Zweitkatze ist eingezogen

Diskutiere Zweitkatze ist eingezogen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Morgen Ich hatte 2 Kater und einen davon mußte ich vor 3 Wochen einschläfern lassen Nun haben wir uns entschieden eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Godyva

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Guten Morgen


Ich hatte 2 Kater und einen davon mußte ich vor 3 Wochen einschläfern lassen

Nun haben wir uns entschieden eine Spielgefährtin für den verbliebenen Kater Bärchen zu holen.
Bärchen ist 5 Jahre alt, Freigänger und kastriert. Ich habe ihn aus Spanien und er hat immer mit mehreren bzw. seit er bei uns ist mit einem Kater zusammengelebt.
Wir haben gestern eine 5 mon. alte Katze aus dem Tierheim
geholt und ich habe sie schon 1 Woche vorher mit einer leichten Decke abgewischt um Bärchen auf den Neuzugang vorzubereiten.
Die Kleine hat überhaupt keine Scheu.
Tja gestern kam sie an und Bärchen fauchte, bekam einen dicken Schwanz und ist erstmal ab.
Hab ihn dann ein paar Stunden später im Keller gefunden und ihn wieder in die Wohnung gelockt aber da das selbe Spiel.
Noch etwas später ist er dann geblieben aber nur weil mein Mann die Kleine im zaum gehalten hat und sie in ein anderes Zimmer mitgenommen hat.
Dann habe ich ihn heute morgen wieder geholt und mich mit ihm auf das Sofa gelegt und gekuschelt.
Eben war er im Bad und als die kleine kam hat er sie wieder angefaucht, dicker Schwanz und ab durch die Katzenklappe.
Wie sollen sich die beiden da kennenlernen? :?:

Ich war auf einiges vorbereitet aber das Bärchen nun das Feld räumt, das hatte ich nicht erwartet, eigentlich ist er sehr dominant.
Ok es ist alles noch sehr frisch aber trotzdem wollte ich mal hören ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wie das Ganze ausgegangen ist.


Liebe Grüße
Gody

Zusatz: Er hat sich nun bei meinen Eltern im Wohnzimmer breit gemacht. Das macht er ab und zu. Habe ganz viel mit ihm gekuschelt und ihm gesagt das er die Nummer 1 ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
31.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo Gody!
Wir hatten unsere Zusammenführung (alte Katze, 6 Jahre und neuer Kater, 3 Monate) erst vor knapp 3 Monaten. Da habe ich bis zum zweiten Tag nachmittags kaum gemerkt, dass ich überhaupt Katzen habe ;). Sie waren beide verschollen und hatten sich irgendwo verkrochen.
Ich glaub ja nicht, dass Bärchen einfach komplett abhaut jetzt, sondern sich einfach erst mal zurückzieht. Schließlich ist die Kleine ja auch erst gestern eingezogen. Lasst den beiden etwas Zeit, manchmal dauert so etwas halt. Tisha schläft seit November z.B. nicht mehr im Bett und zieht sich auch noch häufig zurück.
Dass du dich viel mit ihm beschäftigst und kuschelst ist schon mal gut; er muss merken, dass er immer noch die Nr. 1 ist.
 
G

Godyva

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Uff da fallen mir schon ein paar Steine vom Herzen.
Ich weiß ja das es noch viel zu früh ist um Panik zu schieben aber da ich ja erst vor kurzem Herkules verloren habe, möchte ich nun nicht auch noch Bärchen verlieren.
Danke für deine Antwort :)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo Godyva und herzlich Willkommen im Forum!

Das machst du alles ganz richtig so. Wie Ina sagt, das braucht eben ein bisschen Zeit.

Wichtig ist, dass Bärchen zu den Fütterungen noch zu euch kommt, bzw. die zwei dann auch gemeinsam gefüttert werden.
Das Kennenlernen kommt dann ganz von alleine. :D
Du musst eigentlich wirklich nur dafür sorgen, dass sich Bärchen nicht zurückgestellt fühlt.

Ich drück mal die Daumen, dass es bald Fortschritte gibt!
LG
by blackcat
 
G

Godyva

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Mittlerweile klappt es ganz gut mit den 2 :)
Hab mir wahrscheinlich viel zu sehr einen Kopf gemacht.

Was nun allerdings problematisch ist, Mocca schein schwer zu hören bzw. taub zu sein.
Eigentlich wollten wir sie ja als Freigänger halten aber das können wir nun knicken :(

Problematisch wird es wenn sie weiß wozu die Katzenklappe da ist.
Ich kann Bärchen deswegen nicht einsperren.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Schön zu hören, dass es jetzt geklappt hat! :D

Hm, im allgemeinen finden sich taube Katzen ganz gut zurecht. Ich kenne auch eine taube Katze die Freigang hat (und den problemlos meistert).
Trotzdem, ein erhöhtes Risiko haben sie schon... und Mocca wird sich den Trick mit der Klappe garantiert von Bärchen abschauen. Das ist nur eine Frage der Zeit.

Bist du dir sicher, dass Mocca taub/schwerhörig ist?
Evt. könnte das der TA genau feststellen, dann hättest du gewissheit. Viele Katzen stellen sich ja auch nur taub, weil sie gerade etwas besseres zu tun haben.´
Also vielleicht hast du ja Glück und das Problem ist somit erledigt.
Sonst hast du mit Katzenklappe einfach wenig Chancen, eine Katze raus zu lassen und die andere drinnen zu behalten. :?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zweitkatze ist eingezogen

Zweitkatze ist eingezogen - Ähnliche Themen

  • Zweitkatze sinnvoll?

    Zweitkatze sinnvoll?: Guten Abend, ich weiß es gibt schon unzählige Fragen und Foren um dieses Thema. Jedoch wollte ich selbst mal meine Frage stellen. Mein BKH Kater...
  • Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

    Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze: Hallo, Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Lucy zieht ein - eine Freundin für Tom

    Lucy zieht ein - eine Freundin für Tom: Guten Morgen zusammen, Unser Kater Tom bekommt am Donnerstag langfristigen Besuch. Er ist mittlerweile schon 8 Jahre alt und der “König des...
  • Zweitkatze ist eingezogen....

    Zweitkatze ist eingezogen....: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier dabei und hätte einfach gerne einen Ratschlag. Unser Kater Leo ist 7 Jahre alt und kam zu uns als Baby, er...
  • Zweitkatze ist eingezogen.... - Ähnliche Themen

  • Zweitkatze sinnvoll?

    Zweitkatze sinnvoll?: Guten Abend, ich weiß es gibt schon unzählige Fragen und Foren um dieses Thema. Jedoch wollte ich selbst mal meine Frage stellen. Mein BKH Kater...
  • Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

    Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze: Hallo, Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Lucy zieht ein - eine Freundin für Tom

    Lucy zieht ein - eine Freundin für Tom: Guten Morgen zusammen, Unser Kater Tom bekommt am Donnerstag langfristigen Besuch. Er ist mittlerweile schon 8 Jahre alt und der “König des...
  • Zweitkatze ist eingezogen....

    Zweitkatze ist eingezogen....: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier dabei und hätte einfach gerne einen Ratschlag. Unser Kater Leo ist 7 Jahre alt und kam zu uns als Baby, er...