Hilfe, mein Kaninchen hat kahle Stellen!

Diskutiere Hilfe, mein Kaninchen hat kahle Stellen! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Vielleicht kann mir einer helfen, oder hat Erfahrungen mit sowas, ich habe bei meinem Kaninchen erst eine kahle Stelle zwischen den Ohren...
Thea1983

Thea1983

Registriert seit
06.09.2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo!
Vielleicht kann mir einer helfen, oder hat Erfahrungen mit sowas, ich habe bei meinem Kaninchen erst eine kahle Stelle zwischen den Ohren entdeckt und dann auf der Nase, das kam
ganz plötzlich, es sieht auch nicht aus wie eine Wunde, sondern es fehlen einfach nur die Haare an den Stellen...beim Tierarzt war ich schon und der hat gesagt, das es ein Pilz sein könnte, aber auch eine Gebährmutterentzündung,wenn das so ist, müsste diese entfernt werden,aber so einen kleinen Hasen operieren???Ich weiß nicht...bis das Ergebnis wg. dem Pilz da ist,dauert es allerdings noch ne Woche...die Ungewissheit macht mich verrückt und ich hab Angst, das es irgendwas schlimmes ist...vielen Dank schonmal für eure Antworten...ach ja, sie ist ca. ein halbes Jahr alt...
 
28.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Naja, also Gebärmutterentzündungen kann man schon auch erst mal medikamentös behandeln (Antibiotikum, wehentreibende Mittel), ehe man da an eine Kastration denken muß ;) wie kommt dein TA denn darauf, daß fehlendes Fell (klassiches Pilzbefallsymptom) auf eine Gebärmutterentzündung hindeutet? Wurde Ausfluss oder Blut im Urin festgestellt?
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Hey
Hat er die Stellen mit so einer "komischen blauen Lampe" abgeleuchtet? Damit kann man nämlich Pilz oder milbenbefall (ich weiß nicht mehr genau was) sichtbar machen.
Mir kommt das ehrlich gesagt ein wenig komisch vor, gerade das mit der Gebärmutter entzündung.
Hast du einen Partner für dein Nin und wenn ja, hat der Partner das auch?

Ich würde das nochmal von einem zweiten vorallem Kleintierkundigen Tierarzt nachgucken lassen.

Lg
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
hey :)
eines meiner ninis hat auch an einer stelle kein
fell (neben dem auge) allerdings lag es an Milben.
Dann habe ich so eine "Salbe" bzw creme bekommen
die dann geholfen hat. Die Stelle ist aber trotzdem noch kahl :|
Der TA meinte das die kahle stelle ihm auch schmerzen bereitet hat...
Also ich würde dir auch raten einen anderen TA aufzusuchen (;
 
Thea1983

Thea1983

Registriert seit
06.09.2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Mein Tierarzt ist krank, und deshalb war ich bei einer Vertretung, mir kam die auch etwas komisch vor, sie hat einen Pilztest gemacht, also sowas wie einen Abstrich und mir eine Salbe mitgegeben, ich soll in einer Woche nochma anrufen, wie der Test ausgefallen ist, sie hat keinen Ausfluss und auch kein Blut im Urin...sie hat gesagt, mein Kaninchen hätte eine Immunschwäche, sonst würde sich sowas nicht bilden, sie war in letzter Zeit öfters mal scheinschwanger, deshalb die Gebärmutterentzündung, angeblich...mach mir halt furchtbar viele Gedanken, sie hat einen Partner bzw. eine Partnerin, das klappt auch alles ganz gut und ihr geht es super und ich hab bis jetzt an ihr noch nichts entdeckt...
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wie häufig war sie denn scheinschwanger und in welchem Zeitraum?
Glaube auch nicht,dass das mit dem Fellausfall zusammn hängt.
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
aber vielleicht hat sie sich das fell an den stellen raus gerupft,weil sie halt scheinschwanger war, um ein nest zu bauen oder so und das mehrmals
und jetzt wachsen da keine haare mehr nach :eusa_think:
oder kann man das ausschließen ?
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
oh achso .. xD
hatte ich völlig übersehen sorry :eusa_doh:
 
C

Cäsar & Lilli

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
294
Reaktionen
0
Hey Thea, einen solchen Fall kenne ich auch. Wir haben sechs Kaninchen. Fünf von ihnen hatten wochenlang extrem kahle Stellen über den Augen. Ich bin mit ihnen zu zig TÄ gefahren und jeder hat eine andere Therapie vorgeschlagen- nix hat geholfen! Irgendwann habe ich scheinbar einen gescheiten TA gefunden. Er sagte, dass es ja merkwürdig wäre, dass das sechste Kaninchen keine kahlen Stellen hat.
Jedenfalls fanden wir dann heraus, dass Kaninchen Nr. 6 die anderen so doll abgeleckt hat, dass ihnen das Fell ausgegangen ist. Kann es bei dir vielleicht auch so sein, dass dein zweites Ninchen übermäßig an gewissen Stellen leckt?
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Also für mich hört sich das ganz schwer nach einem Pilz an! Salben helfen da nicht, müsstets erstmal dann kaninchen ganz nackig scheeren das die Salbe hilft weil der Pilz ist nicht nur da wo keine Haare sind! Der ist größer.. frag mal deinen TA nach dem Mittel Insol, ist zwar nicht ganz so billig hilft aber wenns ein Pilz ist udn schadet deinem Kaninchen nicht da das Insol auch eine Impfung ist da ist nein Nini auch gleich ein ganzez Jahr gegen Pilzbefall geschützt!

Liebe Grüße Jana
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Also für mich hört sich das ganz schwer nach einem Pilz an! Salben helfen da nicht, müsstets erstmal dann kaninchen ganz nackig scheeren das die Salbe hilft weil der Pilz ist nicht nur da wo keine Haare sind! Der ist größer.. frag mal deinen TA nach dem Mittel Insol, ist zwar nicht ganz so billig hilft aber wenns ein Pilz ist udn schadet deinem Kaninchen nicht da das Insol auch eine Impfung ist da ist nein Nini auch gleich ein ganzez Jahr gegen Pilzbefall geschützt!

Liebe Grüße Jana
Hallo Jana,

das ist so nicht ganz richtig, zu einem kommt es auf den Pilz an welches Medikament greift. Es gibt durchaus Emulsionen und Salben die bei Plizbefall genutzt werden.
Und komplett scheren muss man das Kaninchen auf gar keinen Fall.
Das würde so keinen Sinn machen. ;)

Grüße
Elstertier
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Das mit dem Scheeren schon weil die Salbe soll ja auf die Haut und nicht auf das Fell :)
 
P

Pferdeliebhaberin

Registriert seit
11.03.2007
Beiträge
91
Reaktionen
0
tippe auch schwer auf Pilz, weiss leider nicht mehr was ich damals bei meinem geben musste, hatte supi geholfen
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Das mit dem Scheeren schon weil die Salbe soll ja auf die Haut und nicht auf das Fell :)
Ja aber der Pilz ist ja nicht von vorne bis hinten...also wird lokal Salbe angewendet und zusätzlich gespritzt.
Wir haben wirklich noch nie ein Kaninchen wegen Pilz geschoren und ich habe das so auch noch nie gehört.
Stell mir das sehr umständlich und aufwendig vor, wenns auch einfacher geht.;)

Grüße
Elstertier
 
Jana&co.

Jana&co.

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
Ja wir hatten auch noch nie eins kahl geschoren xD ohje das arme!
Wir kamen immer mit der Injektion gut aus.
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Aber wie ist das denn eigentlich mit dem scheren..
also ich hab ein teddyzwergwidder das im Sommer geschoren werden müsste
(dauert zwar noch aber egal :D)
Wir haben hier auch so ein "scher-dingsbums" von meinem Hund mit verschiedenen
aufsätzen.
Natürlich will ich das nini nicht kahl scheren sondern nur kurz, sonst bekommt es noch einen hitzeschlag :(
 
Thea1983

Thea1983

Registriert seit
06.09.2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hui, kahl scheren...auf keinen Fall, wie sieht das denn aus:? mir ist aufgefallen, das die kleine viel an ihr rumgeleckt hat, gerade an den Stellen, deshalb wundere ich mich ja auch, wenn es ein Pilz sein sollte, und er so hochgradig ansteckend ist, wieso die kleine noch nix hat...seit Dezember war die große bestimmt 3-4 mal scheinschwanger...meine Tierärztin, wo ich eigentlich normalerweise hingehe, hat mir aber von einer Kastration abgeraten, weil ich wegen der häufigen Scheinschwangerschaft schonmal nachgefragt hatte, weil es bei Weibchen so schwierig sei...von der anderen Tierärztin hab ich eine Salbe zur Vorbeugung bekommen, falls es ein Pilz ist, aber so begeistert bin ich von der nicht, hab das Gefühl, sie verträgt die nicht so richtig...ach, schwierig...aber ich dank euch nochmal, das ihr soviele gute Antworten habt und mir auch die Bestätigung gegeben habt, nochma zu nem anderen Tierarzt zu gehen...
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wenn der Tierarzt von sich aus abrät und sagt,dass das so schwierig ist würde ich bei dem auch nicht kastrieren lassen. Nicht,weil es nicht nötig wäre,sondern weil das doch ein recht deutliches Zeichen ist,dass die sich das nicht zutrauen dort.
3-4x seit Dezember ist wirklich schon heftig. Da sollte man eine Kastra doch in Betracht ziehen, aber dann eben bei einem anderen TA. Viel Glück, dass du einen Guten findest!
 
Thea1983

Thea1983

Registriert seit
06.09.2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke, werde mich umhören,hoffe auch, das ich einen vernünftigen finde... habe heut auch festgestellt, das die kahlen Stellen so langsam besser werden, bin ich froh...
 
Thema:

Hilfe, mein Kaninchen hat kahle Stellen!

Hilfe, mein Kaninchen hat kahle Stellen! - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchen nimmt stark ab

    Kaninchen nimmt stark ab: Bitte helft mir. Mein Kaninchen (Brownie, 7 Jahre) bewegt sich in letzter Zeit kaum noch und nimmt immer mehr ab. Ihr Gewicht war schon immer...
  • Kaninchen ist von gestern auf heute mega schlapp

    Kaninchen ist von gestern auf heute mega schlapp: Hallo zusammen, mein Kaninchen Twoface ist seit heute morgen sehr komisch. Er frisst nicht mehr von alleine und trinkt auch nicht. Er liegt nur...
  • Kaninchen hat "Durchfall"!

    Kaninchen hat "Durchfall"!: Hallo liebe Community! Meine Hasendame Bonnie (mittlerweile 7 Jahre alt) hat "Durchfall". Wieso ich es in Anführungszeichen schreibe möchte ich...
  • Dringende Hilfe benötigt!!!

    Dringende Hilfe benötigt!!!: Hallo ihr lieben, Meine sonst so dickere Shadow magert in 3 Tagen plötzlich sehr stark ab.Sie ist gleich groß wie Sunny aber sehr mager.Sie hockt...
  • Dringende Hilfe benötigt!!! - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchen nimmt stark ab

    Kaninchen nimmt stark ab: Bitte helft mir. Mein Kaninchen (Brownie, 7 Jahre) bewegt sich in letzter Zeit kaum noch und nimmt immer mehr ab. Ihr Gewicht war schon immer...
  • Kaninchen ist von gestern auf heute mega schlapp

    Kaninchen ist von gestern auf heute mega schlapp: Hallo zusammen, mein Kaninchen Twoface ist seit heute morgen sehr komisch. Er frisst nicht mehr von alleine und trinkt auch nicht. Er liegt nur...
  • Kaninchen hat "Durchfall"!

    Kaninchen hat "Durchfall"!: Hallo liebe Community! Meine Hasendame Bonnie (mittlerweile 7 Jahre alt) hat "Durchfall". Wieso ich es in Anführungszeichen schreibe möchte ich...
  • Dringende Hilfe benötigt!!!

    Dringende Hilfe benötigt!!!: Hallo ihr lieben, Meine sonst so dickere Shadow magert in 3 Tagen plötzlich sehr stark ab.Sie ist gleich groß wie Sunny aber sehr mager.Sie hockt...