zieht ein :) - Ähnliche Themen

  • Neuzugang sehr dominant, alte Katze zieht sich zurück

    Neuzugang sehr dominant, alte Katze zieht sich zurück: Hallo Forum, ich bin neu hier und hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich habe einen 16 Jahre alten Opa Kater und eine 5 Jahre alte BKH Dame...
  • Oskar zieht sich zurück

    Oskar zieht sich zurück: Hallo zusammen, jetzt, da die Nala wieder zurück ist, zieht sich Oskar völlig zurück und wenn er auf Nala stößt, ist dass gefauche groß. Nala geht...
  • Kleiner Kater zieht in die WG

    Kleiner Kater zieht in die WG: Hallo! unsere Nachbarn haben 3 süße kleine Katzenbabys bekommen und nun haben wir uns entschieden einen Kater bei uns aufzunehmen. Mit 12 Wochen...
  • Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?

    Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?: Hallo Forum, wir haben 2 Katzen (Kater und Kätzin, 2 Jahre alte, Wurfgeschwister, beide kastriert) daheim. Beide sind ein Herz und eine Seele...
  • Neue Katze- unsere alte Katze zieht sich immer mehr zurück

    Neue Katze- unsere alte Katze zieht sich immer mehr zurück: Hallo, wir haben ein großes Problem mir unseres Lucy (2 Jahre alt). Wir haben uns letzten Samstag (12.10.2013) einen neuen Kater (Balu, 7 Wochen)...
  • Ähnliche Themen
  • Neuzugang sehr dominant, alte Katze zieht sich zurück

    Neuzugang sehr dominant, alte Katze zieht sich zurück: Hallo Forum, ich bin neu hier und hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich habe einen 16 Jahre alten Opa Kater und eine 5 Jahre alte BKH Dame...
  • Oskar zieht sich zurück

    Oskar zieht sich zurück: Hallo zusammen, jetzt, da die Nala wieder zurück ist, zieht sich Oskar völlig zurück und wenn er auf Nala stößt, ist dass gefauche groß. Nala geht...
  • Kleiner Kater zieht in die WG

    Kleiner Kater zieht in die WG: Hallo! unsere Nachbarn haben 3 süße kleine Katzenbabys bekommen und nun haben wir uns entschieden einen Kater bei uns aufzunehmen. Mit 12 Wochen...
  • Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?

    Alte Katze zieht sich immer mehr zurück - neue zu dominat?: Hallo Forum, wir haben 2 Katzen (Kater und Kätzin, 2 Jahre alte, Wurfgeschwister, beide kastriert) daheim. Beide sind ein Herz und eine Seele...
  • Neue Katze- unsere alte Katze zieht sich immer mehr zurück

    Neue Katze- unsere alte Katze zieht sich immer mehr zurück: Hallo, wir haben ein großes Problem mir unseres Lucy (2 Jahre alt). Wir haben uns letzten Samstag (12.10.2013) einen neuen Kater (Balu, 7 Wochen)...