Sie werden einfach nicht zahm...

Diskutiere Sie werden einfach nicht zahm... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Wie krieg ich meine zwei süßen endlich zahm? Sie sind mittlerweile ca. ein Jahr bei mir, ein männchen und ein Weibchen, Geschwister, er ist...
WuselWiesel

WuselWiesel

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
498
Reaktionen
0
Wie krieg ich meine zwei süßen endlich zahm? Sie sind mittlerweile ca. ein Jahr bei mir, ein männchen und ein Weibchen, Geschwister, er ist
kastriert.
Sie haben genug auslauf, können eigentlich den ganzen Tag in meinem Zimmer rumlaufen, nur nachts tu ich sie in ihren Käfig.
Trotzdem lassen sie sich immer noch nicht anfassen. Ich hab schon alles versucht, Füttern aus der Hand geht auch ab und zu sogar. Aber das war dann auch schon alles. Sobald ich durch's Zimmer laufe, verstecken sie sich unter meinem Sofa... Was soll ich denn noch alles machen?????
 
02.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sie werden einfach nicht zahm... . Dort wird jeder fündig!
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Wie groß ist denn der Käfig? Wichtig ist: Gerade in der Nacht brauchen sie mindestens 4m²! Kaninchen sind gerade in der Dämmerung und nacht recht aktiv.

Ansonsten: geduld.
Rede viel mit ihnen, halt ihnen leckeres Essen hin, setz dich zu ihnen. Lauf aber auch ganz normal rum.

Bedenke das manche nie zahm werden. Mein einer kommt immer neugierig an und hat vor gar nichts ANgst, lässt sich auch oft streicheln, mein anderer bleibt lieber auf abstand ;-)
Ist doch kein Problem! Schließlich sind Kaninchen in erste Linie Beobachtungstiere!
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hey Wusel-Wiesel,

kann mir vorstellen wie schade Du es findest dass sie so scheu sind. Meine Stöpsel war am Anfang genauso, hab mich sehr viel beschäftigt mir ihr, immer wieder mit ihr geredet, sie mit Futter angelockt. Ich denke Knopf hat dabei geholfen, dass sie dann doch relativ schnell vertrauen fasste, weil er von Anfang gar keine Angst vor uns hatte, und Stöpsel durch ihn bestimmt auch merkte, dass wir ihr nix böses wollen. Sie ist kein Knuddel-Kaninchen, wird sie auch nie werden, aber sie hat keine Angst mehr vor uns, kommt jetzt auch immer neugierig angehoppelt.
Das bei Dir Beide so scheu sind, macht es sicher schwerer, aber halte Dich einfach oft bei ihnen auf, lock sie immer wieder mit Leckerchen an, eigentlich erzielt man dann relativ schnell kleine Erfolge. Ist halt wirklich mit viel Zeit verbunden. Eigentlich lernen die auch schnell, mach irgendein Geräusch (ich hab zum Beispiel immer auf den Boden geklopft), und halte gleichzeitig Futter hin, irgendwann kapieren die, dass z.B. das auf den Boden klopfen bedeutet, es gibt was zu futtern, wenn sie zu Dir rennen. Irgendwann kommen die dann auch ohne Futter angehoppelt, wenn Du dieses typische Geräusch machst. Lass Dich nicht entmutigen, einfach wirklich mal ein komplettes WE nur den Nins widmen. Wie Fussel schreibt, richtig zahm werden die vielleicht nie, aber dass sie immer unters Bett huschen, wenn Du kommst, kann man bestimmt abstellen.
Wieviele Stunden am Tag bist Du richtig mit ihnen zusammen?
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
bei mir ist das so das mein ninchen draussen tag und nacht im gehege ist. nachts kommts in stall aber immer wenn ich komme rennt es unter seinen käfig und duckt sich. als es drine war und ich uauf dem sass kam sie auch immer aufs bett und hat sich zu mir gesetzt. sie füttert auch aus der hand und so. aber ich muss es meistens an nacken packen, weil sie sonst nicht in den käfig geht und sie sonst die ganze nacht draußen wäre. immer wenn ich mich in käfig setzte fängt sich an mit den hinterbein zuklopfen und rennt im käfig rum. ich würde das gerne wieder "loswerden" damit ich mich mit ihr besser verstehe. ein zweites kaninchen darf ich mir nicht mehr holen, weil ich schon zwei meeries habe. purzel war eig. als erstaz gedacht für mein schwein weil das davor gestorben ist und das meeri noch recht jung war. purzel und marie sind vom alter her gleich. habe sie aber getrennt weil der hase das meeri immer angemoggt hat und gekratz hat, weil sie eine weile alleine immer zimmer rumgelaufen ist. nun sitz d. hase alleine im gehege und freut sich umso mehr wen die beiden meeris neben ihr sitzn. trau mich aber nicht mehr die drei zusammenzusetzen.

also dadurch das ich sie manchmal am nacken packen muss ist sie sher unsicher mir gegenübergeworden, aber sie frisst aus der hand und lässt sich auch streicheln. wird aber agressevie wenn man sie auf den schoss setz (hab auch shcon paar narben :) )
habt ihr vielleicht tipps wie ich es wieder "gut machen kann" mit ihr?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Hol ihr einen Partner aus dem Tierheim. Meine Häsin war agressiv als ich sie aus dem Tierheim für meinen Kastraten geholt habe. Sie wurde alleine gehalten und wurde wahrscheinlich deswegen so.
Jetzt lässt sie sich ab&zu streicheln.

Kaninchen & Meerschweinchen soll man nicht zusammen halten.
Höchstens in einem großen Gehege, wo jede Art auch einen Artgenossen hat (also min. 2 Kaninchen & min. 2 Meerschweinchen)
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
ich probiere meine eltern zu überreden. ich hoffe es klappt! wenn nicht tut sie mir echt leid... wir haben auch schon mal probiert mit dem nachbarhasen zusammen zusetzen aber sie hat ih bestiegen ich denke mal das war eher revierkampf was dort war.
wie kann man sie am besten an ein ander gewöhnen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Also einfach zusammen setzen sollte man sowieso nicht machen...

Eine Vergesselschaftung macht man auf neutralem Gebiet, also wo keins der beiden Kaninchen schon mal war. Dann beobachtet man die ne Weile 30 - 60 min. Jenachdem wie sich sich verstehen, kann man die dann in das Sauber gemachte Gehege setzen.
Fell darf fliegen, besteigen dürfen die sich auch (oft noch Tage danach).

Du solltest den Partner aus dem Tierheim holen, da sind sie schon kastriert.

Vielleicht überzeugen deine Eltern Kuschelbilder?
Hier sind mal 2 Themen mit (Kuschel-)Bildern:

https://www.tierforum.de/t58597-p2-gegen-einzelhaltung-der-kuschel-thread.html#post894703

https://www.tierforum.de/t58887-schnappschuesse.html
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Übrigens sollte man die Kaninchen gar nicht am Nacken packen!

Klar, es wird immer gesagt, dass das der Kaninchengriff ist...:roll:..aber du willst ja auch nicht immer im Genick gepackt werden!
Man sollte Nins auch nicht ohne Grund hochheben, da sie sich in der Luft nunmal sehr unsicher fühlen, da das ja überhaupt nicht ihren natürlichen Umständen entsprechend ist!
Ich hab das früher auch immer gemacht! Seitdem ich sie immer vorsichtig unten am Bauch genommen habe, haben sie dann auch dadurch schon mehr Vertrauen aufgebaut!
Setz dich doch einfach mal über einen längeren Zeitraum zu ihr ins Gehege! Also täglich mal eine Stunde! Dann kann sie dich in Ruhe beschnüffeln und wenn du ihr ihre Ruhe lässt, dann wird sie merken, dass du ihr eigentlich gar nix Böses willst!
Wenn sie zu dir kommt, dann kannst du ihr immer ein Leckerchen geben, das stärkt auch das Vertrauen!
Aber einen Partner braucht sie auf jeden Fall!!!!!!
Darf ich fragen, wie groß das Gehege ist? Hat sie es 24 h zur Verfügung?
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
sie hat es von meistens füh bis abends zur vergügung und am abend geht sie dann in ihren "stall" der mit im gehege steht, falls es renget oder gewittert zum verstecken. wir werden das gehege auch noch ausbauen damit sie endlich wieder auf die wise kann.... hier im anhang ein paar bilder.... sieht etwas unordentlich aus... die gitterstäbe über dem käfig sind für die nacht zum "zudecken" wegen den madern
 

Anhänge

Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Also, der Stall ist leider zu klein, um das Häschen nachts darin einzusperren. Warum lässt du sie nicht einfach draußen? Wenn du es gut von oben sicherst, ist doch alles in Ordnung. Ich denke, sie ist nicht zahm, weil du sie ja abends einsperrst und das nimmt sie übel. Und sie braucht unbedingt einen kastrierten Partner. Häschen sind alleine einsam. Du kannst deinen Eltern ja auch deine Meeris als Bsp nennen. Die sind ja auch nicht allein. Und so ist es bei Häschen, das sind Rudeltiere und brauchen mindestens 1 Partner.

Was bei mir anfangs immer geholfen hat, ist einfach deine Tätigkeiten auf den Fußboden zu verlegen. Damals (hach, da war ich noch jung :D ) hab ich einfach immer meine Hausaufgaben und die Lernerei auf den Fußboden verlegt. Mach das doch auch. Wenn du Sachen machst, bei denen du sitzt, verleg die mal auf den Fußboden. Sie gewöhnen sich eigentlich recht schnell daran, dass du da bist und werden neugierig. Du darfst aber keine hektischen Bewegungen machen, alles sachte und mit Ruhe. Dann klappt das schon. Halt uns auf dem Laufenden, ob die Tips geholfen haben.
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Ich leg mich immer in ihren Auslauf und lese (kommt natürlich auf die Größe an, ob man da reinpasst ...hihi) Jedenfalls kommen sie immer direkt an, klettern auf mich drauf, über mich drüber und fressen meine Kleidung an! :roll:
Manchmal bring ich ihnen auch Leckerchen mit.
 
M

Mascada

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
173
Reaktionen
0
Manche NIns werden nie zahm, aber dass Kaninchen keine Kuscheltiere sind, sollte jmd vor dem Kauf klar sein.
Beshcäftige dich viel mit ihnen, füttere viel Futter aus der Hand, usw.
Dann wird das schon, aber es D A U E R T!
Weiß ich selber ;)

Lg
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
draußen lassen übernacht tu ich sie auf keinen fall weil bei uns viele mader rum laufen. das ist mir zu gefährlich. als sie noch drin war und ich auf dem bett lag ist sie auch immer zu mir gekommen und ta mich angeschnuppert. das üprobiere ich jetzt auch draußen hinzubekommen. sie frisst ja auch aus der hand. ich hoffe es wird besser wenn wir vielleicht den hasen von nachbars noch dazubringen.
wir wollen ihn erst in ein käfig in den stall setzen damit sie sich beschnuppern können und und nicht wie schon einmal auf einander los gehen.
ausserdem hat sie sich jetzt ein nest gebaut. hat das etwas zu bedeuten?
und den stall werden wir noch größer machen, mir nochmal so einen käfig (gitterstäbe) damit sie wieder raus aus die wisen kann!
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Sie könnte scheinschwanger sein. Wo habt ihr sie denn zusammengesetzt? Eine VG muss auf neutralem Boden stattfinden. Und ein bissl rammeln und sich jagen ist normal. Es sollte nur nicht ausarten, das muss man beobachten.

Kann man das Gehege nicht mardersicher machen?? Der Käfig allein ist definitiv zu klein.
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
sie sind ja nicht im käfig und schenschwanger glaub ich nciht , weil sie es drine auch shcon gemacht hatte einmal... hat nach 2 tagenw ieder aufgehört. im zimmer hatten wir sie zusammengesetzt und jetzt probieren wir es draußen...
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Mädels werden bis zu 4x im Jahr scheinschwanger. Hören sie wieder damit auf, ist auch alles in Ordung. Am Besten wäre es, wenn ihr das Gehege schrubbt, mit Essigwasser geht es gut. Dann riecht das Gehege nicht mehr nach dem Weibchen und es verteidigt ihr Revier nicht.
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
also du meinst jetzt beim zusammensetzen mit dem männchen? und ist es schlimmw enn sie scheinschwanger ist und wie sind die ersten anzeichen dafür?
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Nein, das ist normal. Dann baut sie ein Nest und nach ein paar Tagen ist alles wiedervorbei.
 
nickiy15

nickiy15

Registriert seit
09.06.2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
okay danke! und nochmal mit dem zusammensetzen... wie wäre es denn am besten? wir würden es so machen für 1-2 stunden in ein käfig zum beschnuppern und den tauschen
 
Thema:

Sie werden einfach nicht zahm...

Sie werden einfach nicht zahm... - Ähnliche Themen

  • Lilly ist einfach nichtmehr die Selbe...

    Lilly ist einfach nichtmehr die Selbe...: Hallo Leute, meine Löwenköpfchen Dame Lilly habe ich bekommen als sie 1 Jahr alt war, sie war soo ein süßes kleines Wollknäul und ich hab mich...
  • Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!

    Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!: halli hallo, ich habe ein echt riesen großes problem, und zwar.. ich habe 2 kaninchen (beide kastriert), einer ist 1 1/2 jahre alt und der andere...
  • Meine Kaninchen haben in letzter zeit einfach keinen richtigen Sprint hingelegt...

    Meine Kaninchen haben in letzter zeit einfach keinen richtigen Sprint hingelegt...: Hallo! Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Frage helfen. :) Alle Kaninchen wollen/sollen ja mal so einen richtig schnellen "sprint" hinlegen...
  • Ich versteh dieses Kaninchen einfach nicht.

    Ich versteh dieses Kaninchen einfach nicht.: Huhu, meine Lina war ja noch nie zutraulich und eher ein sehr scheues Kaninchen. Als sie frisch hier einzog, hatte ich noch meinen ersten...
  • Einfach nurnoch Aggressiv :(

    Einfach nurnoch Aggressiv :(: So einmal vorab: Ich hoffe auch wenn es viel erscheint das es trotzdem einige durchlesen weil ich mit meinem Rat langsam echt am Ende bin :(...
  • Ähnliche Themen
  • Lilly ist einfach nichtmehr die Selbe...

    Lilly ist einfach nichtmehr die Selbe...: Hallo Leute, meine Löwenköpfchen Dame Lilly habe ich bekommen als sie 1 Jahr alt war, sie war soo ein süßes kleines Wollknäul und ich hab mich...
  • Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!

    Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!: halli hallo, ich habe ein echt riesen großes problem, und zwar.. ich habe 2 kaninchen (beide kastriert), einer ist 1 1/2 jahre alt und der andere...
  • Meine Kaninchen haben in letzter zeit einfach keinen richtigen Sprint hingelegt...

    Meine Kaninchen haben in letzter zeit einfach keinen richtigen Sprint hingelegt...: Hallo! Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Frage helfen. :) Alle Kaninchen wollen/sollen ja mal so einen richtig schnellen "sprint" hinlegen...
  • Ich versteh dieses Kaninchen einfach nicht.

    Ich versteh dieses Kaninchen einfach nicht.: Huhu, meine Lina war ja noch nie zutraulich und eher ein sehr scheues Kaninchen. Als sie frisch hier einzog, hatte ich noch meinen ersten...
  • Einfach nurnoch Aggressiv :(

    Einfach nurnoch Aggressiv :(: So einmal vorab: Ich hoffe auch wenn es viel erscheint das es trotzdem einige durchlesen weil ich mit meinem Rat langsam echt am Ende bin :(...