scheinschwanger- was nun?

Diskutiere scheinschwanger- was nun? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; wuh lange nciht mehr hier gewesen xD also unserer kastrierter bock ist mittlerweile schon etwas älter und immernoch ein kleienr angsthase. loona...
-Tiffy-

-Tiffy-

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
1.019
Reaktionen
0
wuh lange nciht mehr hier gewesen xD
also unserer kastrierter bock ist mittlerweile schon etwas älter und immernoch ein kleienr angsthase. loona ist mit ihren 2 jahren noch relativ jung ca vor einer woche war sie zum erstenmal scheinschwanger und ich musste die beiden trennen da sie sehr agressiv
war und auf alles was sich bewegt hat losgegangen ist. nach 2 tagen war sie wieder ruhig und hat ncihtmehr geknurrt lag abe rnoch auf ihrem nest. nach dem 4. tag hat sies garnichtmehr beachtet war wieder ganz die alte nur fressen wollte sie nicht so richtig denke mal sie hat ihren gefährten vermisst also ahb cih beide wieder zusammen getan. jetz sind sie gerade mal einen tag zusammen, sind die ganze zeit am kuscheln doch sie fängt siet heute nachmittag wieder an mich an zu knurren und wird zickig -.- 2 scheinschwangerschaften hintereinander? ist das möglich innerrhalb einer so kurzen zeit oder was ist nun los mit ihr? was ist jetz das beste? wieder trennen? wenn ich sie trenne fressen die beiden aber kaum noch was und trauern alleine vor sich hin.
bräuchte mal euern rat =)
Lg Tiffy und danke im vorraus tiffy ;)
 
01.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ich würde an deiner stelle zum TA gehen ! Könnte auch eine veränderung der gebährmutter sein .. bin mir aber nicht sicher
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Solange sie den Bock nicht heftigst attackiert und er sich zurückziehen kann, würde ich die beiden nie trennen.

Ansonsten schließe ich mich meiner Vorrednerin an und würde das Tier mal einem kaninchenerfahrenen Tierarzt vorstellen und über eine Kastra nachdenken.
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wieviel Platz haben sie denn jetzt tiffy?
Trennen ist wirklich nicht so schön.
 
-Tiffy-

-Tiffy-

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
1.019
Reaktionen
0
jetzt im winter haben wir sie drinne im keller- normal großer (sprich viel zu kleiner) handelsüblicher käfig deshalb steht die käfigtür den agnzen tag offen und sie können sich frei im zimmer nach lust und laune bewegen ;) also platz is genug da. habe vorhin paarmal nach den beiden egschaut jetzt ist sie wieder lieb. vllt hatte sie auch ienfach nur schlechte laune xD werde das aufjedenfall weiter beobachten und beim nächsten anzeichn ab zum TA
 
Thema:

scheinschwanger- was nun?

scheinschwanger- was nun? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?

    Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?: Hallo ihr alle, ;) Mein Kaninchen Weibchen ist im Moment sehr empfindlich, also ihre Zitzen sind geschwollen und ist dadurch empfindlich am...
  • Mit Lilly stimmt was nicht... Schwanger oder Scheinschwanger?

    Mit Lilly stimmt was nicht... Schwanger oder Scheinschwanger?: So, nach langem schreib ich hier wieder mal, weil ich euren Rat brauche. Meine Lilly ist seit über einer Woche verändert und ich mache mir Sorgen...
  • Kaninchen zu jung und trotzdem schwanger???

    Kaninchen zu jung und trotzdem schwanger???: Hallo Foris, ich brauch dringend eure Hilfe, da ich mit meinem Hasen-Latein nun langsam am Ende bin. Habe vor einiger Zeit einen jungen LK-Rammler...
  • Scheinschwanger! Normal?

    Scheinschwanger! Normal?: Hallo! Ich habe jetzt seit fast einem Jahr 2 Hasen (Kastrat+Dame) Die beiden sind ein gutes Jahr alt und der Kastrat wurde bereits kastriert...
  • Scheinschwangerschaft, soll man wirklich besser einen Rammler dazu setzen???

    Scheinschwangerschaft, soll man wirklich besser einen Rammler dazu setzen???: Unsere beiden Widder-Damen sind beide ein gutes Jahr alt. Nun hat unsere Fluffy kürzlich angefangen, ein Nest zu bauen und sieht wirklich schon...
  • Scheinschwangerschaft, soll man wirklich besser einen Rammler dazu setzen??? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?

    Kaninchen Weibchen ist empfindlich und agressiv. Ist sie Scheinschwanger oder hat sie schmerzen?: Hallo ihr alle, ;) Mein Kaninchen Weibchen ist im Moment sehr empfindlich, also ihre Zitzen sind geschwollen und ist dadurch empfindlich am...
  • Mit Lilly stimmt was nicht... Schwanger oder Scheinschwanger?

    Mit Lilly stimmt was nicht... Schwanger oder Scheinschwanger?: So, nach langem schreib ich hier wieder mal, weil ich euren Rat brauche. Meine Lilly ist seit über einer Woche verändert und ich mache mir Sorgen...
  • Kaninchen zu jung und trotzdem schwanger???

    Kaninchen zu jung und trotzdem schwanger???: Hallo Foris, ich brauch dringend eure Hilfe, da ich mit meinem Hasen-Latein nun langsam am Ende bin. Habe vor einiger Zeit einen jungen LK-Rammler...
  • Scheinschwanger! Normal?

    Scheinschwanger! Normal?: Hallo! Ich habe jetzt seit fast einem Jahr 2 Hasen (Kastrat+Dame) Die beiden sind ein gutes Jahr alt und der Kastrat wurde bereits kastriert...
  • Scheinschwangerschaft, soll man wirklich besser einen Rammler dazu setzen???

    Scheinschwangerschaft, soll man wirklich besser einen Rammler dazu setzen???: Unsere beiden Widder-Damen sind beide ein gutes Jahr alt. Nun hat unsere Fluffy kürzlich angefangen, ein Nest zu bauen und sieht wirklich schon...