Eilige Frage: Dicker harter Bauch bei Zoe

Diskutiere Eilige Frage: Dicker harter Bauch bei Zoe im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo :-) Ich hab mal wieder ein Problem mit einer meiner Meerschweindamen :-( Erstmal die Vorgeschichte: Zoe hatte vor 4 Monaten einen...
Anni & Co.

Anni & Co.

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo :)

Ich hab mal wieder ein Problem mit einer meiner Meerschweindamen :-(
Erstmal die Vorgeschichte:
Zoe hatte vor 4 Monaten einen kirschgroßen Tumor unten zwischen den Zitzen, der wurde ihr wegoperiert, das ging ganz gut und ihr danach auch. Unsere TÄ meinte aber auch, dass sie mit Ultraschall in ihren Bauch geschaut hat und es sein könnte, dass dort noch mehr bösartige Zellen sind. Sie war sich aber nicht 100%ig sicher, meinte dazu aber noch, dass wenn so etwas der Fall sein sollte, kann sie es nicht wegoperieren. Das ist auch mir klar.
Nun ist es soweit... Ihr Bauch ist auf einmal seit gestern dick. Schwanger ist sie nicht! Blähungen aber auch nicht, sie frisst ganz normal, köttelt normal, bewegt sich normal usw. Ich weiß, dass
ich schon heute mit ihr zum TA nochmal hätte gehen sollen, doch ist das nicht ganz einfach, denn auch bei mir ist das Geld knapp, bzw. alle und mein Geld kommt erst morgen.
Wie dem auch sei, weiß ich nicht was ich machen soll, wenn die TÄ morgen meint dass es wirklich der Krebs ist, was soll ich dann machen? Sie "einfach dahinvegetieren" lassen?? Sie einschläfern lassen? Mir einreden dass es ihr gut geht bis sie stirbt? Mh...
Ich werde mit ihr morgen direkt zum TA gehen, nur um etwaigen Antworten vorzubeugen ;-) , aber ich glaube halt fast nicht, dass es noch was anderes sein kann was sie hat oder? Na ja, wie ihr ja wisst hatte ich vor wenigen Wochen erst den Fall, dass eine Meeriedame verstorben ist und ich möchte nicht, dass das noch immer weiter so geht, zumal sie mir wirklich am Herzen liegt, auch wenn ich heute kein Geld dazu hatte mit ihr gleich zum TA zu gehen. Ich weiß halt nur nicht, wie ich mich verhalten soll, wenn ich weiß was es ist.... beziehungsweise möchte ich mich irgendwie auf morgen vorbereiten können. Manchmal bin ich mir halt auch nicht sicher, ob die Tierärzte allgemein immer ihre Arbeit wirklich so moralisch machen, wie man sich das denkt... Oder ob sie wirklich das Wissen usw. haben... Denn ich habe bis jetzt glaube ich schon 5 Tierärzte hier durch, wo ich bei jedem etwas zu "meckern" habe... Mich halt nicht so gut aufgehoben fühle. Deshalb möchte ich hier nur mal vorab horchen.
Ach so, vielleicht noch ein paar Details:
Ihr Bauch ist eher an den Seiten dick, er ist ziemlich hart, man kann aber reindrücken oder ihn hin und herschieben.
Sie hat schon 2 mal gecirpt, letzte Nacht und vor ca. einer Stunde. Das heißt ihr geht es wirklich schlecht. Denn das hat sie seit sie mit Koda zusammen wohnt noch nie gemacht.
Sie frisst wie gesagt normal. Aber mir ist aufgefallen, dass sie auch sehr viel Heu isst. Trinken tut sie normal.
Sie ist nicht apathisch oder verängstigt, hat keinen Durchfall.
Mh, mehr fällt mir im Moment nicht ein, was ich dazu sagen könnte.
Wäre wirklich schön, falls jemand von euch mir vielleicht bis zum TA-Besuch morgen schon antworten könnte.

Liebe Grüße,
Eure Anni
 
02.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eilige Frage: Dicker harter Bauch bei Zoe . Dort wird jeder fündig!
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Hast du die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass es mit der Krebs-OP möglicherweise garnichts zu tun hat?

Wie ich deine Schilderungen las, dachte ich als erstes an Blähbauch. Macht sich ja auch sehr durch harten Bauch, vor allem seitlich bemerkbar, Schwein ist erheblich in seinem Allgemeinbefinden beeinträchticht bei sowas ....

Blähungen sind ja auch eine sehr ernste Erkrankung, aber behandelbar.

Zumindest würd ich es beim TA mal erwähnen. Und ja ,ich kenne das auch, dass man bei jedem Arzt unzufrieden ist, vor allem, wenn man fehlendes Wissen bemerkt. Wie sollen sie einem helfen, wenn sie bestimmte Krankheitsbilder garnicht kennen.....

Ansonsten hab ich die Einstellung: lieber ein leicht verkürztes Leben, als die letzten Wochen voller Schmerzen. Zu dieser Einstellung kam ich durch einen sehr qualvollen Tod bei einem meiner Schweinchen (starb als ich arbeiten war)

Ich wünsche dir, dass es sich als was harmloses entpuppt und wünsche dir für morgen alles gute.
 
Anni & Co.

Anni & Co.

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hast du die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass es mit der Krebs-OP möglicherweise garnichts zu tun hat?
Mh, ja sicherlich, zumindest hoffe ich das ja auch irgendwie, denn Krebs ist nicht behandelbar und mir wäre es lieber sie zu behandeln und hinterher ist alles wieder in Ordnung...
Mir fällt im Moment nur nichts anderes ein was es sein könnte, auch nach Recherchen nicht.
Blähungen dachte ich auch erst, werde ich auch morgen mal fragen, aber ich habe gelesen, dass das Schweini dann weniger oder gar nichts mehr frisst, dass es komisch und rund-gehockt da sitzt und sein Fell aufplustert usw.
Deswegen dachte ich es könnten vielleicht doch keine Blähungen sein....
mh....
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
ich hab Kontakt zu Leuten, die ein Krebs Schweinchen haben. Den Tumor können sie fühlen, sogar die Grösse. (bei einem Fall fast Tennisballgross)

Deshalb wundere ich mich, dass bei dir ganze Bauch dick ist, ich mag irgendwie nicht an Tumor glauben.
 
Anni & Co.

Anni & Co.

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Na ja, nicht der ganze Bauch komplett, wie gesagt so beidseitig. Eigentlich sieht es fast genauso aus, als wäre sie mit 2 Babys schwanger, nur halt viel viel härter der Bauch.
Mh, was könnte denn noch in Frage kommen?

Danke übrigens für die lieben Wünsche Max ;-)
 
Thema:

Eilige Frage: Dicker harter Bauch bei Zoe

Eilige Frage: Dicker harter Bauch bei Zoe - Ähnliche Themen

  • Frage zum Tod meines Meerschweinchens

    Frage zum Tod meines Meerschweinchens: Hallo, ich brauche Euren Rat: Mein Meerschweinchen ist vorhin leider verstorben und ich weiß leider nicht genau voran bzw. bin mir sehr...
  • Frage zur Frühkastration

    Frage zur Frühkastration: Hallo zusammen, in einem anderen Thread hatte ich ja bereits erzählt, dass mein Pflegeschweinchen 3 Junge geboren hat, wovon 2 Böckchen sind. Ich...
  • Meerschweinchen - Lunky - Fell struppig, Gewicht? 2 Fragen

    Meerschweinchen - Lunky - Fell struppig, Gewicht? 2 Fragen: Hallo Leute :) Wie ihr wisst, hab ich ja bei mir einen Lunkybub sitzen. Er hat momentan leider Milben, anscheinend schon von seiner (ich behaupte...
  • Grabmilben... Fragen!

    Grabmilben... Fragen!: Huhu, unser Freddy hat Grabmilben. Dienstag waren wir bei einem Tierarzt 15 km weg, weil ich dachte, dass der sich besser auskennt als unserer...
  • Meerschweinträchtigkeit, Fragen zur Geburt, 70 Tage sind heute vorbei

    Meerschweinträchtigkeit, Fragen zur Geburt, 70 Tage sind heute vorbei: Hallo, wir haben von einem Mädchen zwei Meerschweindamen zu uns genommen, da sie allergisch wurde. Ich selbst habe seit ich klein bin auf dem...
  • Meerschweinträchtigkeit, Fragen zur Geburt, 70 Tage sind heute vorbei - Ähnliche Themen

  • Frage zum Tod meines Meerschweinchens

    Frage zum Tod meines Meerschweinchens: Hallo, ich brauche Euren Rat: Mein Meerschweinchen ist vorhin leider verstorben und ich weiß leider nicht genau voran bzw. bin mir sehr...
  • Frage zur Frühkastration

    Frage zur Frühkastration: Hallo zusammen, in einem anderen Thread hatte ich ja bereits erzählt, dass mein Pflegeschweinchen 3 Junge geboren hat, wovon 2 Böckchen sind. Ich...
  • Meerschweinchen - Lunky - Fell struppig, Gewicht? 2 Fragen

    Meerschweinchen - Lunky - Fell struppig, Gewicht? 2 Fragen: Hallo Leute :) Wie ihr wisst, hab ich ja bei mir einen Lunkybub sitzen. Er hat momentan leider Milben, anscheinend schon von seiner (ich behaupte...
  • Grabmilben... Fragen!

    Grabmilben... Fragen!: Huhu, unser Freddy hat Grabmilben. Dienstag waren wir bei einem Tierarzt 15 km weg, weil ich dachte, dass der sich besser auskennt als unserer...
  • Meerschweinträchtigkeit, Fragen zur Geburt, 70 Tage sind heute vorbei

    Meerschweinträchtigkeit, Fragen zur Geburt, 70 Tage sind heute vorbei: Hallo, wir haben von einem Mädchen zwei Meerschweindamen zu uns genommen, da sie allergisch wurde. Ich selbst habe seit ich klein bin auf dem...