Tierquälerei -bei den Stars-

Diskutiere Tierquälerei -bei den Stars- im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich habe gerade von einer Freundin gehört das der Sänger Marilyn Manson auf sein eines Konzert Hundewelpen mitnahm und sie in die Menge...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo ich habe gerade von einer Freundin gehört das der Sänger Marilyn Manson auf sein eines Konzert Hundewelpen mitnahm und sie in die Menge
geworfen hat und sagte er würde erst weiter singen wenn die Welpen tot sind. Meine Freundin war live mit dabei. Das Publikum hat die Welpen tatsächlich tot getrampelt. Ich könnte kotzen wenn ich sowas höre, das Stars nur um der Welt zu zeigen das sie beliebt sind, Tiere quälen. Meine Freundin wollte einen der Welpen retten was ihr aber nicht gelungen ist. Was denkt ihr darüber???? Ich finde sowas wirklich zum kotzen.
 
31.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Wenn es stimmt, wäre es sehr sehr krass. Kann es mir aber nicht vorstellen.
Was wir dazu denken, ich denke, diese Frage erübrigt sich in einem Tierforum.;)
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
321
Reaktionen
0
huhu

meinst du wirklich das das wahr ist o.ö das wäre echt ziemlich krank und abstoßend.

aber leider können sich solche leute von allem freikaufen solang das geld stimmt...

liebe grüße
patricia
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ihr müsst nur bei Google eingeben Marilyn Manson + Welpen

Ja das ist wahr, das steht auf ein paar HP´s und meine Freundin war ja mit ihren Eltern selber dabei.
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
321
Reaktionen
0
huhu

habt ihr derzeit auch so probleme mit goolge? o.ö son sicherheitswarnhinweiszeugs...

liebeb grüße
patricia
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ja kam bei mir auch...aber irgendwann ging es dann wieder..
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Oooo mein gott!!! Also als ich das mit paris hilton gehört hab das sie ihren hund komplett pink gefährbt hatt war ich schon entsätzt!!!aberd das!!!

Genauso schuldig
- stell ich fest -
ist, wer für sich
Tiere töten lässt!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Was wir dazu denken, ich denke, diese Frage erübrigt sich in einem Tierforum.;)
Damit hat Kiki meine ich eigentlich schon alles gesagt. Da solche Threads erfahrungsgemäß eine starke Eigendynamik entwickeln und wir infolgedessen dann immer einige User ermahnen oder gar verwarnen müssen, weil die Regeln der Netiquette im Sturm der Entrüstung missachtet werden, schließe ich. Inhaltlich denke ich muß Derartiges auch nicht diskutiert werden.

*closed*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tierquälerei -bei den Stars-

Tierquälerei -bei den Stars- - Ähnliche Themen

  • Tierquälerei? Hilfe?! ...

    Tierquälerei? Hilfe?! ...: Hallo, ...Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... Ich fange mal einfach an zu erzählen: Meine Oma und meine Tante (wohnen zusammen)haben...
  • Tierquälerei bei Welpen?

    Tierquälerei bei Welpen?: Meine Nachbarin hat seit vier Wochen einen reinrassigen weiblichen englischen Bullterrier-Welpen mit sehr gutem Stammbaum, den sie im Alter von...
  • Ähnliche Themen
  • Tierquälerei? Hilfe?! ...

    Tierquälerei? Hilfe?! ...: Hallo, ...Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... Ich fange mal einfach an zu erzählen: Meine Oma und meine Tante (wohnen zusammen)haben...
  • Tierquälerei bei Welpen?

    Tierquälerei bei Welpen?: Meine Nachbarin hat seit vier Wochen einen reinrassigen weiblichen englischen Bullterrier-Welpen mit sehr gutem Stammbaum, den sie im Alter von...