Unsichtbarer Hundezaun

Diskutiere Unsichtbarer Hundezaun im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Ja hallo erstmal, wir haben ja zwei Hunnis und die wohnen im Zwinger (bitte jetzt keine *oh mein Gott* kenn ich schon alles und war auch nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
Ja hallo erstmal,
wir haben ja zwei Hunnis und die wohnen im Zwinger (bitte jetzt keine *oh mein Gott* kenn ich schon alles und war auch nicht meine Idee!)
und ich hab mir gedacht, es wäre doch toll wenn man den Rasen einzeunen würde,
und tagsüber dann die zwingertüren einfach offen stehen lassen. Dann hätten die beiden den ganzen Rasen zum Spielen zur verfügung.
Nun das Problem: Meine Familie stell sich da komplett quer, ein Zaun würd ja nicht aussehen etc. Nun hab ich mir überlegt, wie es wäre, wenn man so einen unsichbaren zaun nehmen würde. ich weiß der funzelt mit Strom und das nicht so dolle, aber vorher gibts ja auch einen Alarmton. Und wenn die beiden mal zwei mal einen kleinen gewischt bekommen und dafür dann den ganzen Tag frei rumlaufen können, find ich, lohnt sich der kleine pick schon!
Was haltet ihr davon? Oder hat vieleicht sogar jemand erfahrung mit so einem Ding? Kann man die überhaupt für sowas nutzen?
Danke schon mal für die antworten
Mfg Kabardiner


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kabardiner schrieb nach 2 Stunden, 5 Minuten und 38 Sekunden:

Kennt keiner diese Dinger?????
 
Zuletzt bearbeitet:
29.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unsichtbarer Hundezaun . Dort wird jeder fündig!
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
darf man das denn einfach so benutzen ?
und woher bekommt man sowas ? xD

ich denke nicht das dass jetzt so schlimm sein könnte ... nach zwei drei titch's werden die schon verstehen das sie davon fern bleiben müssen ^^
aber wie groß sind die hunde denn ? bzw. welche rasse ?
können die nicht darüber springen ?
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Das klingt zwar im ersten Moment nach einer guten Sache, aber ich befürchte es ergeben sich einen Menge Probleme dadurch.

Wenn der Hund auf der anderen Seite des unsichtbaren Zauns nun eine tolle Hündin oder seinen Lieblingsfeind sieht dann kann es sicher schnell passieren, dass er allen Schmerz vergisst und einfach rausläuft.
Oder was wäre, wenn ein fremder Hund in den Garten kommt und durch den Zaun zu deinen Hunden reinläuft, die können dann nicht ausweichen und schlimme Rangkämpfe wären vorprogrammiert.
Außerdem stelle ich es mir schwer vor die Hunde zum Gassi jeden Tag aus dem umzäunten Gebiet rauszuholen, denn sie werden sich sicher fürchten die unsichtbare Linie zu überschreiten, wenn sie sie einmal mit Schmerz in Verbindung gebracht haben.
Ich würde von so einem Zaun abraten.
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ich würde das nicht machen!!!!
Von meinem Onkel der Garten war auch mal mit einem solchen Zaun eingezäunt und nach dem ersten Stromschlag (inhängchen) hat der Hund sind nichtmal mehr in den teil des gartens getraut der eingezäunt war (ich weiß, etwas komisch aber ist so ein kleines sensibelchen)
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
wieso könnt ihr die hunde denn nicht mit ins haus nehmen ?
und du machst dann einfach täglich lange spaziergänge mit ihnen, bis sie ausgepowert sind. Und dann.... dann schlafen sie (;
 
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
Also....
ersten die Rasse: Deutsch Drahthaar und Rauhaarteckel (Die können da nicht drüberspringen ist ja kein echter Zaun xD)
Dann zu dem Angst haben: die Namen userer Hunde und das Wort Angst gehören einfach nicht in selben Satz =)
Dann zum ins Haus nehmen: Wie schon gesagt es sind Zwingerhunde! Brenta können wir garnicht mehr mit ins Haus nehmen! wir haben dies schon einmal ausprobiert und der arme Hund lag nur in der Ecke zu Hecheln! Es ist ihr einfach zu Warm!
Lassie kommt abends ins Haus!
Dann zum Spazieren gehen: Das geht garnicht! Brenta ist immer total eingeschnappt wenn man mit ihr Spazieren geht! Echt wahr! Das ist einfach zu doof und zu langsam xD
Was die Falschinterpretation angeht
Ja, dass könnte passieren!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unsichtbarer Hundezaun

Unsichtbarer Hundezaun - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung mit unsichtbaren Hundezäunen

    Wer hat Erfahrung mit unsichtbaren Hundezäunen: Hallo zusammen! Ich brauche Euren Rat. Ich habe eine sehr liebe Husky Hündin namens Aika. Sie war in der Welpenschule und Hundeschule und benimmt...
  • Ähnliche Themen
  • Wer hat Erfahrung mit unsichtbaren Hundezäunen

    Wer hat Erfahrung mit unsichtbaren Hundezäunen: Hallo zusammen! Ich brauche Euren Rat. Ich habe eine sehr liebe Husky Hündin namens Aika. Sie war in der Welpenschule und Hundeschule und benimmt...