Knabbert^^

Diskutiere Knabbert^^ im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöchen! Ich hätte da mal wieder eine frage. Nämlich: Meistens wenn ich mit meiner hand in den käfig fasse und Lexy wach ist kraule ich mal kurz...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tipsi

Tipsi

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallöchen!
Ich hätte da mal wieder eine frage. Nämlich: Meistens wenn ich mit meiner hand in den käfig fasse und Lexy wach ist kraule ich mal kurz an ihrem öhrchen vorbei (ihre lieblingsstelle:mrgreen:) dan hebt sie meinen finger
fest und knabbert dran rum. Mal etwas zarter mal etwas gröber nun wollte ich wissen ob das mehr zur kategorie "fellpflege" oder mehr zur kategorie "ich weiß dich zurecht" gehört --> zwangsputzen. Sie ist zwar das alphaweibchen von unseren beiden mausis und zeigt das auch mal gelegentlich aber ansonsten ist sie eine von den liebsten Ratten die man sich vorstellen kann (Krümel natürlich auch) und hatt eigentlich volles vertrauen in mich, tapst überall auf mir rum und knuspert und glubscht was das zeug hält^^;)
Naja ich würde das gerne wissen weil es mir wichtig ist das ich einen guten drat zu meinen tierchen habe.:angel:
Danke schonmal im vorraus, bin für jede antwort dankbar^^
Lg Tipsi
 
23.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Knabbert^^ . Dort wird jeder fündig!
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Aus der Ferne schwer zu beurteilen, aber wenn sie deinen Finger ausgiebig beknabbert würde ich das eher in die Kategorie "zurückputzen" einordnen; auch wenn sie dich manchmal etwas fester mit den Zähnchen bearbeitet, Ratten sind ja bei der gegenseitigen Fellpflege nicht gerade zimperlich bzw. ihr dickes Fell erfordert, daß man gründlich vorgeht (daher haben auch Nacktratten oft ein Problem damit, wenn sie geputzt werden, weil ihnen das schützende Fell fehlt).
 
Tipsi

Tipsi

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
66
Reaktionen
0
Danke für die antwort!
Ohja Da hat du recht nachts piepst Krümel furchtbar weil sie geputzt wird
:D
ok nochmals danke^^
Lg
 
B

Brillenschlange

Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde es auch eher in die Kategorie "Liebesbekundung" verpflanzen.
Es ist ja kein Biss in dem Sinne, sondern ein zartes Knabbern... z.B. ist ja auch eine Liebkosung, wenn die Ratte ihren Menschen am Ohr knabbert.

Und da es ja auch ihre Lieblingsstelle ist, an der du sie kraulst... ;)

LG
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich glaube, Tipsi meinte eher, ob sie vielleicht zwangsgeputzt wird ;) das wäre ein Teil des Unterwerfungsrituals bei Ratten und dient der Rudelfestigung. Wir Menschen bedienen uns dieses Verhaltens ja auch, wenn wir Ratten "zwangswutzeln" oder eben, wenn sie sich bei Intis raufen, "entplüschen" und "ruhigstreicheln".
Wenn Ratten zwangsgeputzt werden, quieken und fiepen sie auch oft, das ist vermutlich auch das, was Krümel nachts so von sich gibt.

Abgesehen davon gibt es auch noch das "zwischen die Zähne nehmen", eine eindeutige Drohung, mit der die Ratte unmissverständlich klarmacht: ich könnte dich beissen, mache es aber nicht, weil du es bist - aber wenn du dich danebenbenimmst, beisse ich wirklich!
"Nicht beissen" bedeutet also nicht zwangsläufig einen Liebesbeweis, aber in dem Kontext, wie Tipsi das beschreibt, klingt das schon sehr nach "zurückputzen".

Was das an den Ohren knabbern anbelangt - da wäre ich vorsichtig, daß daraus nicht ein "an den Ohren ziehen" oder "Ohrenbeissen" wird, das ist genauso ein Rattenspiel wie Füßebeissen; Ratten triezen sich so untereinander, aber eben auch Menschen, und weil wir doofen Menschen so langsam sind, treffen sie schon mal richtig beim Zubeissen, und das ist dann schon schmerzhaft.
 
B

Brillenschlange

Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Wir Menschen bedienen uns dieses Verhaltens ja auch, wenn wir Ratten "zwangswutzeln" oder eben, wenn sie sich bei Intis raufen, "entplüschen" und "ruhigstreicheln".
Du kennst so lustige Ausdrücke. :mrgreen:

"Nicht beissen" bedeutet also nicht zwangsläufig einen Liebesbeweis, aber in dem Kontext, wie Tipsi das beschreibt, klingt das schon sehr nach "zurückputzen".
Okay, aber in dem Kontext hatte ich das auch so verstanden, dass es sich hierbei einfach nur ums zurückputzen handelt. ;)

Was das an den Ohren knabbern anbelangt - da wäre ich vorsichtig, daß daraus nicht ein "an den Ohren ziehen" oder "Ohrenbeissen" wird, das ist genauso ein Rattenspiel wie Füßebeissen; Ratten triezen sich so untereinander, aber eben auch Menschen, und weil wir doofen Menschen so langsam sind, treffen sie schon mal richtig beim Zubeissen, und das ist dann schon schmerzhaft.
Ich werde mich vorsehen!
 
B

Brillenschlange

Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Off-Topic
Dann muss ich mir die wohl auch nochmal zulegen. :044:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Knabbert^^