Was ist das?

Diskutiere Was ist das? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; hallo als ich Pussy' Hinten entdeckt, nach dem Klo kam sie mich herum firstgeschleicht und ich sehe zwei gelben Ball wie Pinkel am Ar*** und ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
hallo

als ich Pussy' Hinten entdeckt, nach dem Klo kam sie mich herum
geschleicht und ich sehe zwei gelben Ball wie Pinkel am Ar*** und ich kenne nicht mich aus, heute morgen ist wieder einen da.
Ich denke, etwas anders? Sie hat schon selbst sauber gemacht und ich sehe nicht, weg.
 
26.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Davi,

kannst du das noch etwas genauer beschreiben? Wie groß sind die Dinger?

Was schon mal kleben bleiben kann, ist Einstreu oder etwas Kot, wenn sie z.B. Durchfall oder sehr weichen Stuhlgang hat. Ebenso Würmer, die sind aber nicht gelb, sie sehen z.B. aus wie gekochte Reiskörner (Bandwurmglied) oder gekochte Spaghetti (Spulwurm). Ich weiß nicht, ob davon jetzt etwas passen könnte?
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Ich kann nicht gut erkennen, ungefähr wie du gesagt hast "Reiskörner" kleine rund
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Schau dir mal das Bild des Gurkenbandwurms an: http://de.wikipedia.org/wiki/Gurkenkernbandwurm

Könnte das in etwa hinkommen? Es soll jetzt nicht heißen, dass deine Katze genau diesen Bandwurm hat, nur auf dem Bild ist es ganz gut dargestellt. Der Bandwurm ist ein langer Wurm, der aus vielen Gliedern besteht. Bei starkem Befall scheidet die Katze einzelne Glieder mit dem Kot aus.

Falls du dir nicht sicher bist, solltest du den Kot mal über 3 Tage sammeln und vom TA auf Wurmbefall testen lassen.

Deine Katze geht auch raus, oder? Machst du regelmäßige Entwurmungen?
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ach so, Pussy darf im draussen raus und nicht unterwegs sondern am Mauern von Terrasse bleiben zu sitzen und kurz ins haus zurück, nicht sehr lange im draussen bleiben.
Ich wusste nicht, wie oft macht die Entwurmungen? Seit letzten August schon Impfung gemacht. Muss wie viel Monat brauchen?

sorry, ich konnte nicht gut anschauen wegen meine schlechten Augen...

genau, das ist es...iiigght *lol* Also ich muss Pussy einpacken ab zur Tierarzt gehen und bekommt neue Impfungen machen. *seufzt*
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Impfen brauchst du nicht. Wenn du sicher bist, dass die Dinger bei Pussy wie auf dem Bild aussehen, handelt es sich um einen Bandwurmbefall. Da brauchst du dir dann nur ein Entwurmungsmittel gegen Bandwurm beim TA abholen.

Folgende Mittel kannst du verwenden: Droncit, Milbemax, Band-ex. Falls sie Tabletten nicht gut nimmt, kannst du den TA nach einem Spot on fragen. Das Zeugs wird dann auf die Haut im Nacken geträufelt.

Bandwürmer bekommen Katzen vorwiegend durch Mäuse oder Flöhe. Normalerweise sollte nach jedem Flohbefall gegen Bandwürmer entwurmt werden. Wenn sie regelmäßig Mäuse frisst, würde ich sie alle 3 - 4 Monate entwurmen.
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ah, ok ich habe meine Mutter erzählt und sie versteht nur Bahnhof *lol*
ich hole dieser Mittel vom Tierarzt.
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
das zeug gibs bei uns auch so in der apotheke zu kaufen
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Tabette wie erreichen mit? Käse darf nicht, nur andere? Nassfutter mischen? Oder nur ins Maul einstecken... wenn nicht kann und was macht das Tabette?
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Hallo,
Du kannst ja versuchen erstmal die Tablette ins Nassfutter zu mischen. Vielleicht frisst sie die mit, wenn nicht dann verabreiche sie ihr direkt ins Maul. Ist ein bisschen schwierig wird aber gehen. Am besten achtest Du auch drauf das sie die Tablette wirklich schluckt, also auf die Zunge weit hinten legen. Ich halte dann noch ein bissel das Mäulchen zu, so merkst du auch gut ob sie schluckt.
Leider verstehe ich Deine letzte Frage nicht. Willst Du wissen was die Tablette bewirkt? Falls ja kurz gesag die Entwurmt halt deine Katze. Die Würmer werden getötet und deine Katze wird diesen toten Parasiten in der nächsten Zeit dann ausscheiden. Hoffe jetzt mal das stimmt so.
LG Steffi
Ach ja, falls Du es nicht schaffen solltest die direkt zu Verabreichen habt ihr nicht irgendwas Leckerlie mässiges was sie liebt. Z.B. Malzpaste oder sowas wo man ihr die Tablette unterschieben könnte. Warum darf sie denn keinen Käse?
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
verpack doch die Tablette in ein bisschen Leberwurst bei meinen klappt das immer ganz gut .
Entwurmungszeug ist eigentlich in so ner Art Spritze ohne Nadel drin
was auch schon eine Paste ist.Meine fressen das auch noch sehr gern
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
Meine mag keine Maltpaste :(
Käse ist baktieren, beim menschen haben keinen Problemen.

Snoopy: wegen Entwurmung in seitdem August schon Spritze gemacht. Seit einen Monat entdeckt zwei Stücke Gurkenband und seit 3 Tage kommt wieder ein Stück.

bisschen Problem: Nassfutter frisst sie nicht alles, immer halb gefressen.
Leberwurst sind alle Schweinefleisch, wenn ich noch andere Idee: Putenleberwurst ohne Schweinefleisch. Es sind überall Schweinefleisch... stimmts?
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
dann versuch doch das zeug für den nacken,das finde ich ganz gut,haben meine drei auch bekommen und hat super geholfen
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.433
Reaktionen
95
sagt mal leberwurst wird doch gekocht oder gebrueht nicht ? dann kann man es doch gefahrlos geben weil der erreger getoetet wurde ..
koennte man nicht auch die tablette kleinmoersern und in wasser aufloesen, in eine entwurmungsspritze geben und so verabreichen ?
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
was habt ihr denn alle mit der tablette?
mit dem flüssigen zeug für n nacken gehts doch viel besser und der katze macht es auch nix aus und man ist sicher, das sie es hat/bekommt.
tablette kann er/sie auch wieder auswürgen/kotzen
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.433
Reaktionen
95
ja klar ich hab nix gegen spot ons nutzen wir ja selber aber wenn er sich einmal die tabletten geholt hat warum soll er die dann nicht nutzen und wegwerfen ?
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
hat er sich das denn schon geholt?
hat er nich geschrieben
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ok, ich nehme an Flüssigkeit heisst genauer wie Frontline, oder??
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Nein, Frontline ist ein Flohmittel.

Spot on gibt es auf jeden Fall von Programm und Droncit. Aber sag einfach bei deinem TA bescheid, dass du einen Spot on gegen Bandwurm brauchst.

Ich hab die Tabletten mit aufgelistet, weil sie in der Regel billiger als Spot ons sind und manche Katzen ja sehr problemlos Tabletten nehmen.

sagt mal leberwurst wird doch gekocht oder gebrueht nicht ? dann kann man es doch gefahrlos geben weil der erreger getoetet wurde
So ist es.
 
Davi79

Davi79

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
ok, ich mache TA Bscheid sagen und einige Frage den Leberwurst stammt aus Brotaufstrich, wie hat hier geschrieben: gekocht oder gebrüht?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was ist das?