Brauche Entscheidungshilfe bei Auswahl von geeigneter Mausart

Diskutiere Brauche Entscheidungshilfe bei Auswahl von geeigneter Mausart im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, ich habe ein großes Terrarium (ca. 1,5m x 50cm x 50cm). Früher hatte ich mal zwei Rennmäuse drin, denen es aber leider zu groß war...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

emile

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ein großes Terrarium (ca. 1,5m x 50cm x 50cm). Früher hatte ich mal zwei Rennmäuse drin, denen es aber leider zu groß war
und sie sich nicht mehr vertragen haben...

Jetzt würde ich gerne wieder neue Tiere in das Terrarium setzten...weiß allerdings nicht welche... eines ist sicher es sollen Mäuse sein...

vielleicht könnt ihr mir ja helfen...ein paar "wünsche" hab ich da aber schon...

es sollte möglich sein mehrere gleichzeitig zuhalten.. also auch so 4-5, es sollte auch mal möglich sein die mäuse mal rauszunehmen....aber auch gut zum beobachten sein...


also vielleicht habt ihr ja ne idee was es werden könnte...

gruß emile
 
23.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
farb-und vielzitzenmäuse fallen da schon weg,da durch die schlechte belüftung atemwegserkrankungen anfallen können.

allerdings fällt mir spontan leider keine andere Mäuseart ein,zu der alles zutrifft

(p.s : schade,dass sie sich gezofft haben,sind ja supermaße :))
 
E

emile

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
belüftung is kein problem..

das terrarium hat oben unten/vorne und an den seiten gute lüftungsschlitze..

ist mehr so eine art nager-terrarium....


ja den rennmäusen war es zu groß.. dadurch das zu viel platz war haben sie zwei eigenständige reviere gebildet die sich überschnitten haben, und damit gabs dann ärger...
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
achso...
so ganz vorstellen kann ich mir das leider nicht *schäm*

kannst du vielleicht ein bild davon reinstellen ? :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
zeig doch mal ein bild wo man diese belueftungsschlitze sieht wuerde mich mal interessieren ;)
 
E

emile

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
bild kann ich erst nächste woche reinstellen...

jemand anders noch ne idee???
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
mir fallen da noch stachelmäuse ein,aber wie gesagt,es kommt auf dein terrarium an ;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
naja die meisten hier haben eher die "normalen" maeusearten also renner und farbis ;)
gibt nur wenige die mit den exoten erfahrung haben vllt wartest du ein wenig sie melden sich sicher und sagen ob und was du da drin halten kannst ;)
 
E

emile

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
hm..

also weil so viele was wissen wollen versuche ichs mal zu umschreiben..

es hat oben einen 25cm breiten lüftungsschlitz (auf ganzer länge) der mit gitter abgedeckt ist, und hat vorne (ca 10cm überm boden) einen 10cm dicken lüftungsschlitz.. so dass die luft gut zirkuliert...
 
K

KleeneSchuttey

Registriert seit
16.09.2008
Beiträge
78
Reaktionen
0
Nabend!

Ich hatte am Anfang meine Mäuse auch in einem Terrarium weil ich halt falsch beraten wurde hatte auch Lüftungschlitze vorne und oben... Nur leider hat das bei meinen Mäuschen net ausgereicht haben alle angefangen zu niesen und schlecht Luft bekommen ...:(
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ich denke auch, das die Schlitze für Farbis zu wenig sein könnten, den deren Urin ist stark amonikahaltig. Wenn das Becken oben ganz offen wäre, könnte man einen Aufbau drauf machen, das würde die Sache sehr verbessern, aber wenn es ganz geschlossen ist, würde ich es nicht machen, vor allem, wenn du mehr als zwei Farbis halten willst, desto mehr, desto schlimmer wird die Luft.

Vielleicht probiert du einer 4er Rennergruppe, Männchen. Oder wie wär es mit einem Hamster?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Vor allem: wenn der Lüftungsschlitz vorne nur 10cm über dem Boden ist, dann kannst du ja auch kaum Einstreu reinmachen, oder?
Ich glaube aber, dass eine 4er-Gruppe Renner auch nicht ideal ist, weil die dann instabil werden kann. Vielleicht besonders bei der Größe. Und zu einem Hamster: es steht doch fest, dass es Mäuse werden sollen. Obwohl sich ein Hamster bei der Größe sicher wie im Paradies vorkommen würde. Hatte 2m Breite für meinen und - soweit ich weiß - hat er sich damit sehr wohl gefühlt!
Aber vielleicht könntest du ja Rennmausmäßig seitlich ein bisschen was von der Größe wegnehmen, damit es nicht zur Revierbildung kommt?!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Naja, normalerweise vertragen sich zwei Renner auch auf größerem Raum - erst bei mehr als 2 Tieren kommt es dann eher zu Streitigkeiten. (Aber offenbar bestätigen Ausnahmen wie diese hier die Regel...)
Ich würde Farbmäuse auch nur dann empfehlen, wenn noch ein vergitterter Aufbau auf das Terra käme, denn sonst wäre die Belüftung trotz Lüftungsschlitzen einfach zu wenig.
Vielleicht kann Evchen noch ein bisschen was über andere Rennerarten erzählen, sie hat ja mehrere Arten - vielleicht gibt es da auch welche, die man in größeren Gruppen halten kann, und für die die Haltung in Terras geeignet ist...
Hier mal ein Link, evtl. hilft der schon weiter: http://thargoid.net/angelus/doku.php
Da gibt´s viele Infos über die Haltung diverser Mäusearten.

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Könnte man da nicht vielleicht seitlich mit einem Glasschneider noch größere Löcher reinschneiden und die vergittern? Dann müsste es doch eigentlich gehen.
 
E

emile

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
@ seven..

ja ebend nicht.. gerade bei zwei tieren ist ein zu großes "gehege" das problem.. sobald so viel platz vorhanden ist das sich die tiere einzeln ein revier bilden können, und sich diese nicht überlagern (die geruchsspuren) wird der andere immer als eindringling angesehen... ich hätte das gehege verkleinern müssen...so ca 20cm kleiner dann wäre es gut gegangen...aber naja das ja auch jetzt nicht mehr das thema ^^
danke für den link... super seite, hat mir viel geholfen


@ZsaZsaZsu
zur idee mit dem glasschneider<. find ich auch ne gute idee...wenn man alles vorsichtig abschelift und aufpasst das sich keiner verletzen kann ist das ja ok..


@kleine-liebe..

na 10cm dicke einstreu ist doch gut... den rennern hats gefallen und die haben viele gänge gebaut, und die sind ja noch größer als mäuse arten..


hamster ist m ir ehrlich gesagt zu langweilig.. ich will die tiere schon auch gut beobachten können usw...
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Also so wie ich das mitbekommen hab, haben Renner gerne GANZ VIEL Einstreu (sagt zB diebrain: "Die Einstreu sollte immer mindestens 25 cm hoch eingefüllt werden, damit die Tiere sich darin Gänge und Höhlen graben können!"). Aber das ist sicher das geringste Problem, da ließe sich bestimmt noch was mit einem Streuschutz ändern. Ach, aber dann sind die Belüftungsschlitze wieder hinüber. Oh je, das ist aber schwierig!
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Hi,

ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen. Kurzfassung, du hast ein Terri , das eher für Repi`s geeignet wäre..
Kannst du vielleicht das Oberteil mit Draht ersetzen? Die Türen (es hat doch welche?) entfernen und vielleicht auf diese Art umbauen?



Das war mein erstes "selbsterdachtes" Terri, die weiteren hatten dann schon einen eleganteren Rahmen und auch vorn das Glas etwas höher für mehr Einstreu. Allerdings sitzen da sowieso meine duprasi drin, die nicht so gerne buddeln und entsprechend weniger Einstreu benötigen als Mongolen.

Über meine vielen Arten von Rennern kann ich schon Einiges berichten *g*, allerdings kommen die großen Rennerarten, wie die Perser bei 50 cm Höhe schon mal nicht in Frage. Wie wäre es mit Shaw oder duprasi..? Möchtest du eher tagaktive oder nachtaktive Tiere...?

Gruß Evi
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
gerade bei zwei tieren ist ein zu großes "gehege" das problem.. sobald so viel platz vorhanden ist das sich die tiere einzeln ein revier bilden können, und sich diese nicht überlagern (die geruchsspuren) wird der andere immer als eindringling angesehen..
bei 2 renner sollte auch ein grosses terri kein problem sein, erst ab 3 tieren wirds kritisch... aber eben, es gibt keine regel ohne ausname ;) gibt wie man sieht auch 2er gruppen die zu viel platz "nicht vertragen"...
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Aber ist es nicht so, dass wenn mehrere Tiere(Renner) in einem Käfig sind, dass dann fürs jeweilige Tier weniger Platz ist und die Bildung von einem Territorium umso schwerer ist, weil da immer jemand durchrennt?!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Renner (also zumindest die "normalen" Mongolen) leben in freier Wildbahn zwar in lockeren Großverbänden, innerhalb dieser jedoch in Zweiergruppen in jeweils einem eigenen Bau. Daher werden Rennergruppen, die aus mehr als 2 Tieren bestehen, eben häufiger mal instabil. (Und ich würde auch noch sagen: Je mehr "Störenfriede" da durch vermeintliche Reviere stapfen, desto eher gibt´s Krach ;) )
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Entscheidungshilfe bei Auswahl von geeigneter Mausart

Brauche Entscheidungshilfe bei Auswahl von geeigneter Mausart - Ähnliche Themen

  • Brauche Beschäftigung für meine Farbmäuse!

    Brauche Beschäftigung für meine Farbmäuse!: Hallo euch allen^^ Ich bin stolzer Besitzer von zwei Farbmäusen,die vor kurzem auch in eine Mäuseburg gezogen sind.Die beiden haben alle möglichen...
  • brauche hilfe beim käfig

    brauche hilfe beim käfig: Ich möchte mir einen eigenbau anlegen weiß aber nicht welche art holz ich nehmen soll, welche lackierung wegen dem urin. nur es kann nicht zu...
  • brauche hilfe

    brauche hilfe: Hallo ^^ ich habe mir gestrn 1 mäuse gekauft aber leider jetzt gerade vergessen welche art xD aufjedenfall ganz normale mäuse die man schon für...
  • Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau

    Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau: Hallo! Wir haben zwar einen sehr großen Käfig für unsere Süßen, aber da der nur vorne und oben jeweils ein Türchen hat, ist er einfach blöd zum...
  • Brauche euren rat

    Brauche euren rat: hey ihr am freitag werd ich mir zwei farbmäuse (weibchen) kaufen, ich habe bereits viel im internet und in büchern über mäuse gelesen...
  • Brauch mal ein paar Tipps!!!!!!!

    Brauch mal ein paar Tipps!!!!!!!: Also, meine Mäuse richen richtig extrem... sind 4 Weiber.ich mache den Käfig schon 2 x die woche sauber und ich habe auch so ein komisches...
  • Meine Mäuse brauchen einen Käfig

    Meine Mäuse brauchen einen Käfig: Hallo, ich habe seit ein paar Wochen zwei Farbmäuse. Ich hatte sie zuerst in einem kleinen Mäusekäfig aber da haben sie mir Leid getan und einen...
  • Entscheidungshilfe, Bitte!

    Entscheidungshilfe, Bitte!: So, nun helft mir mal mit eurem sachkundigen Auge und euren Erfahrungen. In die engere Wahl kommen folgende Modelle...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche Beschäftigung für meine Farbmäuse!

    Brauche Beschäftigung für meine Farbmäuse!: Hallo euch allen^^ Ich bin stolzer Besitzer von zwei Farbmäusen,die vor kurzem auch in eine Mäuseburg gezogen sind.Die beiden haben alle möglichen...
  • brauche hilfe beim käfig

    brauche hilfe beim käfig: Ich möchte mir einen eigenbau anlegen weiß aber nicht welche art holz ich nehmen soll, welche lackierung wegen dem urin. nur es kann nicht zu...
  • brauche hilfe

    brauche hilfe: Hallo ^^ ich habe mir gestrn 1 mäuse gekauft aber leider jetzt gerade vergessen welche art xD aufjedenfall ganz normale mäuse die man schon für...
  • Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau

    Brauche Hilfe/Ideen für Eigenbau: Hallo! Wir haben zwar einen sehr großen Käfig für unsere Süßen, aber da der nur vorne und oben jeweils ein Türchen hat, ist er einfach blöd zum...
  • Brauche euren rat

    Brauche euren rat: hey ihr am freitag werd ich mir zwei farbmäuse (weibchen) kaufen, ich habe bereits viel im internet und in büchern über mäuse gelesen...
  • Brauch mal ein paar Tipps!!!!!!!

    Brauch mal ein paar Tipps!!!!!!!: Also, meine Mäuse richen richtig extrem... sind 4 Weiber.ich mache den Käfig schon 2 x die woche sauber und ich habe auch so ein komisches...
  • Meine Mäuse brauchen einen Käfig

    Meine Mäuse brauchen einen Käfig: Hallo, ich habe seit ein paar Wochen zwei Farbmäuse. Ich hatte sie zuerst in einem kleinen Mäusekäfig aber da haben sie mir Leid getan und einen...
  • Entscheidungshilfe, Bitte!

    Entscheidungshilfe, Bitte!: So, nun helft mir mal mit eurem sachkundigen Auge und euren Erfahrungen. In die engere Wahl kommen folgende Modelle...