Katzentreppe

Diskutiere Katzentreppe im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben, ich habe eeeeeendlich ne tolle neue Wohnung gefunden :D- mit ganz ganz viel Grün drumrum. Da wird sich klein Ouzo bestimmt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ouzo

Ouzo

Registriert seit
18.07.2008
Beiträge
332
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
ich habe eeeeeendlich ne tolle neue Wohnung gefunden :D- mit ganz ganz viel Grün drumrum.
Da wird sich klein Ouzo bestimmt wohlfühlen.
Die Wohnung liegt hochparterre (der
Balkon ist also ca in 2,5m Höhe).
Ouzo vom Balkon schmeißen und wieder mit den Strick hochziehen geht ja schlecht, also wollte ich ihm ne Katzentreppe bauen.

Jetzt ist nur die Frage - welche bzw. viiiiiiel wichtiger: wie befestige ich die am dümmsten....denn....unterm Balkon ist gepflastert, da werde ich wohl kaum rumbuddeln dürfen.
Soll ich also einfach nur ein Brett gegen den Balkon lehnen (natürlich am Geländer befestigt) oder wie soll ich die Sache besser angehen?
Will ja auch nicht das der Spaß irgendwann umfällt.:roll:
 
31.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzentreppe . Dort wird jeder fündig!
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hallo! Glückwunsch ;)
Da wird sich der kleine freuen!

Mh, schwer, als nur anlehen würd ich auch nicht machen, wäre mir zu unsicher. Hast du die Möglichkeit, Löcher in die Wand zu bohren und dann wie Regale so einzelne Bretter dranzuschrauben? So dass er von Brett zu Brett runter- und wieder hochhüpfen kann? Und eine Aussichtsplattform hätte er dann auch ;)

Ansonsten fällt mir grad auch nichts schlaues ein ;)
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo und herzlichen Glückwunsch zur neuen Wohnung!

Ich wohne auch Hochparterre und habe das mit der Katzentreppe relativ einfach gelöst.

Ich habe auf ein langes Brett Querstreben (als Stufen) befestigt und oben mit einer Halterung für Balkonkästen verschraubt. Die Halterung habe ich dann ganz normal am Balkon befestigt. Das ganze hat den Vorteil das ich es bei Bedarf ganz einfach wieder vom Balkon abmachen kann.
 
Ouzo

Ouzo

Registriert seit
18.07.2008
Beiträge
332
Reaktionen
0
Ich habe auf ein langes Brett Querstreben (als Stufen) befestigt und oben mit einer Halterung für Balkonkästen verschraubt. Die Halterung habe ich dann ganz normal am Balkon befestigt. Das ganze hat den Vorteil das ich es bei Bedarf ganz einfach wieder vom Balkon abmachen kann.
Das mit dem Brett wollte ich ja auch so machen und das mit den Balkonkästen ist ne gute Idee...werd ich mir merken :clap:
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo!
Das mit den Querstreben als Stufen hätte ich auch vorgeschlagen (hatte ich für meine Meeris damals im selbstgebauten zweistöckigen Käfig ;)).
Nur mal aus Interesse, Ouzo: ist das mit dem Vermieter und den neuen Nachabrn komplett abgesprochen? Nicht, dass du da böse auf die Nase fällst, wie ich damals mit meinem Netz am Balkon :?.
 
Ouzo

Ouzo

Registriert seit
18.07.2008
Beiträge
332
Reaktionen
0
ja, der vermieter selber ist ein üüüüübelster katzennarr (nur leider allergisch) - wohnt auch selber zwei etagen drüber - und von dem aus geht ne katzentreppe klar, ich soll halt nur nix kaputt machen
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Wow, holla die Waldfee, das ist ja Luxus ;) Ich will auch nen Balkon *gg*
 
Ouzo

Ouzo

Registriert seit
18.07.2008
Beiträge
332
Reaktionen
0
HAAAALLOOOOO???
Ich bin studentin - da reichts nur für ne Hühnerleiter
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Toll, jetzt ärgere ich mich, das wir im Erdgeschoss wohnen und eine Terasse haben :roll:.
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
hier mal ein Beispiel!

PS Eifelbiene wenn du das siehst, das ist Feifel.....

Die Leiter ist mit Schlauchschellen an dem Geländer befestigt und diese mit Schrauben und Mutter am Brett!

Zum besseren Begehen sind kleine Balken horizontal angebracht!

Er liebt diese Leiter!
 

Anhänge

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzentreppe