HILFE.... Mäuse Männchen Alleine

Diskutiere HILFE.... Mäuse Männchen Alleine im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute, gestern Abend ist einer meiner Mäusemännchen gestorben :(. Wir waren am first Sonntag noch beim Tierarzt wegen Schnupfen und haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo Leute,


gestern Abend ist einer meiner Mäusemännchen gestorben :(. Wir waren am
Sonntag noch beim Tierarzt wegen Schnupfen und haben dann AB bekommen.
Nun ist der Bruder ganz alleine und das möchte ich nicht.

Was würdet ihr mir vorschlagen, was ich jetzt am besten machen kann ?!:eusa_think:

Liebe Grüße
MizzButterfly361
 
04.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hallo!

Tut mir echt leid dass dein kleiner Liebling gestorben ist!

Was für eine Mäuseart ist es? Renner, Farbi.....?
Wenns Farbis sind, ist dein Kerlchen kastriert?

Auf jeden Fall muss neue Gesellschaft her!

Aber um besser helfen zu können, bräuchten wir noch ein paar Angaben.

LG
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Dankeschön für die Hilfe.

Es ist ein kleines süßes Farbmaus männchen und nicht kastriert. Brauchte ich nicht weil es beide Geschwister waren.
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hi!

Das ist leider ein Irrtum!!!!! Auch bei Brüdern gibt es keine Garantie, dass sie sich auf Dauer vertragen!!!
Farbmausböcke sollte man immer kastrieren!

Also: den Süßen enteiern lassen und ihn mit netten Mädels vergesellschaften.

Woher hattest du denn die 2 Böckchen?
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Die habe ich geschenkt bekommen von einem Freund der hatte 4 Männer und da kam es denn zu streitereien.
Kann man denn einen kastrierten Mäusemann mit ihm anfreunden ??


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

MizzButterfly361 schrieb nach 2 Minuten und 51 Sekunden:

Weil das kastrieren von Böcken sehr gefährlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Nur wenn es ein ruhiger, lieber Langzeitkastrat ist.... aber abgesehen davon, dass es schwer ist die zu bekommen, sollte der Kleinen wirklich kastriert werden! Dann kann er nette Mädchengesellschaft bekommen. Ansonsten muss er alleine bleiben, bis du irgendwann mal einen Langzeitkastraten bekommst und es ist auch nicht sicher ob das gut geht! Und Mäuse alleine zu halten ist eine Qual!

Also im Interesse deiner Maus: Eier ab!

Ja, es gibt immer ein Risiko - aber bei einem mäusekundigen TA und mit Inhalationsnarkose werden diese weitgehend minimiert.


Wie lebt er denn so? (Käfig.....)
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Er hat ein großes Aquarium 120l für sich.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
120 l sind nicht groß!
MINDESTmaße für 2-3 Mäuse sind 80x50x50 cm³.
Das kleine Aqua ist wahrscheinlich auch der Grund, warum deine Kleinen sich nicht gestritten habe.
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Ui... mit Aquamaßen kann ich leider nix anfangen..... LängeXHöheXBreite?

huch.....zu langsam!

Ja, kann da nur zustimmen!
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
sind wahrscheinlich 60x50x40cm³
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
das Becken ist 80x45x35.
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
das ist leider zu klein!
sind die 80 die länge? Ein Aqua für Nager sollte immer länger als hoch sein, wegen der Belüftung!
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Die Grundfläche wäre ja noch akzeptabel! Hast Du die Möglichkeit, einen Aufsatz auf das Aqua zu bauen? Dann kann dein Mäuserich (und eventuelle neue Mäuse) zumindest noch ein bisschen klettern. Außerdem würde dann die Belüftung besser werden.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ZsaZsaZsu schrieb nach 48 Sekunden:

Off-Topic
Ich mag den Spruch in Deiner Signatur!
 
Zuletzt bearbeitet:
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja habe die Möglichkeit es höher zu bauen , das war sowieso schon meine Idee.
@Seeley 80 cm sind die Länge
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ja, das wäre doch prima! Dann würde ich Dir wärmstens empfehlen, Deinen Kleinen kastrieren zu lassen und ihm zwei junge Damen dazu zu setzen.
Wie alt ist er denn?
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hey!
Aufsatz klingt super! Da gibst tolle Möglichkeiten!
LG
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Er ist es fast ein Jahr.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Dann solltest du ihn schleunigst kastrieren lassen! Mäuschen die über ein Jahr alt sind, sollten nicht mehr kastriert werden. Wenn Du also momentan das nötige Geld hast, such Dir bitte - zum Wohle Deiner Maus - einen guten TA und lass den Eingriff vornehmen. Klar, es gibt immer ein Risiko. Aber: z.B. Berber21 hier aus dem Forum hat 10 Jungs auf einen Schlag kastrieren lassen und es sind alle 10 durchgekommen.
 
MizzButterfly361

MizzButterfly361

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Was kostet denn eine kastration so für Mäuse normaler weise?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Mist, mein PC geruht gern abzustürzen, wenn ich gerade einen Beitrag fertig habe...
Ich hatte vorhin schon geschrieben, dass ich mich meinen Vorrednern anschließe.
Und ich wollte Dir ein bisschen Mut zusprechen - von unseren 5 Kerlchen haben auch alle 5 die Kastra erfolgreich überstanden.
Wenn der TA erfahren ist, haben die Mäuse eine Chance von ca. 95%, dass sie die Kastra gut überstehen.
Unkastrierte Kerle hingegen leben mit einem 95%igen Risiko, sich irgendwann böse zu zerstreiten, was leider auch oft tödlich endet.

Von daher finde ich es schon mal toll, dass Du eine Kastra nicht kategorisch ablehnst!

Je nach Tierarzt kostet eine Kastra zwischen 20 und 70 Euro - das ist natürlich kein Pappenstiel, aber um der Maus ein lebenswertes Leben in Gesellschaft zu ermöglichen, ist das wohl sicher die bessere Alternative. (Wir haben pro Kerlchen 30 Euro gezahlt, und ich denke mal, dass Du im Schnitt so mit um die 40 Euro rechnen musst....)
Wenn Du mir Deine PLZ verrätst, suche ich mal in unserer Tierarztliste nach einem kompetenten Tierarzt - ich glaube, gerade für Berlin haben wir da mindestens zwei, die sehr empfehlenswert sind...

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE.... Mäuse Männchen Alleine

HILFE.... Mäuse Männchen Alleine - Ähnliche Themen

  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Hilfe: maus mischt ganze gruppe auf, was tun?

    Hilfe: maus mischt ganze gruppe auf, was tun?: hey leute *seufz* ich verweifel gleich -.- ich hab heute mit meiner VG begonnen, 14 mäuse. 3 kastraten der rest mädels. seit meine hanni tot...
  • hilfe mäuse weibchen beissen sich immer noch.

    hilfe mäuse weibchen beissen sich immer noch.: hallo bin neu hier und suche eure hilfe. folgendes habe mir 2 mäuse weibchen angeschasft habe bereits beide 24h in der tragebox gelassen un sich...
  • Meine Maus hat Babys bekommen - Hilfe!!

    Meine Maus hat Babys bekommen - Hilfe!!: Angefangen hat es damit das ich eine kleine Maus eingefangen habe, wollte sie vor der Mausefalle retten,die dort war, in einem Haus einer...
  • Meine Maus hat Babys bekommen - Hilfe!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Hilfe: maus mischt ganze gruppe auf, was tun?

    Hilfe: maus mischt ganze gruppe auf, was tun?: hey leute *seufz* ich verweifel gleich -.- ich hab heute mit meiner VG begonnen, 14 mäuse. 3 kastraten der rest mädels. seit meine hanni tot...
  • hilfe mäuse weibchen beissen sich immer noch.

    hilfe mäuse weibchen beissen sich immer noch.: hallo bin neu hier und suche eure hilfe. folgendes habe mir 2 mäuse weibchen angeschasft habe bereits beide 24h in der tragebox gelassen un sich...
  • Meine Maus hat Babys bekommen - Hilfe!!

    Meine Maus hat Babys bekommen - Hilfe!!: Angefangen hat es damit das ich eine kleine Maus eingefangen habe, wollte sie vor der Mausefalle retten,die dort war, in einem Haus einer...