Wie lebt eine Katze mit 3 Beinen?

Diskutiere Wie lebt eine Katze mit 3 Beinen? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Liebe Formun-Leser. Nach einem Unfall wurde der Katze von mir und meinem Freund gestern ( 26.01.2009) das Hinterbeinchen abgenommen. Der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jasi.kutzer

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Liebe Formun-Leser.

Nach einem Unfall wurde der Katze von mir und meinem Freund gestern ( 26.01.2009) das Hinterbeinchen abgenommen.

Der Tierarzt meinte wir können sie aber schon morgen wir abholen.

Hat jemand von euch vieleicht erfahrung mit so etwas?
Und wird es meiner Katze schwer fallen sich daran zu gewöhnen.
Wie kommt sie mit den alltäglichen Dingen im leben klar?
(z.B. aufs Katzenklo gehen oder sich zu kratzen/putzen)

Unsere Katze war wirklich gerne draussen und in Unserem Haus ist gleich ein Heuboden eingebaut. Dort drinnen hat sie immer geschlafen :)
Ich will natürlich keine Stubenkatze aus ihr machen aber ist es OK wenn sie wieder raus darf - natürlich erst wenn sie sich an all das gewöhnt hat und die Wunden verheilt sind.
Sie tut mir so schrecklich leid - und mein Freund und ich wollen natürlich nur das allerbeste für Sie.

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen und Ratschläge freuen.

Liebe grüße Jasi und Marcel
 
27.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie lebt eine Katze mit 3 Beinen? . Dort wird jeder fündig!
Guinievere

Guinievere

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
130
Reaktionen
0
Erstmal ein herzliches willkommen im Forum!:D
Euer armer kleiner Tiger! Ich hoffe der erholt sich schnell. Kannte mal ne Katze die nur drei Beine hat. Und die hat es gut gemeistert. War eine Hofkatze. Und den ganzen Tag nur draußen. Das war kein Problem! Ich glaub Katzen sind da sehr anpassungsfähig! Und so lang sie den Lebenswillen nicht verloren haben lernen sie das schnell! Lasst ihr einfach Zeit. Und noch gute Besserung für die Kleine!;)
 
J

jasi.kutzer

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Wooow :shock: das ging ja flott!

Ja ich glaube auch das unsere süße das schnell meistert und bald wieder so gut wie die alte ist!

Vielen DANK!
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
http://hunderolli-tierorthopaedie.de/
sonst schau mal dort! es gibt auch dort prothesne für tiere, ein befreundeter hundebeitzer hatte ein dreibeinhund und dem hats geholfen....gibt bestimmt auch was für kitties dort;)
arme mitze,gute besserung für sie! aber mit ganz viel schmusen wirds bestimmt schnell heilen:D
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Erstmal herzlich Willkommen im Forum, und gute Besserung der Miez!!

Eine Freundin von mir hatte eine 3beinige Katze (kam in ein Sägewerk....), die Katze war ihr Leben lang Freigängerin und starb letztes Jahr im Alter von 19 Jahren.

Also keine Panik, Katzen können sich damit ganz gut arrangieren!
 
J

jasi.kutzer

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja aber wie sieht das mit Toilette und so aus?
 
Guinievere

Guinievere

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
130
Reaktionen
0
Katzen sind sehr erfinderisch;). Das wird am Anfang etwas schwierig, aber sie wird bestimmt schnell den Dreh raus haben. Menschen lernen das ja auch. Weiß, der Vergleich ist nicht ganz stimmig, aber die Katze wird das besser machen wie unsereiner;). Habt ihr sie schon geholt?
 
Cori

Cori

Registriert seit
15.12.2007
Beiträge
717
Reaktionen
0
hallöchen. also eine freundin von mir hat auch eine 3-beinige katze (vom auto angefahren) die super mit ihren 3 beinen zurechtkommt. sie erledigt alles wie immer. manchmal ist sie sogar schneller unterwegs als katzen mit 4 beinen. ich hoffe deine katze wird sich gut daran gewöhnen und das sie auch so ein feger sein kann wie die katze von meiner freundin.

LG
 
J

jasi.kutzer

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo - also erstmal vielen dank an eure Kommentare :clap:

Leider können wir unsere Katze erst Morgen abholen.
Sie war sehr unterkühlt als man sie fand. Deshalb muss auch die ganze Katze wieder Fit werden.

Glaube eine Erkältung wäre das letzte was sie jetzt gebrauchen kann.

Aber ich und mein Freund freuen uns schon total bis sie wieder zuhause ist.

Wir werden unsere kleine 9 Monate alte Nelly dann unterstützen wo wir können. Bin echt gespannt wie sie damit fertig wird. Aber glaube schon das Kätzchen wahre Kämpfernaturen sind und das sie uns wahrscheinlich alle umhauen wird.. Nur ist es für uns auch eine gewöhnungssachen..

Aber wenn ich sie sehe bin ich mir sicher das wir einfach froh sind sie wieder bei uns zu haben ;)

*kleine tapfere Nelly <333333
 
Naadine

Naadine

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
445
Reaktionen
0
Meine Eltern haben auch einen Kater, der früher Freigänger war und verletzt wieder kam.
In der Tierklinik mussten sie ihm dann auch eines seiner Hinterpfötchen amputieren.
Seitdem darf er zwar nicht mehr raus aber kommt damit prima klar.
Anfangs hatte er natürlich Gleichgewichtsstörungen aber das hat sich mit der Zeit schnell gegeben.
Er macht alles so wie andere "normale" Katzen auch.
Nur hinter dem einen Ohr kann er sich natürlich nicht mehr kratzen...aber da helfen wir dann ;)
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
:(so jung und dann sowas,aber hauptsache sie lebt und behält ihre lebensfreude wie die andern dreibeiner hier!
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Ich kann mich dem gesagten nur anschließen: Katzen mit drei Beinen haben (fast) keine Einschränkungen.

Eine Freundin hatte ebenfalls einmal eine (hatte sich die Pfote in einer Tür eingeklemmt, als sie darauf stand... :() und ich war immer wieder aufs Neue erstaunt, wie sie durch die Wohnung gehopst ist! :D

Wünsche weiterhin gute Besserung für deine Katze!
 
J

JumpinJack

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich habe selber einen Kater bei dem man vor 6 Monaten das Hinterbein abgenommen hat.

Mein Kater verhällt sich eigentlich so wie immer. Es gibt nur 2 Sachen die sich ändern:

1. Du musst ihr beim kratzen helfen. Durch das fehlende Bein kann er sich auf der entsprechenden Seite nicht mehr kratzen. Da muss man ihm (ihr) halt helfen.

2. Der Toilettengang wird recht schwierig. Mein Kater hat am Anfang immer vors Klo gemacht (wenn ich nicht da war, um´s zu verhindern). Allerdings hat er sich recht schnell umgestellt. Wenn er muss, stellt er sich vor die Türe und "miaut" um heraus zu kommen. Dann macht er halt draussen seinen Toillettengang.


Ansonsten wirst du feststellen das deine Katze sich "tierisch" freuen wird wenn der Trichter über seinem Kopf abkommt (deine Katze wird sowas ja sicherlich haben). Was sie aber auf jeden Fall braucht ist viel Liebe. Das geschehen rund um meinen Kater hat mich und den kleinen ganz schön zusammen geschweisst. Seit der Operation geht er "bei Fuss" (hab ich bei Katzen noch nie gesehen) und ist auch sehr Kuschelbedürftig.

Da fällt mir noch ein:

Der Jagdtrieb ist auch noch da. Er hat mir in letzter Zeit schon die ein oder andere "Überraschung" vor die Tür gelegt.
 
H

Hippelweib

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

vor kurzem mussten sie meinen geliebten kater peet auch das hintere rechte beinchen abnehmen...er hatte einen tumor..... und da wa nix mehr zu machen. da er erst 3 jahre ist habe ich mich dafür entschieden, auch wenn es schwer viel, mir gings tage lang schlecht, doch die entscheidung wa richtig, denn es geht ihn immer besser und er hat keine schmerzen das ist das wichtigste.... meine frage ist jetzt er hatte ne halskrause um und ist damit überhaupt nicht klar gekommen darauf hat er sich die immer wieder abgemacht..... geht jetzt viel besser natürlich muss ich aufpassen das er ne narbe nicht anrührt aber er hat sich nur geqäult mit dem ding....ich hoffe das das okay ist das ich es jetzt ablasse.....
Mfg Julia
 
Proti

Proti

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
146
Reaktionen
0
Hippelweib, der Thread ist schon mehr als zwei Jahre alt...
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
... und deswegen mach ich hier auch zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lebt eine Katze mit 3 Beinen?