Pferde-Wiki

Diskutiere Pferde-Wiki im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo Pferdefans, wir haben ein Pferde-Wiki, was so langsam zugestaubt ist... Wäre schade,wenn es nicht genutzt wird. Habe firstmich damals mal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hallo Pferdefans,

wir haben ein Pferde-Wiki, was so langsam zugestaubt ist...
Wäre schade,wenn es nicht genutzt wird.

Habe
mich damals mal dran gesetzt, einen Bericht umzumodeln,allerdings liegt der noch hier.

Habt ihr Lust das Pferde-Wiki wieder zu beleben?

Es müßten Themen geschrieben werden,die aus eigener Quelle kommen.
Das ganze wird dann eingestellt und wir können darauf zurück greifen.

Hat wer Lust,was zu schreiben?
Wenn ja was?

Grüßle


Liste:

Burani Weide/Koppel
Silberfeder Farbvererbung
Elly Bodenarbeit und Altenpflege
Brillenschlange Rollkur und Ablauf vom Reiten
 
Zuletzt bearbeitet:
26.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pferde-Wiki . Dort wird jeder fündig!
Hamsterlii

Hamsterlii

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
1.200
Reaktionen
0
Ich hatte mal was geschrieben..fanden einige eigetlich nicht schlecht nur müsste halt noch etwas ausgebessert werden ..
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Genau das habe ich gemacht, die habe ich überarbeitet, aber keiner bei den Mods hat drüber geschaut-daran ist es damals auch gescheitert.

Soll ich mal die neue Version einstellen?
Evtl können andere da noch was reinstellen?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Da bin ich dabei! *wink*

Solange ich mich nicht um irgendwas Exotisches kümmern muss... ;)
 
ShiGi

ShiGi

Registriert seit
18.02.2008
Beiträge
5.717
Reaktionen
18
Ja, stell's mal rein.
Ich habe mir auch schonmal überlegt, ob man mal die ganzen Ausbildungs- und Reitprobleme, wegen denen hier um Hilfe gefragt wird, inklusive Lösungsmöglichkeiten zusammenfassen sollte. So als Überblick...
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Jau, ShiGi - dann hab' ich auch nicht mehr so viel zu spammen! :mrgreen:

Ne, mal im Ernst, das wäre natürlich toll...
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hihi ich bin natürlich gerne dabei, solange ich nicht fachsimpeln muß :)
 
ShiGi

ShiGi

Registriert seit
18.02.2008
Beiträge
5.717
Reaktionen
18
Feder, wie wär's mit was über Farbvererbung bei Pferden:mrgreen:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
*prust*

Klugscheißern ist aber ganz einfach: Einfach ein paar höchstkomplizierte Wörter mit einer Nebensatzbau-Konstruktion vermischen, gut würzen und roh genießen. :)

Ich würde mich ja gerne um... *grübel*... Rollkuren kümmern!
 
Cori

Cori

Registriert seit
15.12.2007
Beiträge
717
Reaktionen
0
ich würde mich auch gern mitanschließen und behilflich sein.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey,

heute abend stell ich alles ein.
Hilfe, der Text über Weidenhaltung ist echt wenig *hust*
Aber wir wollen es ändern und da ich sowieso Zeit habe...kann das Wiki endlich los gehen..
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Oh ja da mach ich auch mit =)

Jo, ShiGi :D das wollte ich eig. auch gerade schreiben^^.

Mir ist es egal... Wenn ihr noch ein Thema frei habt, immer her damit ;)
( Wenn ich mich damit wenigstens ein bisschen auskenne;) )

Ich bin z.B schon ein echter Prof. in Sache Altenpflege (evt. zusammen mit Kräutertee? -wenn ich mich recht entsinne hat sie da auch einige Erfahrungen-)
& ich würde vlt. auch gerne was über Bodenarbeit schreiben (bzw. Vertrauen-Respekt)

LG
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Tschuldigung, wurde gestern beim Kumpel später.Mussten ja abklären,wegen dem Bild von Burani.

Hier ist der Thread dazu https://www.tierforum.de/t42787-ein-paar-sachen-zum-pferd.html

Ich habe erstmal das Unterthema Weide/Koppel bearbeitet, aber das brauch noch einen Feinschliff...

Weide/Koppel
Viel Bewegung und frische Luft ist ein Muss für ein so großes kraftvolles Tier, daher sollte eine Weide/Koppel groß genug sein das eine Herde sich schön austoben kann.
Die Einzäunung der Weide kann durch einen Holzzaun umgeben sein, sinnvoll wäre auch ein Stromzaun, da dieser eine abschreckende Wirkung hat.
Nicht zu empfehlen sind Zäune mit Maschen, da sich ein Pferd dort verheddern kann und somit die Gefahr besteht, dass das Pferd in Panik gerät und sich verletzten könnte.
Auf der Weide sollte immer frisches Wasser vorhanden sein, ein Platz, wo gefüttert wird und einen Unterstand/Stall, wo die Pferde ausreichenden Schutz vor Regen und Sonne haben.
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Burani, bring in den Teil vllt. noch folgende Punkte ein:

Pferde sind Flucht- und Herdentiere, d.h. die Weide dient den Sozialen Kontakten;
der Ausprägung der Gänge;
unterbindet Faxen wie Koppen, Weben etc.;
das Pferd ist ausgeglichener;
benötigt die Bewegung dringend für Muskeln und Bänder;
ist gut für den Rücken da dieser Muskel den man auch durchs v/a schult durch das Fressen des Grases ebenfalls ausgeprägt wird:


Außerdem:
Als Stromband am besten "rundes" benutzen, kein Breitband, da das beim Durchgehen schwere Schnittverletzungen verursachen und sich besser verheddern kann (Oh Ja, böse Erfahrung -.-).
Holzzäune sollten ebenfalls runde Balken sein, so wird auch dort die Verletzungsgefahr gemindert.

Das wären noch so meine Ideen.

Ich würde gerne etwas über die Farbvererbung machen :)
Da fehlen mir auch gewiss nicht die Worte *kicha*
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Okay,

werde ich bei Gelegenheit noch dazu tippen.

Ich erstelle oben im Anfang eine Liste, wer was macht,damit wir es nicht doppelt haben.
Mir evtl eine PN schicken, damit ich genau weiß, wer was schreiben möchte.
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Mh, hier gab es doch mal jemanden, der sich auch super gut mit Pferdehufen auskannte?
Ich hätte zumindest eine passendeund gesundheitliche Argumentation gegen Eisen, aber es wäre richtig gut, wenn dieser jemand sich hier melden würde :D
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

das war Chiron. Ob er Zeit hat, müßte ich mal sehen.
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Stimmt.

Okay, ich schick dir noch ne PN.

Zu der Weide, ich hätte auch noch was:
1. Giftpflanzen.... bzw. Weidepflege
2. Dass man ca. 1h auf ein Pferd rechnet.

Das wär´s auch schon ;)


LG
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Huhu

Wichtig ist, das wir die Themen kurz halten,damit es leichter zu lesen ist.
Giftplanzen würde ich extra nehmen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pferde-Wiki

Pferde-Wiki - Ähnliche Themen

  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?

    Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?: Guten Abend, Eine gute Schulfreundin von mir würde gerne für ein paar Monate im nächsten Jahr nur zu Pferd durch Österreich ziehen und sucht...
  • Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd

    Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder euren Rat. Ich habe jetzt seit 9 Jahren ein RB an einem ganz lieben Tinkerwallach. Die Besitzerin konnte...
  • Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung"

    Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung": Ich bin die einzige meiner Familie die Reitsport betreibt, jedoch sind mein Vater und ich am überlegen ein eigenes zuzulegen - Ich konnte schon...
  • Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung" - Ähnliche Themen

  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?

    Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?: Guten Abend, Eine gute Schulfreundin von mir würde gerne für ein paar Monate im nächsten Jahr nur zu Pferd durch Österreich ziehen und sucht...
  • Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd

    Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder euren Rat. Ich habe jetzt seit 9 Jahren ein RB an einem ganz lieben Tinkerwallach. Die Besitzerin konnte...
  • Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung"

    Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung": Ich bin die einzige meiner Familie die Reitsport betreibt, jedoch sind mein Vater und ich am überlegen ein eigenes zuzulegen - Ich konnte schon...