Hundeversicherung???

Diskutiere Hundeversicherung??? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben kann mir vielleicht jemand eine firstgute hundeversicherung empfehlen? Vielleicht eine kombiversicherung mit hundehaftpflicht und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jack2008

Jack2008

Registriert seit
03.12.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben kann mir vielleicht jemand eine
gute hundeversicherung empfehlen? Vielleicht eine kombiversicherung mit hundehaftpflicht und hundekrankenversicherung..und weiß jemand ob die hundekrankenversicherung überhaupt notwenndig ist und ob die gut sind?? lg Jack:?
 
05.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Djegos Mama :-)

Djegos Mama :-)

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
44
Reaktionen
0
Sehr gutes Thema, ich habe auch darüber nachgedacht. Habe mich mal informiert und eine OP-Versicherung gefunden, die gerade mal 10 Euro im Monat kostet....aber ich gehe mal davon aus, da Djego ja in absehbarer Zeit operiert wird, wird die Versicherung entweder im Beitrag höher oder sie versichern mich erst gar nicht.

Hat da jemand Erfahrung ?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Djegos Mama :) schrieb nach 1 Minute und 18 Sekunden:

@ Jack die Haftpflicht habe ich bei der BGV, die haben eine sehr gute Komfortdeckung. Und so teuer ist die nicht, zahle glaube ich um die 60 euro im Jahr und die Versicherungssumme ist recht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Ich müßte für meinen Am. Bulldog bei jeder Tier-KK, die ich finden konnte, zwischen 40,- und 50,- €uro im Monat zahlen, um (je nach Anbieter) bis zu 1000,- € im Jahr erstattet zu kriegen. Allerdings sind diese 1000,- auch noch auf verschiedene Leistungen unterteilt, bei einer Tier-KK werden Vorsorgemaßnahmen (Wurmkuren, Impfungen usw) nur bis max. 30,- € pro Jahr erstattet (sorry, aber dafür gibt's keine ausreichende Impfung!!), bei anderen sind es 60,- pro Jahr (selbst das wird knapp, wenn man seinen Hund mal zusätzlich zur Impfung mal entwurmen will).
Und wenn man mal rechnet: 12 x 45,- € = 540,- € im Jahr, die ich wahrscheinlich lange nicht brauche und wenn es soweit ist, kündigen die meinen Vertrag, also nö, ich weiß ja nicht...

Ich hab in der Zeit als TAH ja so manche Kunden gesehen, die ihr Tier krankenversichert hatten, weil es neu war und gut aussah. Aber alle haben nachher geschimfpt, daß sie so mehr Geld ausgeben, als wenn sie ihre TA-Rechnungen gleich selbst bezahlen.

Haftpflicht ist allerdings immer sinnvoll und sollte auf jeden Fall gemacht werden!

LG Tina
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
ich bin meine eigene versicherung! die HundeKrankenversicherung steht bei mir im Schrank in form einer Spardose! Dort tue ich jeden Monat Geld rein für eventuele Höheren Kosten wie zb. OP, EEG; EKG, Tapletten oder oder oder! So bekomt man das ausgezahlt was man Eingezahlt hat und man ist Kündigungs und beitrags Anhebungs sicher!;)

liebe grüße Steffi
 
B

Bienchen72

Guest
Versicherung

Hallo

also eine Hundekrankenversicherung...?? Das ist genau so die Frage wie bei uns Menschen? Sie sind sehr teuer diese Form bietet z.B: die Uelzener Versicherung an. die günstigste Haftpflicht die ich kenne ist die Rhion Versicherung kostet im Jahr 50.-!

Lg
 
mamastrolch

mamastrolch

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

meine Haftpflichtversicherung ist die Haftpflichtkasse Darmstadt, die kostet 39.90 im Jahr. Kann man im Online Vergleich auch nach sehen, was sie bietet. Es gibt schlechtere die nicht die Leistung haben und viel teurer sind.

lg mamastrolch
 
L

Laycalotti

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
meine Haftplicht ist in hamburg und ich zahle im jahr 72,00 euro im jaht.. ich spare auch jeden monat geld für grössere rechnungen usw.. aber ich habe ein tollen TA..

lieben gruss
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Für die Hundehaftpflicht zahlen wir ca 50 €,
und die Hundekrankenversicherung steht auch in meinem Schrank in Form einer Spardose.
 
C

Claire_P

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
92
Reaktionen
0
ich würde auf jeden fall meinen hund versichern. die sache ist, dass es ja kein kleines tier ist, dass du eben für erschwingliches, allzeitbereites geld zum tierarzt bringen könntest im notfall, sondern es kann immer was passieren.

allein um sich selbst vor finanziellen schwierigkeiten zu bewahren würde ich dazu raten. ich weiß dass eine versicherung für einen schäferhund ca. 40 euro kostet. das wäre aber schon eine kombiversicherung.

genaueres weiß ich nicht mehr leider, aber in vielen tiergeschäften kann man nen flyer finden zu dem thema. oder man googelt.

eine versicherung muss natürlich nicht sein, aber wie schnell ein hund sich das bein bricht, vor ein auto läuft oder über ein kabel eines laptops bei bekannten stolpert ist eben prozentual nicht auszuschließen... deswegen würde ICH persönlich als erstes eine gute versicherung aussuchen, über die man am ende nur froh sein wird...
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hi, ich bin bei Agila und zahle monatlich 31€ für Kranken/Haftpflicht !
Im Krankenschutz sind alle Kosten (Impfung, Wurmkur, etc. 75€ im Jahr frei und bis zu 500€ im Krankheitsfall) enthalten. Ich fahre damit sehr gut und hatte noch nie Probleme. Meine TÄ rechnet direkt ab, ich muss nicht mal Vorkasse leisten.
Bin also ein zufriedener Kunde ;)
 
B

ben666

Registriert seit
16.02.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Nimm am besten die AGILA. Da haben wir recht gute Erfahrungen gemacht

oder hier bei Hundeseite.de gibt es einen Vergleich -> Hundeversicherung
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Ich hab für Eddy eine OP Versicherung bei der Uelzener abgeschlossen, sie haben mir schon bei 2 Operationen völlig komplikationslos und schnell geholfen. Bezahlt wird ab OP-Tag bis 10 Tage nach OP. Kann ich wirklich empfehlen.
LG
 
Call-Angel

Call-Angel

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
727
Reaktionen
0
Hi, ich bin bei Agila und zahle monatlich 31€ für Kranken/Haftpflicht !
Im Krankenschutz sind alle Kosten (Impfung, Wurmkur, etc. 75€ im Jahr frei und bis zu 500€ im Krankheitsfall) enthalten. Ich fahre damit sehr gut und hatte noch nie Probleme. Meine TÄ rechnet direkt ab, ich muss nicht mal Vorkasse leisten.
Bin also ein zufriedener Kunde ;)

weisst du ob es 75 euro pro hund dann sind oder gesamt?
weil ich suche was für 2 hunde!
 
urlaubwelli2004

urlaubwelli2004

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also ich habe meine Luna seit gestern bei der Agila krankenversichert.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Ich habe eine Op-Schutzversicherung! Eine reine Krankenversicherung lohnt sich nicht wenn der Hund oft krank wird, wird man meistens geschmissen!
Zudem hat man eine Wartezeit von ca 3 Monaten! Und der Hund muß vorher gesund sein bevor man in die Versicherung geht!
Die Agila halte ich mit am besten weil da z.B. alle Hunde versichert werden! Allerdings zahlen die keine Prothesen wie künstliche Hüftgelenke usw!
 
Annika1982

Annika1982

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
1.594
Reaktionen
0
ich bin meine eigene versicherung! die HundeKrankenversicherung steht bei mir im Schrank in form einer Spardose! Dort tue ich jeden Monat Geld rein für eventuele Höheren Kosten wie zb. OP, EEG; EKG, Tapletten oder oder oder! So bekomt man das ausgezahlt was man Eingezahlt hat und man ist Kündigungs und beitrags Anhebungs sicher!;)

liebe grüße Steffi
Genauso machen wir das auch.
Sparen immer 1 Monat und dann kommt es auf ein Sparbuch
"Namens Sam" ;)

Als wir uns ihn angeschafft haben, haben wir ein Startkapital drauf eingezahlt, konnte ich gerade weil ich geerbt hatte.

Und wir sind da auch bis jetzt ganz gut gefahren.

Da werden auch andere anschaffungen mit gemacht, wie zb mal ein Halsband oder neues Körbchen usw.
 
Call-Angel

Call-Angel

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
727
Reaktionen
0
Wie viel zahlt ihr den so monatlich auf ein konto sorry wir haben in der Familie noch keinen hund gehabt der schwerer krank war deswegen weiss ich nur op kosten sind teuer aber in wie fern sich des ansammeln kann hab ich wenig erfahrung
 
Annika1982

Annika1982

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
1.594
Reaktionen
0
Wie viel zahlt ihr den so monatlich auf ein konto sorry wir haben in der Familie noch keinen hund gehabt der schwerer krank war deswegen weiss ich nur op kosten sind teuer aber in wie fern sich des ansammeln kann hab ich wenig erfahrung

Das ist immer Unterschiedlich, am anfang habe ich immer 150 Euro eingezahlt.
Aber da ich wir ich das Sparbuch eröffnet habe ein Startkapital eingezahlt habe von 4500 Euro, fand ich 150 Euro jeden Monat etwas viel.

Mal zahle ich 50 euro ein, mal 100 Euro, kann aber auch mal weniger sein.
Da Sam morgen eine große OP hat, werde ich aber ab nächsten Monat wieder etwas mehr einzahlen.
 
Call-Angel

Call-Angel

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
727
Reaktionen
0
aber ein Hund hat ja jetzt auch nicht jedes Jahr eine OP :shock: Also bisher habe ich schon was weg gelegt aber keine 1000der beträge
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundeversicherung???

Hundeversicherung??? - Ähnliche Themen

  • Hundeversicherung Ratsam?

    Hundeversicherung Ratsam?: Servus Leute! Ich habe eine kurze Frage, da die Meinungen darüber sehr gespalten sind. Nämlich Frage ich mich ob es für mich Sinnvoll ist eine...
  • Hundeversicherungen

    Hundeversicherungen: Liebe Hundezüchter, ich habe mich schon mal informiert, welche Versicherungen ich für den Hund abschliessen sollte. Auf dieser Seite habe ich in...
  • Hundeversicherung + Chipen

    Hundeversicherung + Chipen: Moin Moin. Neuerdings kommt Ja viel im Fernsehn "Versicherung" fürn Hund. Was ist denn nun alles Pflicht.? Ist der Hundeführerschein auch...
  • Hundeversicherung

    Hundeversicherung: Hallo, haben seit drei Wochen unser (noch) kleines Hundi und müßten ja nun mal eine Vericherung abschließen. Wie das so ist, wollen wir die beste...
  • Bei welcher Hunde - Haftpflichtversicherung seit ihr ??

    Bei welcher Hunde - Haftpflichtversicherung seit ihr ??: Hallo, es ist jetzt langsam an der Zeit für Mia eine Haftpflichtversicherung zu suchen, ich war mit meinem Verstorbenen Hund Maxel vorher bei...
  • Ähnliche Themen
  • Hundeversicherung Ratsam?

    Hundeversicherung Ratsam?: Servus Leute! Ich habe eine kurze Frage, da die Meinungen darüber sehr gespalten sind. Nämlich Frage ich mich ob es für mich Sinnvoll ist eine...
  • Hundeversicherungen

    Hundeversicherungen: Liebe Hundezüchter, ich habe mich schon mal informiert, welche Versicherungen ich für den Hund abschliessen sollte. Auf dieser Seite habe ich in...
  • Hundeversicherung + Chipen

    Hundeversicherung + Chipen: Moin Moin. Neuerdings kommt Ja viel im Fernsehn "Versicherung" fürn Hund. Was ist denn nun alles Pflicht.? Ist der Hundeführerschein auch...
  • Hundeversicherung

    Hundeversicherung: Hallo, haben seit drei Wochen unser (noch) kleines Hundi und müßten ja nun mal eine Vericherung abschließen. Wie das so ist, wollen wir die beste...
  • Bei welcher Hunde - Haftpflichtversicherung seit ihr ??

    Bei welcher Hunde - Haftpflichtversicherung seit ihr ??: Hallo, es ist jetzt langsam an der Zeit für Mia eine Haftpflichtversicherung zu suchen, ich war mit meinem Verstorbenen Hund Maxel vorher bei...