woran erkennt man die Liegephase?

Diskutiere woran erkennt man die Liegephase? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey, ich hatte mal was von der sogenannten liegephase gehört? Kann mir jemand beschreiben woran man die erkennt? Also mein meeri liegt nur noch...
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hey,
ich hatte mal was von der sogenannten liegephase gehört?
Kann mir jemand beschreiben woran man die erkennt?
Also mein meeri liegt nur noch rum eigentlich...sie liegt beim fressen am napf, sie liegt beim trinken aus der wasserpflasche, sie liegt im häusschen und wenn
sie nicht gerade liegt dann läuft sie so ganz komisch hochbeinig durch die gegend?!
Die babys strampeln wie die verrückten und man kann ihre bewegungen richtig gut erkennen.
Mein TA meinte ja die sollen diese woche noch kommen die babys, aber irgendwas haut da mit der rechnung nicht hin glaube ich. Ich habe sie jetzt ca. einen Monat und als ich sie bekommen habe muss sie zwischen 4-6 wochen gewesen sein..aber die trgzeit beträgt ja ca. 68 tage das geht doch gar nicht...
Das mit der SBF kapier ich irgendwie nicht und ich will die werdende mama auch nicht mehr unbedingt rausnehmen, dadurch dass sie noch so klein ist zappelt sie auf der hand viel zu viel rum und ich habe angst dass ich sie verletzen könnte...
 
05.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

zu der Liegephase kann ich nicht viel sagen, ich denke, das ist von Schweinchen zu Schweinchen auch sehr individuell.

Mein TA meinte ja die sollen diese woche noch kommen die babys, aber irgendwas haut da mit der rechnung nicht hin glaube ich. Ich habe sie jetzt ca. einen Monat und als ich sie bekommen habe muss sie zwischen 4-6 wochen gewesen sein..aber die trgzeit beträgt ja ca. 68 tage das geht doch gar nicht...
Wie sicher bist du denn bei ihrem Alter, wahrscheinlich war sie dann doch schon ein paar Wochen älter?

Das mit der SBF kapier ich irgendwie nicht und ich will die werdende mama auch nicht mehr unbedingt rausnehmen, dadurch dass sie noch so klein ist zappelt sie auf der hand viel zu viel rum und ich habe angst dass ich sie verletzen könnte...
Okay, ich stand kurz auf dem Schlauch - die SBF meint vermutlich die Schambeinfuge. Ich würde da nicht groß am Schwein rumtasten - die Babys kommen wenn's soweit ist... Wenn die werdende Mama soweit fit ist, würde ich mich da einfach überraschen lassen. ;)

Viele Grüße,
Sawyer
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hm aber sie war so klein als ich sie gekauft habe, deswegen dachte ich muss sie noch sehr jung gewesen sein...
mit SBF meine ich die Schambeinfuge, ja =)
Naja ich sag ja ich fummel jetzt schon seit 4 Tagen nicht mehr an der kleinen rum...ist mir zu gefährlich :S ja sonst ist sie super fit...liegt halt nur die ganze zeit...beim fressen,trinken eigentlich bei allem was sie macht ;) sie frißt so viel...das glaubt man gar nicht...das 10fache von dem was sie sonst gefressen hat. Habe heute noch eine extra Lage gemüse eingekauft..und den babys scheints auch sehr gut zu gehen, in ihrem Bauch ist richtig was los =) Die treten da was zusammen... *hehe*
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Also wenn die Babys noch treten steht die Geburt noch nicht an. Wenn es kurz vor der Gburt ist treten sie nichts mehr udn sie frisst wenig. Wenn man sich net auskennt sollte man auch nicht in an der Schambeinfuge reumfummeln. Aber raus nehmen zum kuscheln kannste du sie das mache ich auch immer. Nimm sie mal raus und tue Dein Ohr an ihren bauch an der seite mir haben viele gesagt wenn man die Schweine dein hört wie sie mit den Zähnen knörscheln da kommen sie bald. Bei mir hat es hin gehaun. Aber wie gesagt solnag sie treten steht die Gebrt noch nicht bevor und die TA kann auch net sagen wann die kommen.

lg
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere und ob sie zu einem wollen oder nicht, sollte man sie immer selbst entscheiden lassen. Also wenn sie z.B. im Gehege oder im Auslauf auf einen zukommen.
Tragende Meerschweinchen sollten wirklich nicht herumgetragen und herausgehoben werden, wenn es nicht unbedingt sein muss.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
also wie gesagt ich habe sie gar nicht mehr draußen.
nur heute hatte ich sie einmal kurz rausgenommen um sie zu wiegen.
mir ist seit gestern aufgefallen, dass die Babys im Bauch so gut wie gar nicht mehr zu sehen sind, also man hat davor sofort Bewegungen gesehen, aber jetzt gar nicht mehr.
Und als ich sie heute eh schon draußen hatte, habe ich ganz vorsichtig hinten an der Schambeinfuge gefühlt, fühlt sich doch an, wie ein Schlitz zwischen zwei Knochen oder?
Wenn dass die richtige Stelle war, dann war sie ungefähr 5mm weit geöffnet. (Habe zum Vergleich ein nicht-trächtiges Meeri abgetastet)
Wenn sie ungefähr 5mm weit auf ist, was bedeutet es dann, wie lange es noch dauert...?
Ich halt das nicht mehr lange aus, schaue alle Stunde nach, ob die Babys endlich da sind (schaue natürlich von draußen nach, ohne Stress zu verursachen) und sobald mein Weibchen einen Muks von sich gibt, gucke ich auch gleich :D mir ist außerdem aufgefallen, dass das Weibchen viel Nähe zu den anderen Mädels sucht...und auch wenn ich meine Hand nur reinhalte kommt sie gleich zu mir...voll süüß anhänglich ;)
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Also erst mal ich weis das Meeris keien Kuscheltiere sind aber mein eines Weibchen was jetzt bekommen hat habe ich bis 5 stunden vor der Geburt raus genommen und sie mochte das hat sich ganz lang auf meinen Schoss gelegt willst mir da sagen das will sie nicht?

Zu der Schambeimfuge ja da ist zwischen zwei Knochen aber sie muss viel mehr als 5mm offen sein und die Knochen müssen sich weich anfüllen. Aslo kann es sich noch 1 Woche hin ziehen. Den die Schambeinfüge öffnet sich meust 2 Wochen vor der Geburt und bei 5mm ist es noch am Anfang.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Würde das weibchen das auch machen, wenn du ihr die Wahl lässt? Also wenn du dich in den Auslauf setzt, würde sie da auch auf den Schoß gehen und sich lang machen?

Lies dich am besten mal dazu ein: http://www.diebrain.de/Iext-kuschel.html Das meiste was man auf dem Schoß beobachten kann, ist Übersprungsverhalten.

@lotti im Schnitt sagt man, sollte bei einer vollkommend geöffneten SBF der Daumen hineinpassen.
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Ja das wrde sie machen das ist das einzige Schwein was so zam ist sie läuft mir sagar hinter her ich weis was meien Tiere brauchen.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
streitet euch doch jetzt bitte nicht... :S
hab noch ne Frage: das trächtige weibchen putzt sich extrem viel in letzter zeit und frißt sehr viel Kot?!
Ist das auch normal?
Eben haben die Babys endlich mal wieder getreten, aber viel weiter hinten als sonst ( also nicht in den seiten) und auch viel weiter oben, kurz unter der Wirbelsäule hats richtig doll getreten, was bedeutet das?
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Wenn ich von meiner ausgehe sie hat es eine Woche vor der Geburt gemacht blindarmkot aufgenommen.

Ich streit mich net sage meien Meinung und so bleibe ich auch
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
okay. meine macht das jetzt ungefähr seit 4 Tagen. Und das mit dem vermehrten putzen ist auch normal?
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
ja das ist normal. Aber solang man net nen daumenbreit in die Schambeinfuge kommt passiert nichts
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
man ich bin so ungeduldig...freue mich schon voll auf die kleinen Stinker ;) muss wenn sie da sind dann mal sehen, was es für Geschlechter sind, wegen dem eventuellen frühkastrieren dann :) auf jeden Fall bleiben alle kleinen bei mir.. =) wie sieht denn das eigentlich aus, meine werdende Meeri-Mama ist ja jetzt erst ungefähr 11 Wochen alt, weiß sie aber trotzdem ganz genau, wie sie die kleinen dann von der Fruchtblase entfernen muss und wie sie die Kleinen säugen muss und ihnen alles beibringen muss? oder kann es sein, dass sie das alles noch nicht weiß?
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Also bei nen 11 Wochen alten Meeri kann sehr viel passieren, es kann auch seind as sie net weis was sie machen muss und auch mit den kleinen das ist das risiko was man hat.Ich war auch aufgeregt habe 3 süsse Böckchen
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
ja ich mache mir auch voll die sorgen um meine kleine Maus, aber sie ist im Moment sehr fit, frißt, trinkt, springt sogar noch rum (obwohl sie bereits genauso breit wie lang ist) ;)
Hoffe nur es klappt alles, wie ich es mir vorstelle...gerade weil sie ja selber noch ein Baby ist sozusagen... :S
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
ja jetzt klappt alles aber bei der Geburt kann viel falsch gehen wenn sie so klein sind. habe es selber erlebt udn meinen Schwein das leben gerettet.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Valley schrieb nach 54 Sekunden:

Mache mal nen Foto von ihr würd sie gern mal sehen. von der Seite und von oben
 
Zuletzt bearbeitet:
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
was ist denn passiert?
und wie konntest du ihr das Leben retten?
 
V

Valley

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
150
Reaktionen
0
Sie war auch sehr jung als ich sie in der Zoohandlung gekauft habe. Zuhause habe ich nach nen paar Tagen gemerkt das sie tragend ist. Habe alles abgewartet, sie von den anderen getrennt weil sie ruhe brauchen.

Wusste ja auch net wie bei dir wann es soweit ist als ich nachmittags in den Käfig schaute und gesehen habe als ich sie raus nahm das Blut an der Scheide ist rief ich schon den Ta an. Er sagte es geht los.Nach paar stunden schaute ich in den Käfig und sah wie ein totes baby an ihr noch dran hing ich wartete kurz ab wo es abgefallen ist Ich habe das tote Baby raus .Ich war fix und fertig. Sie legt sich wieder hin als ist nichts. Rief wieder den Ta an und sagte ein totes Baby lag drin sie sagte soll abwarten weil manchmal stösst der tote Babys ab der Körper.

Ich wartete einen Tag ab habe auch gesehen das die Babys noch strampeln also das noch welche drin waren. Als ich nachmittags am nächsten Tag zuhause wieder war und nichts weiter war brachte ich sie zum TA. Sie sagt gut das ich komme hat ihr gleich nen Gleitmittel in die Scheide getan und ihr nen Wehen mittel gespritzt.

Meine süße hatte keinen Wehen und war total schwach. Hätte ich sie net zum TA gebracht wäre sie dran gestorben weil sie keine Kraft hatte die Babys raus zu bekommen.

Der TA rief mich Abends noch an udn sagte bin zweifache Meeri Mama.Sie sind wohl auf.Eins ist noch im Kanal stecken geblieben udn noch gestorben. Ich bin so froh das se es geschafft hat.Und das alles weil sie zu jung war.


Will Dir keine Angst machen aber das ist meien Geschicte wie ich es erlebt habe

lg
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
oh man du arme und dein armes Schweini.
Ich habe damals schonmal ein Schweinchen trächtig gekauft und das war auch sone Horror-Story...
Die Schwangerschaft verlief ohne Probleme, habe es auch erst kurz vor Ende der Trächtigkeit gemerkt.
Dann bin ich an einem Samstag aufgewacht, es war im Sommer und meine Meeris haben im Sommer einen Stall draußen. Ich bin also hin zum Stall und habe überall Blut gesehen.Aus dem einen Häuschen hat mich ein schnee-weißes Baby angeguckt. Hatte die trächtige Meeri-Mama zusammen mit ihrer "besten Freundin"...dann habe ich das Häusschen hoch gehoben und war geschockt. 3 lebende Babys saßen da und ein totes...die Mama lag da, total geschwächt und aus ihrer Scheide hing twas total blutiges raus.
Ich bin sofort mit allen zum TA gefahren und der sagte mir, dass sie beim Pressen wohl die Gebärmutter mit rausgepreßt hat !! =( ich mußte alle 4 da lassen...und nach 2 Std rief meine TA an und sagte mir dass sie nichts mehr für die Mama tun konnte...also habe ich die 3 Babys abgeholt und mußte sie selber aufziehen...alle 2 Std füttern...eins der Babys ist dann leider nach 3 Wochen noch gestorben (war von Anfang an das kleinste). die anderen beiden habe ich jetzt noch =) sind total süß und anhänglich und natürlich super-zahm =)
 
Thema:

woran erkennt man die Liegephase?

woran erkennt man die Liegephase? - Ähnliche Themen

  • Wie erkennt man wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert ?

    Wie erkennt man wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert ?: Hallo wollte fragen wie man erkennt wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert , wenn man nicht weiß wann das Weibchen gedeckt wurde ...
  • woran erkannt man ein gesundes meerli

    woran erkannt man ein gesundes meerli: hallo bekomme vllt bald zwei meerlis von arbeit . arbeite aufem bauernhof und da leben die meerlis in einer grossen gruppe ,weibchen und männchen...
  • Woran erkenne ich das es mit mein Schweinchen zu ende geht

    Woran erkenne ich das es mit mein Schweinchen zu ende geht: Hallöchen habe mal eine frage wisst ihr evtl. woran ich erkennen kann das esmit meiner Süßen zu ende geht?:( Sie liegt nur noch im Heu Rum und...
  • Böckchen kastriert? Woran erkennen?

    Böckchen kastriert? Woran erkennen?: Hallo. Letzten Samstag habe ich drei Meerschweinchen übernommen, die aus mangelndem Interesse und Zeitmangel abgegen wurden. Es sind zwei...
  • Woran sieht man, dass ein Meerschweinchen schwanger ist?

    Woran sieht man, dass ein Meerschweinchen schwanger ist?: Hallo! Wir haben uns vor ein paar Wochen Meerschweinchen gekauft.Wie alt diese genau sind, haben wir leider nicht nach gefragt. Also es war...
  • Woran sieht man, dass ein Meerschweinchen schwanger ist? - Ähnliche Themen

  • Wie erkennt man wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert ?

    Wie erkennt man wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert ?: Hallo wollte fragen wie man erkennt wie lange eine Meerschweinchen Schwangerschaft dauert , wenn man nicht weiß wann das Weibchen gedeckt wurde ...
  • woran erkannt man ein gesundes meerli

    woran erkannt man ein gesundes meerli: hallo bekomme vllt bald zwei meerlis von arbeit . arbeite aufem bauernhof und da leben die meerlis in einer grossen gruppe ,weibchen und männchen...
  • Woran erkenne ich das es mit mein Schweinchen zu ende geht

    Woran erkenne ich das es mit mein Schweinchen zu ende geht: Hallöchen habe mal eine frage wisst ihr evtl. woran ich erkennen kann das esmit meiner Süßen zu ende geht?:( Sie liegt nur noch im Heu Rum und...
  • Böckchen kastriert? Woran erkennen?

    Böckchen kastriert? Woran erkennen?: Hallo. Letzten Samstag habe ich drei Meerschweinchen übernommen, die aus mangelndem Interesse und Zeitmangel abgegen wurden. Es sind zwei...
  • Woran sieht man, dass ein Meerschweinchen schwanger ist?

    Woran sieht man, dass ein Meerschweinchen schwanger ist?: Hallo! Wir haben uns vor ein paar Wochen Meerschweinchen gekauft.Wie alt diese genau sind, haben wir leider nicht nach gefragt. Also es war...