Wie schütze ich die Katze vor der Herdplatte?

Diskutiere Wie schütze ich die Katze vor der Herdplatte? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Ich weiss nicht ob das jetzt eine dumme Frage ist. Aber ich hab so eine "Herdplatten-Phobie" und das seit dem unser Nachbar-Besucherkater auf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Ich weiss nicht ob das jetzt eine dumme Frage ist.

Aber ich hab so eine "Herdplatten-Phobie" und das seit dem unser Nachbar-Besucherkater auf unseren Küchenschränken herumspazierte.

Ich pass nun schon immer extrem auf, dass während des Kochens und ne
halbe Stunde danach die Katzen nicht in die Küche kommen, aber in Kürze wird meine Schwiegermutter das Haus hüten, ich fahr für paar Tage weg...und die ist über 70 und ich weiss nicht, ob sie genauso gut aufpassen kann.

Klar werd ich es ihr sagen bzw. sie weiss es schon. Aber wohler wär mir, wenn es etwas gibt, was man vorbeugend machen kann

Ich hab Ceranfeld und nach dem Kochvorgang sind die Platten zwar heiss, aber schwarz, bzw. sie glühen nicht.

Sagt mir mal eure Erfahrungen dazu.

Meine Miezie ist ja relativ oft in der Küche, weil da ihr Futter und Wasser steht.

Ach, ich merk grad, der Thread hätte heissen müssen: wie schütze ich die Katzen vor der Herdplatte....
 
03.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Da ich eine offene Küche habe, habe ich immer Töpfe mit kaltem Wasser bereit stehen wenn ich koche. Platte aus, Topf mit Essen runter, Topf mit kaltem Wasser drauf, Katzen fertig geschützt ;).
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Ach, ich merk grad, der Thread hätte heissen müssen: wie schütze ich die Katzen vor der Herdplatte....
Grins, ich hab jetzt beim Überfliegen echt gedacht Du hast Angst, daß die Katze das Ceranfeld zerkratzt oder so :mrgreen: Ich war mal so frei, den Titel zu ändern...

Ansonsten handhabe ich das genau wie Ina. Ist übrigens aus irgendwelchen mir noch nicht ganz verständlichen Gründen auch umweltfreundlicher / energiesparender, wenn die Resthitze nicht einfach so in die Luft verdampft - keine Ahnung wieso, aber hab ich schon oft gehört...
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Lach Audrey, diese "Angst" hatt ich nämlich am Ende des Threads....dass jemand denken könnte, mir tun die Herdplatten leid...

Nein, es geht natürlich um die Gesundheit der Katze.

Danke fürs ändern Audrey.

Die Idee mit dem Wassertöpfen find ich nicht schlecht, geht beim Gross-Kochen am Wochenende aber nicht so, da hat man ja oft 4 heisse Platten. Für eine benutzte Platte wär es ok.

wenn man aber bei 4 benutzten Platten grad abgewaschen hat, dann den gesamten Herd voller Töpfe zu stellen, ja ich weiss- ist zwar sicher, sieht aber nicht so schön aus. (besonders für meine Schw.-mutter - ihr wisst ja, bei der älteren Generation muss immer alles piko bello sein.)

Es gibt also keine Schutzvorrichtung oder sowas? Etwas was ich bestellen könnte?

PS Ich glaub ich muss wieder was erfinden..... :eusa_think:
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Hach je, für meinen Single-Haushalt ist es ja schon ein Großkochtag, wenn ich überhaupt den Herd anmache ;) Ok auf 3 Herdplatten hab ich's auch schon gebracht... 1-2x oder so ;)

In dem Fall fülle ich dann einfach die schon benutzten Kochtöpfe mit Wasser - wenn sich das durch die noch sehr warmen Platten nämlich erweicht löst sich der Dreck auch ganz viel leichter... nutzt bei SchwieMu nichtmal der praktische Aspekt was?!
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ich mache es genauso.

Nach dem Kochen stelle ich Töpfe mit kaltem Wasser auf die noch heißen Herdplatten!
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
In dem Fall fülle ich dann einfach die schon benutzten Kochtöpfe mit Wasser - wenn sich das durch die noch sehr warmen Platten nämlich erweicht löst sich der Dreck auch ganz viel leichter... nutzt bei SchwieMu nichtmal der praktische Aspekt was?!
So würde ich das auch machen, wenn ich mal viele Töpfe benutzen würde. Bei mir sind es meist auch nur 2 ;).
Und ich bin grad total froh, dass mir das Thema Schwiegermutter erspart bleibt :mrgreen:!
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Die Idee mit dem Topf Wasser ist ja klasse - und so einfach! ;) Dass ich da selbst noch nicht drauf gekommen bin....

*max*: Es gibt doch für den Herd solche Glasaufsätze, die die Platten schützen sollen. Sie sind hitzebeständig und die Katzenpfoten werden geschont! ;) (Ich weiß leider nicht, ob sie die Wärme nicht evtl. zu stark annehmen, habe kein Cerankochfeld - aber vielleicht hat ja hier jemand Erfahrung damit gemacht..)

Wobei ich gestehen muss, dass ich keine Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der Herdplatten treffe... Bisher wurde auch immer ein Sicherheitsabstand zum Herd eingehalten - auch wenn mal auf der Arbeitsplatte nach essbarem gestöbert wurde....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie schütze ich die Katze vor der Herdplatte?

Wie schütze ich die Katze vor der Herdplatte? - Ähnliche Themen

  • Was haltet Ihr von Teleskopstangen mit Winkel als Schutz für Dachterrasse?

    Was haltet Ihr von Teleskopstangen mit Winkel als Schutz für Dachterrasse?: hallo zusammen in unserem haus haben wir eine ungenützte dachterasse und wollen diese nun für unsere 2 sibirischen waldkatzen ausbruchsicher...
  • wie schütz ich diesen Sessel?

    wie schütz ich diesen Sessel?: Folgendes: ich bin ja gerade daran beteiligt, ein Haus auszuräumen, das 80 Jahre lang (also ein Leben lang) von meiner Taufpatin bewohnt wurde...
  • Schutz vor Kälte

    Schutz vor Kälte: Hey allerseits. Ich habe eine Katze, welche aber nur draußen leben darf, da der Mann meiner Mutter eine Katzenhaarallergie hat und sie daher...
  • Ähnliche Themen
  • Was haltet Ihr von Teleskopstangen mit Winkel als Schutz für Dachterrasse?

    Was haltet Ihr von Teleskopstangen mit Winkel als Schutz für Dachterrasse?: hallo zusammen in unserem haus haben wir eine ungenützte dachterasse und wollen diese nun für unsere 2 sibirischen waldkatzen ausbruchsicher...
  • wie schütz ich diesen Sessel?

    wie schütz ich diesen Sessel?: Folgendes: ich bin ja gerade daran beteiligt, ein Haus auszuräumen, das 80 Jahre lang (also ein Leben lang) von meiner Taufpatin bewohnt wurde...
  • Schutz vor Kälte

    Schutz vor Kälte: Hey allerseits. Ich habe eine Katze, welche aber nur draußen leben darf, da der Mann meiner Mutter eine Katzenhaarallergie hat und sie daher...