Blumentopf Unterschlüpfe

Diskutiere Blumentopf Unterschlüpfe im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey! Habe heute Morgen eine neue Idee gehabt, um für meine Schweins Unterschlüpfe zu gestalten. Meine Oma hat noch viele firstverschiedengroße...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hey!
Habe heute Morgen eine neue Idee gehabt, um für meine Schweins Unterschlüpfe zu gestalten. Meine Oma hat noch viele
verschiedengroße Porzellan Blumentöpfe im Keller liegen.

Wenn man die nun senkrecht mit einer Flexsäge durchsägt und die Kanten abschleift, kann man die beiden Hälften als Unterschlüpfe nehmen für alle möglichen Nager, kommt halt auf die richtige Größe an.

Wenn das soweit ist, stelle ich auch gerne Fotos davon rein, ich denke meine Schweine werden sich drüber freuen^^

Greetz
 
01.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Murks

Murks

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
197
Reaktionen
0
Also von Kaninchen kann ich sagen dass sie gern drin sitzen ;)
Auch wenn ich ihn nur umgekippt und Heu reingegeben habe, sitzen sie gerne drin.
Hier mal ein Beweisfoto :mrgreen:



Porzellan durchsägen mit einer Flex stell ich mir eher riskant vor, Porzellan bricht ja leicht, und bei der Gewalt einer Flex glaub ich eher dass dir die Töpfe da brechen werden ^^
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
ich weiß porzellan is das glaub ich auch nicht. Keramik meinte ich eher, meinste das klappt damit besser? Solche Blumentöpfe wie du da, haben wir auch und solche meine ich ^_^
 
Murks

Murks

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
197
Reaktionen
0
Terrakotta ist das ^^
Naja grundsätzlich ist ja Porzellan und co ja das selbe, die Zusammensetzungen sind halt jeweils etwas anders, und je nach Brenntemperatur, usw :mrgreen:

Versuchs halt mal bei einem was wegzuflexen, aber ich sag dir das wird sicher eine staubige Angelegenheit ;)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
ja das glaub ich, aber irgendwie müssen sich diese blumentöpfe durch durchschneiden lassen? Soll ichs mit meinem Frühstücksmesser versuchen? :D
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
hey tut die fotos doch mal in meinen thread^^ ->zeigt her eure beschäftigungssachen (schweinestall)
wäre sehr dankbar♥
LG
 
Murks

Murks

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
197
Reaktionen
0
ja das glaub ich, aber irgendwie müssen sich diese blumentöpfe durch durchschneiden lassen? Soll ichs mit meinem Frühstücksmesser versuchen? :D
Hihi ein Frühstücksmesser wird sicher vor Gnade winseln :D
Eventuell mit einer Laubsäge .. und viel viel Zeit :mrgreen:

Oder einritzen, wie bei Fliesen, und dann draufklopfen und hoffen dass es auch genau da bricht wo du geritzt hast :? ^^
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hm aber es soll ja schon möglichst grade gebrochen sein und ich glaube beim einritzen und durchschlagen wird das ein ziehmlich ungrader und kantiger Unterschlupf.

Also als ob ne Laubsäge nen Unterschied zum Frühstücksmesser machen würde ;P Kann ich mir ja erstmal 50 Sägeblätter kaufen und dann alle zwei Minuten ein durchgebrochenes ersetzen *Laubsegenhasser binz*
Ach wenn man mit Gefühl und einer Schutzkappe vorm Gesicht rangeht, wird das vielleicht auch mit einer Flex funktionukeln =)
 
Murks

Murks

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
197
Reaktionen
0
Und wer darf den Topf halten? :mrgreen:
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
So, mein Opa hat das heute für mich ganz allein gemacht, während ich bei der Arbeit war, er sagte es hat weder gestaubt noch ist was gebrochen - alles perfekt!

Hier die ersten Fotos =)

Nanu was ist denn das??



Ist das zum draufklettern?? *__*



Nein, du Dummi, so geht das! xD



Nach einigen skeptischen Begutachtungen haben sich meine Schweins mit den rundlichen Unterschlüpfen angefreundet. Flöckchen (Nicht auf den Fotos) hat sich schon einen Schlafplatz in einem der Blumentöpfe reserviert^^
http://img6.myimg.de/bt34c782.png
 
Murks

Murks

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
197
Reaktionen
0
Na schön dass es eh gut funktioniert hat.
Und es hat wirklich kaum gestaubt?
Hm na vielleicht hab ich ja was falsch in Erinnerung gehabt ;)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
´Ja nur ganz wenig =)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Blumentopf Unterschlüpfe

Blumentopf Unterschlüpfe - Ähnliche Themen

  • Wieviele Unterschlüpfe/Häuser sollten im Käfig sein?

    Wieviele Unterschlüpfe/Häuser sollten im Käfig sein?: Hallo zusammen, beim Herumstöbern auf viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Meeriseiten und beim Betrachten der vielen Käfige, Ställe etc. habe ich mich...
  • Ähnliche Themen
  • Wieviele Unterschlüpfe/Häuser sollten im Käfig sein?

    Wieviele Unterschlüpfe/Häuser sollten im Käfig sein?: Hallo zusammen, beim Herumstöbern auf viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Meeriseiten und beim Betrachten der vielen Käfige, Ställe etc. habe ich mich...