Plauderthread - nur für Katzen!

Diskutiere Plauderthread - nur für Katzen! im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Artgenossen, findet ihr es nicht auch unsinnig, dass sich das ganze hier KATZEN Forum nennt, aber nur unsere Dosis zu Wort kommen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Hallo liebe Artgenossen,

findet ihr es nicht auch unsinnig, dass sich das ganze hier KATZEN Forum nennt, aber nur unsere Dosis zu Wort kommen? Ganz schön unfair. Wenn es für Dosis gedacht wäre, würde es Dosi Forum heißen - aber so was simples fällt den Nacktpopos ja nicht auf. :eusa_doh:
Wir Katzen müssen schließlich zusammen halten! Also, das hier ist ein Plauderthread NUR für Katzen. Dosis müssen draußen bleiben - die stehen schließlich sonst schon immer im Mittelpunkt!

Ich hab der Kathi mal ihren Laptop geklaut (bis vor kurzem wusste ich noch gar nicht, dass der nicht nur als Kissen gut ist), und versuche jetzt, die Tasten zu treffen - ganz schön schwierig, wenn man so große plüschige Pfoten hat wie ich! Aber mit ein bisschen Übung klappt es.

Auf die Kathi bin ich heute mal total sauer: Erst packt sie
mich in eine Bettdecke ein, und dann tröpfelt sie auch noch so eine eklige, kalte Flüssigkeit in meine Ohren! :evil: Sie sagt, dann muss ich mich nicht mehr so oft kratzen, aber das glaube ich ihr nicht. - Da bin ich erst mal abgezischt und musste schmollen... okay, sie hat mir Leckerlis gegeben, aber trotzdem, so leicht verzeih ich der nicht :? (dann gibt sie mir vllt. noch ein paar mehr ;) ).

Erzählt doch mal was von euch! Ich höre zwar immer ganz viele Namen - Leo und Dakota, Lilli und Ferdl, Mikesch und Möhrchen, Lisa und Sima, Avalon, Aslan und Mephisto, Pussy und noch ganz viele andere (aber so viele kann sich ein Katzenhirn doch nicht alle merken) - aber wer ihr seid, weiß ich nicht so wirklich...

Ich fang mal an:
Ich heiße Oreo, habe halblanges, schwarz-weißes Fell und wunderschöne gelbe Augen, mit der ich wahrscheinlich jede Mieze der Welt verzaubern könnte, aber die lassen mich ja hier nicht raus :( Na ja, ist vllt. auch besser so. Soll ja ganz schön gefährlich sein, da draußen. War von euch schon mal jemand dort? Ist es echt so toll, wie es vom Fenster aus aussieht? Also, ich hätte ja schon irgendwie Angst... :roll:
Ich weiß nicht, wie alt ich bin - zwar habe ich eine perfekte, eingebaute Uhr, sodass ich immer pünktlich morgens um 5:10 Uhr vorm Futternapf stehe, aber JAHRE zählen? Das ist dann vllt. doch etwas zu viel verlangt.
Als Kitten wurde ich im Wald einfach ausgesetzt - ich war total abgemagert und fertig, aber meine Familie hat mich gefunden und aufgepäppelt, und zu dünn bin ich gar nicht mehr - manchmal nennt Kathi mich sogar "Specky". Püüh! Die isst ja selber immer soviel Schokolade und Kekse und all so was! Außerdem ist das alles Fell! So! :angel:
Ich bin hier leider nicht allein im Haus, also muss ich mir die Aufmerksamkeit immer teilen :( mit zwei riesigen, stinkenden und, ehrlich gesagt, nicht sehr intelligenten Viechern - Hunde, sagen die Zweibeiner - und der kleinen Zicke Cali. Wir ignorieren uns eigentlich immer, außer, wenn sie mir mein Futter klauen will, dann schubse ich sie weg. Wäre ja noch schöner... :roll:

Hmm - es klingt, als würde sich im Speisesaal - oder Wäscheraum, wie die Nacktpopos sagen - etwas tun... Futter? :clap: Geht doch! Also, bis dann, Leute - ich freu mich schon darauf, von euch zu hören! (Vor allem das mit dem Draußen-Sein... das fasziniert mich ja immer noch.)

Alles Liebe,
euer Oreo :angel:

Tschüß!
 
Zuletzt bearbeitet:
24.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Hallo Oreo!

Ich bin's mal wieder, der Törpe!
Schön, dass Du jetzt auch endlich online bist. Ich hab mich ja schon ein paarmal an den Rechner und hier ins Forum geschlichen und ein bißchen von mir erzählt...
Zuletzt hab ich einen ganz langen Brief an einen Moritz geschrieben, aber der hat nie geantwortet. Da war ich total traurig. Ich mag gerne Brieffreundschaften,
aber nicht solche, die mir nicht antworten.
Zu dem mit dem draußen kann ich Dir auch nichts erzählen, da war ich auch noch nicht. Aber die Momo, die durfte mal an der Leine in den Garten und die fand das total schön.
Nur das mit der Leine nicht - aber Garten an sich ist wohl prima und noch spannender als es von hier drinnen aussieht.
Im Sommer darf ich dann auch mal mit, zwar auch nur an der Leine, aber ich bin schon sooo neugierig...

Du, bist Du mir böse, wenn ich Dir einen Tipp gebe? Weil Dein Foto ist so riesig und da verschiebt sich der Text so
und dann muss ich immer so blöd hin- und herscrollen. Obwohl ich ja eigentlich gerne mit der Maus rumspiele. Katzen halt :mrgreen:
Aber der Tipp...
Ich lad meine Fotos nämlich immer bei www.imageshack.us hoch. Und da kann man dann "resize image"
anklicken - ich weiß zwar nicht, was das auf deutsch heißt, aber dann macht der beim Hochladen schon automatisch das Bild kleiner.
Ich hab Dir auch mal ein schönes Bild von mir rausgesucht:


Das bin also ich. Meine Dosine findet das ganz toll, dass meine Augen ganz oft so glühen, wenn sie mich fotografiert
und nennt mich dann immer "Evilcat" - keine Ahnung, was das heißt, aber hoffentlich ist es diesmal was nettes.
Sonst ruft sie mich nämlich immer noch Mini oder Zwergi. Ganz oft sagt sie auch Bärchi.
Momo ist Mausi und der Dosenmann ist Hasi. Meine Mama hat echt nen Tierfimmel glaub ich.

Und nen Gesundheitsfimmel... zumindest was uns Katzen angeht. Kriegst Du auch immer diesen Gesundheitsfraß?
"Hochwertig" nennt sie das, aber das schmeckt wie Pappe. Sie versucht immer, das mit warmem Wasser zu vermischen, damit wir das lieber mögen.
Sie hat noch nicht verstanden, dass das dann auch nur wie warme, nasse Pappe schmeckt :eusa_doh:

Naja, ich ess es dann trotzdem, schließlich will ich mal ein großer, starker Kater werden.
Ich bin ja auch erst 8 Monate alt.
Die Momo ist da nicht so, die ist nämlich schon groß und die tanzt Dosine ganz schön auf der Nase rum mit dem Fressen.
Letztens haben wir sowas ekeliges gehabt mit "Hirsch" - da hat die Momo doch tatsächlichversucht, das auf den Fliesen zu vergraben.
Ging natürlich nicht, wär aber angebracht gewesen. Das hab selbst ich nicht gefressen.
Dafür fällt aber hier beim Menschenessen machen immer mal wieder ein Stück Fleisch und Fisch ab.
Selbst der Ersatzdosenöffner hat sich schon angewöhnt, immer ein kleines Stück für uns aufzuheben :)


Tja, was soll ich noch großartig erzählen?
Ich lebe halt das typische Leben eines Wohnungskaters. Hier passiert ja nicht so viel.
Die meiste Zeit liege ich an irgendeinem kuschligen Ort und schlafe oder träume vor mich hin und den Rest der Zeit spiel ich mit der Momo.
Die Momo ist ja eigentlich ne große Zicke, aber ich mag sie trotzdem.
Nicht nur, weil das Leben ohne sie total langweilig wäre, sondern auch, weil sie in Wirklichkeit ein ganz großes Herz hat.
Aber sie hat als Kind mal schlechte Erfahrungen gemacht und jetzt kann sie sich nicht so wirklich auf andere einlassen.
Sie kam zu Dosi und Dosine, da war sie so alt wie ich jetzt. Wo sie vorher war, das weiß sie auch nicht mehr ganz so genau.
Direkt davor war sie bei einer Frau und davor bei einer anderen und davor im Tierheim ... davor kann sie sich nicht mehr so richtig erinnern.
Sie sagte, dass sie am Anfang befürchtet hat, dass sie hier auch nach kurzer Zeit wieder weg muss.
Und eigentlich glaubt sie wohl immer noch nicht dran, dass sie jetzt für immer hier bleiben kann.
Ich glaub das wohl.
Schließlich bin auch ich nur hier eingezogen, damit die Momo Gesellschaft hat.
Und das hätten jawohl die Dosis nie gemacht, wenn sie sie wieder abgeben wollten.
Die Momo ist schon komisch. Aber wie gesagt, ich mag sie :)


Oh, ich seh grad... dafür, dass ich nicht wusste, was ich schreiben soll,
ist das wieder ein furchtbar langer Brief geworden...

Ich glaub, ich geh später mal in die Politik, wenn ich so viel reden kann, ohne was zu sagen :mrgreen:

Alles Liebe,
Törpe
 
Yoshi

Yoshi

Registriert seit
26.05.2008
Beiträge
498
Reaktionen
0
Mau Oreo, mau Törpe!

Gut, dass ih mich hier trefft, denn ich weiß voll Bescheid!
Denn ICH weiß, was draußen los ist....
Na da seid ihr wohl neugierig, was?
Also, ich kann euch soviel sagen, das wahre Leben spielt sich draußen ab. Und ich kann das beurteilen! Meine Mama ist ne Wohnungskatze, mein Papa ist ne Wohnungskatze und ich war die ersten fünf Monate meines Lebens auch ne Wohnungskatze.
Und dann kam der große Moment, ach nee, stop, davor war noch etwas anderes... Ich wurde mal wieder in diese Plastik-Box gesperrt und wurde draußen herumgetragen, dann mußte ich Auto fahren und wurde in so ein Haus gebracht, wo es so komisch riecht? Kennt Ihr das? Ward ihr da auch schon mal? Und dann bin ich eingeschlafen, kann mich gar nicht mehr richtig erinnern.... zu Hause konnte ich gar nicht richtig rennen und schlecht war mir auch.... aber am nächsten Tag war wieder alles gut und kurz danach hieß es, ich dürfe raus.
Wow ist das aufregend da!
Ich erzähle beim nächsten mal mehr davon, dieses getippe ist echt anstrengend für mich. Ich schlaf mal ne Runde, bis später!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Yoshi schrieb nach 1 Minute:

1234567890
 
Zuletzt bearbeitet:
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Huhu ihr,

ich bin der Felix und Chefkater von meinem Katzenrudel, jedenfalls sagt meine Dosine das oft zu mir. Hehe, ich werde auch immer ganz besonders betüddelt, wahrscheinlich weil ich so einige Wehwehchen habe.

Oreo, kannst deiner Kathi ruhig glauben. Meine Dosine schleppt mich auch oft in diese übelriechenden Räume und ich finde das überhaupt nicht prickelnd, aber meistens geht es mir kurz darauf viel besser.

Tja, die Draußensache hat so seine Vor- und Nachteile. Nie im Leben möchte ich auf meine Streifzüge verzichten, aber manchmal kann das auch ganz schön gefährlich sein. Vor ein paar Jahren hab ich mal einen Zusammenstoss mit so einem großen komischen Ding gehabt, ich kann euch sagen, ich hab ganz schön Schmerzen gehabt. Und auch jetzt tun mir bei so eklig nassem, kalten Wetter die Vorderbeinchen manchmal ein bisschen weh.
Ich passe aber nun auch viel besser auf mich auf und es macht mir total viel Spass durch das Gras zu hüpfen, durch Gestrüpp zu schleichen und Mäuse zu fangen. Lecker, sag ich nur.

Tzz.... dem jungen Gemüse, dass meine Dosine vor einiger Zeit angeschleppt hat, musste ich erst mal zeigen, wie das mit dem Mäusefangen richtig geht. Manchmal schleppen die ja heute noch die Mäuse lebendig ins Haus, aber ich mache dann meistens kurzen Prozess.

Kimba ist mein bester Freund. Mit dem kuschele ich immer total gerne. Er kann nicht so gut laufen, aber mich stört das nicht. Dafür treibe ich das „Faultier“ Hector manchmal ein bisschen durch die Bude, ansonsten würde der glatt den ganzen Tag verschlafen.

So, ich glaube, ich muss jetzt auch mal nach dem Fresschen schauen.

Euer Felix


 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo zusammen!
Ich bin Sky und finde die Idee mit dem Plauderthread für uns Katzen einfach toll!

Wo fange ich denn am besten an? Hm, ich scheine hier der jüngste zu sein, nächste Woche werde ich erst 6 Monate alt. Die Ina, meine Dosine, sagte vorhin noch zu ihrem Freund, dass ich jetzt schon so ein Riese wäre und sie gar nicht wüßte, wo das enden soll. Keine Ahnung, was die damit meint :eusa_think:. Aber heute hat sie mich sowieso geärgert, kann dich also gut verstehen, Oreo. Erst war sie der Meinung, sie müßte mich bürsten; das mag ich nicht besonders gerne, aber sie hält mich immer fest und fragt, ob mir eine Rasur später lieber wäre. Und danach hat sie dann gesagt, sie müsse "mal wieder" die ganze Wohnung saugen wegen uns (damit meint sie die andere Katze, Tisha, und mich) und hat dieses blöde Gerät, das total fiesen Krach macht und "Staubsauger" genannt wird, aus dem Schrank geholt und angemacht. Tisha hatte vorher schon im Schlafzimmer gepennt, aber ich lag im Wohnzimmer beim Dosi auf der Couch und habe mich wahnsinnig erschrocken als das Ding plötzlich losröhrte. Beim Weglaufen bin ich auch noch ausgerutscht und musste mich dann anschließend fast eine halbe Stunde im Arbeitszimmer hinter dem Sofa verstecken. Was so was immer soll :evil:.

Naja, ich wohne jetzt seit ungefähr 2,5 Monaten bei der Ina, ihrem Freund und Tisha. Geboren wurde ich bei Petra und Jörg; da war es eigentlich toll, weil meine Mama da war, mein Bruder Sunny immer mit mir gespielt hat und sich noch ganz viele Tanten und Onkel um uns gekümmert haben. Bei Petra und Jörg durfte ich auch ganz viel, was ich hier nicht darf (okay, stimmt nicht ganz, aber das bleibt ja unter uns ;)). Die Ina hat mich da oft besucht und sie und Petra haben oft darüber geredet, wie ich mich wohl mit Tisha verstehen würde. Damals habe ich das nicht verstanden, aber im November wurde ich plötzlich in eine rote Tasche gesteckt und eine Treppe nach unten getragen. Ich hatte totale Angst, aber die Neugier war einfach größer, also habe ich ziemlich schnell angefangen mich umzusehen. Tisha war scheinbar auch neugierig, kam auf mich zu und schnupperte, aber als ich hallo sagen wollte hat sie gefaucht und mir eine runtergehauen. Den Empfang fand ich nicht so super :(. Schließlich bin ich als Gesellschaft für sie hier eingezogen; genau wie bei dir, Törpe, mit der Momo.

Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, dass hier nicht ganz so viel Action ist wie bei Petra und Jörg (da wohnen eben mehr Katzen, 8 zur Zeit). Tisha ist etwas komisch: manchmal ist sie richtig lustig und nett und tobt mit mir, aber manchmal mault sie mich auch ganz dolle an, wenn ich nur an ihr vorbei gehe. Gemeinsam fressen will sie auch fast nie mit mir. Vielleicht hat sie das mit der Gesellschaft noch nicht so ganz verstanden:roll:. Dafür habe ich aber die meine Dosine, die spielt und kuschelt abends und am Wochenende immer ganz viel mit mir und ich darf immer mit in ihrem Bett schlafen :D. Der Dosi ist da etwas zurückhaltend; morgens, wenn Ina schon weg ist, schleiche ich mich manchmal zum Kuscheln, aber er merkt es immer und steht kurz danach auf, angeblich weil er zur Arbeit muss.

Das mit dem Draußen kenne ich auch nicht so richtig, die Dosis wollen beide nicht, dass wir rausgehen. Aber abends und am Wochenende können wir auf die Terasse; da haben wir ziemlich viel Platz und ein paar hohe Sitzplätze, wo man ganz toll Vögel beobachten kann und so. Manchmal kommen auch andere katzen in den Garten: ich finde das spannend, aber die Tisha zickt dann immer gleich total rum, bis die andere Katze wieder weg ist.

So, jetzt habe ich mit meinem Gelaber fast den Törpe getoppt und höre besser mal auf :mrgreen:. Anbei noch ein Foto von mir.
 

Anhänge

Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Hallo ihr,

wow, hätte gar nicht mit so vielen Antworten gerechnet...

Ich mag gerne Brieffreundschaften,
aber nicht solche, die mir nicht antworten.
Ist bei mir genau so! Aber wie du siehst, antworte ich ja. :D

Du, bist Du mir böse, wenn ich Dir einen Tipp gebe? Weil Dein Foto ist so riesig und da verschiebt sich der Text so
und dann muss ich immer so blöd hin- und herscrollen. Obwohl ich ja eigentlich gerne mit der Maus rumspiele. Katzen halt :mrgreen:

Nee, ich bin dir nicht böse. Bei mir ist das Foto gar nicht so groß, da steht immer in rot drüber "This image has been resized. Click on image to view the fullsize!"
Ich wollte es ja auch noch ändern, aber das ging dann schon nicht mehr, keine Ahnung, der Knopf war einfach nicht mehr da... :?
Aber nächstes Mal mach ich das, versprochen! :)

Meine Dosine findet das ganz toll, dass meine Augen ganz oft so glühen, wenn sie mich fotografiert und nennt mich dann immer "Evilcat" - keine Ahnung, was das heißt, aber hoffentlich ist es diesmal was nettes.
Sonst ruft sie mich nämlich immer noch Mini oder Zwergi. Ganz oft sagt sie auch Bärchi.
Momo ist Mausi und der Dosenmann ist Hasi. Meine Mama hat echt nen Tierfimmel glaub ich.
Meine Augen machen das auch ganz oft, und dann sehe ich immer so einen komischen, glühenden Punkt - du auch? Voll komisch. Aber dann geht es ja meistens gleich wieder weg.
Ich kann ja englisch (ist ja logisch, wohne schließlich in den USA), und Evilcat ist EIGENTLICH nicht so nett, aber sie meint es bestimmt nur als Spaß. Oder?
(Deine Namen sind ja echt mal peinlich ;) ). Ich werde immer "Kitty" gerufen. Voll peinlich, das ist doch ein Mädchenname! :evil:

Und nen Gesundheitsfimmel... zumindest was uns Katzen angeht. Kriegst Du auch immer diesen Gesundheitsfraß?
"Hochwertig" nennt sie das, aber das schmeckt wie Pappe. Sie versucht immer, das mit warmem Wasser zu vermischen, damit wir das lieber mögen.
Sie hat noch nicht verstanden, dass das dann auch nur wie warme, nasse Pappe schmeckt :eusa_doh:
Nee... ich darf zum Glück immer leckeres TruFu fressen. Meine Mami sagt mir immer, wie ungesund das eigentlich ist, und wie viel Zucker und Getreide da wahrscheinlich drin ist, und dass Cali und ich deshalb solche Speckis sind, aber mir schmeckt's. Sie kann ja nicht über mich bestimmen, weil ich EIGENTLICH nicht ihr gehöre, sondern den alten Leuten hier im Haus, und die kaufen das Futter (weil's billiger ist, und einfacher). Sie sagt, hier würde man seine Haustiere total schlecht und nicht artgerecht behandeln, im Vergleich zu Deutschland (da würde ich auch gerne mal hin, das klingt immer so toll... sogar Kratzbäume sollen die da haben! Das hab ich auch nicht richtig verstanden... BÄUME im HAUS zum KRATZEN?! Komische Ideen haben die Zweibeiner...).
Meine Mami sagt jedenfalls, sie freut sich schon darauf, ihrer eigenen Katze dann ein katzengerechtes Leben bieten zu können. Das verstehe ich irgendwie nicht... Bin ich nicht ihre Katze? Und wenn sie noch einen hat, wo ist die dann? Was ist das für eine, krieg ich die auch mal zu sehen? (Irgendwie beneide ich sie ja... ich hab ein Foto von dem Kratzbaum gesehen, den sie bekommt, und meine Zweibeinerin hat mir von dem Lux-Futter erzählt, dass sie dann bekommen soll, und so... außerdem darf die raus, und ich nicht! Und einen Namen hat sie auch nicht mal!)
Und was meint Kathi mit "... wenn ich wieder zu Hause bin." ? Wohnt sie nicht jetzt hier? Das ist TOTAL schwer zu verstehen... weiß jemand von euch das? Ich will nicht, dass sie weggeht...

Gut, dass ih mich hier trefft, denn ich weiß voll Bescheid!
Denn ICH weiß, was draußen los ist....
Na da seid ihr wohl neugierig, was?
Also, ich kann euch soviel sagen, das wahre Leben spielt sich draußen ab. Und ich kann das beurteilen! Meine Mama ist ne Wohnungskatze, mein Papa ist ne Wohnungskatze und ich war die ersten fünf Monate meines Lebens auch ne Wohnungskatze.
[...] Wow ist das aufregend da!
Ich erzähle beim nächsten mal mehr davon, dieses getippe ist echt anstrengend für mich. Ich schlaf mal ne Runde, bis später!
Du bist ja wohl voll gemein, erst mal schön angeben und dann nichts erzählen! Total unfair! :evil: Wie heißt du eigentlich? :angel:

Und dann kam der große Moment, ach nee, stop, davor war noch etwas anderes... Ich wurde mal wieder in diese Plastik-Box gesperrt und wurde draußen herumgetragen, dann mußte ich Auto fahren und wurde in so ein Haus gebracht, wo es so komisch riecht? Kennt Ihr das? Ward ihr da auch schon mal? Und dann bin ich eingeschlafen, kann mich gar nicht mehr richtig erinnern.... zu Hause konnte ich gar nicht richtig rennen und schlecht war mir auch.... aber am nächsten Tag war wieder alles gut und kurz danach hieß es, ich dürfe raus.
Oh, ja, das weiß ich auch noch. Ich versuche aber, nicht so viel daran zu denken... Kleine Räume machen mir Angst, und geschlossene Türen mag ich auch nicht. Ist eigentlich egal, ob ich eh den ganzen Tag auf Kathis Bett schlafen wollte, wenn sie die Tür zumacht, flitze ich sofort hin und kratze daran und haue dagegen, bis sie mir aufmacht.

Oreo, kannst deiner Kathi ruhig glauben. Meine Dosine schleppt mich auch oft in diese übelriechenden Räume und ich finde das überhaupt nicht prickelnd, aber meistens geht es mir kurz darauf viel besser.
Du hattest Recht, jetzt juckt es schon viel weniger... (Übrigens, sie hat mich nicht in irgendeinen Raum geschleppt - das wär ja noch schöner -, sondern hat mich einfach so, ohne Vorwarnung, in die Decke eingewickelt und hat mir kaltes, eklig riechendes Zeug in die Ohren getröpfelt... total unfair! :evil:

Tja, die Draußensache hat so seine Vor- und Nachteile. Nie im Leben möchte ich auf meine Streifzüge verzichten, aber manchmal kann das auch ganz schön gefährlich sein. Vor ein paar Jahren hab ich mal einen Zusammenstoss mit so einem großen komischen Ding gehabt, ich kann euch sagen, ich hab ganz schön Schmerzen gehabt. Und auch jetzt tun mir bei so eklig nassem, kalten Wetter die Vorderbeinchen manchmal ein bisschen weh.
Ich passe aber nun auch viel besser auf mich auf und es macht mir total viel Spass durch das Gras zu hüpfen, durch Gestrüpp zu schleichen und Mäuse zu fangen. Lecker, sag ich nur.
Danke, dass wenigstens du was erzählst!
Das klingt ja alles total toll... außer das mit dem großen komischen Ding... das ist ja blöd. Tut mir leid, dass dir immer noch manchmal die Beinchen wehtun. :(
Ich glaube, ich bleibe sowieso lieber drinnen, das ist sicherer und ich mag eh nicht so viel rennen. Aber - Mäuse sind total interessant! Elizabeth (Ersatz-Katzenkloputzerin) hat seit neuestem zwei Rennmäuse, und Cali beobachtet die immer... ich find die ja auch ganz nett, aber so viel Geduld hab ich dann doch nicht, und im Endeffekt machen die dann ja doch nichts. :?

Und danach hat sie dann gesagt, sie müsse "mal wieder" die ganze Wohnung saugen wegen uns (damit meint sie die andere Katze, Tisha, und mich) und hat dieses blöde Gerät, das total fiesen Krach macht und "Staubsauger" genannt wird, aus dem Schrank geholt und angemacht. Tisha hatte vorher schon im Schlafzimmer gepennt, aber ich lag im Wohnzimmer beim Dosi auf der Couch und habe mich wahnsinnig erschrocken als das Ding plötzlich losröhrte. Beim Weglaufen bin ich auch noch ausgerutscht und musste mich dann anschließend fast eine halbe Stunde im Arbeitszimmer hinter dem Sofa verstecken. Was so was immer soll :evil:.
Ja, diese Dinger sind echt fies. Ab und zu werden die hier auch rausgeholt, und dann riecht es immer nach Zimt :eusa_doh:Keine Ahnung, warum.

Der Dosi ist da etwas zurückhaltend; morgens, wenn Ina schon weg ist, schleiche ich mich manchmal zum Kuscheln, aber er merkt es immer und steht kurz danach auf, angeblich weil er zur Arbeit muss.
Ja, meine Dosine ist da auch etwas komisch: Abends holt sie mich zu ihr ins Bett und will auch noch, dass ich da bleibe, aber wenn ich morgens dann dort liege und schmusen will, hat sie nie Zeit für mich und ist immer nach einer halben Stunde schon weg... Verstehe einer die Nacktpopos!

dfrckicx12vqgAS

Off-Topic
LoL, das hat Oreo gerade echt selbst getippt... so lustig, er kam grad aufs Sofa gehüpft und hat sich sehr für den Laptop interessiert und ist über die Tastatur gelaufen... und das in seinem eigenen Thread! Hab's nicht übers Herz gebracht, das zu löschen. :angel:


Alles Liebe,
euer Oreo
 
M

Maine Coon Lilly

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
245
Reaktionen
0
Hallo,

auch ich kann mich nun mal zu Wort melden. Meine Dosine liegt gerade in der Wanne und hat den Laptop angelassen. Ab und zu schau ich mal was hier so los ist. Aber hier mal zu schreiben, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. :eusa_doh:

Also, ich bin Lilly,die Ute sagt auch manchmal "Lieselotte von der Elle" zu mir, und das nur weil wir an so einem kleinen Bach wohnen der sich "Elle" nennt und ich angeblich so eingebildet sei wie eine Adelige. Kann ich gar nicht verstehen :eusa_think:. Da gefällt mit Zuckerpuppe oder Schnuckihase doch viel besser!!!:D

Naja, aber sonst ist die Ute schon ne Liebe. Sie arbeitet zwar den ganzen Tag, aber wenn sie dann nach Hause kommt, kümmert sie sich total lieb um mich. Wir fliezen nach oben aufs Bett und machen "kuschi" (soll wohl kuscheln heissen). Erst aber darf ich etwas auf die Terrasse, aber nicht so lange, weil es ja noch so kalt draussen ist und ich immer so schnell krank werde. Freu mich schon auf den Sommer, da darf ich immer ganz lange raus und habe sogar meinen eigenen Stuhl, natürlich mit einer kuscheligen Auflage. Aber was ganz draussen los ist weiss ich auch leider nicht, weil ich auch ne Wohnungskatze bin. Wohnungskatze soll wohl auch heissen, dass ich immer in der Wohnung sein muss. Mein Dosi, also der Schatzi von der Ute ist mal mit mir an der Leine nach ganz draussen gegangen. das hat mir nicht wirklich gefallen, da kamne nämlich immer viele Autos und die haben mir Angst gemacht. Da habe ich Dosi dann an der Leine wieder rein gezogen. DAS hat Spass gemacht. :D

Die Ute hat mich von einer Katzenhilfe geholt. Und die haben mich zum Glück vor meinem nicht so lieben Züchter gerettet. Der hat mich nämlich geschlagen und überhaupt nicht gepflegt. Mein ganzes Fell sah schrecklich aus und musste ganz weg rasiert werden. Zum Glück habe ich wieder schönes Fell und lasse mich ganz gerne bürsten. Die Ute macht das auch immer, sogar fast jeden Tag, ich würde aber lieber öfter am Tag gebürstet, das finde ich richtig toll. :D

Tagsüber liege ich immer an meinen Lieblinsgplätzen und ruhe mich aus. Auch sitze ich viel am Fenster (auf allen 3 Etagen ist eine Fensterbank ganz allein für mich ;)) und beobachte was draussen so passiert. Spielen mag ich nicht so gerne. Zwar bringt mir die Ute immer so schöne Sachen mit, aber ich halte von Bewegung nicht viel. :|

Was auch sehr schön ist, die Ute redet ganz viel mit mir und wir unterhalten uns ganz lange. Ab und zu mache ich das auch schon mal mitten in der Nacht, aber ich glaube die Ute mag sich dann nicht mit mir unterhalten. Ich lege mich dann zwar auf ihren Bauch und sie krault mich aber so richtig reden will sie dann nicht. Sie sagt dann immer "Dicke lass uns noch was schlafen". Naja, dafür wecke ich sie aber auch meistens bevor der Wecker klingelt und sie gibt mir dann immer ganz leckere Sachen.

Ok, das war jetzt echt anstrengend, bin ja nicht gewohnt zu schreiben, aber ich glaube ich habe euch jetzt einen kleinen Einblick in mein schönes Leben gegeben.

Vielleicht lesen wir uns ja noch mal!!!!!!:D

Eure Lilly
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Hallo liebe Mitforumsmietzen!

Hihi, ich find das total lustig, wie viele Katzen sich heimlich an den Rechner schleichen,
wenn ihre Dosis mal nicht gucken.
Meine Dosis sind heute total langweilig und mies drauf.
Sie nennen das "Erkältung" und haben den ganzen Tag im Bett gelegen.
Naja, so hab ich halt mit der Momo erstmal die Wohnung auseinander genommen und dann hab ich mich mit ins Bett gekuschelt und mit den Dosis zusammen dieses Fernsehen geguckt.
Heute war das aber komisch - da waren immer ganz viele Tiere drin - also Katzen und Hunde und noch so welche, die ich nicht kannte, die haben ausgesehen wie große Mäuse und solche Vögel wie draußen aber in ganz bunt.
Und die Suni hat immer gequietscht: "krieg ich den, krieg ich den..." und der Dosimann hat nur gegrummelt.
Ich glaub, der will nicht, dass hier noch mehr Tiere einziehen.
Und da ist er ausnahmsweise mal mit der Momo einer Meinung - die sagt nämlich, ich wäre schon anstrengend genug. :(
Naja, hoffentlich werden meine Dosenöffner morgen wieder normal, das hält ja keine Katze aus.
Vorhin hat sie mich auch noch in den Schrank gesperrt, das fand ich ja mal total fies!
Der war erst offen und dann bin ich darein um mal ein bißchen zu gucken und dann hat sie einfach die Tür zu gemacht und ich kam nicht mehr raus.
Dann saß ich da und hab von innen da dran gekratzt und die Momo saß draußen und hat sich kaputt gelacht.
Sie weiß nämlich wie man diese Schränke von innen wieder aufmacht - aber das hat sie mir natürlich nicht verraten.
Und ich musste warten, bis die Dosis mich hören und die Tür aufmachen.

Gestern war es hier auch doof. Also erst abends und zum Glück nicht so lange.
Da kam nämlich Menschenbesuch. Der Momo macht das ja nix aus und mir normalerweise auch nicht.
Aber diesmal war da diese dicke Rothaarige bei, die immer so quietscht.
Die mag ich nicht und als ich die an der Tür gehört habe, hab ich mich ganz schnell versteckt.
Und dann hat sie auch noch gequietscht "Ja, wo ist denn der Törpe?!?"
Ganz laut war das und da hab ich mich noch ein bißchen kleiner gemacht.
Und dann hat die Suni mich gesucht und gerufen und mit der Leckerchentüte geraschelt, aber ich hab mich nicht rausgetraut.
Und dann hat sie ganz viel Angst bekommen, dass ich vielleicht durch die Wohnungstür raus bin, weil ich da jetzt auch immer so gucke und ist durch den Flur gerannt, aber da war ich nicht.
Und drinnen sind diese drei Menschen rumgelaufen und haben mich gesucht, aber die haben mich nicht gefunden.
Ganz zum Schluss hat die Suni mich unter dem Sofa entdeckt und mich da rausgeholt und auf den Arm genommen - aber als die komische Frau dann angefangen hat zu reden, hab ich ganz doll gezappelt und bin weggelaufen.
Das hat mir echt Angst gemacht. Als die dann wieder weg waren, war aber auch alles wieder gut :)


Übrigens, Oreo, was ist denn USA? Das hab ich ja noch nie gehört.
Aber dass "Evilcat" nicht so nett ist, hab ich mir fast gedacht... zumindest sagt hier keiner Kitty, das ist ja auch fies!
Dass Du aber voll viel Trofu fressen darfst, macht mich voll neidisch.
Wir kriegen hier immer nur so ein bißchen ab, und dann schmeißt die blöde Nacktnase das auch noch immer durch die Wohnung und Momo und ich müssen um die Wette rennen, damit wir was davon abkriegen. Voll fies.
Dafür haben wir aber auch so einen tolle großen Kratzbaum. Das ist echt prima.
Da kann man so richtig seine Krallen dran schärfen und rauf und runter toben und man kann sich da reinkuscheln und überhaupt...


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag - und ab morgen sind dann auch die Dosis wieder weg und arbeiten und wir haben endlich Ruhe :mrgreen:


Alles Liebe,
euer Törpe
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Hallo Oreo und liebe Mitkatzen,

man,ich muss ja bekannt wie ein bunter Hund sein,wenn ich in deinem Post oben schon erwähnt wurde.Dosine hat unserem Dosi vorhin erzählt das Dakota und ich hier irgendwo erwähnt worden sein sollen-naja und nun liegt sie im Bett und glotzt in die Röhre.Da hab ich mir gedacht,ich leg mich daneben und setze mich an den noch laufenden Laptop (machen die sich eigentlich keine Gedanken um die Stromkosten???).

Wie auch immer,ich stell mich dann mal eben vor,damit sich dann nun alle mal ein Bild von mir machen können (ich hoffe Dosine hat nicht allzu viel schlechtes über mich erzählt)! *imagewiederaufbau*

Ich bin Leo und ich bin glaub ich fast 2 Jahre alt.Auf meinem Fell sind so komische Streifen..und dann auch noch Querstreifen,da seh ich immer so dick aus.Längsstreifen würden mir besser gefallen.Diese Streifen sind wirklich überall:Am Rücken,auf dem Kopf,an meinen Beinen und sogar an diesem komischen Ding,was mir hilft die Balance zu halten,ich glaub das nennt man Schwanz oder so...!

Meine Dosine hat mich damals aus einer Familie geholt,in der ich mit meiner Mama und meinen Geschwistern aufgewachsen bin.Die Trennung fiel mir nicht einfach und Dosine hätte es beinahe nicht übers Herz gebracht mich da mitzunehmen,das weiß ich noch!
Sie hatte ein ganz schlechtes Gewissen,aber sie hat sich so toll um mich gekümmert,dass das alles schnell wieder gut war.Ich fühle mich hier so wohl und ich habe meiner Mama sogar schonmal einen Brief geschrieben und ihr erzählt wie gut es mir geht und sogar ein Bild beigelegt damit sie sehen kann wie groß ich schon bin!Ich denke sie wird sich sehr gefreut haben,Dosine fand meinen Brief damals so rührend das ihr die Tränen kamen-sie hat sowieso sehr nah am Wasser gebaut :roll:

Alles in allem bin ich ein wirklich netter Kerl,auch wenn meine Dosine manchmal sagt das ich ein sturer Bock sei-warum ausgerechnet Bock,das weiß ich nicht!
Meißt sagt sie das wenn ich Dakota wieder mal ärgere.ich musste mich ganz schön an sie gewöhnen.Dosine hat damals auch recht viel von mir verlangt und wollte das ich Dakota gleich lieb habe.Ich habs ihr aber voll gegeben und gezeigt das der Hase anders läuft.Seit ein paar Wochen ist Dosine etwas entspannter...

Manchmal mag ich Dakota ja auch (aber wirklich nur manchmal),dann fordere ich sie zum spielen auf oder lege mich neben ihr hin und schlafe ein.Dosine ruft dann immer ganz schnell unseren Dosi und grinst dann immer wie ein Honigkuchenpferd :roll:
Was findet die denn daran so toll?

Erstmal zeige ich euch nun ein Bild von mir,damit ihr wisst wie ich aussehe,okay?



Ich gebe zu,das ich da etwas verpennt aussehe,aber was soll man machen!

Nun kann ich euch noch etwas von heute erzählen.
Das Wetter war heute richtig toll,es war gar nicht so kalt und dieses große,gelbe Ding am Himmel hat auch wieder so hell geleuchtet.Dosine hat es richtig genossen und ist sogar mal ohne Jacke auf unsere Terasse gegangen (welch ein Wunder). Dakota und ich sind dann auf die Felder und Wiesen gegangen und haben da rumgetollt,das hat richtig Spaß gemacht.
Hier gibt es nicht so viele Straßen wo diese großen Teile immer fahren.Hier gibt es mehr Wiesen und Wälder,das ist richtig toll.
Ich bin einigen Blättern hinterher gejagd und Dosine hat mich ganz komisch angeguckt,ich weiß nicht wieso-ich finde die richtig cool!
Und dann hab ich mich auf die Pirsch gelegt,weil ich einen Vogel gesehen habe.Dann bin ich ganz schnell los gelaufen und wollte ihn fangen-aber er war schneller :? Trotzdem hat das Spaß gemacht...

So ich höre nun mal auf mit schreiben,meine Pfoten tun mir schon weh!
Dakota kann gerade nichts von sich geben,das alte Weichei schläft schon!Vielleicht schreibt sie ja das nächste Mal...

Ich hoffe,in euch ein paar neue Freunde gefunden zu haben!
Ein kätzisches Miaaaauuuuu,
euer Leo!
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Hey ihr,

ich hab mich nochmal schnell an Frauchens Lappi geschlichen und muss mal sagen,das ich das richtig doof von euch finde das mir keiner zurück schreibt :074:

Euer Leo
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0




Myaaa..

Also Oreo, dass du dir gleich meine beiden Kumpels Avalon und Mephisto mitgemerkt hast, finde ich bemerkenswert.
Ich bin namensfaul.
Und spielfaul.
Gibt viele Wörter mit "fau" drinnen.. Fauchen z.B.

Ich liebe es eher ruhig, aber das ist es mit Avalon und Mephisto recht selten, da muß ich schonmal den Stinker markieren und spiele mich auf. Dabei bin ich soo eine Schmusebacke.
Meine Dosi meint aber immer ich mache das extra, also das niedlich aussehen.
Warum?
Ich mime den Chinesen und kringle meine Füße ein.
Gibt ja ganz schön viele wandelnde Flusenteppiche hier, da fühle ich mich etwas benachteiligt, so schöne Farben..
Mhh... aaaargh.. Muß mich...festkral...




..Hallo ihr Rappelbüchsen!
Wundert mich, dass Ihr mich nicht im Mittelpunkt stehen laßt?
Ich bin ein weißes Schmusewunder, habe die schönste Stimme auf der Welt und jeder, wirklich JEDER Platz gehört mir, wenn ich ihn für gut genug befinde.
Ich finde das schreiben hier übrigens doof, die Flusen zwischen meinen Zehen bleiben immer wieder unter den Tasten hängen.
Aber dafür fällt mir das verwischen der Spuren vor meinem Dosensklaven mit meinem XXL-Schwanz richtig leicht.
Wollt ihr nicht mal rüberkommen?
Wir haben hier viel Platz, eigene kleine Wasserfälle, und das beste:
Ein Zimmer voller genialer Leckerbissen!
Sie fliegen noch, und das eine hüpft rasant und schnell umher.
Das fliegende ist sehr schmackhaft, die Runde würde auch auf mich gehn ;)
Ich schieb es dann einfach auf Mephisto, der ist schwarz und somit das "schwarze Schaf". Ich bin halt einfach ein Engel :angel:




:evil:
Also im ernst Avalon!
Ich gebe mir so viel Mühe der Dosentussi zu vertrauen und mich mal anzuschmiegen, und du willst das wieder kaputt machen?
Da gehe ich lieber zu Ferdl oder Oreo, nehme mir Dakota mit und gehe mit Pussy fliegen fangen!
Ich bin hier mit Abstand der einzigartigste mit meinem olympischen Siam-Körperbau und dem super ästhetischen Karthäuser-Fell!
Und niedlicher findet Dosilein mich sowieso, weil es bei mir was richtig tolles ist, wenn ich mich mal anschmuse!
Was in dem tolle Zimmer ist, wüsste ich auch gerne.. Aber Avalon, du musst lügen, sowas geniales wie du es beschreibst kann es garnicht geben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Babsi1990

Babsi1990

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
652
Reaktionen
0
K-mau an euch alle. :) Schön was ihr so zu erzählen habt!
Es ist spannend zu erfahren wie ihr eure Dosis so ärgert, da kann man sich bestimmt noch vieles abschauen. ;)


Ich bin der Switch. Bin schon ein alter Mann aber trotzdem top fit. Meine Mama weiß nicht wie alt ich genau bin, aber der Mensch welcher mich gepiekst hat meinte wohl mindestens 15 Jahre. :shock: Egal, da fängt doch das Leben erst richtig an.

Ich darf zwar nach draußen, mache ich aber gar nicht so gern. Vorallem nicht wenn es so kalt ist wie jetzt *brrr*. Ich liege lieber in Mamas Bett und schlafe den ganzen Tag. Mich weckt so schnell nichts auf, bin nämlich fast taub. Damit komme ich aber sehr gut zurecht. :)

Ich habe auch ein paar "Freunde" hier, also außer meinen eigenen Zweibeinern. Im Garten leben zum Beispiel die Kaninchen. Die gehe ich ab und zu mit Mama besuchen. Ich find die auch echt spannend und schnuppere gern an ihnen. Aber vier gegen einen? Das ist fies! Dann hau ich lieber schnell wieder ab.
Einen Hund kenne ich auch, der ist fast täglich hier und macht sich in Mamas Bett breit. :roll: Ich mag ihn trotzdem. Wenn Mama mitmacht kuschel ich auch mal mit ihm und schlecke ihn ab. Aber wenn er mich abschlecken will hau ich ihm auf die Nase. Das ist jawohl eine Frechheit oder? Mit dieser riesigen Zunge, da hauts mich ja fast um...

Und dann habe ich noch eine Freundin, die Pinki-Katze. Sie besucht uns jetzt immer öffter. Sie firsst zwar jedes mal mein Futter weg, aber das verzeih ich ihr. Ich weiß nicht so recht was sie von mir hält. Erst weckt sie mich und dann faucht sie mich an. Weiber... Wisst ihr was das soll? Ich verstehs nicht.

Naja erstmal genug von mir, meine Mama will auch noch mal an den PC. Als ob sie da nicht schon genug Zeit dran verbringen würde. :eusa_doh:

Es grüßt, der Switch.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Du hattest Recht, jetzt juckt es schon viel weniger... (Übrigens, sie hat mich nicht in irgendeinen Raum geschleppt - das wär ja noch schöner -,
sondern hat mich einfach so, ohne Vorwarnung, in die Decke eingewickelt und hat mir kaltes, eklig riechendes Zeug in die Ohren getröpfelt... total unfair! :evil:
Gut, dass es dir wieder besser geht. Hier bei uns komm ich mir inzwischen vor wie in einem Lazarett. Letztens war Dosine wieder mal in diesen ekligen Räumen.
Ich habs ganz deutlich an Kimba gerochen. Der arme Kerl hat irgendwie Wasser in der Lunge und bekommt jetzt jeden Tag ein Stückchen Käse, wieso ihm das helfen soll,
ist mir allerdings schleierhaft.
Und den blöden Degu hatte sie auch noch mit. Ich finde ja eher, der sieht aus, wie ein leckeres Mittagessen, aber Dosine sagt immer Degu dazu.
Die jungen Hüpfer in unserer Katzenbande denken ja immer noch, sie könnten die Viecher fangen, so intensiv wie sie sich das manchmal anschauen. :eusa_doh:

Danke, dass wenigstens du was erzählst!
Das klingt ja alles total toll... außer das mit dem großen komischen Ding... das ist ja blöd. Tut mir leid, dass dir immer noch manchmal die Beinchen wehtun. :(
Danke, geht schon. Seitdem mir Dosine immer so komische kleine Kügelchen ins Mäulchen geschoben hat, ist es viel besser geworden.
Ich finde es draußen total toll und wenn mal wieder so große komische Dinger kommen, laufe ich ganz schnell weit weg.

Alles in allem bin ich ein wirklich netter Kerl,auch wenn meine Dosine manchmal sagt das ich ein sturer Bock sei-warum ausgerechnet Bock,das weiß ich nicht!
Meißt sagt sie das wenn ich Dakota wieder mal ärgere.ich musste mich ganz schön an sie gewöhnen.Dosine hat damals auch recht viel von mir verlangt und wollte
das ich Dakota gleich lieb habe.Ich habs ihr aber voll gegeben und gezeigt das der Hase anders läuft.Seit ein paar Wochen ist Dosine etwas entspannter...
Tja, so gehts ja auch nicht. Dem neuen Gesocks muss man doch schließlich zeigen wo der Hammer hängt.
Wäre ja noch schöner, wenn die sich alles herausnehmen könnten. Außerdem macht es mir Spass, Hector zu ärgern.

Bis bald
Euer Felix
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Miaauuuu Felix,

ja du hast Recht.Dosine kann doch nicht von mir erwarten,das ich Dakota so einfach in mein Reich lasse-nee nee ohne mich!

Aber Dakota hat mir gestern ordentlich die Leviten gelesen.Ich habe angefangen sie zu ärgern und da hat die olle richtig auf mich eingedroschen.
Ich glaub Frauchen hat sich eins ins Fäustchen gelacht.Jedenfalls stand sie neben meinem Dosi und hat ganz fies gegrinst.Ihr Kommentar dazu war "Jetzt wehrt sie sich wenigstens mal"

Jedenfalls habe ich gemerkt,das Dakota auch ganz schön viel Kraft hat.Sie hat mir ordentlich eins auf die Nase gehauen und ganz doll mit beiden Pfoten auf meinem Kopf rumgetrommelt.

Sowas hab ich auch noch nicht erlebt-tz tz tz...

Euer Leo
 
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Ja, Felix, solche Viecher haben wir auch. Die Zweibeiner nennen sie zwar Rennmäuse, aber mir ist eigentlich egal, wie sie heißen; die sind total spannend zu beobachten!

Toll, dass sich so viele gemeldet haben, ein kräftiges Maunzen an euch alle! *Miauuu*

Übrigens, Oreo, was ist denn USA? Das hab ich ja noch nie gehört.
Das weiß ich auch nicht so genau... irgendwie ein Ort. Wo hier wohl alle sind... vllt. ein anderer Namen für unser Haus? Aber - kennst du "Deutschland"? Das ist wohl so was ähnliches. Oder das Gegenteil. Keine Ahnung.

Avalon: Das klingt ja toll mit diesen fliegenden und hüpfenden Leckerbissen. Sind die so bunt und federig? Dann hab ich die auch schon mal gesehen.

Gerade sind meine Dosine und ihre Familie im Wohnzimmer und gucken auf so ein buntes, leuchtendes Viereck... komisch... na ja, sie hat wenigstens ihren Laptop eingeschaltet auf dem Bett liegen gelassen, also kann ich euch schreiben und ein bisschen Musik hören, hihi. Mögt ihr Musik?

Leo: Das war ja gemein von Dakota! Aber das kann ich auch irgendwie verstehen, wenn du sie immer ärgerst... oder?
Hier ist auch so eine kleine Zicke, Cali, aber ich ignoriere sie immer. Und sie mich auch. Meine Menschen mag ich eh viel lieber als die... :roll:

Apropos Cali, sie steckt gerade ihren Kopf durch die Tür. Was machst du da, Cali? Geh zu Rebekah! Die hat die Tür zu? Na gut...

hihi, ist ja cool, deine idee, oreo. lass mich auch mal was schreiben!! :D
also, hey, ich heiße cali und mir sagen immer alle, wie toll hübsch ich bin :D und ich werd immer ganz viel gekrault, aber nur wenn ich das will, nicht so wie oreo, der immer bei den zweibeinern abhängt und voll peinlich durchgeknuddelt und herumgetragen wir-.ghj,mnjhku79t - autsch! lass mich in ruhe, oreo, ich lass dich ja auch schreiben! männer...
hier ist mal ein foto von mir :p



hübsch, gell?
ich bin lieber alleine, nur rebekah mag ich, bei der bin ich immer im zimmer, aber die hat ganz oft die tür zu, und dann muss ich davor warten... aber die kathi klopft manchmal und dann wird mir die tür aufgemacht (ich trau mich nicht, daran zu kratzen...).
spielen tu ich ganz gerne, ich bin nicht so faul wie oasdhjvfjkl.-.,m LASS MICH DOCH MAL IN RUHE SCHREIBEN JUNGE! danke!! also, oreo spielt ja nicht so gerne wie ich, der schläft lieber... und ich beobachte auch gern die winzigen fellpopos im glasbecken... die sind richtig spannend! nur leider komm ich nicht dran, die stecken auf einer kommode und davor stellen die menschen immer zeugs hin, damit ich nicht da landen kann...

na ja, wie auch immer, ich glaube, die nacktpopos haben grad ihre leuchtkiste ausgeschaltet... ich verpiesel mich mal wieder. tschüüüß!

Yeah, ich hab den PC wieder für mich. Das Mädel nervt echt mal...
Und mir fällt auch nichts mehr ein. Schreibt mal was zurück!

Euer Oreo
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Meouuuuuuuuuwwwwwww Töööörpe *-*

Mein Hübscher, das tut mir leid aber meine Mami hat irgendwas von Festplatte und kaputt gemeckert. Sie hat jetzt eine alte die röchelt immer so weil sie noch auf die neue wartet.

Ich bin noch ganz ausser Atem weil Papi heute mit mir das 4. mal Gassi war draussen. Das gibt ja viel zu sehen. Am besten finde ich die Tanne da kann ich so schön kratzen.

Wer mich jetzt noch nicht kennt, hier was zu mir *maunz*

Ich bin der Moritz, fast 6 Monate alt.
Bald kommen meine Baumeln weg hat Frauli gesagt. Das find ich ganz schön doof. Aber sie hat gesagt das muss sein.. Trotzdem doof.
Ich bin schwarz weis und lieeeeeeeebe Kartons.

Meine Mami schimpft immer aber mus dennoch wieder lachen wenn ich sämtliche Zeitungsknödel anschleppe und damit spiele.

Das beste aber war nachm Wurschti legen das ich da eine Kloopapierrolle fand. Mami fand es nicht das beste.
Also ich fands lustig das in der GANZEN Wohnung weisse fetzen rumlagen.
Mami fand das nicht lustig.

Nichtsdestotrotz hab ich jetzt meinen ganz eigenen Karton.
Mami jubelte weil eeeeendlich (und ihre augen rollten komisch) ihr Paket mit Hosen ankam das sie bei Ebay ersteigert hatte.
4 Hosen, nach der 1. überkam es mich schon.
Zack - hopp ich war in dem Karton.

Wir haben uns dann darauf geeinigt das ich den karton behalten darf wenn sie die Hosen raustun darf.

Extra für euch hab ich meinen Thron verlassen.
Mein Frauli hat vorhin hier in diesem Forum einen Fummel ( o_O miau? ) Thread gesehen und mich auf den Schos genommen und hingezeigt -> Das wirst du bekommen du Kartonnase.
Was ist eine Kartonnase? *mit pfote über nase streif*
Garniiiiiiiiiiicht. MEIN KARTON ^^

Also ich hüpf jetzt dann wieder in mein Schloss und bevor ichs vergess - Törpe.. tut mir sorry *Leckerli mit Nase rüberstupps* Aber nur weils du's bist. <3

Moritz

PS: Oreoooo ^^ wenn du mal einen kartonwächter brauchst *schnurrrrr*
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Mieowwww,

Ich bin Pussy und ich höre auch vieles Katzen-Bande, bin halb Wohnungskatzen und Freigängerin, auf meinen Alter ist unbekannt und halb Tabby gestreift. Klar bin doch viel hübscher.

Ich erinnere mich nicht viel, wo war ich dort gekommen? Fremden Leuten? Ich wusste es nicht, warum suche ich das Essen versorgen? Ich bin ahnunglosen Freigängerin und selbst ausgesucht, endlich fand ich das Essen vom Mülltüte, Knochen hm?? Aufflitzt Tüte wurde aufgemacht, oh aha!! Schnapp mir zu essen. Plötzlich hörte ich die Geräusche von einer Person, wer war das? Ich flüchte aus dem Terrasse fort, aus dem Angst gehabt, weil jemand mich bedrohen? Ich kam ganz leise wieder ins Wohung zum Erkundungen, als die Frau mich entdeckt war und ich verschwand wieder weg, wieder Angst? In nächsten Tag wiederholte ich das Essen, zum zweiten Mal auch gepassiert, zuletzt wollte ich nicht wieder aber musste ich weitersuchen. Plötzlich hörte ich die Geräusche von einer Schmatzen-Küsschen, ich sah genau und hörte sich gut an. Ich wusste, im Wohnung haben zwei Personen gelebt und keine Kinder oder kein andere Haustieren im Haus. Ich versuchte auch gerne dort zu wöhnen, gab mir die richtiges Nassfutter Whiskas. Mhhhhhh!!! Es schmeckt mir prima auch Katzenmilch viel getrunken... kein Katzenklo dabei?? hm?? Ich grube das Blumenerde zu Klo ersetzen. bin böse Katze?? Ich hiess keinen Namen, keiner gewusst? Ich hörte das Stimme von Neu-Besitzer, Pussy? Es fällt mir ein, Vorlaut "iiiiii" ...süss!!!
Ich hörte, "Winny?" Das ist Winny, also ist gehörlos? Ich versuchte Miau-Rufe, aber half es nicht, komisch... es kam immer langsam gut aufgebaut und versuchte zum Schlafplatz auf Sessel, es fällt mir super ein.
Heute bin immer froh und viel geschmusten und viel gemaunzt... Winny macht immer viel Sorgen und immer streicheln. Ich verstehe prima alles, aber Winny geht immer zur Arbeit, bin immer traurig und auch warten und warten bis Winny zurück heim kommen, ich freue immer so, um den Uhrszeiten weiss ich immer so.
Ich höre, Winny will zweite Katzen holen und ich weiss es nicht, was soll ich machen? Ich bin schon Horror-Trip erlebt, weil andere schwarzer-weisse Kater an mich angestürmt und angefaucht, gestritten...

Bis später,
euren Pussy!

hehe, es ist nicht viel schreiben... aus meinen Spitzname "Winny" von meiner Eltern mich genannt...
 
T

tekir

Guest
als ich das eben gesehen hab dass ihr hier schreibt hab ich auch schnell
die gunst der stunde genutzt und mich an die tastatur geschlichen.

wie ich heisse weiss ich garnicht so genau. meine dosi nennt mich immer
anders :eusa_doh: seppl, seppi, frosch und neuerdings fussel :eusa_think:

was ich weiss ist dass ich bald 6 monate alt bin und momentan oft
bauweh hab und durchfall. mein kumpel bailey auch.
drum hat uns dosi am freitag in so ein komisch riechendes haus gebracht.
aber nicht in das wo wir schonmal waren.
das war da auch ganz anders als letztes mal. da hat nämlich so ein
mann uns untersucht und abgehört und spritzen geben.
diesmal aber nicht. da war eine frau die unsere dosi und uns in ein
zimmer geschickt hat. dann hat dosi mich zuerst aus dem komischen ding
geholt in das wir gesperrt waren. die andere frau hat mich garnicht
angefasst. die dosi hat mir so ein komisches band um den bauch gemacht
und die frau hat irgendwas auf ihrem pc heisst das glaub ich gemacht
und ist wieder gegangen. ich hab dann einfach mal ein bissl die augen
zu gemacht und gewartet. dann kam die frau wieder und sagte meiner
dosi dass ich bauchweh hab und mein darm (weiss zwar nicht was das
sein soll) krank ist. und das kommt von dem futter das dosi mir gibt.
die frau sagt das heisst allergie gegen huhn was ich hab.
sie hat dann auch noch mein essen auf einen apparat gelegt und meiner
dosi dann gesagt welches ich essen darf und welches nicht.
jetzt bekomme ich nur das was die frau gesagt hat gut für mich
ist zu essen und mein bauchweh und durchfall sind schon fast weg.

mein kumpel bailey hat das auch mit dem huhn. aber dem geht´s
schon wieder ganz gut. der ist ja auch größer und "stärker" als ich
sagt dosi.

das mit den bommeln hat dosi gesagt wird auch bei mir bald gemacht.
weiss jemand denn was das bedeutet ???

euer ratloser
seppl, seppi,frosch oder fussel oder wie auch immer
 
Musipu

Musipu

Registriert seit
02.03.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Huhu leute

ich bin es Müsli ich bin 13 jahre alt und immer müde, mein frauchen ist grade auf dem balkon und raucht eine iiiiiihhhhh. naja wenigsten tut sie es draussen. Als ich eben aufgewacht bin und mein frauchen auf dem balkon gesehen habe, habe ich auch gleich gesehen das sie dieses komische ding angelassen hat wo sie immer vorsitzt. Dosis können echt merkwürdige dinge machen.

Kennt ihr das auch, das eure dosis immer mit euch versuchen zu quatschen? Ich schmeiß mich dann immer gleich weg. Ich kann meine dosis zwar verstehen ...aber ich will nicht. Blöd find ich das.

Nun haben meine Dosis so komische dinger mitgebracht. Hmmm, wie soll ich die beschreiben? Klein, Plüschig, häßliches kleinen stummelschwanz, (nicht so einen schönen langen wie WIR). Was sagt frauchen immer zu den? Hasis.

*kotz* Wann verstehn die beiden endlich das ich die einzig schöne kluge und wundervollste wesen hier bin.


*püh*
Ich muss los. Zigarette alle
 
browney

browney

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ola liebe Mitmiezen :)
Ich bin die Miley und 1 Jahr alt.
Echt toll, das wir jetzt mal was an diesen komischen dingern machen können, die die zweibeiner "PC" oder "Laptop" oder so nennen! Ich find die dinger ja mal total langweilig.
Ich erzähle euch einfach mal was über mich :)
Also ich bin die Miley und 1 Jahr alt. Ich bin in Freiburg geboren und jetzt bin ich hier .. weiß nicht wie diese stadt hier heißt .. Ja und ich bin eine kleine zicke ;)
als ich hierher kam hatte ich richtig angst, und meine zweibeiner haben mich erst einmal die wohnung angucken lassen .. recht groß und schön hell. naja und danach durfte ich was essen :) das ist nämlich eine meiner lieblingsbeschäftigungen ..
ja und meine hobbys sind: an diesen großen dingern sitzen wo man raus gucken kann, im waschbecken schlafen, pflanzenerde umgraben, im abstellraum herum springen und wenn keiner guckt gehe ich ab und zu auch mal in die wäschetrommel .. aber dann krieg ich immer ärger .. ich mein, die dürfen ja auch MEIN geliebtes waschbecken benutzen :x so eine frechheit!!!
ich war noch nie da draußen oder doch einmal aber mit einer leine .. und da wir ja da leben, wo gaanz viele häuser und solche komischen fahrenden teile sind, muss ich mit einer leine raus und ich hab ehrlich gesagt, ganz dolle angst!! aber ich muss mich erst dran gewöhnen :p
meine zweibeiner haben mir auch ein hübsches häuschen aus karton gebastelt, damit ich erst einmal ein schönes schlafplätzchen habe .. hehe..von wegen schlafplätzchen ich benutze es als baustelle :) ich knabbere das ganze karton an und mittlerweile gibt es bei dem häuschen auch kein dach mehr ..:( schade eigentlich, denn dort konnte ich mich immer verstecken .. hihi .. ach ich hab ja noch gar nicht gesagt, wie ich aussehe:
also ich bin schwarz, braun und weiß, habe punkte auf dem bauch und bernsteinfarbene augen :p ich bin eigentlich eine recht schöne mieze..hihi.. aber ich schlafe gerne den lieben langen tag! und ich trinke natürlich nur deluxe wasser .. nämlich aus dem wasserhahn :D es wird, soviel ich weiß extra, für MICH angemacht und dann warten meine zweibeiner komischer weise immer bis ich fertig bin und das regt mich tierisch auf! ich guck den ja auch nicht beim kot machen zu! :D
naja ich glaube, das wird hier ein bisschen zu lang und ich freue mich gaaaanz dolle hier freunde zu finden :)

und jetzt noch zwei bildchen von mir:




adios und liebe grüße
eure smiley-miley :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Plauderthread - nur für Katzen!

Plauderthread - nur für Katzen! - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Alles für die Katz'

    Alles für die Katz': So, wir haben endlich mal unsere Katzenbauprojekte begonnen, nachdem unsere Wohnung jetzt so langsam für Menschen bewohnbar ist :mrgreen: (Männe...
  • Adventskalender für Katzen

    Adventskalender für Katzen: Hallo zusammen :) meine Katzen wurden schon vor heilig Abend beschenkt. Ihnen wurde ein Adventskalender gebastelt, über den wir uns natürlich...
  • Ähnliche Themen
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf

    Fahren in den Urlaub und suchen für unsere Katze Betreuung aus Bonn Duisdorf: Hallo, unser Kater braucht für 5 Wochen jemanden der da ist, er ist sehr verschmust und ist eine Hauskatzer. Wir wohnen in Bonn Duisdorf. Sie...
  • Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht

    Flugpate für meinen Kater von Malaga gesucht: Liebe Community, ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen. Und zwar suche ich einen Flugpaten für mein neues...
  • Alles für die Katz'

    Alles für die Katz': So, wir haben endlich mal unsere Katzenbauprojekte begonnen, nachdem unsere Wohnung jetzt so langsam für Menschen bewohnbar ist :mrgreen: (Männe...
  • Adventskalender für Katzen

    Adventskalender für Katzen: Hallo zusammen :) meine Katzen wurden schon vor heilig Abend beschenkt. Ihnen wurde ein Adventskalender gebastelt, über den wir uns natürlich...