Argumente GEGEN Einzelhaltung von Ratten

Diskutiere Argumente GEGEN Einzelhaltung von Ratten im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hoi, Also ich komm gleich mal zum Thema: Meine Freundin hat ´ne Ratte. Ja - EINE Ratte. Ich bitte sie jedes mal, dass sie sich firsteine zweite...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hoi,

Also ich komm gleich mal zum Thema: Meine Freundin hat ´ne Ratte.
Ja - EINE Ratte. Ich bitte sie jedes mal, dass sie sich
eine zweite Nase holen soll, aber ich hab so das Gefühl, sie glaubt, dass Ratten sehr wohl einzeln gehalten werden können:(
Nur, weil das irgend ´ne Nachbarin gesagt hat...
Naja. Jetzt wollt ich euch mal darum bitten, alle Argumente gegen die Einzelhaltung von Ratten hier rein zu schreiben. Dann kann ich ihr den Link geben und dann darf Madame sich selbst davon überzeugen, dass das alleine halten einer Ratte Tierquälerei ist.

Danke schon mal im Vorraus :mrgreen:

gez. Mofro
 
29.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Argumente GEGEN Einzelhaltung von Ratten . Dort wird jeder fündig!
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
so fang ivh mal an

- ratten sind rudeltiere und brauchen ihr rudel, alleine kommt eine ratte nicht zur ruhe weil sie immer darauf achten muss ob ein fressfeind in der nähe ist, bei einem rudel wird so was abwechslend geregelt.
- ein mensch kann einen rattigen partner nicht ersetzen,alleine weil wie ihre sprache nicht verstehen.

frage deine freundin mal wie sie es finden würde wenn sie in einem kleine zimmer säße und niemand da wäre der mit ihr spielt oder redet...und einmal am tag käme ein riesengroßes monster das essen und trinken bringt und das wars dann...würde sie so leben wollen???

LG
 
zora87

zora87

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Hallo,

schön, dass du dich für die Ratte deiner Freundin einsetzt;)!
Mir wurde damals auch was falsches erzählt, weshalb ich mein Böckchen auch allein hielt:(.
Auf www.diebrain.de ist es sehr schön beschrieben, was gegen eine Einzelhaltung spricht.
Ich war damals ziemlich gerührt und mir tats sehr Leid, dass mein Racker lange allein war und er bekam einen Freund.
Ein Mensch braucht ja auch seines gleichen um sich herum.
LG
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.010
Reaktionen
23
Huhu!

Kann mich den Argumenten nur anschliessen!

- Ratten sind Rudeltiere, sie brauchen einfach rattige Gesellschaft.
- Ratten kuscheln zusammen, spielen miteinander, putzen sich gegeseitig und viel mehr... so viele Sachen die sie alleine nicht machen können
- Der Mensch kann niemals einen rattigen Partner ersetzen.
- Aufgabenteilung im Rudel, einer passt auf, wie schon gesagt wurde
- Eine einzeln gehaltene Ratte hat mehr Stress, ist dadurch krankheitsanfälliger und stirbt evtl. früher

Lass Bilder sprechen, such dir schöne Bilder von kuschelnden Ratten, vielleicht überzeugt sie das?

Ausserdem:
- 2 Ratten machen kaum mehr Arbeit als 1
- 2 Ratten stinken nicht mehr als 1
- auch bei 2 oder mehr Ratten können alle zahm werden

Mehr fällt mir grade nicht ein...

Aber nachdem ich gesehen hab, wie sehr Yuna nach der OP gelitten hab, als ich sie nicht zu den anderen lassen konnte, käme Einzelhaltung für mich nie in Frage.
Ok auch davor kam es nie in Frage, aber dieser Verhaltensunterschied war extrem...

LG
Shiria
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
waer vllt noch zu erwaehnen das es zb in der schweiz gesetzlich verboten ist ratten einzeln zu halten
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.010
Reaktionen
23
Stimmt, in Österreich glaub ich auch.
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Danke:clap:
Hab ihr den Link mal geschickt, bin gespannt, was sie dazu sagt...
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Na toll. Ich glaub es hat nich funktioniert :(
Is ja eigentlich nich mein Problem, aber des Tierchen tut mir halt voll leid.
Ich weiß echt nich was ich machen soll...
Einen Gefährten für den Einsiedler gäbe es ja schon, den hab ich ja extra
geholt, weil ich mir dadurch erhofft hatte, sie unter druck zu setzen.

Vielleicht überlegt sie sich´s nochmal - wer weiß....
Aber im Moment sieht´s nich so aus :x
Sie ist ja auch hier im Tierforum...deshalb belasse ich´s mal hiermit.
Trotzdem Danke für eure Antworten :)

gez. Mofro
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Na ja...
So ungefähr...:eusa_think:
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Und was passiert jetzt mit der Ratte, die du ihr einfach so gekauft hast? Das war m. M. nach ja schon etwas unüberlegt...

Edit: Obwohl, ich sehe gerade, du hast selber Ratten. Hast du die neue Ratte mit deinen eigentlichen Ratten vergesellschaftet?
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Klar, die sind ´n nettes Rudel geworden.
Ich sitz halt grad so zwischen zwei Stühlen: Auf der einen Seite will ich
Sultan (zukünftiger Geselle von dem armen Cookie) behalten, weil ich ihn eigentlich nicht jemandem geben will, der eigentlich keine Ahnung hat. Aber auf der anderen Seite will ich auch nicht, dass der arme Cookie für den Restseines Lebens alleine bleiben muss.
Hab solangsam keinen Plan mehr. Weil ich kann sie ja nicht dazu zwingen Sultan aufzu nehmen.
Ich dachte halt, wenn sie einen Kumpel für ihre Fluse unter die Nase gerieben bekommt, macht sie´s ja vielleicht...
Aber der Hintergrundgedanke, dass Sultan doch bei mir bleibt, war selbstverständlich im Hinterkopf.

Was ich halt nicht so ganz kapier, ist, dass sie von anfang an wusste, dass sie 2 braucht. Sie wusste auch, dass es zeit und geld kostet. Hab ich ihr ja extra alles gesagt, damit genau des nicht passiert.
Tja! Der Schuss ging wohl nach hinten los...

Aber des Problem ist ja, dass ich im Prinzip nix machen kann.
Was auch? Ist ja nicht mein Tier. Leider...

Danke auf jeden Fall mal an alle:)

gez. Mofro
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Aber des Problem ist ja, dass ich im Prinzip nix machen kann.
Was auch? Ist ja nicht mein Tier. Leider...
Das sagt man mir auch immer wieder, wenn ich versuche Menschen, die ihre Tiere in Einzelhaltung halten, zu einem zweiten Tier der gleichen Art zu überzeugen...und es gibt wirklich gar nichts, was man da noch tun kann?
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich hab echt kein Plan...:eusa_think:
Ich hab schon alles getan, was ich konnte. Eine Baby Ratz angeboten, ich hab ihr gesagt, dass ich mitgeh ´nen größeren Käfig zu kaufen, ich hab den Thread aufgemacht und ihr gezeigt, ich hab versucht ihr klar zu machen, dass einzelhaltung der Flusen Tierquälerei ist....
Wie gesagt, sie hat ja ´nen ziemlich klainen Käfig für die arme Ratz und müsste ´nen größeren kaufen, wenn noch eine Nase dazu käme.
Vielleicht ist das der Knackpunkt....ich weiß es nich.
Sie verdient ja eigentlich nicht so schlecht, aber anscheinend kauft sie sich ja lieber CD´s oder neue Felgen...
Is ja eigentlich auch wurscht, ich will ja hier jetzt nicht asozial werden.
Ihre Eltern mögen ja die viecher nicht, sie hat vielleicht auch schiss, dass sie anschiss bekommt, keine ahnung.
Aber es ist ja eigentlich egal, ob man eine Ratte oder zwei im Zimmer hat. Ratte ist Ratte, da macht die Anzahl keinen Unterschied. Find ich auf jeden Fall.
Außerdem wusste sie ja das ihre Eltern was dagegen haben....

Also wenn ich bin echt it meinem Latein am ende:(
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
hm....kannst du sie denn auch nicht dazu bewegen die Ratte abzugeben? Würdest du die ratz aufnehmen?
 
Mofro

Mofro

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
54
Reaktionen
0
Nie im Leben würd sie das Tierchen abgeben. Aber klar würd ich sie aufnehmen...
Ich glaub das hat sich eh erledigt, die is jetzt stinksauer.
Zitat aus ihrer mail:
"lass mich die ratte so halten wie ich es will, ja!
Ihr geht es soweit gut die passt sich an mich an, und ich lass se auch ganz oft raus und so..."

Ich glaub des Tier is verloren...
Die Nase tut mir so leid...

Gibt´s nich irgendwie ´ne verordnung vom Tierschutzbund gegen sowas?
Des wär´s doch!
Naja...
Trotzdem mal Danke leute.
Wenn´s was neues gibt, sag ich bescheid.

gez. Mofro
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Genau, die Leute sagen immer, sie wüssten doch am Besten was für ihr Tier am Besten sei...die Nase tut mir auch Leid:(.

Das ist Tierquälerei...
 
Sternenfaenger

Sternenfaenger

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hey ihr Lieben :)
Bei Youtube hab ich ein ganz tolles Video gefunden,
leider auf englisch aber ich liebe es. :)
Der User hat auch noch Haufenweise andere lustige
oder auch ernste Videos, zb. wie man Ratten ans Wasser
gewöhnen kann oder einfache Tricks...

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=cDy3bMRuobE&feature=channel_page[/ame]
 
lala_95

lala_95

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
84
Reaktionen
0
hallo...
hab mal eine frage zu ratten wollt dafür jetzt nix extra aufmachen....
also mit welchem alter sind ratten ausgewachsen?
wär schon wenn mir jmd. antwortet !

lg lala_95
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Argumente GEGEN Einzelhaltung von Ratten

Argumente GEGEN Einzelhaltung von Ratten - Ähnliche Themen

  • Einzelhaltung

    Einzelhaltung: Also ich hab seit ca 5-7 Monaten Ratten von einer Freundin bekommen. Als ich sie bekam sagte sie mir, dass sie zwischen 1 und 1 1/2 Jahre alt...
  • Schwierigkeiten eine ältere Ratte zu bekommen

    Schwierigkeiten eine ältere Ratte zu bekommen: Hallo ihr alle! Es ist nun fast eine Woche verstrichen in der meine ältere Ratte alleine sein musste. (Rest des Rudels inzwischen verstorben)...
  • Freundinn beim Tierschutz anzeigen ? DRiiNGEND

    Freundinn beim Tierschutz anzeigen ? DRiiNGEND: Hallo !! Also morgen möchte sich eine Freundinn von mir eine ratte holen ! ich habe sie darauf hingewiesen das ratten NIEMALS alleine gahalten...
  • alte Ratte Einzelhaltung?

    alte Ratte Einzelhaltung?: Hallo, ich hab ein Problem wegen meiner Ratten. Ich hatte ein Rudel von sechs Ratten, mittlerweile sind leider vier verstorben und die beiden die...
  • Ratte einzelhaltung?

    Ratte einzelhaltung?: Hallo Leute Ich habe eine Frage und zwar ob ich nur eine Ratte einzeln halten kann oder müssen es unbedingt 2 Ratten sein?
  • Ratte einzelhaltung? - Ähnliche Themen

  • Einzelhaltung

    Einzelhaltung: Also ich hab seit ca 5-7 Monaten Ratten von einer Freundin bekommen. Als ich sie bekam sagte sie mir, dass sie zwischen 1 und 1 1/2 Jahre alt...
  • Schwierigkeiten eine ältere Ratte zu bekommen

    Schwierigkeiten eine ältere Ratte zu bekommen: Hallo ihr alle! Es ist nun fast eine Woche verstrichen in der meine ältere Ratte alleine sein musste. (Rest des Rudels inzwischen verstorben)...
  • Freundinn beim Tierschutz anzeigen ? DRiiNGEND

    Freundinn beim Tierschutz anzeigen ? DRiiNGEND: Hallo !! Also morgen möchte sich eine Freundinn von mir eine ratte holen ! ich habe sie darauf hingewiesen das ratten NIEMALS alleine gahalten...
  • alte Ratte Einzelhaltung?

    alte Ratte Einzelhaltung?: Hallo, ich hab ein Problem wegen meiner Ratten. Ich hatte ein Rudel von sechs Ratten, mittlerweile sind leider vier verstorben und die beiden die...
  • Ratte einzelhaltung?

    Ratte einzelhaltung?: Hallo Leute Ich habe eine Frage und zwar ob ich nur eine Ratte einzeln halten kann oder müssen es unbedingt 2 Ratten sein?