Untertemperatur!!

Diskutiere Untertemperatur!! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo, mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, dass ich die ganze Zeit firstimmer 34.5-35.4 °C temperatur habe! was soll ich tun? ich zieh mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Hallo,
mir ist seit ein paar Tagen aufgefallen, dass ich die ganze Zeit
immer 34.5-35.4 °C temperatur habe!
was soll ich tun?
ich zieh mich an , wie ein Eskimo, aber mir ist noch immer kalt! Und dann im nächstem Moment wieder ganz warm!
=(

Über Tips würd ich mich freuen,
nickiueve
 
02.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Das kann irgendwie nicht sein ;)
Ist es evtl. möglich, dass Dein Fieberthermometer spinnt?
Unter 36-37 Grad Körpertemperatur solltest Du nicht haben - alles, was dauerhaft tiefer liegt, wenn Du nicht gerade unter einem Eisberg begraben bist, deutet massiv auf ein kaputtes Thermometer hin ;)

LG, seven

edit: Ach so - mir ist auch dauerhaft kalt... das mag aber auch an den lausigen Außentemperaturen liegen ;)
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
mir kommt das auch ein bisschen wenig vor, wobei ich auch selten eine themperatur über 36,5° habe. aber nur 34,5 hmm
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
wirklich, ich schwör! hab mit Quecksilber u Digitalem Thermometer gemessen. es war nicht mehr! =?
meine Hände u Zehen sind eiskalt . =(

Jz hat die mama den Arzt angerufen u er meinte, ich muss ein Blutbild machen, weiß der Gaier warum!?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Jetzt müsste ich auf meine persönliche medizinische Fachfrau warten - aber könnte es sein, dass Du evtl. Blutarmut und/oder Eisenmangel hast? Dann friert man zumindest meist schneller - und möglicherweise ist dann auch die Temperatur niedriger? Da wäre ein Blutbild zur Klärung wohl wirklich nicht verkehrt..
(Wie gesagt, diese Angaben erstmal ohne Gewähr, ich werde mich später nochmal genauer erkundigen...)

LG, seven
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
danke für die Antwort. hmm. gute Frage.

Kann das auch vllt kommen, weil ich so wenig trinke [also Wasser, nicht Alkohol [den trink ich gar nicht]]?
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
ja, damit kann das zusammenhängen
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Aha! ok... dann probier ich mal konsequent mehr trinken. Fällt mir vllt nicht leicht, aber vllt wirds besser.
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
ich hab zwar nicht so ganz deine beschwerden, aber ich hab auch das mit dem zu wenig trinken, das äussert sich indem ich Immer k.alte füße und hände habe und oft friere. ich hab gemerkt, dass ich mehr trinke, wenn ich was ohne kohlensäure kaufe. klingt vielleicht komisch, aber ist echt so und jetzt wo ich schwanger bin hab ich nochmal mehr durst. wobei einige jetzt bestimmt lachen werden, aber ich schaff immerhin 1,5 l am tag jetzt und bin ganz stolz
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
... ich hab gemerkt, dass ich mehr trinke, wenn ich was ohne kohlensäure kaufe. klingt vielleicht komisch...
Das ist aber echt so, hab ich auch schonmal probiert, mag aber nur dieses vio und auch das hat mir nach ner Zeit nicht mehr so gut geschmeckt.
Deshalb trinke ich weiter mit wenig kohlensäure. Nur für Trofen nehme ich dann das ohne Kohlensäure.
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
assooO!

werd ich mal probieren, weil ich trink in der schule immer Mineralwasser [stilles] und dann komm ich am ganzen Tag verteilt nicht mehr als auf einen Liter.
Meine Mutter 'schimpfT' eh immer, dass ich sooo wenig trinke u so, und dass ich nachher , wenn ich so weiter mache, i-welche Nierenprobl. hab. aber es ist für mich einfach nur schwer soviel zu trinken :(
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Das kenn ich, ich trinke auch echt nicht viel und meine Mutter meint auch immer, ich müsste mehr trinken ;)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ich habe gelesen, dass es im Grunde keine Studie gibt, die die entschlackende und gesundheitsfördernde Wirkung vom "Vieltrinken" beweißt.
Als junger Mensch kann man sich angeblich auf seinen Durst verlassen, der einem schon sagt wie viel man braucht.

Hier hab ich ein paar Artikel darüber gefunden:
http://www.amapur.de/blog/dies-das/zu-viel-trinken-ist-schadlich/
http://www.welt.de/wissenschaft/medizin/article2331469/Zuviel-Trinken-kann-auch-schaden.html
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/484566.phtml
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
danke =)
hab die schon durchgelesen ;)

aja, ... hab gestern einen Bluttest machen lasssen. Da wird das ganze dann überprüft.
in ca . 3 wochen sind die ergebnisse da =)

LG
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Ich trinke auch relativ wenig, in der Schule garnichts bzw sehr selten. Ich habe auch sehr oft kalte Füße, merke es aber selber garnicht :D Früher hatte ich immer warme Hände. Wenn wir Spazieren gegangen sind, hat meine Mama immer meine Hände genommen und sich daran gewärmt :mrgreen: Mittlwerweile sind sie aber nicht mehr so warm. Wenn ich am PC sitze, kriege ich immer kalte Hände.
Mir fällt mehr trinken auch unheimlich schwer. Versuche es, aber ich komme meistens noch nicht mal auf 1 Liter am Tag :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Untertemperatur!!