Könnte meine Häsin schwanger sein?

Diskutiere Könnte meine Häsin schwanger sein? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Meine 2Ninis(Rammler kastriert seit August,Häsin nicht kastriert) leben in einem Außenstall mit 2 Etagen. In der unteren Etage lag viel Heu,in der...
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Meine 2Ninis(Rammler kastriert seit August,Häsin nicht kastriert) leben in einem Außenstall mit 2 Etagen. In der unteren Etage lag viel Heu,in der oberen keins.Vorgestern habe ich in der oberen Etage viel Heu gefunden(herausgenommen fast 1Eimer voll).Das war in dem als Häuschen abgetrennten Teil.Meine Eltern behaupten standfest,daß sie das nicht waren.Danach war im unteren Teil zwar immernoch einigermaßen viel Heu,aber halt plattgetrampelt und mit Kötteln und Streu(z.T. schmutzig) vermixt.Außer natürlich in der Raufe,da war frisches,sauberes Heu(in der unteren Etage).Jetzt 2Tage danach benutzen sie seitdem den hinteren Teil des Häuschens nicht mehr als Toilette,nur den vorderen und den mittleren(vorher wurde immer das ganze Häuschen benutzt).Der unbenutzte hintere Teil ist ca. 30cm X15cm oder Tick größer und ca. 2cm höher gelegen
und mit viel Streu(aus Holzspänen) ausgepolstert,weil es eben sonst eine Toilettenstelle war. Heu wurde nicht wieder hochgeschleppt(wenn sie es waren...).Es sieht auch so aus,als ob jeder jetzt eine eigene Toilettenecke hat.Das weiß ich aber nicht sicher.Sie machen halt nur noch in die anderen 2Ecken,die vorher auch schon Toilettenecken waren und gestern ist mir aufgefallen,daß in einer nur kleine Köttel waren und in der anderen große(Rammler wiegt ca. 2kg, Häsin ca. 1kg).Am 12.01.2009 habe ich beobachtet,wie sie gerammelt haben.Sowohl die Häsin bei dem Rammler,als auch der Rammler bei der Häsin. Das ging 1Std. lang so(da war ich mit ihnen im Auslauf,wo sie nur unter meiner Aufsicht rein können),vielleicht waren es auch 1 1/2 Std.,weiß ich nicht mehr genau,weil meine Mutter mich abgelöst hat. An dem Abend war ich noch paarmal draußen(ca. während der nächsten 2Std. immer mal zwischendurch) und habe beobachtet,daß sie damit weitergemacht haben.Ich muß aber dazu sagen,daß die Häsin schon im Auslauf nach ca. einer halben Std. nicht mehr lange liegen geblieben ist(1.halbe Stunde ca. 10-20Sekunden,danach ist sie nach ca. 2Sekunden wieder aufgesprungen und hat sich auch nicht mehr ganz so platt hingelegt.Auf der einen Seite hatte man das Gefühl,daß sie so richtig keine Lust mehr hat,auf der anderen Seite ist sie noch hinter dem Rammler her um ihn zu rammeln und hat sich vor Freude auf dem Boden gewälzt.Der Rammler hat immer mal zwischendurch auch den Kopf der Häsin gerammelt(hat er wohl verwechselt).Hat es dann aber fast immer nach kurzer Zeit gemerkt und hat zum Hinterteil gewechselt.

Ich hatte erst von Februar 08 bis August 08 nur den Rammler. Im August kam die Häsin dazu(zunächst getrennt in 2Ställen).Ab ca. September 08 habe ich dann mit der Zusammenführung angefangen(ging nur unter Aufsicht(der Auslauf ist sonst nicht sicher).Nach ca. 2Wochen waren sie dann zusammen in dem Stall vom Rammler.Der Rammler wurde Anfang August kastriert.

:?:Was sagt ihr dazu?Kann es echt sein,daß sie das Heu selber hochgeschleppt haben? Und sind das alles Anzeichen,daß die Häsin doch schwanger geworden ist?:?:

Das ist der Stall übrigens noch mit sehr wenig Heu. Den Auslauf,von dem man ein paar Gitterelemente sieht,baue ich,wenn ich sie rauslasse,erst richtig auf.
 
23.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
es kann sein das die das heu hoch geschleppt haben ;)(machen meine auch) schwanger kann man schlecht sagen könnte auch eine scheinschwangerschaft sein ;) warte erstmal ab,denn eine ferndiagnose können wir nicht machen ;)
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Eigentlich hätte der Rammler nach der Kastra noch 6Wochen allein sein müßen,weil er da noch zeugungsfähig gewesen wäre. Also bis Mitte September. Hätte er sie noch geschwängert, dann hätte dein Weibchen aber schon längst werfen müßen, also spätestens Ende Oktober.
Das was du beschreibst klingt eher nach Klärung der Rangordnung.
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
meine machen das auch!
ist das schlimm ?
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
die rangklärung und normal,also nicht schlimm ;) wenn du das meinst ..
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
auch nicht wenn die das jeden 2. tag machen ?
bei meinen ist das weibchen eher der chef und nicht das männchen(kastriert;))
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Meine Krümi hatte auch mal ne Phase wo sie ständig auf den Jack drauf ist. Wie lang sind deine denn schon zusammen? Und wie lange ist das Männchen kastriert?
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
@ Shelby: Klärung der Rangordnung wäre echt super :),denn seit dem sie nicht mehr in den Toilettenecken buddeln(ups,hab ich glaube ich vergessen zu erzählen.Spricht das auch für Klärung der Rangordnung?) und nur 2Toilettenecken haben,habe ich halb so viel Streuverbrauch(Holzspänestreu).:038:

Bis heute ist alles noch genauso wie oben beschrieben.Mal gucken!
Kann es denn sein,daß die TA bei der Kastration des Rammlers Mist gebaut hat?:?:
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Naja möglich ist alles. Fühlst du denn da noch Hoden?
Und wie lang ist die Kastra nun her?
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
@Shelby: Kastra 07.August.2008. Habe ich noch nicht getestet.Schnuffi(Rammler) ist sehr scheu.Das erspare ich ihm,glaube ich,und beobachte weiter.
 
Thema:

Könnte meine Häsin schwanger sein?

Könnte meine Häsin schwanger sein? - Ähnliche Themen

  • Könnte mein Kaninchen schwanger sein?

    Könnte mein Kaninchen schwanger sein?: Vorgestern bin ich mit meinem Kaninchen raus gegangen und dann kam ein zweites Kaninchen dazu (rammler,unkastriert). Er sprang auf meine...
  • Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen

    Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen: Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal einen Rat. Meine kleine reinigt ihren Popo nicht mehr so gründlich wie sie das zu Anfang getan hat. Sie ist...
  • Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!

    Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit dem kleinen Benni. Am Dienstag morgen kam er nicht mit den anderen fressen, obwohl er sonst der gefrässigste...
  • Momo- woran könnte er gestorben sein?

    Momo- woran könnte er gestorben sein?: Hallöchen, dachte ich mache mal einen kleinen Ausflug ins Kaninchenforum (bin sonst eher bei den Katzen). Aaalso, vor vielen vielen Jahren hatte...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Huhu, mein Widderkaninchen hat an seinem Puschelschwanz sowas knubbeliges, sieht aus wie ein bisschen entzündet aber es ist schon eine kruste...
  • Ähnliche Themen
  • Könnte mein Kaninchen schwanger sein?

    Könnte mein Kaninchen schwanger sein?: Vorgestern bin ich mit meinem Kaninchen raus gegangen und dann kam ein zweites Kaninchen dazu (rammler,unkastriert). Er sprang auf meine...
  • Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen

    Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen: Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal einen Rat. Meine kleine reinigt ihren Popo nicht mehr so gründlich wie sie das zu Anfang getan hat. Sie ist...
  • Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!

    Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit dem kleinen Benni. Am Dienstag morgen kam er nicht mit den anderen fressen, obwohl er sonst der gefrässigste...
  • Momo- woran könnte er gestorben sein?

    Momo- woran könnte er gestorben sein?: Hallöchen, dachte ich mache mal einen kleinen Ausflug ins Kaninchenforum (bin sonst eher bei den Katzen). Aaalso, vor vielen vielen Jahren hatte...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Huhu, mein Widderkaninchen hat an seinem Puschelschwanz sowas knubbeliges, sieht aus wie ein bisschen entzündet aber es ist schon eine kruste...