Ist euch das auch schonmal passiert? Was habt ihr dagegen gemacht?

Diskutiere Ist euch das auch schonmal passiert? Was habt ihr dagegen gemacht? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo ihr Lieben, ich bin an der Planung eines 54l Nelenbeckens dran und habe heute meine Zoo+ Pflanzenlieferung erhalten. Ich hatte mich schon...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich bin an der Planung eines 54l Nelenbeckens dran und habe heute meine Zoo+ Pflanzenlieferung erhalten. Ich hatte mich schon drauf gefreut, aber das hielt nicht lange an:
Adresse falsch= länger unterwegs
4 von 13 Pflanzen konnte ich wegschmeißen
Paket total kaputt und
ob die anderen Pflanzen überleben steht in den Sternen
alle waren total
vertrocknet

Dann habe ich denen ne Mail geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin wirklich sehr entttäuscht, als Neukunde so eine Ware zu bekommen! Von den Pflanzen konnte ich 4 Stück schon beim rausnehmen wegschmeißen, da diese total verfault und vertrocknet waren und ob die anderen Pflanzen DAS überstehen, wage ich zu bezweifeln! Desweiteren bin ich auch von Ihren Postbeauftragten sehr enttäuscht, da diese statt Rahserstr. Rahserfeld geschrieben haben und die Pflanzen so viel länger als nötig unterwegs waren! Auch das Paket war total kaputt!
Ich weiß nun wirklich nicht ob der Preis von 20,80€ (wegen 5% Rabatt als Neukunde) noch gerechtfertigt ist!
Wenn Sie Ihre (Neu-) Kunden so vergraulen wollen, machen Sie ruhig so weiter! Pflanzen per Internet zu kaufen, war definitif mein letztes mal!

Habt ihr sowas schonmal erlebt und wie haben die bei euch darauf regiert bzw. was gab es als "Entschädigung"?
Es waren "nur" 20€, aber für mich ist das viel Geld!

Liebe Grüße und bei FF bitte verschieben!
 
28.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo,

das ist natürlich ärgerlich - obwohl man ja nie ein beschädigtes Paket annehmen sollte. ;)

War es ein namenhafter Händler oder eher was "kleineres"?

LG
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Ich habs nicht angenommen, das war meine Mum. Der Name vom Händler ist Zoo*lus.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Oh. :shock:

Mit denen habe ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht... warum hast du eigentlich keine Pflanzen im Laden gekauft? *unwissend*
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Öhmm, weil die bei uns unverschämt teuer sind und ich so viel gutes gehört habe. deswegen! naja im märz gibts dann mehr neue pflanzen...hab ich eh Gebbi...
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Also ich hab bisher eigentlich mit Zooplus auch Glück gehabt - d.h. es ist alles heile angekommen.
Da bin ich aber anscheinend eine Ausnahme, denn die Beschwerden über mangelhafte Verpackung häufen sich.
Die Waren kommen beschädigt an, oder Wochen später oder es wird das völlig falsche geliefert...

Ich würde da aber an deiner Stelle sofort anrufen und die Pflanzen komplett zurückschicken.
Das ist schließlich dein Recht als Kunde.
Und für mich sind 20 Euro auch viel Geld ;)

LG,
Suni
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Würde eh nichts bringen, soweit ich weiß nehmen die das nicht zurück und die Pflanzen sind schon in der Tonne unter einem Berg von Hamsterstreu *ja supi ich weiß* ich habe denen geschrieben und hoffentlich kommt da was! Die anderen Pflanzen sehen mittlerweile super aus, die lass ich jetzt auch drinne! Aber es ist trotzdem schade, zumal ich Neukunde bin! Wollen die ihre zunkünftigen Kunden vergraulen oder haben die zuviel Geld? Eins ist klar: Die red Cherrys hole ich mir beim F*essnapf XXl in Krefeld und die neuen Pflanzen auch!!
 
A

Amazing

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
238
Reaktionen
0
Mit Pflanzen schicken lassen habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht! (Wobei ich mal ne Pflanze im Paket vergessen hatte und das erst Monate später gemerkt habe und die Pflanze hat überlebt)
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Wieso nehmen die das nicht zurück??
Du hast immer das Recht, die Ware zurückzuschicken, wenn sie nicht in Ordnung ist. Da macht auch zooplus keine Ausnahme (dürfen sie gar nicht...)
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.050
Reaktionen
33
Huhu!

Also ich hab auch immer Glück gehabt, nur einmal zeigten sich bei 2 Häusern Holzwürmern und das nach mehr als einem Monat, sogar die haben sie zurückgenommen und mir das Geld erstattet.
Die Häuser waren allerdings nicht in Benutzung gewesen und nur Lackiert worden.

Ich musste ihnen Fotos schicken (per Mail) und dann haben sies ohne Meckern zurückgenommen.

Aber wenn du die restlichen Pflanzen eh behalten willst denke ich erledigt sich das von selbst.

LG
Shiria
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Wofür waren die Pflanzen denn? Aquarium, oder?

Ich hab noch nie was bei Zooplus bestellt..... Deshalb keine Erfahrung meiner Seits ;)

Hoffe die antworten auf die Mail. Aber, da du die Pflanzen weggeschmissen hast und die anderen ja scheinbar auch schon "in Benutzung" sind, glaube ich weniger, dass sie dir neue schicken oder dir das Geld erstatten...

LG
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Also, die haben mir ne Mail geschrieben und wollten Fotos, geht ja jetzt schlecht! Ich überweise denen die 20€ und die Sache hat sich!
Wobei mein Triops (Urzeitkrebs), der in dem Becken gelebt hat (aber massig Platz zum schwimmen und buddeln hatte) gestern total grün war und nichts mehr konnte, die Pflanzen waren anscheinend nicht für seinen Magen gedacht. Naja gestern morgen habe ich ihn dann erlösen müssen und in Papas teuren Gin eingelegt. War zwar ein blöder Moment, aber schon etwas traurig wenn man bedenkt, dass ich den von nem 0,1mm Ei zu einem großen 2 1/2 Wochen und 5cm langen Triopsmann gezogen habe...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist euch das auch schonmal passiert? Was habt ihr dagegen gemacht?