Hamster total aufgedreht

Diskutiere Hamster total aufgedreht im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen, ich komme gerade nach hause da erzählt mir mein freund das mein hamster den komplet7ten käfig auf den kopf gestellt hat. die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich komme gerade nach hause da erzählt mir mein freund das mein hamster den komplet7ten käfig auf den kopf gestellt hat. die trinkflasche habe ich mit hilfe einer Küchenpapierrolle befestigt
die ist angenagt sodass die flasche nicht mehr hält. Wir haben das erneuert und auch diese hat er soeben angenagt.......... und tzwar nicht zu knapp.

Eine ecke des Käfigs hat sie großzügig vom streu befreit. das laufrad stand total schief und noch weiteres..... nun war sie gerade wieder draußen und versucht wie eine bekloppte die wände hoch zu kommen (was natürlich nicht geht) und auch an den Glasschiebetüren vorne hat sie es versucht und vor allem dort wo man sie aufschiebt....


Was ist los mit meinem hamster warum macht er das auf einmal??
 
28.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
I

icy

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
weniger zucker ;-) !

ist der hamster allein? was wird gefuttert? wie groß ist das gehege?
paar angaben würden uns sicherlich helfen dir und deinem hamster zu helfen :)

leider kenn ich mich aber nur mit kaninchen aus
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
Der Käfig ist 1,14 m lang * 60cm tief * 50cm hoch Hamster bekommt Zoolie Junior Gold Hamster futter ! Hamster lebt alleine wie es ja auch sein sollte.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich würde sagen: ganz normaler Hamster :)
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Das passiert bei meinem auch :D aber selten, ich denke das ist ganznormal. Nur ist es blöd wenn das Streu neben dem Käfig liegt.
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
Sie hat die ganze nacht an den glasführungsschienen genagt. und man sieht auch, dass dort einiges abgenagt wurde ich habe weil es echt laut war da ein häuschen vorgestellt dann hat sies an der anderen seite gemacht da habe ich dann den deckel des häuschens vorgestellt dann hatte sich die sache erledigt.

es sieht mir oder sah mir danach aus, dass sie sich irgendwie befreien will. aber das ist definitiv normal ja?? und ich brauche mir keine sorgen machen??


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wupsi schrieb nach 2 Minuten und 29 Sekunden:

bei mir kann kein streu daneben fallen, da ich einen holzkäfig habe. desswegen mache ich mir auch doppelt sorgen. denn ich habe nun angst dass sie sich doch da raus nagen könnte....
 
Zuletzt bearbeitet:
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Das ist was anderes.
Hm, was u. wieviel für Beschäftigungsmöglichkeiten hat dein Hamster? Vieleicht liegt es daran.
 
fiesta-chica

fiesta-chica

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
51
Reaktionen
0
Kann mich da auch nur anschließen. Meiner hat zwischendurch auch schon mal so Attacken. Würde ich mir keine großen Sorgen machen, das legt sich sicher wieder von alleine.

Hat Dein Hamster denn genug Möglichkeiten zu Kletter in seinem Käfig? Sonst würde ich einfach mal versuchen, ein paar Äste oder so in den Käfig zu packen. Das lenkt meinen Kleinen auch eigentlich immer gut ab. Ich wechsel die Sachen dann alle paar Wochen aus, damit er ein wenig Abwechslung im Käfig hat.
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Ich würde ihm nichts zum klettern anbieten dann würde er sich noch mehr verletzen.Aber du könntest ihm kleine Äste zum knabber anbieten.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch zum Randaleweib :mrgreen:...das Verhalten kommt mir sehr bekannt vor.
Wie viel Auslauf gibst du ihr denn und wie groß ist der?
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
Sie bekommt von mir gar keinen auslauf, da sie auch nicht gerade früh heraus kommt und ich denke der käfig muss reichen..... ob sie nun da oder in einem auslauf läuft ist denke ich egal.

Ich habe keine ahnung ob das reicht was ich im käfig habe aber wollte ihn auch nicht zustellen... wenn mir jemand sagen könnte wie ich bilder hochlade dann würde ich eins machen und ihr könntet euch den käfig mal anschauen
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Sie bekommt von mir gar keinen auslauf, da sie auch nicht gerade früh heraus kommt und ich denke der käfig muss reichen..... ob sie nun da oder in einem auslauf läuft ist denke ich egal.
Reichen muss das schonmal gar nicht. Hamster sind Individueen und haben unterschiedliche Bedürfnisse an Platz und Beschäftigung. Gerade ein Weibchen braucht viel Unterhaltung und da ist ein Auslauf, der ja auch nochmal duetlich größer als das Gehege sein sollte, schon was anderes als immer im Käfig zu sitzen.
Also überleg mal, ob sich das nicht doch einrichten lässt.
Caterina
 
Sterndal

Sterndal

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Mein Käfig war mal zu klein hab ich aber sofort ausgewechselt in ein großes Aqua.
Und er hat noch den Auslauf
Als er noch den kleinen Käfig hatte hat er auch immer so "gesponnen" trotz Auslauf.
Jetzt im Aqua ist da gar nichts mehr und auch nicht im Auslauf.

Also du sagt dein Hamster kommt immer erst so spät. Meiner auch dann machs doch so: Baue den Auslauf sehr hoch mind: 60 cm so das er nicht rüber kann. Du wirst ihn ja auch mal füttern wenn er kurz wach ist oder? Also dann mach ihm in den Auslauf ein Häuschen rein Futter usw. und tu ihn dann in den Auslauf da kann er noch etwas schalfen und wenn er dann aufsteht sich austoben. Oder mach es o das du den Käfig vor den Auslauf stellst Halt höher und und dann mit so Postrollen verbinden das er selbst enschieden kann wann er in den Auslauf will..

Lg
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
kann es vielleicht an der ecktoilette liegen?
weil habe eine gekauft und auch so extra einstreu dafür.
Die hat er erstmal angefangen zu fressen hat immer wie blöd in der toilette gewühlt aber trotzdem reingemacht...
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Warum sollte es an der Toilette liegen??
Versuch es doch mal mit Auslauf.
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
weil sie seit dem die drin ist seltsam ist das war vorher nicht so. Auslauf kann ich ihr nicht geben weil ich hier im moment einfach nicht die möglichkeit habe und ich lasse die bestimmt nicht einfach überall in meinem zimmer laufen.... nachher verschwindet die hinter möbeln.... hab ich zu viel angst vor
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Wie sieht es denn mit einem Badezimmer aus? Das hat bestimmt eine größere Fläche als das Gehege und man muss meist nichts wegräumen. Ein aktiver Hamster braucht Auslauf!

Ich halte die Theorie von der Toilette für Unsinn, tut mir leid.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo, ich denke auch nicht, dass es an der Toilette liegt. Hat dein Hamster ein gutes Laufrad im Käfig? Wenn du ihm momentan nicht die Möglichkeit geben kannst, draußen zu laufen, sollte sich dein Hamster wenigstens im Käfig auspowern können. Frische zweige beschäftigen Hamster auch eine Weile.

Was den Auslauf betrifft, könntest du, wie Sterndal vorgeschlagen hat, eine Begrenzung für den Auslauf aus Holzplatten bauen. Vielleicht kannst du auch einfach nur einen Teil des Zimmers abtrennen?
 
Wupsi

Wupsi

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
ich sagte ja schon, dass der auslauf in meinem Zimmer nicht möglich ist allein schon wegen der größe meines zimmers...und badezimmer ist sehr schlecht, da dies für den hamster eindeutig zu kalt ist mit den fliesen und er sich dort etwas wegholt. außerdem kann ich den schweren käfig nur sehr schlecht von meinem zimmer ins bad tragen davon mal abgesehen.

Im käfig habe ich ein 27er wodent wheel sollte also reichen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster total aufgedreht

Hamster total aufgedreht - Ähnliche Themen

  • Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster

    Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster: Hallo ihr Lieben. Ich habe seit einer Woche und 5 Tagen wieder einen Hamster. Nun ergab sich direkt am ersten Abend ein Problem. Wir haben...
  • mein Hamster hat sich total verändert

    mein Hamster hat sich total verändert: Hallo! Ich weiß wirklich nichtmehr weiter. Mein Hamster Hugo (teddyhamster) war immer ein sehr aufgeweckter neugieriger und rumtollender Racker...
  • Hamster total schreckhaft

    Hamster total schreckhaft: Hallo, ich habe meinen Snoopy (Goldhamster) jetzt schon seit 1 1/2 jahren. Er ist leider ein Zoola tier. Mein freund schenkte ihn mir damals, da...
  • Hamster total nervös nach Einfangen?!

    Hamster total nervös nach Einfangen?!: "Hamster dreht durch" Bitte Hilfe! ;( Hey, Ich habe schon wieder Probleme mit meinem Hamster! Also er ist mir heute Nacht ausgebückst. Ich habe...
  • Hamster ist total tollpatschig

    Hamster ist total tollpatschig: Hey :) Ich habe seit 6 Tagen ein dsunganisches Zwerghamstermädchen. Da sie mein erster Hamster ist und ich sonst nur mit andren Tieren vertraut...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster

    Hamster verhalten total verändert/ blinder Hamster: Hallo ihr Lieben. Ich habe seit einer Woche und 5 Tagen wieder einen Hamster. Nun ergab sich direkt am ersten Abend ein Problem. Wir haben...
  • mein Hamster hat sich total verändert

    mein Hamster hat sich total verändert: Hallo! Ich weiß wirklich nichtmehr weiter. Mein Hamster Hugo (teddyhamster) war immer ein sehr aufgeweckter neugieriger und rumtollender Racker...
  • Hamster total schreckhaft

    Hamster total schreckhaft: Hallo, ich habe meinen Snoopy (Goldhamster) jetzt schon seit 1 1/2 jahren. Er ist leider ein Zoola tier. Mein freund schenkte ihn mir damals, da...
  • Hamster total nervös nach Einfangen?!

    Hamster total nervös nach Einfangen?!: "Hamster dreht durch" Bitte Hilfe! ;( Hey, Ich habe schon wieder Probleme mit meinem Hamster! Also er ist mir heute Nacht ausgebückst. Ich habe...
  • Hamster ist total tollpatschig

    Hamster ist total tollpatschig: Hey :) Ich habe seit 6 Tagen ein dsunganisches Zwerghamstermädchen. Da sie mein erster Hamster ist und ich sonst nur mit andren Tieren vertraut...